Zum Inhalt springen
PlayStation-News auf allen Kanälen - Folge uns!

Star Wars: Squadrons - Weitere Inhalte für diesen und nächsten Monat angekündigt


Roxas1997

Empfohlene Beiträge

diesel_productv2_stardhk99.png

 

Die Entwickler hinter den Motive Studios haben in einer neuen Mitteilung am gestrigen Tage Pläne für weitere Inhalte zum Space-Shooter Star Wars: Squadrons angekündigt, womit man auf das unfassbar positive Feedback der Community reagieren und etwas zurückgeben möchte - entgegen der ursprünglichen Pläne, das Spiel nicht mit weiteren Inhalten zu versorgen (unser Bericht dazu). Diese Inhaltserweiterungen werden diesen und nächsten Monat erscheinen und zudem völlig kostenlos sein. Die erste folgt bereits kommende Woche am 25. November mit dem Update 3.0 und bringt euch neben Balancing-Anpassungen, generellen Verbesserungen und Fixes folgende große Neuerungen:

 

Eine neue Map namens Fostar Heaven, welche aus der Prolog-Mission der Kampagne bekannt ist. Diese wird in den Modi Flottenschlacht und Dogfights spielbar sein.

Sie bietet eine Mischung aus offenen Weltraumduellen und Close-Quarter-Schlachten in den Dockbereichen der Handels-Raumstation, die sich weder dem Imperium noch den Rebellen zugehörig fühlt.

 

mav-nov-fostar-01-wm.7uj7l.jpg

 

Außerdem werden insgesamt vier neue Komponenten ihren Weg ins Spiel finden:

 

Zitat

Mit diesem ersten Update werden vier neue Komponenten kommen. Für Jäger und Bomber könnt ihr das Boost Extension Kit verwenden, eine Komponente, die eurem Starfighter bei Verwendung einen vollen Schub verleiht. Es wird dann mit der Zeit aufgeladen und kann wieder verwendet werden. Dies wird diesen Starfightern helfen, das Tempo des Kampfes auf eine neue Art und Weise zu ändern, indem sie euch beispielsweise die Möglichkeit geben, die Gemengelage von Luftkämpfen zu ändern oder aus Engagements mit Flaggschiffen auszusteigen, wenn sie mit Bedacht eingesetzt werden.

 

Als nächstes geben wir Interceptors und Fighters die Möglichkeit, mehr Unterstützung gegen Großschiffe und Flaggschiffe (oder mit ruhiger Hand auch gegen Starfighter) zu leisten. Sie werden die Ionenraketen bekommen, ähnlich wie die Barrage-Raketen, die sie derzeit haben. Diese eignen sich hervorragend für Hit-and-Run-Angriffe, um feindliche Schilde zu entfernen. Diese Raketen bewegen sich mit der halben Geschwindigkeit von Standardraketen, können jedoch gleichzeitig mit anderen Komponenten verwendet werden, einschließlich ihrer nichtionischen Gegenstücke. Gutes Timing essenziell für die besten Ergebnisse.

 

Bomber und Jäger (letztere mit der Hälfte der Munitionszahl) erhalten ebenfalls die Prototyp-Piercing-Torpedos, die diesen beiden Schiffen eine neue Taktik für die Übernahme von Großschiffen bieten. Obwohl diese Torpedos insgesamt weniger Schaden anrichten als andere ihrer Klasse, können sie Großschiffe und Flaggschiff-Schilde umgehen, was sie sehr gut geeignet macht, feindliche Flaggschiff-Subsysteme zu treffen, bevor die Schilde entfernt wurden.

 

Und natürlich konnten wir den U-Wing und den TIE Reaper nicht vergessen. Sie werden eine neue Möglichkeit bekommen, ihre Verbündeten zu unterstützen, wenn sie mit dem Anti-Material-Raketenturm feindliche Großschiffe und Flaggschiffe übernehmen. Obwohl dieser Turm nicht auf feindliche Starfighter abzielt, ist er sehr gut aufgestellt, um Flaggschiff-Subsysteme, Großschiffe und sogar Türme und andere einsetzbare Gegenstände von feindlichen Hilfsschiffen zu übernehmen.

 

Im Dezember soll dann ein weiteres Update folgen mit der Versionsnummer 4.0 und folgenden Neuerungen:

 

Es wird zwei neue Starfighter geben - den B-Wing und TIE Defender:

 

sws-november-content-jojqg.jpg

 

Custom-Matches: Ihr werdet endlich eigenständige Spiele erstellen und mit Modifikatoren experimentieren können, um die Schilde pro Spieler anzupassen und mehr. Diese Lobbys können auch über eine eigene Serverliste aufgerufen werden und somit könnt ihr jedem beliebig erstellten individuellen Match beitreten.

 

Wie findet ihr die angekündigten Neuerungen? Werden die dazu führen können, dass euch das Spiel noch bis Ende des Jahres oder sogar vielleicht noch darüber hinaus beschäftigen kann? Wie viele Stunden habt ihr denn schon mit Spiel zugebracht? Spielt ihr in VR oder noch konventionell auf dem flachen Bildschirm?

 

Quelle

Star Wars: Squadrons Packshot
Star Wars: Squadrons
Electronic Arts
Motive Studios
2020-10-02
Link zum Beitrag

Deine Meinung

Sie schreibst als Gast. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...