Zum Inhalt springen
PlayStation-News auf allen Kanälen - Folge uns!

Far Cry 7 - Laut Jason Schreier soll die Serie mit drastischen Veränderungen konfrontiert werden


Empfohlene Beiträge

far-cry-logo-font-dowz4khp.jpg

 

Mit der Far Cry-Serie hat Ubisoft ein Franchise in Besitz, welches seit bereits 2004 existiert und mit Assassin's Creed zusammen also schon lange die jährlichen Releases des französischen Publishers bestimmt. Seit Far Cry 3 aus dem Jahre 2012 hat sich aber wenig an der Formel des Spiels getan und dies ist ein Kritikpunkt, der häufig zu hören ist. Mit Far Cry 6 [ Amazon - 69,99€*] steht nun ein weiterer Titel der Reihe für dieses Jahr noch in den Startlöchern, nichtsdestotrotz gibt es schon Neuigkeiten zum darauffolgenden Ableger Far Cry 7. Jason Schreier, bekannter Insider in der Gaming-Branche und Journalist bei Bloomberg, hat sich nämlich im Rahmen eines Podcasts zum Titel geäußert und anklingen lassen, dass eventuell einschneidende Veränderungen bevorstehen:

 

Zitat

Soweit ich mich recht erinnere, streben sie nach [Far Cry 6] eine radikal andere Richtung für Far Cry an.

 

Mehr Informationen lieferte Schreier an dieser Stelle nicht - viel ist es also nicht. Aber seine Äußerungen scheinen gut ins Bild zu passen, dass Ubisoft zurzeit liefert. Der Publisher möchte sich von den Gewohnheiten der letzten Jahre lösen und in neue Bereiche vordringen, wie Free-2-Play und Live Services. Die jüngsten Berichte über Assassin's Creed Infinity, welches ein Live-Service-Angebot werden soll, bestätigen diesen Wandel. Ähnliches könnte also auch durchaus für die Zukunft der Far Cry-Reihe gelten - vielleicht möchte der Publisher und Entwickler auch hier den Weg des Live-Services gehen. Die Zeit wird es zeigen.

 

840_5602xkn9.jpg

Far Cry 3 ist tatsächlich schon knapp neun Jahre her - und Vaas bis heute wohl einer der ikonischsten Antagonisten der Reihe, vielleicht sogar der Spielewelt.

 

Was wäre denn eure Meinung dazu: Live Service bei Far Cry gut oder schlecht? Findet ihr die Reihe gut so, wie sie ist, oder seht ihr auch ein, dass es wieder frischen Wind braucht?

 

Quelle

 

*Durch den Kauf über unsere Affiliate-Links auf PlayStation-News.de unterstützt ihr uns ohne jegliche Mehrkosten und tragt so zum Erhalt der Seite bei. Bedenkt, dass sich alle angegebenen Preise jederzeit ändern können.

Link zu diesem Kommentar

Ubisofts eingeschlagener Weg hört sich für mich abartig an und trotz dessen, dass man noch nichts vom neuen Assassins Creed gesehen hat, befürchte ich schlimmes.

 

Bei Far Cry allerdings muss ich sagen, dass ich Teil 3 und Teil 4 wirklich gut fand und Teil 5 hingegen für mich eine große Enttäuschung war.

Das Sammeln und Craften der Materialien wurde komplett zurückgefahren und hatte für mich nicht mehr den Reiz der beiden Vorgänger, die mich dazu anspornten auch wirklich die Umgebung zu erkunden.

Dann hat mir die leblose Welt in Far Cry 5 auch überhaupt nicht gefallen und deren Aufgaben wirkten nur hingestellt, ohne sich wirklich der Welt organisch einzufügen.

 

Daher gehe ich Far Cry 6 sehr skeptisch an die Sache und warte diesmal ab.

Zum Glück kommen im Oktober Metroid Dread und Battlefield, dementsprechend ist für genug Zockermaterial gesorgt :D 

Link zu diesem Kommentar

Ich kenn die Serie nicht gut alleridngs kann ich mir nicht vorstellen wie ein Shooter als Servicegame funktionieren soll wenn man nicht auf looten und leveln setzt, oder einfach eine Apex oder CoD Warzone Kopie ist.

 

Ich befürchte Ubisoft verzockt sich bei der Neuausrichtung massiv, man sieht es doch bei EA die nun zurück rudern und nun auch wieder Singleplayer Spiele machen und nicht komplett auf Servicegames setzen. Aber es scheint als müsste jeder seine eigenen Erfahrungen machen

Link zu diesem Kommentar

Far Cry geht immer, aber im Zusammenhang mit Free to Play oder Live Service kann ich es mir sehr schlecht vorstellen...

Gerade Free to Play... Spiel wird kostenlos sein, wo du aber nur eine handvoll Dinge hast zum Start, der Resr darf dann schön gekauft werden um vorwärts zu kommen, weil es ohne sonst extrem lange dauert.

Bei Handygames ist es ja auch Standard.

Kannst es dir kostenlos runterladen, aber brauchst dann 10 mal solange wenn kein Geld ausgegeben willst.

 

Ich halte davon nichts wenn sie es bei bekannten großen Marken machen, sollen sie eher neues machen, aber hier wird dann auch der große Name zu Marketingzwecken genutzt.

Was sie machen können: sie können ja parallel so etwas machen, also ein Spiel als Free to Play und das dann immer mit Erweiterungen versorgen wie es z.B. bei Elderscrolls Online gemacht wird und ein Spiel halt ganz normal für die, die auf sowas keine Lust haben da ständig Geld auszugeben für neue Inhalte.

 

Da es aber noch nichts handfestes gibt, sollte man auch erstmal ruhig bleiben und sich nicht jetzt schon den Kopf damit zerbrechen.

Link zu diesem Kommentar
vor 6 Minuten schrieb RorOnoa_ZorO:

Was sie machen können: sie können ja parallel so etwas machen, also ein Spiel als Free to Play und das dann immer mit Erweiterungen versorgen wie es z.B. bei Elderscrolls Online gemacht wird und ein Spiel halt ganz normal für die, die auf sowas keine Lust haben da ständig Geld auszugeben für neue Inhalte.

Machen sie ja sogar mit The Division: Heartlands ^^

Link zu diesem Kommentar

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...