Zum Inhalt springen
PlayStation-News auf allen Kanälen - Folge uns!

UK Charts KW 01 - Animal Crossing beendet letztes Jahr auf dem Thron


Empfohlene Beiträge

videogames-1-e1522270w8kwl.jpg

 

Die allwöchentlichen UK Charts mit der Rangliste für die physischen Verkäufe im Königreich auf der Insel stehen an und beglücken uns wieder mit frischen Zahlen zu den Spielen unseres liebsten Hobbys. Ohne viel Gerede wollen wir dann auch gleich ans Eingemachte gehen:

 

Die Spitze konnte sich nach FIFA 21 wieder Animal Crossing: New Horizons erkämpfen, nachdem es wieder einen Anstieg der Verkäufe um 7% gab. Letzte Woche war es jedoch auf dem dritten statt zweiten Platz, ein kleiner Fehler in der Grafik von den Kollegen von Gamesindustry.biz. Damit konnte sich das Spiel mit seinem massiven Erfolg einen zweiten Platz hinter FIFA 21 für das gesamte Jahr etablieren - jedoch erschien es nur für die Switch. Wenn man Verkäufe für eine einzelne Version betrachtet, ist es komfortabel Erster, gefolgt von FIFA 21 für die PS4.

 

Durch die Weihnachtszeit sanken die Verkäufe insgesamt um 40% für die Woche vom 26. Dezember bis 02. Januar. Dadurch sanken auch die meisten Spieleverkäufe, vom ersten und zehnten Platz mal abgesehen. Bei FIFA 21 betrug der Sturz 55% (letzte Woche war es noch der einzige Titel in der Top 10 mit einem Anstieg), Mario Kart 8: Deluxe fiel um 35% und bei Ubisofts Assassin's Creed Valhalla betrug der Absturz der Verkaufszahlen sogar 58%, was dennoch für einen vierten Platz reicht.

 

Ebenfalls vom französischen Publisher in der Top 5 vertreten ist das Partyspiel Just Dance, trotz eines Sturzes der Zahlen um 43%. Der neuste Vertreter der Call of Duty-Reihe fiel 61% ab, Minecraft auf Switch 29% und Super Mario 3D All-Stars um 42%.

 

Der Dauerverbrecher GTA V stieg wieder in die Top 10 ein, trotz eines Rückgangs um 38%. Ebenfalls in die Top-Liste zurückgekehrt ist Nintendos Super Mario Bros. U Deluxe, da die Verkäufe um 33% gestiegen sind.

 

Zu weiteren populären Titeln noch einige Anmerkungen: Cyberpunk 2077 hat, wie ersichtlich, die Top 10 nach einem Sturz der Zahlen um 66% verlassen und befindet sich jetzt auf Rang 15. Dasselbe gilt für Spider-Man: Miles Morales auf Rang 11 nach einem Sturz um 70%. 

 

Dieses Jahr waren insbesondere Switch-Titel stark, die im Durchschnitt lediglich 25% weniger Verkäufe wöchentlich hatten, während die Werte bei PS4-Titeln 48% und bei der Xbox sogar 53% waren. 

 

Gamesindustry.biz gedenkt innerhalb der nächsten zwei Wochen die Zahlen der physischen UND digitalen Verkäufe für UK für das gesamte Jahr 2020 aufzubereiten - ihr könnt damit rechnen, dass wir uns diesen dann auch annehmen werden!

 

capturegtk1g.png

 

Was sagt ihr zu den neuesten Daten? Freut ihr euch schon auf die vollständige Überischt für das vergangene Jahr?

 

Quelle

Link zum Beitrag
Gerade eben schrieb MPS4:

Was man nur an diesem Spiel findet.

Alleine bei der Grafik bekommt man Würgereiz, wenn man nicht gerade ein Kleinkind ist. 

Ich habe nix gegen "Knuddelgrafik", aber das hier ist schon heftig kindisch.

 

Ich hab es eine Zeit lang gespielt. Vllt. 20-30h und fand es ganz okay, aber nicht so Langzeitmotivatierend.

 

Grafisch gesehen natürlich Geschmackssache, aber trotzdessen nicht nur was für Kleinkinder. Jeder spielt das, worauf er Lust hat, egal welches Alter. Diese Denkweise ist altbacken.

Link zum Beitrag
vor 1 Minute schrieb MPS4:

Was man nur an diesem Spiel findet.

Alleine bei der Grafik bekommt man Würgereiz, wenn man nicht gerade ein Kleinkind ist. 

Ich habe nix gegen "Knuddelgrafik", aber das hier ist schon heftig kindisch.

Meins ist es nicht, aber gerade Casuals fahren ja auf sowas ab. Und die machen nun mal einen großen Teil der Verkäufe aus, weswegen man solch massiven Verkaufszahlen generiert. Wie bei FIFA, das kaufen ja auch jene, die mit Zocken sonst nicht viel am Hut haben.

 

Und denen sind dann auch Aspekte wie Grafik und technische Beschaffenheiten zweitrangig, wenn's einfach nur Spaß macht :D

Link zum Beitrag

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...