Zum Inhalt springen
PlayStation-News auf allen Kanälen - Folge uns!

Legend of Mana - Rollenspiel-Klassiker erscheint in einer HD-Neuauflage


Empfohlene Beiträge

retertertertret7rk78.jpg

Die Verantwortlichen on Square Enix haben ihren Rollenspiel-Klassiker Legend of Mana in einer HD-Neuauflage angekündigt. Diese soll am 24. Juni 2021 für unter anderem PlayStation 4 erscheinen. 

 

Dort begebt ihr euch auf die Suche nach dem mystischen Mana-Baum, der aus euren Träumen stammt. Ihr bemerkt dabei, dass die Weltkarte leer ist. Nun begebt ihr euch auf eine Reise, bei der ihr besondere Artefakte erhaltet, welche ihr dann auf beliebigen Stellen der Karte platzieren könnt, um Städte und Dungeons zum Leben zu erwecken und die Geschichte so voranzutreiben.

 

Freut euch auf eine bunte Truppe verschiedenster Charaktere, kämpft gegen furchterregende Monster und erkundet die weitläufige Welt "Fa'Diel". Außerdem wird es einen neu arrangierten Soundtrack geben - ihr könnt aber jederzeit auch den Original-Soundtrack in den Einstellungen auswählen. Neue Features, wie das Ausschalten der Feind-Begegnungen oder ein Minispiel namens "Ring-Ring-Land" runden das Ganze ab. Und wie ihr es gewohnt seid, gibt es abschließend natürlich auch noch einen Trailer. Viel Spaß beim anschauen:

 

 

Legend of Mana Packshot
Legend of Mana
Square Enix
Square Enix
2021-06-24
Link zum Beitrag
vor 14 Stunden schrieb monthy19:

Braucht man das wirklich?

Bei aller Liebe.

Irgend wie geht mir diese Retro ich mach schnelles Geld Sache echt auf die Nerven.

Das nimmt, vor allem bei Nintendo, echt überhand.

 

Ich brauche das. Spielreihen aus meiner Jugendzeit, liebevoll aufgearbeitet, nehme ich mit Kusshand. Mit mir machen die fix "schnelles Geld". Besser als ein x-beliebiger Shooter, ein neues Assassins Creed oder FIFA. Bei den unkreativen Spielen und Fortsetzungen etc heutzuge, schwelge ich dann doch lieber in der Vergangenheit.

 

Und wer es nicht braucht, muss sich eigentlich durch sowas nicht gestört fühlen. Man kauft es einfach nicht und gut. Die Entwicklungszeit eines neuen Final Fantasy etc beeinflusst es ganz sicher nicht.

Link zum Beitrag
vor 4 Stunden schrieb Osendorfer:

 

Ich brauche das. Spielreihen aus meiner Jugendzeit, liebevoll aufgearbeitet, nehme ich mit Kusshand. Mit mir machen die fix "schnelles Geld". Besser als ein x-beliebiger Shooter, ein neues Assassins Creed oder FIFA. Bei den unkreativen Spielen und Fortsetzungen etc heutzuge, schwelge ich dann doch lieber in der Vergangenheit.

 

Und wer es nicht braucht, muss sich eigentlich durch sowas nicht gestört fühlen. Man kauft es einfach nicht und gut. Die Entwicklungszeit eines neuen Final Fantasy etc beeinflusst es ganz sicher nicht.

Verstehe dich.

Aber bis jetzt war ich von jedem Spiel enttäuscht welches ich erneut nach 20 Jahren oder gespielt habe.

Dieses früher war alles besser Gefühl schwindet dann doch sehr schnell.

Hier bei dem Port ist es ja noch ok.

Scheinbar ist da doch etwas Arbeit rein geflossen.

Bei vielen Titeln ist es aber leider nicht so und einfach nur für das Geld drucken da...

Link zum Beitrag

Leider das so ziemlich schlechteste Spiel der Mana/Seiken Densetsu Serie. Hab dem Spiel damals auf der PS1 entgegen gefiebert und war letztenendes sehr enttäuscht. Das einzige was am Spiel wirklich stark war ist der Soundtrack, diesen habe ich mir sogar als Audio CD zugelegt. Der Rest des Spiels ist leider eher bescheiden und wird der durchaus hübschen 2D Grafik nicht gerecht. Fans von Secret of Mana, Secret of Evermor oder Trials of Mana werden hier leider entäuscht sein.

Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb Osendorfer:

Das wäre mal ein Remake wert.

 

Definitiv! Das Problem ist nur, dass Secret of Evermore nicht zur offiziell zur Mana Serie zählt. Das Spiel wurde seinerzeit von Squarsoft USA als eigenständiger Titel für den Westen produziert, so quasi als Ersatz für das nur in Japan erschienene Seiken Densetsu 3. Von daher ist es eher unwahrscheinlich davon jemals ein Remake/Remaster zu sehen.

 

Ich für meinen Teil muss aber sagen, dass ich mit Secret of Evermore mehr Spass hatte als mit Seiken Densetsu 3 (letzteres spielte ich erstmals in englischer Übersetzung via Emulator). DIe Story war um einiges spannender, das Setting düsterer und die Sache mit den Formeln, Zutaten und unterschiedlicher Währungen deutlich abwechslungsreicher. Besonders in Erinnerung ist mir dabei die Schlucht bei der Schachbrett-Ebene geblieben. Man war das ein verdammtes Labyrinth, hätte ich das mit den Eulen damals doch früher kapiert :P.

Link zum Beitrag

Deine Meinung

Sie schreibst als Gast. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...