Zum Inhalt springen
PlayStation-News auf allen Kanälen - Folge uns!

Tencent - Chinesicher Gaming-Gigant erwirbt Anteile an deutschem Spec Ops: The Line-Entwickler Yager + Einfluss des Konzerns wächst stark an


Empfohlene Beiträge

capturemojqs.png

 

Der riesige chinesische Konzern Tencent mischt mächtig mit in der Spieleindustrie - seit 1998 bestehend, hat man gerade in den letzten Jahren verstärkt Investitionen in die Branche getätigt und seinen Einfluss kontinuierlich gesteigert. Selbst wir haben von Übernahmen wie die von Warframe-Entwickler Leyou Technologies berichtet, und dabei war das nur eine von vielen Übernahmen, die allein im vergangenen Jahr getätigt wurden. Und man will auch nicht aufhören: Laut einem neuen Bericht wurden 2021 insgesamt 51 Deals im Bereich Gaming abgeschlossen - das gilt bis zum Stand vom 7. Mai. Das sind umgerechnet ein neuer Deal jede 2,5 Tage.

 

niko-partners_infogravjj45.jpg

 

Dazu gehört jetzt auch der Erwerb von Mehrheitsanteilen beim deutschen Entwickler Yager. Das Berliner Studio ist vor allen Dingen bekannt für Spec Ops: The Line geworden. Die Zusammenarbeit mit Tencent bringe den Vorteil von mehr Planungssicherheit und gesicherten Arbeitsplätzen, wie die Verantwortlichen verkündeten. Damit lassen sich die eigenen Projekte besser angehen. Darunter sind ein komplett neues, unangekündigtes Projekt und der Relaunch vom Live-Service-Titel The Cycle.

 

Was sagt ihr zum steigenden Einfluss von Tencent? Sollte man da ein argwöhnisches Auge darauf haben oder gibt es dazu keinen Grund?

 

Quelle / Quelle

Link zu diesem Kommentar

Au weia. Ich habe arge Bedenken... die Chinesen sind bei Spielen dermaßen kleinlich und restriktiv. Die katapultieren uns zurück in die Anfänge des Gamings wenns um Gewalt und Sexualität geht. Die zensieren mehr weg, als die BPjS in ihren besten Zeiten. Das ist eine traurige Entwicklung, die man nicht mehr aufhalten kann.

Link zu diesem Kommentar

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...