Zum Inhalt springen
PlayStation-News auf allen Kanälen - Folge uns!

Blackwind - Sci-Fi-Action-Platformer findet seinen Weg auf Sonys Konsolen Ende diesen Jahres


Empfohlene Beiträge

capturewykmx.png

 

Mit Blackwind kündigten die Entwickler von Drakkar Dev und Blowfish Studios einen Sci-Fi-Action-Platformer an, der noch im Laufe diesen Jahres für die PlayStation 4 und 5 erscheinen soll - angepeilt wird das letzte Quartal.

 

Blackwind soll das klassische Gefühl alter Sci-Fi-Klassiker einfangen und in einer schönen als auch brutalen Umsetzung etwas für Jedermann bieten. Die Handlung findet auf dem Planeten Medusa-42 statt, auf den eine eine Alienspezies namens Raknos einfällt. Der Spieler übernimmt die Kontrolle über den Teenager James Hawkins, welcher trotz fehlenden Kampftrainings dabei helfen muss, den Planeten zu retten.

 

 

Das Spiel wird euch neben verschiedenen Schwierigkeitsgraden auch einen lokalen Koop spendieren. Eine offizielle Übersicht über den Titel lautet so:

 

Zitat

Zieh dich an und stürze dich ins Getümmel, indem du Nahkampfangriffe, Fernkampffeuer und mächtige Spezialangriffe nutzt, um die außerirdischen Insektoiden zu durchdringen. Lass Hawkins von einem Anfänger zu einem erfahrenen Krieger werden und verbessere die Fähigkeiten des Battle Frame auf drei verzweigten Pfaden. Verwandel den Anzug in eine Todesmaschine, indem du Energieklingen-Schläge ausführst, bevor du der Gefahr entfliehst und Raketen auf ankommende Feinde abfeuerst, oder verwende spezielle Kräfte, um Nachzügler zu erledigen. Starte deine vertrauenswürdige Drohne, um auf Bereiche zuzugreifen, die viel zu klein sind, als dass der imposante Rahmen des Battle Frame ihn erreichen könnte.

 

Was haltet ihr von der Ankündigung?

 

Quelle

Blackwind
Blowfish Studios
Drakkar Dev
Link zu diesem Kommentar

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...