Zum Inhalt springen
PlayStation-News auf allen Kanälen - Folge uns!

Project Delugo - Gruppe zum Erhalt von Videospielen veröffentlicht über 700 PS2-Spiele


Empfohlene Beiträge

capturennkd7.png

 

Hidden Palace ist eine Gruppe von Menschen, die es sich zum Ziel gemacht hat, Videospiele und die damit in Zusammenhang stehenden Medien und Daten für die Nachwelt zu erhalten. Dabei ist ihnen insbesondere wichtig, den Akt der Entwicklung selbst für die Zukunft zu präservieren - das heißt, die Sammlung von Prototypen, ersten Builds von einem Spiel, Programmcodes und mehr.

 

Ihr neuestes Projekt wurde letzten Monat in einem sechsstündigem Livestream vorgestellt - Project Delugo. Das Team hat es fertig gebracht, die Prototypen und frühen Entwicklungsbuilds von insgesamt 700 PS2-Titeln zu sammeln und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen - ein wahrer Nostalgietrip für jene unter euch, die ihre Nase in dieses Projekt hineinwagen wollen:

 

 

Die Spiele sind zum größten Teil auf dem PC über Emulatoren spielbar und sind frei verfügbar. Hidden Palace schreibt dazu noch:

 

Zitat

Diese alternden Gegenstände wurden auf wundersame Weise vor der Zerstörung, dem Wegwerfen oder dem Verkauf durch die Herkulesbemühungen einer Person gerettet. Diese Person übernahm nicht nur die Aufgabe, alles, was sich in ihrem Besitz befand, im Alleingang zu sichern, sondern war auch so überwältigend freundlich, dass wir jeden Gegenstand in seiner Sammlung ohne Bedingungen betrachten und aufbewahren konnten. Ja, das ist alles richtig. Ohne Gegenleistung.

 

Um nur einige zu nennen, wir haben einen E3-Prototyp von Crash Bandicoot: The Wrath of Cortex sowie einen E3-Prototyp von Shadow of the Colossus, die beide auf wirklich frühen Versionen des Spiels basieren. Wir haben vorjapanische Prototypen wie God Hand und Dino Stalker, beide enthalten auch wirklich coole Debugging-Tools! Wir haben auch viele andere Builds, die aktive Debugger enthalten, wie Dragon's Lair 3D, Final Fantasy X-2, Legacy of Kain: Soul Reaver 2 und viele, viele, viele mehr.

 

Wie findet ihr solche Projekte? Findet ihr, die Spieleindustrie in Form der Entwickler und Publisher sollte mehr Verantwortung bei der Erhaltung von Videospielgeschichte übernehmen?

 

Quelle

Link zum Beitrag

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...