Zum Inhalt springen
PlayStation-News auf allen Kanälen - Folge uns!

Sony Interactive Entertainment - Neue Multiplayer-IP soll in Zusammenarbeit mit Firewalk Studios entstehen


Empfohlene Beiträge

capture4gkqc.png

 

Wie Sony auf dem hauseigenen PlayStation Blog bekanntgegeben hat, arbeitet man derzeit auch an einer eigenen Multiplayer-IP für die PS5. Diese soll in Zusammenarbeit mit Firewalk Studios entstehen, Details bleiben derzeit aber aus.

 

Das Entwicklerstudio setzt sich zusammen aus Veteranen der Industrie, die allesamt schon an großen AAA-Projekten mitgewirkt haben, darunter Call of Duty, Destiny, Bioshock und Mass Effect. Firewalk Studios ist nur eines von insgesamt zwei Studios des Publishers ProbablyMonsters, welcher geführt wird vom ehemaligen Bungie-CEO Harold Ryan. Das andere Studio namens Cauldron arbeitet zurzeit ebenfalls an einer neuen IP für die PS5, so zumindest die Aussage vom Sony-CEO Jim Ryan in einem Interview im vergangenen Jahr.

 

Die Entwicklung einer eigenen großen Multiplayer-IP ist ein Novum für den japanischen Konsolenhersteller - eigentlich lässt man von diesem Bereich normalerweise die Finger und setzt hauptsächlich auf Singleplayer-Erfahrungen. Die Bekanntgabe der neuen Pläne passt aber gut zu jüngsten Aussagen der Führungsriege bei Sony Interactive Entertainment, wonach man für die neue Konsolengeneration noch mehr exklusive Inhalte anbieten möchte, als für die vorherigen Konsolengenerationen, und das diese Inhalte auch stärker diversifiziert werden sollen - ganz im Gegensatz also zu Befürchtungen der Community, man würde sich nur noch auf große, einheitliche Blockbuster-Produktionen stürzen. Auch zu der Ankündigung des neuen MP-Projekts verlor das Oberhaupt von PlayStation, Hermen Hulst, einige Worte, die zumindest einen narrativen Einschlag beim Projekt erahnen lassen:

 

Zitat

Die lieben Leute, mit denen wir heute in den Firewalk Studios sprechen, sind Geschichtenerzähler, genau wie die Leute in den PlayStation Studios. Sie sind auf sehr innovative Weise Geschichtenerzähler. Zusammen mit ihrer umfassenden Erfahrung als Kollektiv in AAA-Multiplayer-Spielen wird dies meiner Meinung nach zu einigen sehr interessanten und sehr schönen Überraschungen für unsere Fans führen.

 

Studio Head von Firewalk ist übrigens Tony Su, welcher zuvor als VP und General Manager für das Destiny-Franchise zuständig gewesen war. Er äußerte sich im Blog-Eintrag zur Ankündigung wie folgt:

 

Zitat

Unser gesamtes Führungsteam weiß genau, wie man unvergessliche Multiplayer-Erlebnisse erschafft. Ryan Ellis, unser Game Director, war Creative Director bei Destiny. Elena Siegman, unsere Executive Producerin, war Produzentin bei Guitar Hero II, Bioshock Infinite und mehreren Destiny-Titeln. Unser extrem talentiertes Team hat Franchises wie Mass Effect und Apex Legends zum Leben erweckt. In Kombination mit meiner eigenen Erfahrung (und, ähm, Tausenden von Spielstunden) in Call of Duty und Destiny hatten wir die Gelegenheit, einige der größten Erlebnisse des Jahrzehnts für Gamer zu liefern – und wir haben es genossen.

 

Zitat

Wir arbeiten bereits hart an der Entwicklung und haben viel Spaß dabei, unser Spiel im Team zu spielen. Während dieses herausfordernden letzten Jahres konnten wir unser Team weiter ausbauen. Bei diesem Wachstum waren es unsere täglichen Online-Spieltests, die unseren Crewmitgliedern durchgehend Freude bereiteten und einen Ort boten, an dem sie sich austauschen konnten. Der Spaß und das Lachen beim gemeinsamen Spielen haben uns näher gebracht, auch wenn wir physisch voneinander getrennt waren. Unser Ziel ist es, Gamern dieselbe Freude zu bieten. Wir können es kaum erwarten, euch zu zeigen, woran wir gearbeitet haben, sobald der richtige Zeitpunkt gekommen ist.

 

Was sagt ihr zu der Tatsache, dass Sony an einem eigenen, exklusiven Multiplayer-Projekt arbeitet? Auf welches Genre wettet ihr, auf welches würdet ihr hoffen? Seht ihr in Anbetracht der beteiligten Entwickler großes Potenzial?

 

Quelle / Quelle

Link zum Beitrag

Multiplayer 🤢

Aber gut.

Davon hat Sony jetzt nicht so viele.

Der markt ist eigentlich auch abgegrast. 

Wir haben CoD, BF, Fortnite, Apex und zig andere etablierte Marken und auch einen Haufen an Spielen die gescheitert sind.

Vielleicht überzeugt das Konzept.

Ich bleibe kritisch.

Link zum Beitrag

Sorry, wenn ich mal ganz dumm Frage:

Aber was bedeutet hier die Abkürzung "IP" z.B in "Multiplayer-IP"?

Ich kenne IP nur als "Internet Protocol" 😀
Habe im Netz schon gesucht, aber nichts passte so wirklich gut zu "Multiplayer-IP".
Höchstens noch "Intellectual Property", also geistiges Eigentum eines Unternehmens, würde weitläufig passen.

 

Link zum Beitrag
vor 19 Minuten schrieb monthy19:

Multiplayer 🤢

Aber gut.

Davon hat Sony jetzt nicht so viele.

Der markt ist eigentlich auch abgegrast. 

Wir haben CoD, BF, Fortnite, Apex und zig andere etablierte Marken und auch einen Haufen an Spielen die gescheitert sind.

Vielleicht überzeugt das Konzept.

Ich bleibe kritisch.

Multiplayer brauche ich auch nicht unbedingt - aber ich gebe zu, wenn es die "Sony-Politur" erhält, kann das schon was werden.

 

Wobei ich ehrlich gesagt nur den Factions-Multiplayer zu The Last of Us brauche - sobald der da ist, bin ich in dieser Hinsicht sehr wahrscheinlich mehr als gut versorgt :D

Link zum Beitrag

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...