Zum Inhalt springen
PlayStation-News auf allen Kanälen - Folge uns!

Grand Theft Auto: The Trilogy - Dreierpack jetzt erhältlich & Vergleich-Videos veröffentlicht


Empfohlene Beiträge

aavnko8.jpg

Mit der Grand Theft Auto: The Trilogy - The Definitive Edition [Amazon - 59.99 €*] kündigten die Entwickler und Publisher von Rockstar Games eine Sammlung mit aufgearbeiteten Versionen von Grand Theft Auto 3Grand Theft Auto: Vice City und Grand Theft Auto: San Andreas an, welche am 11. November 2021 für unter anderem PlayStation 5 und PlayStation 4 erschienen ist. Jedoch vorerst nur digital. Die Retail folgt am 07. Dezember.

 

Und so könnt ihr das Ganze ab sofort zum Preis von 59.99 Euro im PlayStation Store herunterladen. Dazu heißt es von offizieller Seite aus:

 

Zitat

Drei ikonische Städte, drei epische Geschichten. Spiele die Klassiker der ursprünglichen Grand Theft Auto Trilogy: Grand Theft Auto III, Grand Theft Auto: Vice City und Grand Theft Auto: San Andreas, die ein ganzes Genre bestimmt haben und nun für eine neue Generation umfangreich und weitgreifend überarbeitet wurden – mit brillanter neuer Beleuchtung und Umgebungsverbesserungen, hochaufgelösten Texturen, erhöhter Sichtweite, Steuerung und Zielmechanik im Stil von Grand Theft Auto V und vielem mehr, um diesen geliebten Welten mit noch nie dagewesenem Detailreichtum neues Leben einzuhauchen.

Grand Theft Auto: The Trilogy – The Definitive Edition beinhaltet:

 

  • Grand Theft Auto III: Alles beginnt in Liberty City. Grand Theft Auto III macht mit seinem revolutionären Ansatz einer frei erkundbaren Spielwelt, in der du dich mit jedem anlegen kannst, die dunkle, fesselnde und skrupellose Unterwelt zu deinem Spielplatz – wenn du dich traust, in sie einzutauchen.
  • Grand Theft Auto: Vice City: Willkommen in den 80ern. Im Jahrzehnt der wilden Frisuren und der pastellfarbenen Anzüge spielt die Geschichte eines Mannes, der sich seinen Weg an die Spitze der Welt des Verbrechens bahnt. Grand Theft Auto kehrt zurück mit Tommy Vercettis Erzählung über Betrug und Vergeltung in einer in Neonlicht getränkten, tropischen Stadt voller Exzesse und unzähliger Möglichkeiten.
  • Grand Theft Auto: San Andreas: Vor fünf Jahren hat Carl „CJ“ Johnson es geschafft, den Problemen von Los Santos zu entkommen – einer Stadt im Staat San Andreas, die in Bandenkriegen, Drogen und Korruption zu versinken droht. Wir schreiben nun die frühen 90er. CJ muss zurück – seine Mutter wurde ermordet, seine Familie ist auseinandergebrochen und seine alten Freunde sind drauf und dran, auf direktem Weg ins Verderben zu schlittern. Doch kaum zurück in seiner alten Heimat hängen ihm einige korrupte Cops einen Mord an, was CJ zu einer Reise zwingt, die ihn durch ganz San Andreas führt, um seine Familie zu retten und die Straßen in diesem nächsten Teil der Reihe, die alles verändert hat, unter seine Kontrolle zu bringen.


Entwickelt von Rockstar Games, adaptiert von Grove Street Games.

 

Außerdem präsentieren uns die Verantwortlichen drei weitere Vergleich-Videos zu den einzelnen Spielen. Und diese gibt es wie gewohnt hier zu sehen:

 

 

 

 

*Durch den Kauf über unsere Affiliate-Links auf PlayStation-News.de unterstützt ihr uns ohne jegliche Mehrkosten und tragt so zum Erhalt der Seite bei. Bedenkt, dass sich alle angegebenen Preise jederzeit ändern können.
 

Grand Theft Auto: The Trilogy - The Definitive Edition Packshot
Grand Theft Auto: The Trilogy - The Definitive Edition
Rockstar Games
Grove Street Games
2021-11-11
Link zu diesem Kommentar
vor 4 Stunden schrieb podi:

Ich hab einige Bilder und Videos gesehen, wo vor allem die Figuren mehr "verschlimmbessert" als verbessert worden sind... 

 

ich habs bei einer Freundin gesehen und kurz gezockt. Ganz furchtbar. Ganz ganz schloddrige Umsetzung . Als wenn man den Leuten schnell was vorwerfen wollte damit sie nicht mehr nach GTA6 schreien.

Als nächstes gibts GTA5 Remastered vom Remastered dann vlt noch GTA IV and RDR1 Remastered und dann 2030 vlt GTA6 ;)  

Link zu diesem Kommentar

In den ersten Gameplay-Schnipseln sah das noch ganz OK aus. Aber live ganz schlimm! Völlig leere Welt, dagegen ist Cyberpunk Rock am Ring und die Figuren sehen einfach nur wie ein schlimmer schlimmer Unfall aus. Gott sei Dank konnte ich im Gamepass reinschnuppern, hatte echt überlegt für Vice City die Trilogie in dem Sale zu holen... aber dafür gebe ich keinen Cent! aus.

Link zu diesem Kommentar
vor 1 Stunde schrieb Sienanntenihn Mücke:

In den ersten Gameplay-Schnipseln sah das noch ganz OK aus. Aber live ganz schlimm! Völlig leere Welt, dagegen ist Cyberpunk Rock am Ring und die Figuren sehen einfach nur wie ein schlimmer schlimmer Unfall aus. Gott sei Dank konnte ich im Gamepass reinschnuppern, hatte echt überlegt für Vice City die Trilogie in dem Sale zu holen... aber dafür gebe ich keinen Cent! aus.

 

Genau mein Plan ich wollte mal sehen wie es nun wirklich aussieht auch die negativ News die ich bisher gehört habe, haben die Stimmung komplett in negative gedreht. Ich hör mir den OST von Vice City jetzt auf CD an und schwelge in Erinnerungen an das beste GTA

Link zu diesem Kommentar

Die GTA Teile sind auch einfach nicht gut gealtert. Die waren für ihre Zeit revolutionär, anders, innovativ und mutig. Aber der Zahn der Zeit nagt nunmal an Spielen. Gerade Open World Spiele haben sich massiv weiterentwickelt.

 

Und einige altern gut und sind zeitlos und machen auch heute noch spaß und dann gibt es eben auch Spiele, die kann man heute kaum noch zocken. Und GTA III, Vice City und San Andreas sind einfach solche Kandidaten.

 

Ich hab vor einigen Jahren auch die alten Tomb Raider Teile angezockt. Die kann man sich auch nicht mehr antuen. Wobei Spiele wie Final Fanatsy, Half Life 2, Unreal Tournament, Age of Empires 2, Halo 1, God of War Trilogie und ne Menge Nintendo-Games einfach immer noch spaß machen.

Link zu diesem Kommentar
vor einer Stunde schrieb Mr_Aufziehvogel:

Die GTA Teile sind auch einfach nicht gut gealtert. Die waren für ihre Zeit revolutionär, anders, innovativ und mutig. Aber der Zahn der Zeit nagt nunmal an Spielen. Gerade Open World Spiele haben sich massiv weiterentwickelt.

 

Und einige altern gut und sind zeitlos und machen auch heute noch spaß und dann gibt es eben auch Spiele, die kann man heute kaum noch zocken. Und GTA III, Vice City und San Andreas sind einfach solche Kandidaten.

 

Ich hab vor einigen Jahren auch die alten Tomb Raider Teile angezockt. Die kann man sich auch nicht mehr antuen. Wobei Spiele wie Final Fanatsy, Half Life 2, Unreal Tournament, Age of Empires 2, Halo 1, God of War Trilogie und ne Menge Nintendo-Games einfach immer noch spaß machen.

Das irgendwer was anderes erwartet hat, als diesen Müll, wundert mich stark. Deshalb kommen dieser Müll Remastered leider raus...und es wird gekauft🤮🤮 manche Sachen ok aber 97% ist Schrott 

Link zu diesem Kommentar

Das wird grade ziemlich zerrissen.

 

Kurzer Überblick:

https://jpgames.de/2021/11/grand-theft-auto-trilogy-ein-desastroeser-launch-der-uns-einmal-mehr-eine-lehre-sein-sollte/

 

Metawertung: 0.6 / 10

https://www.metacritic.com/game/pc/grand-theft-auto-the-trilogy---the-definitive-edition

 

Entfernte Lieder:

https://www.videogameschronicle.com/news/gta-trilogy-definitive-edition-which-music-tracks-are-missing/

 

Regenwetter:

https://www.reddit.com/r/GTA/comments/qt06t2/but_its_just_the_character_models_that_look_bad/

 

 

Der GTA 5 Trailer für die PS5 hatte schon extrem viele "Daumen runter 👎". Und jetzt diese Trilogy. Rockstar macht keine haben Sachen mehr, hu? Gut für sie, das Youtube jetzt diese negativen Bewertungen ausblendet.

 

 

Am 12.11.2021 um 15:06 schrieb DeSPERADOZ:

Als nächstes gibts GTA5 Remastered vom Remastered dann vlt noch GTA IV and RDR1 Remastered und dann 2030 vlt GTA6 ;)  

 

Es gibt schon Gerüchte vom GTA 4 Remaster.

https://www.play3.de/2021/11/09/gta-4-remaster-soll-vor-gta-6-erscheinen/

 

Und da GTA 6 angeblich neu gestartet wurde, kommt bestimmt noch was vorher um zu melken.

https://www.playstation-news.de/forums/topic/41338-grand-theft-auto-vi-insider-behauptet-dass-die-entwicklung-chaotisch-sei-und-neu-gestartet-werden-musste/

 

Kennt noch jemand "Body Harvest" (N64)? Quasi der Urvater vom 3D-GTA. Damals richtig gut. Heute sieht es wirklich schlimm aus. Würde sich doch anbieten das mal nebenbei in den Store zu schieben. Wenn Fans diese GTA Trilogy kaufen, dann kaufen sie auch das.

 

Link zu diesem Kommentar

Was mich am meisten überrascht hat, ist die Größe der Map von San Andreas. Man kann durch die verbesserte Weitsicht von nem Hochhaus die gesamte Welt sehen und es wirkt dadurch einfach mickrig. Gerade San Andreas wirkte damals unendlich riesig und das Remaster hat geradezu die nostalgische Illusion zerstört. 

Kaufen werd ichs mir auf gar keinen Fall. Eine bessere Optik macht die Spiele noch lange nicht moderner. Von der halbherzigen Umsetzung und technische Macken will ich gar nicht erst anfangen.

Link zu diesem Kommentar
vor 14 Stunden schrieb Bugiemann:

Was mich am meisten überrascht hat, ist die Größe der Map von San Andreas. Man kann durch die verbesserte Weitsicht von nem Hochhaus die gesamte Welt sehen und es wirkt dadurch einfach mickrig. Gerade San Andreas wirkte damals unendlich riesig und das Remaster hat geradezu die nostalgische Illusion zerstört. 

Kaufen werd ichs mir auf gar keinen Fall. Eine bessere Optik macht die Spiele noch lange nicht moderner. Von der halbherzigen Umsetzung und technische Macken will ich gar nicht erst anfangen.

 

Die Map von GTA San Andreas ist nach heutigen Open World Standards tatsächlich schon lange sehr winzig.

 

Das wirkte damals nicht so, weil 1) die Weitsicht so begrenzt war, dass man immer nur einen kleinen Teil der Welt überblicken konnte. 2) Weil selbst Highways langgezogene Kurven hatten und somit die Fahrtwege künstlich gestreckt haben und 3) Gab es ja auch immer Ladezeiten zwischen den drei großen Städten.

 

Mal zum Vergleich: 

 

Grand Theft Auto II - 2 km2

Grand Theft Auto - 4 km2

Fortnite - 5 km2

Canis Canem Edit - 5 km2

GTA Vice City -  7 km2 

GTA III - 8 km2 

LA Noir - 8 km2

Call of Duty Warzone - 9 km2

Fallout 4 - 10 km2

Marvel's Spider-Man - 11 km2

Metal Gear Solid V - 16 km2

GTA IV - 18 km2

Horizon Zero Dawn - 26 km2

Mafia - 31 km2

GTA: San Andreas - 32 km2

Skyrim - 37 km2

Fallout 3 - 39 km2

Red Dead Redemption - 41 km2

Far Cry 3 - 46 km2

Far Cry 5 - 60 km2

Zelda Breath of the Wild - 61 km2

PUBG - 64 km2

Red Dead Redemption 2 - 75 km2

GTA V - 76 km2

Assassins Creed Origins - 81 km2

Far Cry 6 - 88 km2

Dragon Age Inquisition 116 km2

Assassins Creed Valhalla - 120 km2

The Witcher 3 Wild Hunt - 135 km2

Day Z - 225 km2

Ghost Recon Wildlands - 440 km2

Just Cause 3 - 1.036 km2

Test Drive Unlimited - 1.600 km2

The Crew - 5.000 km2

Fuel - 14.400 km2

Minecraft - 4 Milliarden km2

No Man's Sky - 31,7 Quadrillionen Km2

Link zu diesem Kommentar
vor 4 Stunden schrieb Mr_Aufziehvogel:

Die Map von GTA San Andreas ist nach heutigen Open World Standards tatsächlich schon lange sehr winzig.

Wenn die Map gut genutzt wird, ist die Größe irrelevant. 

Klar, wenn ich im Spiel ein Auto hab, dass 400+ km/h fährt und man stumpf von Nord nach Süd fahren kann, dann sind auch 5000 km² nicht viel, wenn man aber ausschließlich zu Fuß unterwegs ist und die Map gut verschachtelt / Labyrinth-artig aufgebaut ist, dann muss die nicht groß sein. 

vor 4 Stunden schrieb Mr_Aufziehvogel:

Mal zum Vergleich: 

Gothic 1 hat eine Größe von 1,1 km² (welche man auch nur durch Patches mit extremer Weitsicht überblicken kann), trotzdem weiß dich die Welt 30-50 Stunden zu beschäftigen! 

 

Persönlich gefällt mir das sogar fast besser, man brauchte in dem Spiel keine Karte oder in der Spielwelt herumfliegende Wegpunkte, da hat die Beschreibung eines NPC's ausgereicht, um zum Ziel zu finden. 

"Du suchst das Neue Lager? Dann geh aus dem Nord Tor, halte dich Links, am Waldrand vorbei den Hügel hoch". 

 

Und weil man ein paar Meter im Wald diverse starke Gegner platziert hatte, hatte man diesen gemieden, um dann 10 Stunden später gewappnet diesen bereisen zu können, um an einem weiteren Ort zu kommen. 

 

Größer ist nicht gleich besser 🤷

Link zu diesem Kommentar

Wer hat etwas anderes erwartet?

Rockstar ist auf dem selben Holzweg wie Blizzard.

Und zwar volle Kanne.

Die haben ihre Onlinemodi die sie am Leben halten und der Rest ist egal.

Da spielt dann so ein Desaster auch keine Rolle mehr.

Wird dann halt fertig gepached. Vorbesteller haben eh genug Kohle reingespült.

Und viele, nehmen die Fehler auch einfach hin... Traurig aber wahr. 

Link zu diesem Kommentar

Deine Meinung

Sie schreibst als Gast. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...