Zum Inhalt springen
PlayStation-News auf allen Kanälen - Folge uns!

Square Enix - Entwickler äußern sich zu Planungen ihrer Spieleprojekte wie Final Fantasy und NieR


Empfohlene Beiträge

squareenixbannerqdurb.jpg

 

Der Publisher Square Enix stand wie viele andere japanische Spieleunternehmen auch im Fokus bei den alljährlichen Famitsu-Interviews zum Jahresabschluss. In diesem äußerten sich zahlreiche Entwickler zu kommenden Projekten, ob bereits angekündigt oder nicht.

 

Den Beginn machen wir mit Naoki Yoshida, welcher der Producer für Final Fantasy XIV und XVI  ist und zu beiden Spielen für dieses Jahr noch große Ankündigungen vorhersagt, wodurch dieses Jahr wohl zu den anstrengendsten seiner Karriere werden dürfte. Bezüglich FF XIV wissen wir schon, dass auf einem großen Event im Februar wahrscheinlich eine neue Erweiterung enthüllt werden dürfte.

 

Bezüglich Final Fantasy VII Remake hingegen werden sich Fans wohl noch etwas gedulden müssen - Producer Yoshinori Kitase gab an, dass sich das Spiel derzeit in Entwicklung befinde und dass er sich dieses Jahr und auch darüber hinaus noch damit beschäftigen werde. Spieler sollten für dieses Jahr keine weiteren Ankündigungen diesbezüglich erwarten und er gab auch keinen Hinweis darauf, wann man überhaupt mit Informationen rechnen könne.

 

ffviir_theme_songz1jii.jpg

Fans warten gespannt auf die Fortführung des FF VII Remakes - jedoch wird das wohl nicht mehr dieses Jahr...

 

Yosuke Saito stand ebenfalls Rede und Antwort. Er ist der Producer der NieR-Serie und gab an,  dass das Franchise noch eine Weile weitergehen wird, u. a. mit zwei neuen Titeln namens Re[in]carnation und Replicant ver.1.22474487139.

 

Tomoya Asano ist derzeit mit der Entwicklung von Bravely Default II beschäftigt und hofft, nach einem Erfolg zum nächsten Projekt übergehen zu können.

 

Masashi Takahashi, welcher an der Entwicklung von Octopath Traveller beteiligt gewesen ist, spricht von Fortschritten an mehreren Projekten gleichzeitig, die noch unangekündigt sind.

 

Der Producer der Dragon Quest-Reihe, Noriyoshi Fujimoto, würde gerne etwas zum 35. Geburtstag der Serie ankündigen, falls möglich.

 

Der Director der SaGa-Serie, Akitoshi Kawazu, erwähnte, dass sein nächstes Spiel immer noch ein Geheimnis ist.

 

Das waren soweit alle Infos des Interviews - irgendwelche Neuigkeiten für euch dabei?

 

Quelle

Link zum Beitrag
vor 13 Minuten schrieb Martok:

Ok nun bin ich überzeugt Final Fantasy 7 Remake Part 2 kommt nicht mehr dieses Jahr. Ich hatte mich offensichtlich von einigen Artikeln hypen lassen, die beschrieben haben das wohl irgendjemand behauptet sie seinen erstaunlich weit in der Entwicklung.

Es tut mir Leid, dass ich dich in die kalte und trostlose Realität zurückholen musste 😅

 

Du kannst ja deinen Most Wanted Titel dann vielleicht noch anpassen, damit du deine Stimme nicht verschenkst :)

Link zum Beitrag

Ich will von Square endlich mal ein neues Tomb Raider, in Shadow war das Ende ja offen und Winston kam ja dann auch noch. Die Trinity Saga ist ja abgeschlossen, aber heißt ja nicht dass es nicht mehr geben kann. Oder ein neues Sleeping Dogs, obwohl das noch unwahrscheinlicher ist.

 

Final Fantasy hab ich damals auf der Playstation mal probiert, zuletzt mir sogar Teil 15 geholt, ist aber alles nicht meins. Die sollen mal lieber darüber sprechen, was die Tomb Raider Ultimate Experience sein soll, was die sich letztes Jahr glaube ich, gesichert hatten. Könnte natürlich für die PS5/XBSX alle 3 Teile der Trinity Saga sein oder eben auch eine Remake-Trilogy und daran hatten sie sich ja vor Jahren mal probiert.

Link zum Beitrag

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...