Zum Inhalt springen
PlayStation-News auf allen Kanälen - Folge uns!

Goosebumps Dead of Night - Gruseliges Rätsel-Abenteuer zeigt sich im Launch-Trailer


Empfohlene Beiträge

18xk91.jpg

Mit Goosebumps Dead of Night haben die Verantwortlichen von Cosmic Forces bereits am 29. Juni 2020 ein gruseliges Rätsel-Abenteuer für die PlayStation 4 veröffentlicht. Dieses könnt ihr im PlayStation Store zum Preis von 44.99 Euro herunterladen. Dazu heißt es von offizieller Seite aus:

 

"Slappy die Puppe hat über den Goosebumps-Monstern einen Albtraum entfesselt – und jetzt haben sie es alle auf dich abgesehen! Flüchte vor gruseligen Wesen wie dem Friedhof-Ghoul, Gartenzwergen, dem Annihilator 3000, dem Mörderclown und dem Werwolf des Fiebersumpfes. Unterwegs musst du die Seiten von Slappys Buch einsammeln, damit du ihn wieder einsperren kannst. Auf dich warten berühmt-berüchtigte Goosebumps, Orte, an denen du nach Hinweisen suchen, dich vor Monstern verstecken und Slappys teuflische Rätsel lösen kannst.

Jetzt liegt es an dir, Slappys bösen Plan zu stoppen, seine Monster auf der ganzen Welt zu entfesseln … Aber keine Sorge, du hast ein paar Verbündete, die dir helfen: zum Beispiel Nikola Tesla, Dr. Brewer und R.L. Stine, mit der Stimme von Jack Black. Doch wenn du ein schwaches Herz hast, können wir dich nur warnen! Es warten eine Menge Überraschungen auf dich!
"

 

Um nun noch einmal auf den Release aufmerksam zu machen, präsentieren uns die Mannen auf dem offiziellen YouTube-Kanal von PlayStation den dazugehörigen Launch-Trailer. Und diesen könnt ihr euch wie gewohnt nun hier anschauen:

 

 

 

Goosebumps Dead of Night Packshot
Goosebumps Dead of Night
Cosmic Forces
Cosmic Forces
2020-06-29
Link zum Beitrag

Deine Meinung

Sie schreibst als Gast. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...