Zum Inhalt springen
PlayStation-News auf allen Kanälen - Folge uns!

The Witcher 3: Wild Hunt - Complete Edition - Entwickler CDPR bestätigt Release für PS5 noch in diesem Jahr + Details zu den Inhalten


Empfohlene Beiträge

witcher3bujdqxrj6d.jpg

 

Dass wir für The Witcher 3: Wild Hunt eine überarbeitete Fassung für die neuen Konsolen in Form der PS5 und Xbox Series erhalten werden, ist schon seit geraumer Zeit bekannt. Für die Portierung zeigt sich der Entwickler Saber Interactive verantwortlich, welcher auch schon die Umsetzung für die Nintendo Switch übernahm. Initial war der Release für 2021 angedacht gewesen und nun verkündet Entwickler CD Projekt RED, dass man auch weiterhin an einem Release in diesem Jahr festhalten werden können - keine Selbstverständlichkeit in Anbetracht der Pandemielage.

 

 

Mit dem Tweet geben uns die Entwickler über die Bestätigung hinaus eine Sneek-Peak auf das überarbeite Design des Covers und verraten zudem, dass man mit kostenlosen DLCs, welche von der Netflix-Serie inspiriert sein sollen, rechnen darf. Weitere Details nannte man bisher nicht, aber es wird versprochen, dass schon bald weitere Neuigkeiten folgen sollen. Es ist zwar noch nicht ganz sicher, aber sehr wahrscheinlich wird das Update für Besitzer der PS4-Version kostenfrei sein. Das Upgrade wird für Besitzer der PS4-Version kostenlos sein.

 

Was haltet ihr von der Complete Edition - her damit? Oder hattet ihr schon genug Zeit mit dem Witcher verbracht und braucht etwas Frisches?

Bearbeitet von Roxas1997
Upgrade
The Witcher 3: Wild Hunt Packshot
The Witcher 3: Wild Hunt
Namco Bandai
CD Projekt Red
2015-05-18
Link zu diesem Kommentar

Ich besitze die PS4 Version schon mit allem Drum und Dran, wurde ja praktsich für einen Apfel und ein Ei verschachtert in den letzten Jahren.

 

An irgendeiner Stelle nach ca. 30h habe ich dann aufgehört, weil es damals einen gamebreaking Bug gab. Mit einer PS5 Version fange ich aber sicher nochmal von vorne an.

 

Reizt mich eigentlich sogar noch mehr als eine PS5 Version von Cyberpunk 2077.

Link zu diesem Kommentar
vor 7 Minuten schrieb Prodigy:

Reizt mich eigentlich sogar noch mehr als eine PS5 Version von Cyberpunk 2077.

Hahaha same! Hab so viel mehr Bock endlich dieses Meisterwerk nachzuholen, in geiler technischer Umsetzung, als auf diese kleine Enttäuschung namens Cyberpunk 2077.

 

Wobei das auf der PS5 sicherlich auch gut wird. Aber CDPR konnte das Niveau von The Witcher 3: Wild Hunt wohl nicht halten.

Link zu diesem Kommentar

Ich weiß warum das Spiel so durch die Decke geht. 

 

Ein Kumpel hat es sich damals für Xbox gekauft, nie durchgespielt. 

Er hat es sich auf dem PC gekauft und endlich durchgespielt. 

Er hat jetzt die PS5 und sich gestern noch mal gekauft weil er darauf mit dem Next-Gen Patch zocken will. 

 

Wenn das jeder 3. macht, ist mir alles klar ;)

 

 

Link zu diesem Kommentar
vor 12 Minuten schrieb Starfey_:

Ich weiß warum das Spiel so durch die Decke geht. 

 

Ein Kumpel hat es sich damals für Xbox gekauft, nie durchgespielt. 

Er hat es sich auf dem PC gekauft und endlich durchgespielt. 

Er hat jetzt die PS5 und sich gestern noch mal gekauft weil er darauf mit dem Next-Gen Patch zocken will. 

 

Wenn das jeder 3. macht, ist mir alles klar ;)

 

 

Also ehm.... ich habe selbst für die PS4 digital gekauft (aber für'n guten Preis im PSN Store) , aber nie gespielt. Da es aber einen PS5 Upgrade Patch geben wird, werde ich dies auch bald zocken. Schon komisch, da fragt man sich ob man dies nicht auch wie beim PC User (sagen wir mal auf Steam) die Spiele für einen guten Preis kaufen, aber nie spielen, gibt es da nicht so ne Statistik oder so? :D

Link zu diesem Kommentar
vor einer Stunde schrieb Starfey_:

Ich weiß warum das Spiel so durch die Decke geht. 

 

Ein Kumpel hat es sich damals für Xbox gekauft, nie durchgespielt. 

Er hat es sich auf dem PC gekauft und endlich durchgespielt. 

Er hat jetzt die PS5 und sich gestern noch mal gekauft weil er darauf mit dem Next-Gen Patch zocken will. 

 

Wenn das jeder 3. macht, ist mir alles klar ;)

 

 


Schuldig! 🙋‍♂️
 

Ich hab damals zu Release im PSN Store die Version vorbestellt, bei welcher die zwei Story DLC‘s schon inklusive gewesen sind. Dann hab ich mir im PSN Store irgendwann nochmal die Game of Year Edition gekauft, weil ich die Entwickler unterstützen wollte und da man bei der Game of Year Edition die Trophäen nochmal erspielen konnte. 
 

Vor ein paar Wochen hab ich mir im Xbox Store nochmal die Game of Year Edition gekauft, einfach weil ich’s kann. 😃

 

Geniales Spiel, welches mir unendlich viel Spaß und jede Menge schöner Spielstunden beschert hat. 

Link zu diesem Kommentar
Am 10.7.2021 um 13:00 schrieb Roxas1997:

und verraten zudem, dass man mit kostenlosen DLCs, welche von der Netflix-Serie inspiriert sein sollen, rechnen darf.

Mehr Infos diesbezüglich gibt es aktuell nicht, oder?

Bei CD Project kann ein DLC so ziemlich alles sein, von einer großen, mehrstündigen Story-Erweiterung, über eine einzelne Mission bis hin zu einer neuen Frisur / Bart wird das alles als DLC betitelt 😅

Link zu diesem Kommentar
vor 8 Minuten schrieb _Raschi_:

Mehr Infos diesbezüglich gibt es aktuell nicht, oder?

Bei CD Project kann ein DLC so ziemlich alles sein, von einer großen, mehrstündigen Story-Erweiterung, über eine einzelne Mission bis hin zu einer neuen Frisur / Bart wird das alles als DLC betitelt 😅

Ne weitere Infos gibt es leider nicht ^^ Aber ich hoffe ja auch mal, dass da vielleicht doch etwas mehr drin ist :D

Link zu diesem Kommentar

Hab ich übel bock drauf und hoffe darauf, dass die PS4 Savegames unterstützt werden. 

Auf Twitter wurde übrigens auf Nachfrage bestätigt, dass es sich für Besitzer der PS4 Version um ein kostenfreies Update handelt. Geile Sache, vor allem in Verbindung mit (hoffentlich reichhaltigen) DLCs. Da scheint CD Project Red sich ein paar Sympathien zurückholen zu wollen. Wird sicher gut funktionieren, wenn die Next-Gen auch auf einem technisch guten Niveau ist. 

Link zu diesem Kommentar

War ja schon dran interessiert als es hieß es würde für PS5 kommen, aber jetzt noch ein bisschen neuen DLC...grandios.
Deswegen fasse ich momentan auch meine PS4 version nicht an, wollte das spiel eigentlich noch mal anfangen, aber seit sie den PS5 release angekündigt haben, warte ich da gerne noch etwas.

Mal schauen ob der DLC substanz hat oder einfach nur vielleicht neue Waffen, Skin oder so.
Bei CDPR weiß man nie.

Link zu diesem Kommentar

Immer her mit der PS5-Version! Ich bin noch einer der wenigen, die es bis dato nicht gespielt haben. Grund dafür war die schwache Performance der Releaseversion auf der PS4 und dass ich mich ein wenig erschlagen gefühlt habe, weil ich damals nicht so bewandert war in Sachen Rollenspiele. Ich denke, nun wäre ich bereit. ^^

Link zu diesem Kommentar

Wie hoch wird wohl die Wahrscheinlichkeit sein, dass das Dlc noch 2 bis 3 weitere Schwierigkeitsgrade beinhaltet? 😅

 

Ich würde es ja auch nochmal ein drittes Mal spielen, die Quests und Story wissen zu gefallen, wenn es nur nicht so verdammt einfach wäre, dann wäre mein Ansporn sicherlich höher...

Link zu diesem Kommentar

Ich kann nicht verstehen, wie jemand Death March als einfach bezeichnen kann. Ich bin da mit einem vernünftigen Build im NG+ reingegangen und allein bei der Wolfshorde in White Orchard kurz vor dem Auftraggeber der Manticore-Quest dreitausend Mal verreckt. Immer diese Wölfe. War ich zu blöd? 

 

Back to topic: ich werde bekloppt, wenn einer der angekündigten auf der Serie basierenden DLC nicht das Lied "Toss a Coin to your Witcher" sein wird! Das wohl wichtigste Lied im Franchise, gleich nach "Pamparam pam pam"! 😎

Link zu diesem Kommentar

@Neodamus @Starfey_ 

Ich hab beide Durchgänge auf Todesmarsch gespielt, NG+ dann mit skalierenden Gegnern (ging das auch schon zu Release? Ich glaub nicht??? Oder ich hab die Einstellung einfach nicht gesehen...)

Vielleicht hätte ich erst auf einfach oder mittel starten sollen, mich an dieses Niveau gewöhnen und dann hochstellen sollen. Da ich aber nur Todesmarsch kenne, hab ich mich gleich zu Beginn darauf einstellen müssen, dass das hart wird. Was es die ersten Stunden auch war. Ab Level 10 wurde es dann einfacher, mit immer neuen Skills dann noch mehr. 

 

Ich bin dann irgendwann sogar zu Gegnern gelaufen, die vom Level weit über mir waren und ein Totenkopfsymbol über ihren Köpfen hatten 😅

Der Felstroll in der Höhle ganz weit Nordöstlich von Novigrad - quasi am Rand der Map (welche man nur erreichen kann, wenn man ein paar Meter durchs Meer schwimmt) hab ich mit 15 Level Unterschied erschlagen. Hat bestimmt 40 Minuten gedauert, weil ich pro Schlag nur 1 HP abgezogen hatte, aber DAS WAR INTENSIV!!!! 😂

 

beim ersten Durchgang hatte ich mich noch auf meine Magie verlassen und dafür viele Skillpunkte genutzt, dazu etwas von den roten (Angriff) Mutagenen im Skillbaum, bei NG+ war mein gesamter Skillbaum rot. 

 

Den Skillbaum, der mit Alchemie zu tun hat, also Tränke und Gifte verstärkt, hab ich garnicht benutzt, nachdem ich gesehen hatte, dass bei der richtigen Kombination dieser Fähigkeiten und Mutagenen ein Gerald herauskommt, der im God Mode ist und garnicht mehr sterben kann (so lange die eigene Vergiftung auf Maximum ist) 🙈

 

dass einzige, was ich wirklich nervig fand, waren die Bogenschützen, wenn man diese nicht erreichen konnte, weil zu viele andere Soldaten zwischen uns waren. 

 

ansonsten kann man allem ausweichen, da man ja unendlich Ausdauer hat und solange man in Bewegung ist, kann man fast nicht getroffen werden. Und humanoide gegner - besonders Schwertkämpfer - kann man mit dem richtigen Timing sehr einfach kontern 🤷

Link zu diesem Kommentar
vor 23 Minuten schrieb Neodamus:

Moment... unendliche Ausdauer? Sure dat, mate? 🤨🤔🤔

Ist Jahre her, dass ich es gespielt hab, musste mich jetzt bei einem Video von Gronkh vergewissern. 

Laufen und Rollen (ausweichen) verbrauchen keine Ausdauer, leichte und schwere Hiebe auch nicht. 

Wenn man es geskillt hat, dass man spezielle Angriffe ausführen kann, wie das sich unaufhörliche drehen mit dem Schwert, da wird die gelbe Leiste, die man auch für Zauber braucht, verbraucht. 

 

Also passt meine Aussage, bei Gegnerischen Angriffen wegrollen kann man ohne Ausdauerverlust und somit unendlich oft wiederholen. 

 

Und wenn man, wie bei meinem zweiten Durchgang, die roten Attribute mitnimmt, hat man auch viel Adrenalin-Ausschüttung, was sich positiv auf die Regeneration des gelben Balkens auswirkt. 

Wodurch man noch mehr starke Attacken ausführen kann   

Link zu diesem Kommentar

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...