Zum Inhalt springen
PlayStation-News auf allen Kanälen - Folge uns!

Konami - Auslagerung großer IPs nach miserablen Verkaufszahlen & Silent Hill von Bloober Team?


Roxas1997

Empfohlene Beiträge

1200px-konami_4th_log0kkw2.png

 

Es gibt wieder Neuigkeiten zu geliebten Franchises des japanischen Publishers Konami: Neuste Gerüchte und Berichte besagen, dass sich beim Entwickler Bloober Team, welches sich jüngst für die Veröffentlichung des Xbox-konsolenexklusiven Horrorspiels The Medium auszeichnet, ein Ableger der Silent Hill-Reihe in Arbeit befinden könnte. Diese Gerüchte basieren auf zwei Interviews. Zum einen gab es ein Interview auf gamesindustry.biz mit dem CEO von Bloober Team, Piotr Babieno, in welchem er folgende Aussage trifft:

 

Zitat

Wir arbeiten seit mehr als einem Jahr an einem anderen Gaming-Projekt, einer weiteren Horror-IP, und wir tun dies mit einem sehr berühmten Gaming-Publisher. Ich kann euch nicht sagen, wer. Ich kann euch nicht sagen, was das Projekt ist, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass die Leute sehr aufgeregt sein werden, wenn sie feststellen, dass wir daran arbeiten.

 

In einem anderen Interview sprach der Komponist für einen Teil der Musik von The Medium, Akira Yamaoka, mit AI Hub darüber, dass er bei Bloober Team neben dem jüngst veröffentlichten Projekt noch an einem anderen Horrortitel mitarbeite, von dem er denke, dass es jenes ist, von dem die Leute zu hören hoffen. Da Akira Yamaoka für die Musik in alten Silent Hill-Teilen verantwortlich war, wirkt es geradezu wie ein Wink mit dem Zaunpfahl - insbesondere in Kombination mit der Aussage des CEOs. Der Umstand, dass das Interview im Nachhinein wieder entfernt wurde, bestärkt die öffentliche Meinung geradezu, dass er an dieser Stelle wohl zu viel verraten haben dürfte.

 

 

Als relativ sicher steht schon fest, dass ein japanischer Entwickler längst an einem Silent Hill-Ableger arbeitet, womit sich zwei Titel in Entwicklung befinden müssten. Dies stimmt mit vergangenen Gerüchten überein, von denen wir schon im vergangenen November berichteten. Nach denen solle es sich zum einen um einen Soft Reboot der Reihe handeln und das andere Projekt in episodischer Form veröffentlicht werden. Außerdem sollten auch ein Remake des ersten Metal Gear Solid-Ablegers bei Sony und Bluepoint Games in Entwicklung befindlich sein und zudem auch einer der Silent Hill-Ableger beim Konsolenhersteller aus Japan. Für weitere Details lest ihr am besten den ausführlichen Bericht.

 

1457694889-silent-hil1ykze.jpg

 

Gestützt werden die damaligen Berichte nun von dem neuen Artikel von VGC auch dahingehend, dass man von Branchen-Insidern erfahren hätte, dass man bei Konami aufgrund der schlechten Verkaufszahlen neuer Ableger ihrer IPs wie Metal Gear Survive und Contra: Rogue Corps nun um einiges offener geworden sei für Lizenzierungen ihrer Spiele an auswärtige Studios. Als weitere Marke mit Projektplänen bei anderen Entwicklern wird auch Castlevania genannt. Zudem wird berichtet, dass man schon in Gesprächen mit Supermassive Games um einen Silent Hill-Titel gewesen sei, aber diese Verhandlungen dann doch zu nichts führten, da die Chefetage bei Konami noch nicht offen für Lizenzierungen gewesen sei. Jedoch basiert wohl die Dark Pictures Anthology des Entwicklers, wovon bislang mit Man of Medan und Little Hopes zwei Titel erschienen sind, auf dem Grundgerüst der Arbeiten, die man an diesem besagten Silent Hill-Pitch geleistet hatte.

 

Was meint ihr: Was könnte an den Berichten dran sein? Glaubt ihr langsam auch, dass Konami nun all ihre Marken extern entwickeln lassen will nach den schlechten Verkaufszahlen vergangener eigener Titel? Würde euch ein Silent Hill-Projekt von Bloober Team freuen? Und würdet ihr das zweite Silent Hill-Projekt bei Sony in guten Händen wissen?

 

Quelle / Quelle / Quelle

Link zum Beitrag

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...