Zum Inhalt springen
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!

Assassin's Creed Valhalla - Welt kleiner als bei Odyssey und Ubisoft äußert sich zum fehlenden Gameplay


Empfohlene Beiträge

ewy-yqtxqay5xnqfcj0y.jpg

Mit Assassin's Creed Valhalla kündigten die Verantwortlichen von Ubisoft den neuesten Teil der Open-World-Reihe an, in welchem wir dieses mal als Wikinger unterwegs sind. Erscheinen soll das Ganze Ende des Jahres 2020 und dies für unter anderem PlayStation 4 und PlayStation 5.

 

Auf dem Inside XBox-Event wurde nun auch ein neuer Trailer veröffentlicht - wir berichteten -, bei welchem es im Vorfeld aus verschiedenen Kreisen hieß, es werde Gameplay zum Spiel gezeigt. Zum Ärgernis der zahlreichen Fans konnte man solchen aber in der erwarteten Form leider nicht entdecken. Und diesbezüglich meldete sich nun der Creative Director, Ashraf Ismail zu Wort. So twitterte er, dass die Fans verständlicherweise mehr erwartet hätten, es sich aber vorerst nur um einen First-Look-Teaser handelte und dass die Marketing-Kampagne noch lange anhalten wird und man in Zukunft auch richtiges Gameplay sowie weitere Infos zum Spiel bekannt geben wird. Außerdem bedankt er sich bei den Fans für die Unterstützung. 

 

40608-teaser1q7kez.jpg

 

Ein Kritikpunkt viele Fans war, dass die Welt in zum Beispiel Assassin's Creed Odyssey so gigantisch war und es eine Ewigkeit dauerte, alles zu erkunden. Und wie Ubisofts Malek Teffaha nun klar stellte, hat man sich diese Anmerkungen zu Herzen genommen und Valhalla nicht mehr so aufgebläht. Es wird zwar weiterhin eine große Welt geben, in welcher es viel zu entdecken gibt, jedoch wird es nicht das größte Spiel der Reihe sein.

 

assassins-creed-valhaxrjbf.jpg

 

Assassin's Creed Valhalla auf Amazon.de bestellen:

amazonpictogramm4f4cba.png

Durch den Kauf über unsere Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de.

Assassin's Creed: Valhalla Packshot
Assassin's Creed: Valhalla
Ubisoft
Ubisoft
2020-11-10
Link zum Beitrag

Weniger ist manchmal mehr. Also im Bezug auf die Kartengröße. Hab zwar Odyssey nicht gespielt, aber auch in Origins war die Kartengröße schon lachhaft.

Dann lieber mit mehr Liebe zum Detail als ein Wettstreit um die größte Karte.

 

Hier gibt es ein schönes Video zu dem Thema (hoffe das ist jetzt nicht zu OT)

Spoiler

 

 

Link zum Beitrag
  • Moderator
vor 3 Stunden schrieb Philipp Schürmann:

Und diesbezüglich meldete sich nun der Creative Director, Ashraf Ismail zu Wort. So twitterte er, dass die Fans verständlicherweise mehr erwartet hätten, es sich aber vorerst nur um einen First-Look-Teaser handelte und dass die Marketing-Kampagne noch lange anhalten wird und man in Zukunft auch richtiges Gameplay sowie weitere Infos zum Spiel bekannt geben wird.

 

Ja, die Vorgehensweise ist ja auch völlig in Ordnung, nur dann sollen sie das Kind halt auch richtig benennen. Warum spricht man von Gameplay-Trailer, obwohl es "nur" ein First-Look-Teaser ist? DAS war doch das Problem. Scheiß Clickbait! Darauf geht er natürlich nicht ein.

 

Wie man merkt, stört mich das mehr als mir lieb ist, ich hör' jetzt aber auf zu meckern. :D

 

Link zum Beitrag
vor 2 Stunden schrieb Swami:

 

Ja, die Vorgehensweise ist ja auch völlig in Ordnung, nur dann sollen sie das Kind halt auch richtig benennen. Warum spricht man von Gameplay-Trailer, obwohl es "nur" ein First-Look-Teaser ist? DAS war doch das Problem. Scheiß Clickbait! Darauf geht er natürlich nicht ein.

 

Wie man merkt, stört mich das mehr als mir lieb ist, ich hör' jetzt aber auf zu meckern. :D

 

Ding ist ja dass Ismail einen tag vor dem Teaser in einem einzigen tweet gesagt hat es sei ein Teaser...sonst nirgends.

Es wurde die ganze woche über von gameplay gesprochen usw, einen tag ein einzelner tweet der sagt was es am ende ist...ein tweet den man locker übersehen konnte.
Kein schwein bei Ubisoft hat klargestellt das es nur ein teaser wird, es wurde stetig von gameplay reveal gesprochen, davon dass man gameplay sieht.

Wäre kein problem gewesen wenn sie gesagt hätten ein teaser, aber so hat man die ganze woche gewartet und den hype mitgenommen.

Es muss ihnen klar gewesen sein dass die leute mehr erwarten, hat aber nicht interessiert.

 

War scheiße gemacht von ubisoft, keine frage.

Aber es bricht jetzt auch niemanden das genick, wir werden sicher bald unser 10-15 minuten gameplay video sehen.

 

Ich hoffe echt dass sich das mit den maps in zukunft etwas kleiner einpendelt.

Viele dieser open world spiele sind riesig, haben aber nicht genug zu bieten für diese welten.
Days gone auch so ein spiel dass ne riesen welt hat, wo absolut nichts wirklich sehenswertes ist.
Gut da kann man es storytechnisch noch verstehen, da macht ne offene aber leere welt etwas mehr sinn...aber das ist die Außnahme.

In der regel sind die maps einfach viel zu groß aber wirken oft zu leblos.

Da habe ich echt lieber 20-40% weniger größe, dafür mehr leben und abwechslung denn das macht ja so ne welt am ende groß und Erinnerungswürdig.

 

Link zum Beitrag
vor 19 Minuten schrieb ManiMan:

Ding ist ja dass Ismail einen tag vor dem Teaser in einem einzigen tweet gesagt hat es sei ein Teaser...sonst nirgends.

Es wurde die ganze woche über von gameplay gesprochen usw, einen tag ein einzelner tweet der sagt was es am ende ist...ein tweet den man locker übersehen konnte.
Kein schwein bei Ubisoft hat klargestellt das es nur ein teaser wird, es wurde stetig von gameplay reveal gesprochen, davon dass man gameplay sieht.

Wäre kein problem gewesen wenn sie gesagt hätten ein teaser, aber so hat man die ganze woche gewartet und den hype mitgenommen.

Es muss ihnen klar gewesen sein dass die leute mehr erwarten, hat aber nicht interessiert.

 

War scheiße gemacht von ubisoft, keine frage.

Aber es bricht jetzt auch niemanden das genick, wir werden sicher bald unser 10-15 minuten gameplay video sehen.

 

Ich hoffe echt dass sich das mit den maps in zukunft etwas kleiner einpendelt.

Viele dieser open world spiele sind riesig, haben aber nicht genug zu bieten für diese welten.
Days gone auch so ein spiel dass ne riesen welt hat, wo absolut nichts wirklich sehenswertes ist.
Gut da kann man es storytechnisch noch verstehen, da macht ne offene aber leere welt etwas mehr sinn...aber das ist die Außnahme.

In der regel sind die maps einfach viel zu groß aber wirken oft zu leblos.

Da habe ich echt lieber 20-40% weniger größe, dafür mehr leben und abwechslung denn das macht ja so ne welt am ende groß und Erinnerungswürdig.

 

Also im Vergleich zu Days Gone wo ich die Map von der Größe perfekt ist (nicht zu groß und nicht zu klein) bei AC Odyseey allerdings ist Die Welt viiiiiiel zu groß. Absolut unmotiviert alles abzuklappern..

Link zum Beitrag
vor 8 Minuten schrieb Jiggy1301:

Also im Vergleich zu Days Gone wo ich die Map von der Größe perfekt ist (nicht zu groß und nicht zu klein) bei AC Odyseey allerdings ist Die Welt viiiiiiel zu groß. Absolut unmotiviert alles abzuklappern..

Ich fand Days Gone map viel zu groß für das wenige was man tun konnte, aber ich hatte damit auch kein wirkliches problem weil ich fand dass es vom setting her sinn machte.
Vor allem aber konntest du ja nicht so Querfeldein durch die map, bei einem AC geht das meist.
Sowas macht halt auch den unterschied. 

Weiß gar nicht ob es überhaupt eine person gab die wirklich mit der Größe von Odyssey zufrieden war, ich habe zumindest noch nie jemanden gehört der fand dass sie zu klein war oder genau richtig.

Odyssey ist wohl das beste beispiel wo open world die grenze setzen sollte.

Hätte man zumindest so viele random event wie bei RDR2 oder dergleichen, aber das hat man ja nicht.

Man hat zwar nebenmissionen usw, aber die sind sehr generisch gestaltet.

 

Link zum Beitrag
Am 9.5.2020 um 10:50 schrieb Sienanntenihn Mücke:

Weniger ist manchmal mehr. Also im Bezug auf die Kartengröße. Hab zwar Odyssey nicht gespielt, aber auch in Origins war die Kartengröße schon lachhaft.

 

Ja, wirklich lachhaft. GTA San Andreas (PS2) ist etwa 15 mal so groß wie AC Unity (PS4). Und trotzdem ist San Andreas eigentlich ziemlich winzig. Wenn du die Weitsicht hochstellst, kannst du von Los Santos bis nach Las Venturas sehen. San Andreas fühlte sich nur so riesig an, weil das Straßennetz so gebaut war um größer zu wirken. Sieh dir zB mal die Autobahn zwischen Los Santos und San Fierro an.

 

Origins wirkte nur so groß, weil die meisten Leute per Kamel geritten sind. Pferde sind schneller. ;) Außerdem musst du zwei der größeren Gebiete abziehen, weil in denen wirklich gar nichts außer Sand war. Nicht mal trophy-relevante Dinge gabs in den beiden. Es gab noch ein drittes Gebiet, in welchem zumindest eine Kiste und ein trophy-relenvater Ort war. :D 

Odysee wirkte nur so groß, weil es eben viel Wasser hat.

Das Drama über zu große AC Spiele habe Ich nie verstanden. Man kann doch eh überall hin schnellreisen? Und wie du in dem von dir geposteten Video siehst, waren Unity und Syndicate WINZIGST! Fast schon peinlich winzig. Das hat mich an älteren ACs genervt... Du gehst irgendwo hin und auf einmal ist da diese Animus-Wand. Was soll das heißen, Ich bin schon am anderen Ende der Karte angekommen?

 

Ich weiß nicht wie viele ACs du bislang gespielt hast, aber als Fan der Reihe (hab auch den Mist auf dem DS gespielt...) kann Ich dir Odysee, mit allen DLCs, nur wärmstens empfehlen. Definitiv mein Lieblings-AC, auch wenn du selbst nur ein Söldner und kein Assassine bist. "Aber... Aber... Ezio war der Geilste! D:" Shhhhh! SHHHHHH!! So einen Nostalgiemist will Ich nicht hören. Kassandra wischt mit Ezio den Boden auf. :P

Link zum Beitrag
vor 4 Stunden schrieb Gast Chris:

Origins wirkte nur so groß, weil die meisten Leute per Kamel geritten sind. Pferde sind schneller. ;) Außerdem musst du zwei der größeren Gebiete abziehen, weil in denen wirklich gar nichts außer Sand war.

 

Ja, dann hätte man die Gebiete ja auch gleich weglassen können ^^ Und mir war es auch ohne diese Gebiete zu Groß. Zig Städte und Dörfer oder Festungen, die am Ende doch alle gleich sind, sind einfach nichts für mich. Und das FÜR MICH bitte beachten, denn ich merke schon wie vehement du hier für AC in die Presche springst.

 

vor 4 Stunden schrieb Gast Chris:

Das Drama über zu große AC Spiele habe Ich nie verstanden. Man kann doch eh überall hin schnellreisen?

 

Das ist auch so ein Punkt, dann brauch ich aber auch keine Open World, wenn sie am Ende so Groß ist, dass ich nur noch von Punkt zu Punkt schnellreise.

 

vor 4 Stunden schrieb Gast Chris:

Ich weiß nicht wie viele ACs du bislang gespielt hast, aber als Fan der Reihe (hab auch den Mist auf dem DS gespielt...) kann Ich dir Odysee, mit allen DLCs, nur wärmstens empfehlen...

 

2, Black Flag, Syndicate und Origins... also alle paar Jahre mal eins. Ist mir dann doch zu sehr immer das fast gleiche Spiel/Schema um da jeden Teil mitzunehmen.

Link zum Beitrag
vor 5 Stunden schrieb Gast Chris:

"Aber... Aber... Ezio war der Geilste! D:" Shhhhh! SHHHHHH!! So einen Nostalgiemist will Ich nicht hören. Kassandra wischt mit Ezio den Boden auf.

Lol, dieser nichtssagende und völlig blasse Charakter soll ne Konkurrenz sein zum charismatischen und fantastisch geschriebenen Ezio? Selbst ohne Nostalgiebrille wischt wohl eher Ezio mit allen den Boden auf ^^

 

Ist ja auch kein Wunder, damals wurden ja noch durchdachte Dialoge geschrieben. Jetzt kann man ja wieder so RPG-like selbst bestimmen was man sagt, entsprechend hölzern wirken die Gespräche und somit verblasst auch der Charakter und bleibt hinter seinen Möglichkeiten.

 

Aber jedem das seine. 

Link zum Beitrag

Deine Meinung

Sie schreibst als Gast. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...