Zum Inhalt springen
PlayStation-News auf allen Kanälen - Folge uns!

PlayStation Store - Neues gesichertes Zahlungsverfahren könnte vorübergehend für Probleme bei Käufen im Store sorgen


Empfohlene Beiträge

playstation-storeda-yuijb1.jpg

 

Sony verschickt derzeit via Mail Neuigkeiten zu zukünftigen Zahlungen im PlayStation Store an seine Nutzer, die euch vor eventuellen Problemen warnen und euch entsprechende Ratschläge an die Hand geben sollen. Doch worum genau geht es?

 

Dieses Jahr wird für Online-Transaktionen, wobei insbesondere Zahlungen mit EC- und Kreditkarten gemeint sind, ein neues Sicherheitsverfahren etabliert, das sicherstellen soll, dass auch die Person, der die Zahlungsquelle auch wirklich gehört, die Zahlung selbst durchführt. Diese Umstellung kann dazu führen, dass ihr über eure Konsolen im Store nicht mehr einkaufen könnt, da euch ein Authentifizierungsfehler angezeigt werden wird.

 

Um diesen Fehler zu umgehen, könnt ihr entweder auf eine andere Zahlungsquelle wie PayPal oder PSN-Guthabenkarten (dieses findet ihr bspw. günstig bei Gamivo*) ausweichen oder stattdessen über euren Browser auf den Store zugreifen und den Kauf dort durchführen. Solltet ihr auch bei letzterem von dem Authentifizierungsfehler betroffen sein, dann bleibt nur noch die Kontaktaufnahme mit der eigenen Bank bzw. Finanzinstitution möglich. Dort kann man dann erfragen, wie lange die Umstellung auf das neue Sicherheitsverfahren namens 3DS noch dauert und wann Zahlungen dann auch wieder über eure Spielekonsolen möglich sind.

 

Unten findet ihr einmal die gesamte Mail von Sony, falls ihr es euch im Detail durchlesen wollt:

 

Zitat

Hallo *******,

ein paar neue Zahlungsdienstvorschriften treten in Kraft, die dich in den nächsten Monaten beim Einkaufen von digitalen Inhalten für PlayStation®4 und PlayStation®5 betreffen können.

Um was geht es?
Die Vorschriften stammen von der zweiten Zahlungsdiensterichtlinie (Revised Payment Services Directive, auch bekannt als PSD2) und wurde entwickelt, um die Sicherheit bei der Online-Bezahlung zu erhöhen, indem sichergestellt wird, dass die Person, die eine Online-Transaktion durchführt, tatsächlich der Inhaber der Zahlart ist.

Banken, Kreditkartenanbieter und Zahlungsinstitutionen passen ihre Sicherheitsmaßnahmen an, um den PSD2-Standards zu entsprechen. Der neue Sicherheitsstandard ist auch bekannt unter 3DS. 3DS enthält zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen, die erfordern, dass der Käufer während des Bezahlvorgangs ein Einmal-Passwort eingibt (welches auf sein Smartphone geschickt wird) oder eine Sicherheitsfrage beantwortet.

Während diese Änderungen angepasst werden, kommt es unglücklicherweise zu Authentifizierungsfehlern bei 3DS, die zur Folge haben, dass Bezahlungen über Spielkonsolen, darunter auch PS4™ und PS5™, abgelehnt werden. Wir befürchten, dass dieses Problem die Zahlung mit Kredit- und EC-Karten mehr als PayPal und andere unserer Zahlungsmethoden betrifft. Das Einlösen von Gutscheincodes ist davon nicht betroffen.

Wie kann ich weiterhin digitale Inhalte auf PS4™ oder PS5™ kaufen?
Mit PayPal oder einer anderen alternativen Zahlungsmethode solltest du immer noch in der Lage sein, erfolgreich mit deiner Spielkonsole zu zahlen. Du kannst ebenso Gutscheine kaufen, um dein Guthaben aufladen, sie an deiner Konsole einlösen und dann das Guthaben für deine Einkäufe verwenden.

Alternativ kannst du die Offline-Konsole-Version des Playstation™Stores verwenden (zugänglich über den Desktop oder Mobilgeräte), die nicht so stark von der 3DS-Implementierung betroffen sein wird und deine Kredit- oder EC-Karte benutzen, um Inhalte über den PS Store zu kaufen unter: store.playstation.com.

Nach der Anmeldung beim PS Store und dem Kaufen deiner Inhalte kannst du zu deiner Konsole zurückkehren, um sie herunterzuladen.

Meine Zahlung wird sowohl auf meiner Konsole als auch auf meinem Desktop oder Mobilgerät abgelehnt. Was kann ich machen? Wie lange wird das andauern?
Bitte kontaktiere direkt deine Bank oder deinen Kreditkartenanbieter, wenn du dich erkundigen möchtest, warum eine Zahlung abgelehnt wurde. Bitte kontaktiere sie ebenso für Neuigkeiten zur Fertigstellung der 3DS-Implementierung und ab wann diese bei Spielkonsolen genutzt werden kann.

Wo kannst du mehr erfahren?
Weitere Informationen findest du in unserem FAQ-Abschnitt.

 

©2021 Sony Interactive Entertainment Europe Limited.

Sämtlicher Inhalt, sämtliche Spieltitel, Handelsnamen beziehungsweise Aufmachungen, Warenzeichen, Illustrationen und damit verbundene Bilder sind Warenzeichen beziehungsweise urheberrechtlich geschützte Werke ihrer jeweiligen Besitzer. Alle Rechte vorbehalten. Mehr Info.

Diese E-Mail wird automatisch versandt, daher können Schreiben an diese Adresse leider nicht beantwortet werden.

© Sony Interactive Entertainment Europe Limited is a company registered in England and Wales. Registered number: 03277793. Registered office: 10 Great Marlborough Street, London, W1F 7LP, United Kingdom.

 

Habt ihr schon von dem neuen Sicherheitsstandard für Online-Zahlungen gehört?

 

* siehe Signatur unten für Details zum Affiliate-Link

Link zum Beitrag
vor 40 Minuten schrieb Tekks23:

Na supa ich wollte am freitag mit kreditkarte was kaufen. Mach ichs halt mit dem handy... hoffe das dauert nicht lange.

Kannst du erstmal versuchen. Das neue Verfahren wird erst in den nächsten Wochen ausgerollt, also ist diese Woche vielleicht noch alles wie gewohnt.

Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb Roxas1997:

(dieses findet ihr bspw. günstig bei Gamivo*)

Du bist jetzt auch unter die Markenbotschafter gegangen was? :S

 

Ich höre tatsächlich ständig, dass es Probleme beim Einkauf über den Store gibt und auch ich bin nicht unmittelbar begeistert.

Alles was ich bis dato im Store erworben habe, bezog ich über Guthabenkarten von MMOGA oder Onlinegold. Bis heute bekomme ich eine kommentarlose Weiterleitung auf die Startseite wenn ich meinen Paypal-Account nutzen möchte.

Das Hinterlegen einer Kreditkarte kommt für mich sowie so nicht in Frage, allerdings habe ich es spaßenshalber probiert und festgestellt, dass eine Karte aus DE mit einem Account aus AT nicht kompatibel ist.

Auch bis heute gibt es keine Möglichkeit mit seiner Playstation und seinem Account umzuziehen. 

 

 

Link zum Beitrag
vor 13 Minuten schrieb Lunte der Echte:

Du bist jetzt auch unter die Markenbotschafter gegangen was? :S

 

Ich höre tatsächlich ständig, dass es Probleme beim Einkauf über den Store gibt und auch ich bin nicht unmittelbar begeistert.

Alles was ich bis dato im Store erworben habe, bezog ich über Guthabenkarten von MMOGA oder Onlinegold. Bis heute bekomme ich eine kommentarlose Weiterleitung auf die Startseite wenn ich meinen Paypal-Account nutzen möchte.

Das Hinterlegen einer Kreditkarte kommt für mich sowie so nicht in Frage, allerdings habe ich es spaßenshalber probiert und festgestellt, dass eine Karte aus DE mit einem Account aus AT nicht kompatibel ist.

Auch bis heute gibt es keine Möglichkeit mit seiner Playstation und seinem Account umzuziehen. 

 

 

Zahle nur mit Psn Guthabenkarten. Als Downloadcode bei Amazon in paar sec verfügbar. Nach dem Psn hack kauf ich nix mehr über Kreditkarte.

Link zum Beitrag
vor 15 Minuten schrieb Lunte der Echte:

Ich höre tatsächlich ständig, dass es Probleme beim Einkauf über den Store gibt und auch ich bin nicht unmittelbar begeistert.

Naja, und ich habe dort bereits Guthaben im Wert von 470€ gekauft und ein Jahr PS+, nicht einmal Probleme gehabt. Aber, und das erwähne ich ja in der Signatur, muss man schon mit PayPal zahlen. Wenn man das nicht will oder kann, würde ich da auch nicht kaufen, weil dann fordern die wohl einen Scan von deinen Ausweispapieren.

 

Und ich teile den Link, weil ich eben der Meinung bin, dass man so leicht sparen kann bei digitalen Käufen. Ich werde hier für die News nicht wirklich großzügig vergütet, aber es frisst trotzdem viel Zeit. Da freue ich mich über die paar Euro, die ich dann mal damit einnehmen kann, damit ich davon noch mehr Games zocken kann ^^

Link zum Beitrag
vor 5 Minuten schrieb Roxas1997:

Naja, und ich habe dort bereits Guthaben im Wert von 470€ gekauft und ein Jahr PS+, nicht einmal Probleme gehabt. Aber, und das erwähne ich ja in der Signatur, muss man schon mit PayPal zahlen. Wenn man das nicht will oder kann, würde ich da auch nicht kaufen, weil dann fordern die wohl einen Scan von deinen Ausweispapieren.

 

Und ich teile den Link, weil ich eben der Meinung bin, dass man so leicht sparen kann bei digitalen Käufen. Ich werde hier für die News nicht wirklich großzügig vergütet, aber es frisst trotzdem viel Zeit. Da freue ich mich über die paar Euro, die ich dann mal damit einnehmen kann, damit ich davon noch mehr Games zocken kann ^^

No offense, mir geht Werbung einfach grundsätzlich auf den Stick. Aber das Thema hatte ich schon hinreichend mit Schüli.

 

Ich kann im Store wie bereits gesagt nicht mit PayPal zahlen, warum keine Ahnung. Der Support konnte mir auch nicht helfen.

Ein Freund von mir muss sich jedes mal neu Verifizieren, das kann es auch nicht sein.

Hast du einen Account der in einer speziellen Region angesiedelt ist, fernab von deinen Konten egal ob PayPal oder Kreditkarte bist du ebenfalls aufgeschmissen.

Nutzerfreundlich und zugänglich ist das alles nicht, aber es kann natürlich sein, dass diese drei Erfahrungsberichte einfach eine Seltenheit ist und die Meisten keine Probleme haben.

 

Ich habe mich damit abgefunden und kaufe nach wie vor Guthaben, auch wenn es lästig ist auf die Mails zu warten, den Code abzutippen statt einfach im Store zu zahlen.

 

Link zum Beitrag
vor 4 Minuten schrieb Lunte der Echte:

No offense, mir geht Werbung einfach grundsätzlich auf den Stick. Aber das Thema hatte ich schon hinreichend mit Schüli.

 

Ich kann im Store wie bereits gesagt nicht mit PayPal zahlen, warum keine Ahnung. Der Support konnte mir auch nicht helfen.

Ein Freund von mir muss sich jedes mal neu Verifizieren, das kann es auch nicht sein.

Hast du einen Account der in einer speziellen Region angesiedelt ist, fernab von deinen Konten egal ob PayPal oder Kreditkarte bist du ebenfalls aufgeschmissen.

Nutzerfreundlich und zugänglich ist das alles nicht, aber es kann natürlich sein, dass diese drei Erfahrungsberichte einfach eine Seltenheit ist und die Meisten keine Probleme haben.

 

Ich habe mich damit abgefunden und kaufe nach wie vor Guthaben, auch wenn es lästig ist auf die Mails zu warten, den Code abzutippen statt einfach im Store zu zahlen.

 

Ich bin gerade verwirrt - redest du vom PS Store oder von Gamivo? 😅

Link zum Beitrag
vor 6 Minuten schrieb Lunte der Echte:

PS-Store nach wie vor^^

Mit Gamivo habe ich bis dato nichts am Hut, da mir die Seite schon beim erstmaligen Besuch viel zu unaufgeräumt war.

Da kann ich dir auch zustimmen - die Seite könnte übersichtlicher sein. Und es wirkt auch nicht besonders glücklich, dass man gleich zwei Mal bei der Bestellung Häkchen fürs Smart-Programm abwählen muss. Ich kann nachvollziehen, dass das sketchy wirkt, absolut.

 

Aber wenn man clever ist, mit PayPal bezahlt und immer schön die Häkchen abwählt, dann hat man schön günstiges Guthaben :D

Link zum Beitrag

Seit Release der Ps4 habe ich oft mit KK oder per Sofort Überweisung im Store bezahlt und nie Probleme gehabt. Ob neben Amazon und Netflix nun auch Playstation meine Daten hat, macht mMn den Kohl auch nicht mehr Fett. Wenn ich zu faul bin, bezahle ich auch heute noch auf diese Weise.

Seit diesem Jahr brauch man sowieso für jegliche Onlineeinkäufe mit KK eine 2 Faktor Authentifizierung und bei Onlineüberweisungen eh schon immer. Daher bin ich da entspannt.

Mittlerweile kaufe ich aber auch öfter Guthabenkarten einfach beim wöchentlichen Einkauf bei Edeka. Bei Gamivo hatte ich jetzt schon mehrfach Probleme, dass die Codes nicht funktioniert haben. Hab zwar immer mein Geld wiederbekommen, aber der ganze Stress mit Nachweis, dass der Code fehlerhaft war usw, ist mir die Ersparnis nicht mehr wert. Zumal dieses ganze "Code Dealerei" mir nicht immer ganz seriös vorkommt.

Link zum Beitrag

Deine Meinung

Sie schreibst als Gast. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...