Zum Inhalt springen
PlayStation-News auf allen Kanälen - Folge uns!

PlayStation 5 - Der Heatsink der neuen Konsolenrevision ist doch effizienter und eine Verbesserung


Empfohlene Beiträge

playstation5-banner04idjfv.png

 

Wie wir bereits Ende August berichten konnten, gibt es seit einigen Wochen eine neue Revision der PlayStation 5 im Umlauf. Die neue Version der neusten Konsole von Sony mit der Modellnummer CFI-1100B01 hat neben anderen Änderungen (mehr dazu im letzten Artikel dazu) vor allem Dingen einen veränderten Heatsink, welcher ca. 300 Gramm leichter ausfällt als die Version des Ursprungsmodells.

 

newps5heatsinkcgjeq.jpg

Links: Launch-Version - Rechts: Neue Revision. Der geringere Umfang beim Kühlkörper spart exakt 271 Gramm ein.

 

Nach einer ersten Messung hat sich der YouTuber Austin Evans zu Wort gemeldet und Sony dafür kritisiert, dass das Neudesign schlechter ausfalle als die Launch-Version und man nur Sparmaßnahmen betreibe. Grundlage seiner Statements bildeten Messungen der Temperatur der von der Konsole ausgestoßenen Luft, die im Vergleich zum Launch-Modell um 9°C höher ausfiele. In Verbindung mit der Materialeinsparung attestierte er eine schlechtere Kühlleistung.

 

Schon damals gab es Gegenstimmen zu Evans Schlussfolgerungen, u. a. von Digital Foundry, die anmerkten, dass die Konsole auch effizienter kühlen und deswegen die ausgestoßene Luft heißer sein könnte, da mehr Hitze von der CPU abgeleitet würde. Diese Theorie scheint sich nun mit einer weiteren Messreihe von dem YouTube-Kanal Hardware Busters zu bestätigen. In dieser testete man dieses Mal nicht die ausgestoßene Luft, sondern direkt die Temperaturen der Innenkomponenten und kam zu dem Ergebnis, dass die CPU in der neuen Revision dank des effizienteren Heatsinks ganze 11°C kühler laufe. Hingegen sei der Speicher etwa 8°C wärmer im Betrieb, was jedoch keine Komplikationen verursache:

 

Zitat

Sie haben genau die gleichen Lüfter, der Stromverbrauch ist ungefähr gleich, die Lüftergeschwindigkeit ist auch gleich... der einzige Unterschied liegt im Kühlkörper. Es ist jetzt offensichtlich, dass der Kühlkörper in der neuen PlayStation 5 besser abschneidet… ja, er ist kleiner und wiegt 300 g weniger im neuen Modell, aber er ist effektiver. Ich habe beim neuen PS5-Modell eine um 11 °C niedrigere CPU-Temperatur gemessen. Der Speicherunterschied… ja, beim neuen Modell war er 8 °C höher, aber am wichtigsten ist die CPU-Temperatur. Der neue Kühlkörper sieht nach meinen Daten besser aus.

 

new-ps5-cooler-768x46pej8o.jpg

 

Wenn ihr euch das ganze Video selbst ansehen möchtet, dann könnt ihr das direkt hier tun:

 

 

Wie sich also herausgestellt hat, waren die Bedenken und Spekulationen am Ende doch nur (nicht ganz so) heiße Luft. Die neue Konsolenrevision ist tatsächlich eine reine Verbesserung bei gleichzeitiger Einsparung von Material - also Win-Win für den Gamer und auch für Sony.

 

Was sagt ihr zu den neuen Erkenntnissen? Fühlt ihr euch nun mit eurem Launch-Modell schlechter?

 

Quelle / Quelle

Link zu diesem Kommentar
vor 5 Minuten schrieb Stritzel:

Nein, hatte bisher nie Probleme mit der Ps5. Solange das so bleibt 🤷🏼‍♂️

Same here. Meine ist so unfassbar leise, manchmal mache ich sie an und mache dann noch irgendwas fertig oder so, setze mich wieder auf die Couch und will sie wieder anmachen, weil ich schon wieder vergessen habe, dass sie läuft 😅 Bei der PS4 hätte ich noch von der Küche gehört, dass sie abhebt 😂

Link zu diesem Kommentar
vor 10 Stunden schrieb platti:

Meine ist auch extrem leise aber sie heizt ganz schön die Bude auf wie steht von mir ca 10 cm weg kann aber auch sein dass es meine externe Festplatte ist oder der PC jedenfalls schwitzt man beim Spielen extrem da hilft nicht mal der Ventilator

Im Winter sehe ich das als klaren Win an 😅😂

Link zu diesem Kommentar

Meine Alte ist auch sehr leise, aber schon ne kleine Heizung. Dann noch der Desktop PC und ich brauche keine Heizung mehr, wenn ich spiele 🤣

 

Kann mir aber nicht wirklich vorstellen, dass die sogar besser kühlt obwohl die Einheit ja nur noch halb so groß ist. Warte mal mehrere unabhängige Tests ab. Freut mich jedenfalls für alle, die die neue bekommen, falls sie eine bekommen.

Link zu diesem Kommentar
vor 21 Stunden schrieb CeJay:

Meine Alte ist auch sehr leise, aber schon ne kleine Heizung. Dann noch der Desktop PC und ich brauche keine Heizung mehr, wenn ich spiele 🤣

 

Kann mir aber nicht wirklich vorstellen, dass die sogar besser kühlt obwohl die Einheit ja nur noch halb so groß ist. Warte mal mehrere unabhängige Tests ab. Freut mich jedenfalls für alle, die die neue bekommen, falls sie eine bekommen.

 

Der Ansatz ist anders, hier geht es schlicht darum die Wärme schneller abzuführen, was mit dem neuen Kühler-Layout zu gelingen scheint.

Link zu diesem Kommentar
vor 5 Stunden schrieb m0rcin:

 

Der Ansatz ist anders, hier geht es schlicht darum die Wärme schneller abzuführen, was mit dem neuen Kühler-Layout zu gelingen scheint.

 

Verstehe, gibt es denn irgendwo eine Seite, die die Kühlleistung direkt vergleicht und erklärt warum wie was anders ist und was es bewirkt? Also quasi eine direkte Analyse der Kühlung?

Link zu diesem Kommentar

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...