Zum Inhalt springen
PlayStation-News auf allen Kanälen - Folge uns!

Saints Row - Das Open-World-Action-Reboot wurde weiter nach hinten verschoben


Empfohlene Beiträge

aa24jl3.jpg

Mit Saints Row [Amazon - 69.99 €*] haben die Entwickler von Volition und der Publisher Deep Silver den neuesten Teil der Open-World-Action-Reihe als Reboot angekündigt. Dieser sollte in den ersten Monaten des Jahres 2022 auf unter anderem der PlayStation 5 und PlayStation 4 erscheinen.

 

Nun jedoch haben die Verantwortlichen den Titel um einige Monate nach hinten verschoben. So heißt der neue, offizielle Veröffentlichungstermin nun 23. August 2022. Als Gründe gibt das Team an, dass man noch etwas mehr Zeit für den Feinschliff braucht, um das bestmögliche Ergebnis auf den Markt zu bringen. Die originale Mitteilung dazu gibt es hier:

 

zcj8d.jpg

 

Über das Spiel:

 

Zitat

Mit Neenah, Kevin und Eli an deiner Seite und dir als zukünftigem Boss bildet ihr die Saints – und legt euch mit den Los Panteros, den Idols und Marshall an, während ihr euer Imperium auf den Straßen von Santo Ileso errichtet und um die Macht über die Stadt kämpft. Im Grunde ist Saints Row die Geschichte eines Start-Ups, nur dass es sich bei der Branche, in der die Saints arbeiten, eben um Verbrechen handelt.

Erlebe den größten und besten Saints-Row-Spielplatz aller Zeiten; die einzigartige, ausufernde Welt von Santo Ileso bietet den Hintergrund für eine wilde, überlebensgroße Sandbox voller atemberaubender Nebenquests, krimineller Unternehmungen und Blockbuster-Missionen, in denen du dich bis ganz nach oben schießt, fährst und fliegst, wenn es sein muss im Wingsuit.

FEATURES

  • Die Geburtsstunde der Saints – Du spielst einen Action-Blockbuster mit eigener Story voller Verbrechen, außergewöhnlicher Szenen und typisch humorvoller Überraschungen.
  • Der durchgeknallte Wilde Westen – Du entdeckst Santo Ileso, den größten, besten Saints-Row-Spielplatz aller Zeiten, ausgedehnt über neun einzigartige Viertel und umgeben von der riesigen, majestätischen Schönheit der Wüste des amerikanischen Südwestens.
  • Dein eigenes Verbrecherimperium – Übernimm die Stadt Block für Block, führe Krieg gegen feindliche Gruppierungen und festige deine Kontrolle über die Straße mit genialen kriminellen Unternehmungen.
  • Schusswaffen. VIELE Schusswaffen – Du kannst mit dem Revolver aus der Hüfte schießen, mit einem Raketenwerfer alles in der Umgebung gnadenlos ausradieren oder ganz aus der Nähe mit schweren Nahkampfwaffen Zerstörung anrichten und deine Gegner brutal ausschalten. Eine riesige Auswahl an bekannten und exotischen Waffen, alle individualisierbar, alle ein Mordsspaß.
  • Zu Land oder in der Luft – Eine Reihe von Autos, Motorrädern, Flugzeugen, Helikoptern, VTOLs, Hoverbikes und -boards, Go-Karts und sogar ein Wingsuit bringen dich rasend schnell durch die Stadt oder die Wüste.
  • Nie dagewesene Individualisierung – Schaff dir mit den umfangreichsten Anpassungsmöglichkeiten, die es in der Serie je gab, den Boss deiner Träume und vervollständige seinen Look mit einer unglaublichen Auswahl an Waffen und Fahrzeugen.
  • Nahtloser Co-Op-Modus – All das kannst du über den völlig ortsungebundenen Coop-Modus, in den man jederzeit ein- und aussteigen kann, mit einem Freund zusammen erleben, ohne dass einer von euch von der Wahnsinns-Action ausgeschlossen wird. Spielt schön zusammen, oder spiele deinem Komplizen immer neue Streiche. Schließlich bist du jetzt der Boss.

 

Was sagt ihr zu dieser Verschiebung? Könnt ihr noch länger auf das neue Saints Row warten?

 

Danke an @Pazzofür das Einsenden der News.

Saints Row Packshot
Saints Row
Deep Silver
Volition
2022-08-23
Link zu diesem Kommentar

Ach komm, die könnten doch ruhig reinschreiben, dass sie neben den Qualitätsverbesserungen auch keinen Bock haben direkt mit Horizon FW, Elden Ring, Gran Tourismo 7 und was noch so um Ende Februar erscheint, zu konkurrieren. Lieber das Sommerloch ausnutzen und den Frühherbst mitnehmen 😄

 

Für mich kein D1 Kauf, ich schau erstmal, wie es bei Spielern und Presse ankommt.

Link zu diesem Kommentar
vor 22 Minuten schrieb Pazzo:

Nicht tragisch für mich, weil es von vornerein sowieso eher ein „kann man mal im Sale für paar Euronen mitnehmen“-Ding für mich war/ist. Wobei ich sagen muss, dass mich Saints Row generell eh nicht so angesprochen hat, aber der Trailer sah schon recht spaßig und vorallem nicht so bunt abgedreht aus.

 

Das hat mich bei den Vorgängern auch abgeschreckt, so dass ich die letzten Teile keine Aufmerksamkeit mehr geschenkt habe. Die ersten Videos sahen schon etwas vielversprechender aus. Wenn das nicht so Cringe und übertrieben albern (unlustig) wird, dann ist es für mich als Alternative zu GTA schon interessant. 

Link zu diesem Kommentar

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...