Zum Inhalt springen
PlayStation-News auf allen Kanälen - Folge uns!

Jurassic World Evolution 2 - Neues Arten-Video stellt den Mosasaurus aus der Tiefe vor


Empfohlene Beiträge

h7nkwf.jpg

Die Verantwortlichen von Frontier haben mit Jurassic World Evolution 2 [Amazon - 59.99 €*] die Fortsetzung der Dinopark-Aufbau-Simulation angekündigt. Diese soll am 09. November 2021 auf unter anderem der PlayStation 5 und PlayStation 4 erscheinen.

 

Und in einer neuen Reihe stellt man nun nach und nach in einem Video die Artenvielfalt des Titels vor. Dort werden die prähistorischer Tiere gezeigt. Und den Anfang macht der Mosasaurus - das erste Meeresreptil, welches präsentiert wird, die Spitze der Raubtiere aus der Tiefe. Anschauen könnt ihr euch das Ganze hier:

 

 

*Durch den Kauf über unsere Affiliate-Links auf PlayStation-News.de unterstützt ihr uns ohne jegliche Mehrkosten und tragt so zum Erhalt der Seite bei. Bedenkt, dass sich alle angegebenen Preise jederzeit ändern können.
 

Jurassic World Evolution 2 Packshot
Jurassic World Evolution 2
Frontier Developments
Frontier Developments
2021-11-09
Link zu diesem Kommentar

Ich freu mich aber echt sehr auf das Spiel, mit dem ersten Teil hatte ich schon sehr viel Spaß. Die klassische Jurassic-Park Atmosphäre hat das perfekt eingefangen, zusammen mit den Expeditionen zum DNA-Suchen, ein bisschen dekorieren und sonst ein einfach gehaltenes Wirtschaftssystem, das einen nicht überfordert (auch wenn das Hardcore-Wirtschaftssim-Zocker abgeschreckt hat). 

Wenn jetzt im 2.Teil überall noch etwas geschraubt wird, Unterwasser+Flugsaurier und noch mehr Möglichkeiten für den Park, bin ich auf Wolke 7.

Link zu diesem Kommentar
Am 9.9.2021 um 14:42 schrieb OliG73:

Ist das bei dem Spiel so wie bei Planet-Coaster, bei dem trotz Vollpreis das Grundspiel relativ mager ist und man dann ständig Zusatzpakete angeboten bekommt?

Hier gäbe es ein weites Feld für ingame Käufe ... neue Gehege, Attraktionen, Dinoarten ...

Dann ist es bei mir aber von der Liste.

 

Ich kann es jetzt nur auf Grundlage des ersten Teils beurteilen, aber den fand ich zum Release durchaus angemessen, was den Umfang zum Vollpreis angeht. Es gab von Anfang an eine recht hohe Anzahl an Dinosauriern und eben die fünf Inseln, auf denen man bauen konnte. Wobei die Kartengröße meiner Ansicht nach zu klein war, selbst bei der größten Insel, aber das soll sich ja jetzt im zweiten Teil ändern. Es wurde oft kritisiert, dass es zu wenig Gebäude und Baumöglichkeiten gäbe, was ich so aber nicht bestätigen kann. Man hatte jetzt nicht viele Dekorationen etc. für den Park, das darf man sich nicht so vorstellen wie bei Zoo Tycoon, wo du Parkbänke, Blumenbeete etc. in vielen Variationen hattest. Aber es gab verschiedene Attraktionen für die Gehege, Restaurants, Souvenirläden, ein Hotel etc. Alles, was man so braucht, mir hat das jedenfalls gereicht.

 

Wenn ich mich recht entsinne, kamen später dann auch ein paar Gratisinhalte wie neue Dinosaurier hinzu. Dann gab es natürlich die kostenpflichtigen DLCs, aber das ist ja normal. Ich glaube, dass ich von diesen nie einen gespielt habe und hatte aber trotzdem viel Freude mit dem Spiel und seinem Umfang.

Link zu diesem Kommentar

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...