Zum Inhalt springen
PlayStation-News auf allen Kanälen - Folge uns!

UHD TV für PS5 Sammelthread


dhoward121

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

 

ich habe nun einige Beiträge über den Kauf neuer TV-Geräte für die PS4 Pro gefunden.

Deshalb habe ich mir gedacht, dass ich mal ein kleines Thema aufmachen.

 

Habt Ihr Vorschläge für einen 4K TV?

Ich wäre auf der Suche nach einem mit mindestens 50 Zoll, 4K und HDR....

Preis sollte bei 1000€ liegen...

 

Vielen Dank!!

 

Thread wurde auf PS5 grupdated!!!! 

Link zum Beitrag
vor 10 Stunden schrieb Manu El Carlito:

 

Wenn ich das richtig verstehe, dann bekommst du eine Gutschrift für deinen alten TV und musst diese Gutschrift beim gleichen Händler wieder einlösen? Denn das würde die Auswahl an TV´s natürlich ein wenig einschränken. Und der verlinkte TV mit knapp 770€ wäre deine Budgetobergrenze? 

 

Zum TV selbst kann man sagen, dass der Samsung TU8079 ein ganz passabler Einstiegs-TV ist. Durch das VA-Panel hat er einen hohen Kontrast und der TV kann auf jeden Fall das 60hz Signal der PS5 gut verarbeiten. 😉

Link zum Beitrag
vor 8 Minuten schrieb Manu El Carlito:

Hi elpatron!

 

Perfekt kombiniert :)

 

Ja der TV hats mir irgendwie angetan, Preislich möchte ich nicht all zu viel dazu geben. Mir is auch bewusst dass es natürlich bessere Geräte vom selben Händler gibt, nur ich glaube für mich reicht der aus.

 

danke für dein Feedback :)


Ok, na dann kannst zugreifen. Der Preis ist gut für das 65 Zoll Modell.

Link zum Beitrag

So, ich muss nun für meinen TV(Samsung Q90R) auch einen Techniker kommen lassen, wobei die erst mal wohl alles mit Remote-Service versuchen werden, was nichts bringt, dass kann ich jetzt schon sagen - hab mich im Samsung und anderen Hi-Fi foren schlau gemacht. Jetzt bin ich mal gespannt was das für eine Clownfiesta wird. Im besten Fall wird ein mal meine One Connect Box und das Panel des TVs getauscht und es passt alles, im schlimmsten Fall werden die das ding 2-3 reparieren und es wird sich nichts ändern, danach werde mein Geld zurück verlangen. 

 

Ich hab seit neustem Inverse Ghosting(im gaming mode) bei dunklen Szenen und bestimmten Farben, zudem kommt das Port 4, der 120Hz Port spinnt. 

 

Jedenfalls jetzt oder nie, im Dezember sind die 24 Monate rum 

Link zum Beitrag
vor 2 Minuten schrieb Starfey_:

 

Ich hab seit neustem Inverse Ghosting bei dunklen Szenen und bestimmten Farben, zudem kommt das Port 4, der 120Hz Port spinnt. 

 

 


Sowas ist natürlich sehr ärgerlich. Von dem Problem (Inverse Ghosting) sind leider massiv viele Q90R betroffen. 

Link zum Beitrag

Ja, es war eine Zeitlang ok, leicht wahrnehmbar(überhaupt nicht schlimm), aber es wird immer schlimmer hab ich das Gefühl. Jedenfalls lass ich das nicht auf mich sitzen, hab mir damals ein High-End Gerät gekauft um keine Probleme zu haben. Jetzt wenn ich zock sieht das Bild schlimmer aus als beim 400€ 4K TV meines Bruders. 🤮

 

Das Bild des TVs ist an sich brutal gut, ich bin immer noch geflashed wie heftig der TV an sich ist, leider ist der Gaming-Mode jetzt am Ende und ohne diesen will ich nicht spielen, da der Inputlag zu hoch ist.

 

Ich bin echt gespannt wie das jetzt alles läuft, ich organisiere mir schon mal ne Ersatzglotze.

 

Hier ein paar Impressionen wie das Ghosting bei mir aussieht. Bei Port 4 fehlt ständig der Sound nach dem starten, da muss ich lange die Power Taste drücken damit der TV einen Restart. Dann speichert er manchmal die einzelnen Settings nicht und ich muss ihn wieder einstellen. Ich bin froh echt das dies jetzt alles passiert! In ein paar Monaten könnte ich das Teil nur noch verkaufen.

 

 

 

 

Link zum Beitrag
vor 1 Minute schrieb Starfey_:

Ja, es war eine Zeitlang ok, leicht wahrnehmbar(überhaupt nicht schlimm), aber es wird immer schlimmer hab ich das Gefühl. Jedenfalls lass ich das nicht auf mich sitzen, hab mir damals ein High-End Gerät gekauft um keine Probleme zu haben. Jetzt wenn ich zock sieht das Bild schlimmer aus als beim 400€ 4K TV meines Bruders. 🤮

 

Das Bild des TVs ist an sich brutal gut, ich bin immer noch geflashed wie heftig der TV an sich ist, leider ist der Gaming-Mode jetzt am Ende und ohne diesen will ich nicht spielen, da der Inputlag zu hoch ist.

 

Ich bin echt gespannt wie das jetzt alles läuft, ich organisiere mir schon mal ne Ersatzglotze.

 

Hier ein paar Impressionen wie das Ghosting bei mir aussieht. Bei Port 4 fehlt ständig der Sound nach dem starten, da muss ich lange die Power Taste drücken damit der TV einen Restart. Dann speichert die manchmal die einzelnen Settings nicht und ich muss ihn wieder einstellen. Ich bin froh echt das dies jetzt alles passiert! In ein paar Monaten könnte ich das Teil nur noch verkaufen.

 

 

 

 


Ja, leider sehr deutlich sichtbar und das Problem bei solchen Fehler ist, dass wenn man dies einmal wahrgenommen hat, man immer wieder darauf achten wird. 

Link zum Beitrag
Gerade eben schrieb ElPatron:


Ja, leider sehr deutlich sichtbar und das Problem bei solchen Fehler ist, dass wenn man dies einmal wahrgenommen hat, man immer wieder darauf achten wird. 

Absolut, ist schon fast ne Zwangsneurose :D Oder wie ein Unfall, man kann/will nicht hinsehen, tut es aber trotzdem.

Der Fehler ist leider auch passiv extrem wahrnehmbar. In der Wüste von Returnal ist alles rötlich eigentlich, und wenn du nen Kameraschwenk machst wirds teilweise grün :wacko: da muss man sich nicht mal auf den Fehler konzentrieren, nicht akzeptabel! 

Link zum Beitrag

So kurzes Fazit nach 2 Tagen Sony KD65-XH9005 (Es gibt Baugleich noch den KE65-XH9005, dort ist nur die Grundhelligkeit für Inhalte ohne HDR niedriger um auf dem Energielabel 20kWh zu sparen)

 

Aber Fazit so weit: MEGA GUT!!

 

Einrichtung generell ging noch nie so schnell und einfach bei einem TV, PS5 wurde auch selbstständig erkannt. Außerdem hat der TV automatisch den verwendeten Port für HDMI 2.1* freigeschaltet und den Gamemode aktiviert.

 

*VRR und ALLM (AutoLowLatencyMode) sind aktuell immer noch nicht verfügbar, soll noch per Softwareupdate kommen

 

Das verrückte ist, ich musste NICHTS einstellen und dabei meine ich nicht nur GameMode, HDR etc. sondern auch generelle Bildeinstellungen. Das ist mein erster Fernseher, der gefühlt eine perfekte Werkseinstellung hat, die Farben sehen super natürlich aus, das hab ich bei meinem Samsung QLED nie so eingestellt bekommen. Gestochen scharf ist das Bild ohnehin. Das hat mich echt verzückt 😍

 

Bei TLOUll ist mir jetzt auch das erste Mal bewusst sehr positiv das FullArray LED-Panel aufgefallen. Obwohl der QLED auf dem Papier mehr Spitzenhelligkeit hatte, wirken HDR-Inhalte beim Sony viel kontrastreicher und auch heller, weil der Rest vom Bild eben einfach dunkel bleibt! Sehr gut bei dem Ladebildschirm mit dem Licht in der oberen rechten Bildschirmecke und den Motten zu sehen, der restliche Bildschirm bleibt hier schwarz, während er bei meinem QLED eher dunkelgrau war. Das war nicht störend, fällt aber im Vergleich tatsächlich auf.

 

Ich bin im Moment echt beeindruckt von dem Teil, besonders zu dem Preis.

 

Achja übrigens ist der Ton scheiße (wie zu erwarten und habe ohnehin dafür meine Soundbar und Pukse 3D), wollte es nur erwähnen weil viele Teste den Sound loben... das ist erwiesenermaßen Schwachsinn! 😅

 

 

Link zum Beitrag
vor 4 Minuten schrieb Sienanntenihn Mücke:

Naja ich nehme halt mal an, besagte Tester und Experten meinen damit im Vergleich zu anderen Flachbildfernsehern. Aber ich hab es ohnehin nicht geglaubt, weil ohne Volumen halt kein Klang, und Ausschlaggebend war es ohnehin nicht ^^

 

Klar :D Flachbild TVs haben immer schrott Sound.

 

AUßER, der Q90R, der hat tatsächlich "heftige" 60 Watt Lautsprecher mit ordentlich Bass verbaut. Aber deswegen kauft man sich echt keinen TV xD 

 

B2T: Mein TV wird demnächst via Remote Kundendienst begutachtet, mal schauen was der Techniker sagt. Bin aber so ziemlich sicher das bald einer vorbei kommt und das Ding mitnimmt. 

 

@Sienanntenihn Mückeviel Spaß mit dem tollen Gerät

Link zum Beitrag
vor 1 Minute schrieb Sienanntenihn Mücke:

 

Das verrückte ist, ich musste NICHTS einstellen und dabei meine ich nicht nur GameMode, HDR etc. sondern auch generelle Bildeinstellungen. Das ist mein erster Fernseher, der gefühlt eine perfekte Werkseinstellung hat, die Farben sehen super natürlich aus, das hab ich bei meinem Samsung QLED nie so eingestellt bekommen. 


Tja, it‘s not a trick, it‘s a Sony. 😉

 

Sony Bravia TV‘s sind seit eh und je dafür bekannt, dass diese „out of Box“ einfach absolut korrekte Farben, Einstellungen etc. haben. Sony weiß einfach, wie ein korrektes Bild auszusehen hat. Nicht umsonst stammen Hollywood Referenz-Monitore ebenfalls von Sony. 

Link zum Beitrag
vor 2 Minuten schrieb ElPatron:

Tja, it‘s not a trick, it‘s a Sony. 😉

 

Sony Bravia TV‘s sind seit eh und je dafür bekannt, dass diese „out of Box“ einfach absolut korrekte Farben, Einstellungen etc. haben. Sony weiß einfach, wie ein korrektes Bild auszusehen hat

 

Ok von dem Ruf wusste ich halt vorher nichts... hatte einen Toshiba 40" er war OK, dann einen LG LED 4K* (noch vor OLED) der KATASTROPHAL war was sämtliche Einstellungen anging. Was ich da geflucht habe und YouTube Tutorials geschaut habe zur Einstellung und der Q55Q6* war besser, aber weit entfernt von dem was ich jetzt erleben durfte.

 

*beides ebenfalss Geräte für Seinerzeit um 1000€, da ist sowas schon eine bittere Pille

Link zum Beitrag
Am 2.5.2021 um 08:57 schrieb ElPatron:


Sowas ist natürlich sehr ärgerlich. Von dem Problem (Inverse Ghosting) sind leider massiv viele Q90R betroffen. 

Nicht nur der Q90R mein Samsung-Q80R hatte das auch obwohl der auch noch recht neu war deswegen haben ich den meinen Bruder gegeben. Er zockt schon lange keine PS4 mehr und für ihm ist egal aber mich hat es genervt der hatte noch andere Macken gehabt Samsung hat davon aber gewusst das die Probleme machen. Aber wie die das beheben wollen keine Ahnung vielleicht bei der nächsten Baureihe. Ich weiß schon warum ich Panasonic sehr schätze bei meinen jetztigen keinen einziges Problem bis jetzt.

 

@Starfey_

 

Vielleicht solltest du dir mal nach einer anderen Marke umsehen es gibt auch schon gute von Panasonic.

Link zum Beitrag
vor 12 Minuten schrieb Starfey_:

 

B2T: Mein TV wird demnächst via Remote Kundendienst begutachtet, mal schauen was der Techniker sagt. Bin aber so ziemlich sicher das bald einer vorbei kommt und das Ding mitnimmt. 

 

@Sienanntenihn Mücke


Ich drücke dir die Daumen, dass da alles gut geht und Samsung den Fehler anerkennt, jedoch bin ich da nicht wirklich optimistisch.

 

vor 12 Minuten schrieb Starfey_:

Klar :D Flachbild TVs haben immer schrott Sound.


Doch, es gibt tatsächlich Flache TV‘s die einen wirklich sehr guten Klang haben. Wenn du die Möglichkeit mal hast, dann hör dir den Sony AG9, Sony A80J oder Sony A90J mal an. Sony hat mit der Acoustic Audio Technologie eine Möglichkeit gefunden, dass auch ein OLED TV sehr guten Ton haben kann. Hierbei ist das Panel der Lautsprecher, was tatsächlich sehr gut klingt. 👌

Diesen TV bieten die Möglichkeit, dass man sie in ein Soundsystem als Center-Lautsprecher einbinden kann. 

Link zum Beitrag

Ja, is beim Q90R auch so, der Sound ist unglaublich stark für einen flat TV:) der nutzt glaub ich diese Technik @ElPatron

@Infant_Prodigy

Ich bin mit dem q90r mega zufrieden, das Problem haben jedenfalls nicht alle, weshalb ich hoffe das sie es beseitigen. Wenn nicht Geld zurück. So lange reklamiere ich :)

Link zum Beitrag
vor 6 Minuten schrieb Starfey_:

Ja, is beim Q90R auch so, der Sound ist unglaublich stark für einen flat TV:) der nutzt glaub ich diese Technik

 

Nein, der Samsung Q90R hat verbaute Lautsprecher, was aber wirklich auch gut klingt.

Beim Sony AG9, Sony A80J und Sony A90J sind eben keine Lautsprecher verbaut, sondern das Panel wird in Schwingungen versetzt und erzeugt den Ton selbst. 

Link zum Beitrag
vor 11 Stunden schrieb xButchx:

Es gibt den Sony KD65XH9299 gerade für 999€, es juckt echt in den Fingern.

 

vor 11 Stunden schrieb Sienanntenihn Mücke:

 

Jo das ist der 9005 nur mit der "Premium-Fernbedienung" die in silberner Alu-Optik gehalten ist. Aber auch ein Top-Deal, echt ein geiles Gerät!

 

....und die Standfüße lassen sich in zwei verschiedenen Positionen anbringen. Beim XH9005 kann man diese nur in der äußeren Variante anbringen, bei den XH92 Modellen geht dies auch in einer eher mittigen Position.

Wie man hier im Video gut erkennen kann:

 

Link zum Beitrag
vor 45 Minuten schrieb ElPatron:

und die Standfüße lassen sich in zwei verschiedenen Positionen anbringen. Beim XH9005 kann man diese nur in der äußeren Variante anbringen...

 

Super, jetzt wollte ich dir grad besserwisserisch widersprechen... denn in der Schnellanleitung die dabei lag waren beide Standfuß-Positionen beschrieben mit den Abstandsmaßen die sich daraus ergeben. Ich hab aber glücklicherweise vorher nochmal drunter geschaut und du hast Recht 😅

 

So ein Oschi gehört aber sowieso an die Wand 😄

 

Apropo Wand... Kritikpunkt: der hängt bei mir etwa n knappen Meter über Grund (also Unterkante) und das Stromkabel hab ich mittig mit Kabelkanal versteckt. Allerdings ist das Stromkabel dermaßen kurz, dass ich tatsächlich eine Verlängerungsschnur gebraucht habe um bis in den drunter stehenden TV Schrank zu kommen. Da haben sie eindeutig am falschen Ende gespart.

 

IMG-20210505-WA0001.thumb.jpg.b0db57cba3de05c4098c81e06ce181d4.jpg

Link zum Beitrag

Deine Meinung

Sie schreibst als Gast. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...