Zum Inhalt springen
PlayStation-News auf allen Kanälen - Folge uns!

FIFA 22 - Neuer Ableger wurde von EA enthüllt, Next-Gen-Version mit HyperMotion-Technologie für bessere Animationen


Empfohlene Beiträge

jjctjm4.jpg

 

Gestern war es wieder so weit und Publisher Electronic Arts hat den neuen Ableger der FIFA-Reihe für dieses Jahre enthüllt - FIFA 22 [ Amazon - 69,99€* ] erscheint dieses Jahr am 01. Oktober und wird für die aktuelle als auch die letzte Konsolengeneration erscheinen. Das Cover wird geziert vom französischen Starspieler Kylian Mbappé:

 

16258464737019v0ks9.jpg

 

Zitat

FIFA 22 bietet Millionen von Fans auf der ganzen Welt die Möglichkeit, sich auf beispiellose Weise mit dem Sport zu beschäftigen, den sie lieben. Jeder Spieler erlebt FIFA auf seine eigene Weise, aber das Gameplay auf dem Spielfeld ist die verbindende Konstante, daher freuen wir uns, dort umfassende Innovationen anbieten zu können. HyperMotion hebt das auf Konsolen der nächsten Generation und Stadia noch weiter und verändert das Spielgefühl vollständig.

 

So äußerte sich Nick Wlodyka, EA Sports FIFA GM, zur Ankündigung. Was ins Auge sticht ist natürlich die neue Technologie HyperMotion für die neuen Konsolen und Stadia - was genau bewirkt sie? Dazu sagt EA, dass man Motion-Capturing-Material von 22 Athleten gesammelt hat, die bei höchster Intensität gespielt haben. Insgesamt sind dadurch 8,7 Millionen Bilder zusammengekommen, von denen ein eigens kreierter Algorithmus, der Maschinelles Lernen beherrscht und sich somit selbstständig weiterentwickeln kann. Dieses Programm soll in Echtzeit neue Animationen schreiben und im Spiel anwenden können, wodurch die Diversität bei den Animationen und ihr Realismus, gerade bei hochintensiven Spielszenen, weiter gesteigert werden sollen. Dies gilt aber auch für Spielaktionen ohne Ball.

 

 Ihr könnt euch das Spiel ab sofort vorbestellen, u. a. im PlayStation Store. Günstiges Guthaben findet ihr wie immer bei Gamivo**. Ihr habt die Wahl zwischen der normalen Edition und der Ultimate Edition, die euch folgende Extras beschert:

 

  • FIFA 22 PS4™ & FIFA 22 PS5™
  • FUT-Held-Item
  • 4 Tage Vorabzugriff
  • FUT Ones-to-Watch-Item
  • 4.600 FIFA Points
  • TOTW-1-Spieler & Mbappé-Leih-Item
  • FUT Ambassador-Leihspielerwahl
  • Karrieremodus-Eigengewächs

 

Beim Kauf der Ultimate Edition gibt es die PS4- und PS5-Version, beim Kauf der Standardversion hingegen nicht - also aufpassen!

 

Einen Trailer gabs übrigens auch, den könnt ihr euch gleich hier ansehen:

 

 

Was sagt ihr als Fans der Reihe zur Ankündigung? Haut die euch vom Hocker? Was haltet ihr von HyperMotion?

 

Quelle

 

 

*Durch den Kauf über unsere Affiliate-Links auf PlayStation-News.de unterstützt ihr uns ohne jegliche Mehrkosten und tragt so zum Erhalt der Seite bei. Bedenkt, dass sich alle angegebenen Preise jederzeit ändern können.

 

** siehe Signatur unten für Details zum Affiliate-Link

FIFA 22 Packshot
FIFA 22
Electronic Arts
EA Sports
2021-10-01
Link zu diesem Kommentar

Ich hatte mal gelesen das bei der Konkurrenz, also PES, eine Art Free-2-Play Variante plant. "Quelle"

Bin nicht der Typ der gerne Sportspiele spielt, aber hätte irgendwie Lust welche zu zocken, da käme es ja passend und würde vielleicht den Markt etwas aufmischen. Zugegeben mein zuletzt gekauftes FIFA-Spiel war glaub ich 2010 oder so.... 

Link zu diesem Kommentar

War ja klar das EA direkt auf den Zug von Sony aufspringt mit dem erhöhten UVP von ca 80€.

Gerade die haben es nötig aber war ehrlich gesagt nicht anders zu erwarten.

Zumal deren Haupteinnahmequelle sowieso nicht das Spiel an sich ist, sondern die etlichen Mikrotransaktionen, die in dem Spiel vorhanden sind. Bei Sonys First Party Titeln kriegt, man wenigstens die entsprechende Qualität für den Preis und wird idR. von zusätzlichen Mikrotransaktionen verschont.

 

Trotz dessen finde ich es gut, dass die Current Gen Version wenigstens Technik spendiert bekommt, um sich etwas von den anderen Versionen abzuheben.

Aber bei EA bedeutet neue Technik meist auch Haufen neue Bugs und gerade bei FIFA, sind die enorm lustig mit anzusehen :D 

Selber spielen werde ich es nicht, aber die Bugs werden definitiv im Highlight Reel für Vergnügung sorgen:pop2:

 

Link zu diesem Kommentar
vor 7 Minuten schrieb Pazzo:

Ich habe dank der letzten beiden Ableger echt langsam die Lust verloren an FIFA bzw. FUT, von daher fällt die Ultimate-Edition definitiv für mich weg, vielleicht sogar das Game allgemein, wenn ich stark bleiben kann. ^^ Dieses FIFA hat mir Momentum einfach den Rest gegeben...

Ja dieses Jahr hat mich Fifa auch gebrochen, kein plan ob das am Momentum liegt oder hauptsächlich an diesen miesen "Servern" die sie einem Jahr für Jahr präsentieren. Ich hab meinen Fut Verein im Januar im Rage gelöscht und es auch nicht bereut wenn ich ehrlich bin. Mit Fifa bin ich durch, zum Ende war der Spaß komplett weg und es fühlte sich schon wie arbeit an. Zocke nur noch hier und da koop saisons mit nem kollegen.

Dieses Jahr will mir PES mal anschauen, schön locker offline die ML zocken.

Link zu diesem Kommentar
vor 3 Stunden schrieb Pazzo:

Ich habe dank der letzten beiden Ableger echt langsam die Lust verloren an FIFA bzw. FUT, von daher fällt die Ultimate-Edition definitiv für mich weg, vielleicht sogar das Game allgemein, wenn ich stark bleiben kann. ^^ Dieses FIFA hat mir Momentum einfach den Rest gegeben...

Ich erinnere mich an einen Post von dir, als du noch Fifa die Stange gehalten hast. Mir geht es seit ca 2 Jahren so, dass mich das Game einfach nur noch frustriert und zu dieser Zeit hat mich Pes vollkommen abgeholt. 

Ist aber auch Geschmackssache. Ich denke, wenn du Pes mal eine Chance geben und mal mehrere Spiele machst, könnte es dir bestimmt gefallen. Es hat, meiner Meinung nach, mehr mit richtigem Fussball zu tun, als Fifa. 

Link zu diesem Kommentar
vor 2 Stunden schrieb Heisenberg88:

Ich erinnere mich an einen Post von dir, als du noch Fifa die Stange gehalten hast. Mir geht es seit ca 2 Jahren so, dass mich das Game einfach nur noch frustriert und zu dieser Zeit hat mich Pes vollkommen abgeholt. 

Ist aber auch Geschmackssache. Ich denke, wenn du Pes mal eine Chance geben und mal mehrere Spiele machst, könnte es dir bestimmt gefallen. Es hat, meiner Meinung nach, mehr mit richtigem Fussball zu tun, als Fifa. 

 

Ich bin auch immer noch eher Team FIFA als Team PES und selbst wenn mir PES gameplaytechnisch gefallen würde, hat es eben keinen FUT-Modus oder vergleichbares. Da kommt MyClub nunmal einfach nicht ran. Und andere Modi motivieren mich nunmal leider nicht, weswegen PES für mich keine Alternative darstellt. 😕

Link zu diesem Kommentar
vor 2 Stunden schrieb Pazzo:

 

Ich bin auch immer noch eher Team FIFA als Team PES und selbst wenn mir PES gameplaytechnisch gefallen würde, hat es eben keinen FUT-Modus oder vergleichbares. Da kommt MyClub nunmal einfach nicht ran. Und andere Modi motivieren mich nunmal leider nicht, weswegen PES für mich keine Alternative darstellt. 😕

Ja da geb ich dir recht, ich hab auch vor nem Jahr mal my Club ausprobiert. Das kann mit fut einfach nicht mithalten. Bis man mal im Spiel drin war oder das man nur  Systeme spielen konnte für die man Trainer hat und sowas wie ne WL gabs auch nicht.

Beste war aber, den ersten Ball/pack den ich aufgemacht habe, war direkt R10 drin. 

Link zu diesem Kommentar

Bin ich nach gefühlten 20 Jahren Day One auch raus. Ich spiele kein Ultimate und habe einfach kein Bock mehr auf ein verbuggtes Update von 79 Euro.

Was EA macht ist meiner Meinung nach ne absolute Frechheit. Wenn ich an den Karrieremodus denke mit dem Bug dass der Gegner immer nur die schlechtesten Spieler aufstellt wird mir schlecht. Und das war nur die Spitze des Eisberges.

Es würde Fifa gut tun mal 2-3 Jahre zu pausieren um das Spiel grundlegend zu ändern, evtl. auch die Engine.

Ich würde mir auch wünschen dass der Kommentator mal grundlegend überarbeitet wird. Die Kommentare sind unpassend und teilweise nicht zu ertragen. 

Online Match: "Heute spielt Borussia Dortmund gegen .........Trommelwirbel....... Borussia Dortmund" Nein danke.:D

Link zu diesem Kommentar

Finde das dieses Jahr auch echt frech... ein kostenloses Next Gen Upgrade ist nur in größeren Versionen enthalten, nicht in der Standard Version und der PC bekommt die Last Gen Engine, "auf Grund der hohen Leistungsanforderungen". 

Was nehmen die eigentlich bei EA? Egal was es ist, die Dosierung ist falsch....! 

Link zu diesem Kommentar
vor 6 Stunden schrieb Markus Hochaus:

Bin ich nach gefühlten 20 Jahren Day One auch raus. Ich spiele kein Ultimate und habe einfach kein Bock mehr auf ein verbuggtes Update von 79 Euro.

Was EA macht ist meiner Meinung nach ne absolute Frechheit. Wenn ich an den Karrieremodus denke mit dem Bug dass der Gegner immer nur die schlechtesten Spieler aufstellt wird mir schlecht. Und das war nur die Spitze des Eisberges.

Es würde Fifa gut tun mal 2-3 Jahre zu pausieren um das Spiel grundlegend zu ändern, evtl. auch die Engine.

Ich würde mir auch wünschen dass der Kommentator mal grundlegend überarbeitet wird. Die Kommentare sind unpassend und teilweise nicht zu ertragen. 

Online Match: "Heute spielt Borussia Dortmund gegen .........Trommelwirbel....... Borussia Dortmund" Nein danke.:D

Naja zwei drei Jahre auslassen und zwei drei Milliarden liegen lassen? Das ist nicht vereinbar. Ich bin mal gespannt ob es dieses Jahr mit dem Umsatz zurück geht. Der Jahresumsatz wird es zeigen. Wenn es wieder nen Zuwachs gibt nach dem letzten Teil dann ist echt Hopfen und Malz verloren. Gameplay und Server sind echt eine komplette Katastrophe. 
 

Elfer und rote Karte?😂


Dann diese Server, ich hab ne Gigabit Leitung. 
 


Das Game als Ganzes ist so ein dreck, mit den Möglichkeiten die EA hat wird so ein Schund einem aufgetischt. 

Link zu diesem Kommentar

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...