Zum Inhalt springen
PlayStation-News auf allen Kanälen - Folge uns!

Ubisoft - Lineup zur kommenden E3 vorgestellt


BaseyD

Empfohlene Beiträge

ubisoft-banner3duxc.jpg

 

Vom 12. - 14. Juni 2018 findet bekanntermaßen die E3 2018 im Los Angeles Convention Center statt, eines der großen Branchen-Events, auf das alle Augen gerichtet sein werden.

Auch Publisher Ubisoft wird selbstverständlich zeigen wollen, was sie an heißen Eisen in der Pipeline haben.

Dafür haben die Herausgeber von Assassin's Creed, Splinter Cell und Co. heute ihr Lineup für ihre große Pressekonferen vorgestellt.

Demnach werden folgende große Blockbuster in den drei Tagen dem Publikum näher präsentiert:

 

  • Beyond Good and Evil 2
  • For Honor
  • Skull & Bones
  • Starlink: Battle for Atlas
  • Tom Clancy’s The Division 2
  • Transference

 

Ausserdem wollte Ubisoft noch nicht sein ganzes Pulver verschießen, ein paar Überraschungen seien noch in der Hinterhand.

 

Die Pressekonferenz wird bereits im Vorfeld der Messe stattfinden, genau genommen am 11. Juni, und wird auch über alle gängigen Streaminganbieter online zu sehen sein.

 

Quelle: Ubisoft

Link zum Beitrag

Joooaah, gutes Line Up für mich :)

 

Beyond Good and Evil 2 - könnte interessant werden

Skull & Bones - könnte interssant werden

The Division 2 - hammer, freue ich mich jetzt schon drauf

Assassins Creed erwarte ich auch, auch wenn es in der Liste noch nicht auftaucht - wenn es so wird wie Origins, top.

Splinter Cell - pfeifen die Tauben ja auch schon von den Dächern, fänd ich klasse, eine Legende kehrt zurück.

Watch Dogs 3 - wird ja auch gemunkelt, ich fand den zweiten nicht so gut, dafür den ersten ganz gut

 

 

vor 1 Stunde schrieb BaseyD:

For Honor


Ich nehme an hier fehlt ne "2" oder ähnliches?

 

Wäre übrigens der Ubisoft Titel der mich am wenigsten interessiert von den bisher genannten...

Link zum Beitrag
vor 2 Minuten schrieb GraafDallmayr:

Ich nehme an hier fehlt ne "2" oder ähnliches?

 

Wäre übrigens der Ubisoft Titel der mich am wenigsten interessiert von den bisher genannten...

 

Meinste da kommt ein zweiter Teil? Das Ding war doch ein ziemlicher Flop oder?

 

BTT: Ansonsten super Titel, Ubisoft für mich eines der besten Studios aktuell, da kann man meist zufrieden sein.

Link zum Beitrag

 

vor 1 Minute schrieb Der_Ryan_M:

 

Meinste da kommt ein zweiter Teil? Das Ding war doch ein ziemlicher Flop oder? 

 

BTT: Ansonsten super Titel, Ubisoft für mich eines der besten Studios aktuell, da kann man meist zufrieden sein. 

 

Weiß nicht, steht aber auf der Liste in der News ;)

Ich war sehr enttäuscht davon, aber keine Ahnung wie die erwarteten Verkaufszahlen seitens Ubisoft überhaupt waren...

 

Stimmt, Ubisoft war lange auf nem absteigenden Ast, aber in den letzten Jahren sind sie wieder auf einem wirklich guten Weg nach oben!

Link zum Beitrag

Division 2 hab ich am meisten lust drauf.

Sprinter Cell und Watch Dogs 3 wäre natürlich auch nicht verkehrt.

Von AC kommt hoffentlich noch nix, die sollen sich lieber wieder Zeit lassen wie beim letzten Teil und nicht gleich die guten Neuerungen in nem Jahresryhtmus verbrennen wie früher.

Link zum Beitrag
vor 18 Minuten schrieb ak666mod:

 

Geht es da dann um einen leichtathleten? :D oder ist mercedes involviert?

Usain Bold + Lewis Hamilton als Gast Schauspieler im DLC Sprinter Schnell. Ham wirs jetzt? 😛

Link zum Beitrag
vor 2 Stunden schrieb GraafDallmayr:


Ich nehme an hier fehlt ne "2" oder ähnliches?

 

Wäre übrigens der Ubisoft Titel der mich am wenigsten interessiert von den bisher genannten...

 

Nope, (leider?) nein. Ich rede von Teil 1, siehe Screenshot aus der Presemeldung, wenn auch auf die Schnelle hochprofessionell mit roten Kreisen und Pfeilen in Paint gebastelt 😉

 

forhonor5nrhg.jpg

Link zum Beitrag

Hmm sieht alles wirklich nicht doll aus bis auf Beyond Good and Evil 2, das hatte ich gar nicht mehr auf dem Schirm gehabt und Division 2 weiß ich noch nicht... Der 1. Teil war nicht schlecht, hab ich auch gerne gezockt, aber das wäre jetzt kein Titel den ich unbedingt haben muss

 

Wie die Vorredner hier würde ich mich auch auf ein neues Assassins Creed freuen, aber ich finde das Jahr Pause tat der Reihe sehr gut, also wenn dann erst Ende 2019 ein neuer Teil und hoffentlich das erwartete feudale Japan Setting was viele ja sehen wollen :) für dieses Jahr vielleicht noch ein Remaster, fehlt noch Teil 1 und Teil 3/Liberation auf PS4, dann wäre die AC Reihe komplett auf der aktuellen Generation 😂

 

Auf ein neues Splinter Cell würde ich mich auch freuen, hatte aus der Reihe nur Double Agent (PS2) und Blacklist (PS3) gezockt welche ich schon ziemlich geil fand und es wurde ja schon ein neuer Teil angeteasert

 

Worauf ich mich aber noch richtig freuen würde, was aber wohl nie passieren wird, wäre ein neues Prince of Persia

Ich weiß die Marke wurde eingestampft wegen Assassins Creed, aber vielleicht holen die es nochmal raus, weil damit rechnet ja niemand, so Überraschung, wir bringen ein neues Prince of Persia raus 8o

Mit der Engine von heute würde es auch richtig gut aussehen, der letzte Teil war zwar eher lahm, aber die Trilogie davor gehört noch bis heute zu meinen Lieblings Reihen 

 

Der 2. Teil Warriors Within ist bis heute sogar auf meinem Platz 1 der absoluten Lieblingsspiele, zusammen mit Metal Gear Solid 3: Snake Eater

Link zum Beitrag
vor 7 Stunden schrieb BaseyD:

Nope, (leider?) nein. Ich rede von Teil 1, siehe Screenshot aus der Presemeldung, wenn auch auf die Schnelle hochprofessionell mit roten Kreisen und Pfeilen in Paint gebastelt 😉

 

Ah ok Content für For Honor, das ging aus der ursprünglichen Meldung so nicht draus hervor. Danke für den Hinweis :thumbup: !

Den Content können sie sich meiner Meinung nach in den Hut stecken :)

Link zum Beitrag
Gast thebourbonkid88

Das einzige was mich von Ubisoft interessieren würde wäre ein neues Trials. Da würde ich ein neuen Teil ziemlich begrüßen.

The Division 2 habe ich durchaus Interesse dran, aber bin noch skeptisch. Der Rest ist eher uninteressant für mich.

Link zum Beitrag
vor 10 Stunden schrieb sunn_o_:

Sprinter Cell

 

@ak666mod

ich sehe es schon vor mir: Hauptdarsteller ist der Mercedes Sprinter - ein Transporter der eine molekularversiegelung hat, einen Super Pursuit Mode, einen Turbo Boost, waffen und raketen an bord und dabei noch sprechen kann. Sprachlich ordnet der Sprinter sich in den Gefängnisslang ein.

Story: Der Mercedes Sprinter ein prototyp seiner art für militärische zwecke wurde gehackt und hat dadurch viele illegale dinger gemacht. Er wechselte die seiten und war helfer von osama binladen. seitdem sitzt der Mercedes Sprinter Kurz: M.E.R.S.P im fahrzeug knast. Sein ehemaliger Fahrer Sam Fisher wurde bei dem hacker angriff schwer verletzt als sein Sprinter ihn aus dem Fahrzeug katapulierte weshalb er seinen dienst quittierte und nun im Ruhestand ist.

Doch eine neue Organisation mit dem Namen PeePee (kurz PP) kam hervor und hat viele terroranschläge organisiert.

 

Das US Militär verlor eines Ihrer Stufe 1 Seal Teams das sogenannte Echo Team und will nun jemanden als spion bringen um rauszufinden wer dahinter steckt. Sam Fisher der nun alt und langbärtig ist scheint der perfekte mann aber er hat die bedingung das er seinen alten Partner M.E.R.S.P an seine seite bekommt (der in der zwischenzeit eine mischung aus alt und gehackt ist und brutaler als jemals zu vor durch den autoknast)

Sam und M.E.R.S.P werden nach Syrien geschickt. Die Mission beginnt.....

 

 

BTT: Könnte mir vorstellen das was neues zu AC Origins kommt wie damals bei ACII - aber gerüchte zufolge ist auch Griechenland wohl im GEspräch als neuer ort des geschehns

Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb Ritti1987:

BTT: Könnte mir vorstellen das was neues zu AC Origins kommt wie damals bei ACII - aber gerüchte zufolge ist auch Griechenland wohl im GEspräch als neuer ort des geschehns

 

Die Idee kam mir auch schonmal, dass sie ggf. keinen komplett neuen Teil, sondern entweder einen sehr großen DLC für Origins, ggf. auch Stand alone ähnlich Revelations oder Brotherhood auf Basis von Origins machen.

Würde einer Entwicklung für einen neuen Teil, evtl. ja Griechenland, defintiv nicht schaden!


Hauptsache es kommt überhaupt was zu Assassins Creed :thumbup:

Link zum Beitrag
vor 11 Stunden schrieb GraafDallmayr:

 

 

Weiß nicht, steht aber auf der Liste in der News ;)

Ich war sehr enttäuscht davon, aber keine Ahnung wie die erwarteten Verkaufszahlen seitens Ubisoft überhaupt waren...

 

Stimmt, Ubisoft war lange auf nem absteigenden Ast, aber in den letzten Jahren sind sie wieder auf einem wirklich guten Weg nach oben!

 

Das Dingen hat sich glaube ich wieder gefangen, wird regelmäßig mit Content versorgt und hat scheinbar eine treue Community die groß genug  ist, um das Spiel zumindest weiter zu supporten. Habe es letztens (Ok auch wieder einige Wochen her) angeschmissen und da hat sich wirklich viel getan :)

 

Division ging es ja ähnlich, das ist glaub ich jetzt beliebter als im ersten Releasejahr ^^ Ich hoffe die machen nicht den gleichen Fehler wie Bungie und streichen einfach mal die Hälfte des Content aus Division für den zweiten Teil :D

 

Ubisoft, einer der wenigen Läden die aus Fehlern lernen 😄

Link zum Beitrag
vor 3 Minuten schrieb Marc Zimmermann:

Das Dingen hat sich glaube ich wieder gefangen, wird regelmäßig mit Content versorgt und hat scheinbar eine treue Community die groß genug um das Spiel zumindest weiter zu supporten. Habe es letztens (Ok auch wieder einige Wochen her) angeschmissen und da hat sich wirklich viel getan :)

 

Division ging es ja ähnlich, das ist glaub ich jetzt beliebter als im ersten Releasejahr ^^ Ich hoffe die machen nicht den gleichen Fehler wie Bungie und streichen einfach mal die Hälfte des Content aus Division für den zweiten Teil :D

 

Ubisoft, einer der wenigen Läden die aus Fehlern lernen 😄

 

Gut okay, habe mich ehrlich gesagt nicht mehr wirklich mit For Honor beschäftigt und hab da auch nicht wirklich viel mitbekommen...

 

Division sehe ich defintiv als positives Beispiel, ich war vom Release Tag bis zum Beginn vom zweiten Jahr quasi täglich dabei.

Man hat mit einem mäßigen Content begonnen, vorallem im Endgame, sich aber nach und nach gesteigert. Besonders die Zusammenarbeit mit der Community wurde nach einiger Zeit wirklich beispiellos gut und es wurde wirklich auf die Leute gehört.

Wenn man das im zweiten Teil so weiter macht, könnte sich das echt bezahlt machen.

 

Haben sie defintiv und jetzt wo sie ja auch die "feindliche Übernahme" erstmal komplett verhindet haben, können sie sich weiter auf das Wesentliche konzentrieren ;)

Link zum Beitrag

Archiviert

Dieses Thema ist jetzt archiviert und für weitere Antworten gesperrt.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...