Zum Inhalt springen
PlayStation-News auf allen Kanälen - Folge uns!

PS5 HeadSet Sammelthread


Empfohlene Beiträge

vor 7 Stunden schrieb matthiask:


Wie genau wird der A50 schnurlos an der PS5 betrieben? Benötige ich Zusatzhardware?

 

vor 7 Stunden schrieb MiniLamm:

Die Basisstation wird per USB an der PS gesteckt und schon läuft das 

 

vor 7 Stunden schrieb Andy (Raptor__MUC):


Wenn du einen Titel ohne Tempest 3D Sound zockst, also z.B. alle alten PS4 Titel, dann würde der 5.1 Raumklang der über HDMI rausgeht, besser klingen als der Stereo Sound (weil dann ja ohne Tempest) der über USB rausgeht.

 

Im Endeffekt ist es so, wenn BT HS erkannt, dann kommt Tempest oder Stereo über das HS.

 

Wenn kein BT HS erkannt wird geht der Sound ja automatisch über HDMI, welches ja das Astro abgreift, und den 5.1 Raumklang (muß im Menü der PS5 natürlich ausgewählt sein, also AV Receiver mit 5.1 Ausgabe) aus dem 5.1 Signal auf das Stereo Signal der Kopfhörer als Raumklang „umrechnet“.

 

Link zum Beitrag

Da fällt mir gerade ein, habt ihr das Dongle für das Pulse 3D Hinten oder vorne an der Konsole?

 

Laut Anleitung ist es vorne, nicht dass nur da Tempest ausgegeben wird 🤔

 

Würde das P7 aufgrund des mitgelieferten Kabels gerne hinten an der Konsole anschließen...

Link zum Beitrag
vor 16 Minuten schrieb Andy (Raptor__MUC):

Da fällt mir gerade ein, habt ihr das Dongle für das Pulse 3D Hinten oder vorne an der Konsole?

Hinten. Hatte es am Anfang noch vorne und meine nicht, dass es anders klingt. Kann ich aber gerne später nochmal testen.

Link zum Beitrag

Da mein Post im PS4 Thread gelandet ist, und das 7p eher hier Thema sein wird, wollte ich nochmal hier nachfragen:

 

Weiß jemand ob die Arctis Headsets von der Passform gleich sind, oder zumindest sehr ähnlich? Also wenn mir das Arctis 3 sehr gut passt, wird das 7p auch passen? 
 

Und, auf der SteelSeries Website werden beim 7p unter Lautsprechertreiber die gleichen Details angegeben wie beim 3. Ist bis auf 3D Audio dann der Klang der selbe sofern ich nicht am Equalizer schraube? Ich würd mich halt gerne vor allem vom Klang her verbessern.

Link zum Beitrag
vor 31 Minuten schrieb Bull:

Falls sich jemand das Arctis 7 bestellt hat, wäre ich über eine Rückmeldung, ob der Chatmix an der PS5 funktioniert, sehr erfreut. 🙂🙃🙂

Mach ich, kommt morgen. 

 

vor 1 Stunde schrieb Andy (Raptor__MUC):

Da fällt mir gerade ein, habt ihr das Dongle für das Pulse 3D Hinten oder vorne an der Konsole?

 

Laut Anleitung ist es vorne, nicht dass nur da Tempest ausgegeben wird 🤔

 

Würde das P7 aufgrund des mitgelieferten Kabels gerne hinten an der Konsole anschließen...

Ja 7P vorne anschließen ist völlig bescheuert, verdeckt den kompletten USB-A Anschluss. 

 

Obwohl es für die PS5 gemacht wurde, soll mir mal einer erklären... 

Link zum Beitrag

Es gibt einen unerwarteten Sieger im Duell Pulse 3D vs SS Arctis 7P.

 

Aber ich weiß jetzt das Sony mehr zu schätzen.

 

Ja, der Tragekomfort beim 7P ist deutlich angenehmer, aber das war schon mit den Pluspunkten für mich.

 

Gleiche Testreihe wie letzte Woche beim Pulse, also als erstes Basstest am iPhone: Das 7P hat deutlich weniger Bass und auch eine mindestens 20 % geringere max. Lautstärke.

 

Daher kommt der Porsche beim binuralem Video nur halb so gut rüber.

 

Ortung/Raumklang beim Porsche-Video war gleich.

 

An der Konsole habe ich übrigens das mitgelieferte Verlängerungskabel verwendet, um das Dongle hinten anzuschließen aber trotzdem nach vorne schauen zu lassen.

 

Das größte NoGo sind aber die beißenden Höhen beim 7P, und das auch schon bei niedrigerer Lautstärke.

 

Echt unangenehm, und die lassen das gesamte Klangbild total unnatürlich, technisch rüberkommen.

Also alles andere als immersiv.

 

Also das kann das Pulse 3D sogar bei höherer Lautstärke besser.

 

Also klare Sache für mich, das Arctis geht zurück.

Link zum Beitrag
vor 28 Minuten schrieb Andy (Raptor__MUC):

Es gibt einen unerwarteten Sieger im Duell Pulse 3D vs SS Arctis 7P.

 

Aber ich weiß jetzt das Sony mehr zu schätzen.

 

Ja, der Tragekomfort beim 7P ist deutlich angenehmer, aber das war schon mit den Pluspunkten für mich.

 

Gleiche Testreihe wie letzte Woche beim Pulse, also als erstes Basstest am iPhone: Das 7P hat deutlich weniger Bass und auch eine mindestens 20 % geringere max. Lautstärke.

 

Daher kommt der Porsche beim binuralem Video nur halb so gut rüber.

 

Ortung/Raumklang beim Porsche-Video war gleich.

 

An der Konsole habe ich übrigens das mitgelieferte Verlängerungskabel verwendet, um das Dongle hinten anzuschließen aber trotzdem nach vorne schauen zu lassen.

 

Das größte NoGo sind aber die beißenden Höhen beim 7P, und das auch schon bei niedrigerer Lautstärke.

 

Echt unangenehm, und die lassen das gesamte Klangbild total unnatürlich, technisch rüberkommen.

Also alles andere als immersiv.

 

Also das kann das Pulse 3D sogar bei höherer Lautstärke besser.

 

Also klare Sache für mich, das Arctis geht zurück.

Alles klar, gut dass ich doch zum Pulse gegriffen habe 👍🏼

 

Wird halt ein schön teures Headset gekauft irgendwann. Bis dahin werde ich damit sehr zufrieden sein.

Link zum Beitrag

Ich habe wie schon im ps5 sammelthread Probleme wenn ich den Dongle vom Pulse in einen USB HUB anstecke, da die PSVR 2x usb benötigt und ich eine externe HDD an die ps5 anschließen will, bleibt mir ja nichts anderes übrig.

 

leider habe ich da Tonaussetzer (schon im Menü) auch wenn der Dongle alleine im HUB steckt.

 

schade so muss der dongle vorne seinen Platz finde.

 

(wieso hat Sony das zumindest für das Pulse nicht ohne Dongle gelöst... 

sieht halt einfach blöd aus vorne..

Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb eviltrooper:

Ich habe wie schon im ps5 sammelthread Probleme wenn ich den Dongle vom Pulse in einen USB HUB anstecke, da die PSVR 2x usb benötigt und ich eine externe HDD an die ps5 anschließen will, bleibt mir ja nichts anderes übrig.

 

leider habe ich da Tonaussetzer (schon im Menü) auch wenn der Dongle alleine im HUB steckt.

 

schade so muss der dongle vorne seinen Platz finde.

 

(wieso hat Sony das zumindest für das Pulse nicht ohne Dongle gelöst... 

sieht halt einfach blöd aus vorne..


Für den True 3D Sound beim VR zocken muß des Pulse mit Klinkenkabel über das VR HS (an der Fernsteuerung am Kabel) angeschlossen werden, erst dann hast du den richtigen VR Sound.

 

Dann wir eh wieder ein USB Slot frei.

 

Problem solved.

 

PS: Bei PS VR 2 wird es sicher anders laufen, Indiz dafür ist ja der aktuelle Adapter (Notlösung) für PSVR.

Link zum Beitrag
vor 12 Stunden schrieb Bull:

Falls sich jemand das Arctis 7 bestellt hat, wäre ich über eine Rückmeldung, ob der Chatmix an der PS5 funktioniert, sehr erfreut. 🙂🙃🙂

 

Kommt doch erst Freitag :wacko:

Ups ist so langsam... glaub die haben massive Probleme in ihrem Verteilerzentrum so oft wie die das Datum verschieben. 

Link zum Beitrag
  • Moderator

So, habe mir das Arctis 7P soeben auch mal gegönnt. Habe nur gutes darüber gelesen. Das mit dem andere Anschlüsse verdeckenden Stecker finde ich nicht schlimm, ich schließe an der Front eh nichts anderes an, im Optimalfall sieht es sogar besser aus als vorher, da keine freien Steckplätze mehr zu sehen sind. Das mit dem fehlenden Chatmix am Headset macht mir ein bißchen Sorge, aber ich denke das ist einfach Gewöhnungssache, das UI ist ja auch ziemlich flott, das Anpassen sollte fix von statten gehen. Ich bin insgesamt sehr optimistisch. Es kommt im Laufe der nächsten Woche, ich werde berichten.

 

image.png

Link zum Beitrag

Auch an dieser Stelle kann ich das Turtle Beach Stealth 700 Gen2 nochmal empfehlen.

 

Habe es die letzten Tage ausgiebig testen können, und ich bin wirklich begeistert.

Habe den Dongle an einen der hinteren USB Anschlüsse gesteckt, und keinerlei Probleme.

 

Keine Störungen bei Sound oder Chat.

Der Sound ist wirklich super, die Sprachqualität laut Kumpels auch sehr gut, obwohl das Mikro an der Backe sitzt, was ich sehr gut finde. Denn einen Mikroarm "mitten im Gesicht" finde ich eher nervig.

 

Bei z.B. Shootern kann man ganz klar orten wo sich die Gegner versuchen anzuschleichen, und auch sonst kommt alles soweit sehr realistisch rüber.

 

Wichtig ist vorab nur, dass man sich die TB APP "Audio Hub" aus Smartphone zieht, denn da kann man dann alles soweit nach seinen Vorlieben voreinstellen. Genau so wichtig, zuerst einmal die Updates daraufspielen. Dazu Dongle und HS an den PC angeschlossen, und dann über die APP einfach aktualisieren.

 

Der 3D Sound kommt gut, und ich habe an der PS5 z.Z. das Soundprofil 4 gewählt. Harmonisiert sehr gut soweit.

 

Der Tragekomfort des Stealth ist auch richtig gut.

Auch nach 8 Stunden+ keinen Druck auf der Birne, und es sitzt trotzdem so stramm, dass auch mit nach vorne gebeugtem Kopf nichts verrutscht.

Die Polster sind angenehm, und man bekommt keine glühenden Ohren. Dieses Gel im Polster schein wirklich zu funktionieren.

 

Auch die zusätzliche Bluetooth Funktion läuft sehr gut.

Zusätzlich zur PS5  gekoppelt mit dem PC oder dem Smartphone kann man nebenbei Musik hören, und gekoppelt mit dem Smartphone wird der Sprachchat ohne Probleme unterbrochen wenn ein Anruf angenommen wird, und man kann bequem Gespräche führen.

 

Die Reichweite ist mit ca. 8 Metern auch mehr als ausreichend, ich kann mich frei bewegen, und selbst durch Wände bricht die Verbindung nicht ab. Lediglich hier und da dann mal ne kleine Unterbrechung, aber kein Abriss. Da war das Stealth 700 Gen1 ganz anders drauf...

 

Von der Akkuleistung her kann ich mich überhaupt nicht beschweren. Nach ca. 18-20 Stunden muss erst neu geladen werden, und die "Vorankündigung" vom HS selbst kommt früh genug, so das man noch locker 1-2 Stunden zocken kann bevor es wirklich platt ist.

 

Von mir gibt es für das Stealth 700 Gen2 ne Kaufempfehlung.:thumbup:

 

 

Link zum Beitrag

Gibt es schon mehr Infos bezüglich der USB-Ports? Würde den Dongle ungern vorne anschließen, sieht einfach Bescheiden aus in meinen Augen. Werde morgen mal schauen ob irgendein Headset günstig zu schießen ist, wirklich überzeugen tut mich sowieso keines. Ich hatte ja die leise Hoffnung, dass man einfach die AirPods mit der Konsole verbinden kann, weil mir persönlich die vom Komfort 100 mal lieber sind als jegliche Over-Ears. Aber gut, wäre auch zu einfach gewesen :)

Link zum Beitrag
vor 52 Minuten schrieb ThePunisher:

Gibt es schon mehr Infos bezüglich der USB-Ports? Würde den Dongle ungern vorne anschließen, sieht einfach Bescheiden aus in meinen Augen. Werde morgen mal schauen ob irgendein Headset günstig zu schießen ist, wirklich überzeugen tut mich sowieso keines. Ich hatte ja die leise Hoffnung, dass man einfach die AirPods mit der Konsole verbinden kann, weil mir persönlich die vom Komfort 100 mal lieber sind als jegliche Over-Ears. Aber gut, wäre auch zu einfach gewesen :)


Ja, USB Port hinten geht.

Link zum Beitrag
vor 35 Minuten schrieb matthiask:

Ich habe jetzt drei Kopfhörer zum testen hier. Mit welchem Spiel kann man die Kopfhörer am besten testen? Ich habe nur die Gratiskollektion und Miles Morales. 

IMG_8754.jpg


Astro‘s Playroom hast du ja auch, da geht’s eigentlich schon ganz gut.

 

Sonst hat nur noch Miles Moralis Tempest 3D Sound.

 

Bitte mal dein persönliches Ergebnis mitteilen.

 

Mein Tipp, das A50 müsste „gewinnen“.

Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb Andy (Raptor__MUC):


Astro‘s Playroom hast du ja auch, da geht’s eigentlich schon ganz gut.

 

Sonst hat nur noch Miles Moralis Tempest 3D Sound.

 

Bitte mal dein persönliches Ergebnis mitteilen.

 

Mein Tipp, das A50 müsste „gewinnen“.

 

... danke. Muss ich für den 3D Sound irgendwas einstellen oder wird das alles automatisch erkannt?

 

Link zum Beitrag
vor 6 Stunden schrieb Devian:

Auch an dieser Stelle kann ich das Turtle Beach Stealth 700 Gen2 nochmal empfehlen.

 

Habe es die letzten Tage ausgiebig testen können, und ich bin wirklich begeistert.

Habe den Dongle an einen der hinteren USB Anschlüsse gesteckt, und keinerlei Probleme.

 

Keine Störungen bei Sound oder Chat.

Der Sound ist wirklich super, die Sprachqualität laut Kumpels auch sehr gut, obwohl das Mikro an der Backe sitzt, was ich sehr gut finde. Denn einen Mikroarm "mitten im Gesicht" finde ich eher nervig.

 

Bei z.B. Shootern kann man ganz klar orten wo sich die Gegner versuchen anzuschleichen, und auch sonst kommt alles soweit sehr realistisch rüber.

 

Wichtig ist vorab nur, dass man sich die TB APP "Audio Hub" aus Smartphone zieht, denn da kann man dann alles soweit nach seinen Vorlieben voreinstellen. Genau so wichtig, zuerst einmal die Updates daraufspielen. Dazu Dongle und HS an den PC angeschlossen, und dann über die APP einfach aktualisieren.

 

Der 3D Sound kommt gut, und ich habe an der PS5 z.Z. das Soundprofil 4 gewählt. Harmonisiert sehr gut soweit.

 

Der Tragekomfort des Stealth ist auch richtig gut.

Auch nach 8 Stunden+ keinen Druck auf der Birne, und es sitzt trotzdem so stramm, dass auch mit nach vorne gebeugtem Kopf nichts verrutscht.

Die Polster sind angenehm, und man bekommt keine glühenden Ohren. Dieses Gel im Polster schein wirklich zu funktionieren.

 

Auch die zusätzliche Bluetooth Funktion läuft sehr gut.

Zusätzlich zur PS5  gekoppelt mit dem PC oder dem Smartphone kann man nebenbei Musik hören, und gekoppelt mit dem Smartphone wird der Sprachchat ohne Probleme unterbrochen wenn ein Anruf angenommen wird, und man kann bequem Gespräche führen.

 

Die Reichweite ist mit ca. 8 Metern auch mehr als ausreichend, ich kann mich frei bewegen, und selbst durch Wände bricht die Verbindung nicht ab. Lediglich hier und da dann mal ne kleine Unterbrechung, aber kein Abriss. Da war das Stealth 700 Gen1 ganz anders drauf...

 

Von der Akkuleistung her kann ich mich überhaupt nicht beschweren. Nach ca. 18-20 Stunden muss erst neu geladen werden, und die "Vorankündigung" vom HS selbst kommt früh genug, so das man noch locker 1-2 Stunden zocken kann bevor es wirklich platt ist.

 

Von mir gibt es für das Stealth 700 Gen2 ne Kaufempfehlung.:thumbup:

 

 

 

... kannst du mir mal deine Settings als Hardcopy zukommen lassen? Ich habe bisher alles Standard. Irgendwie finde ich es recht leise.

Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb Andy (Raptor__MUC):

Bitte mal dein persönliches Ergebnis mitteilen.

 

Mein Tipp, das A50 müsste „gewinnen“.

 

... ich werde kein ausführliches Review schreiben, wie so andere hier. Ich werde damit auch nicht Chatten. Das ist nicht mein Anwendungsfall. Ich möchte "nur" Top-Sound beim spielen. 

 

Ich werde aber gerne schreiben welches Headset dann gewonnen hat.

Link zum Beitrag
vor 10 Minuten schrieb matthiask:

 

... kannst du mir mal deine Settings als Hardcopy zukommen lassen? Ich habe bisher alles Standard. Irgendwie finde ich es recht leise.

Haste dir die App auf dein Handy gezogen?

Erst da kannste den Sound vom Stealth richtig einstellen, nach dem Update. Und wichtig, Dongle wie Headset mit dem PC verbinden und dann das Update machen.

Link zum Beitrag

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...