Zum Inhalt springen
PlayStation-News auf allen Kanälen - Folge uns!

Gran Turismo - Die Ganze Geschichte im Video vorgestellt


Empfohlene Beiträge

ee2mk9q.jpg

Mit Gran Turismo 7 [Amazon - ab 69.99 €*] findet sich derzeit bei den Entwicklern von Polyphony Digital und beim Publisher Sony die Fortsetzung der beliebten Rennspiel-Simulation in Entwicklung, welche am 04. März 2022 auf der PlayStation 5- und PlayStation 4-Konsole erscheinen soll.

 

Dabei existiert das Franchise bereits seit der ersten PlayStation-Generation. Ob auf PlayStation 1PlayStation 2PlayStation 3 oder PlayStation 4. Überall gab es zumindest einen Ableger, um an spannende Rennen teilzunehmen. Und diesbezüglich haben die Kollegen von Inside PlayStation nun ein Video veröffentlicht, in welchem sie der Ganzen Geschichte auf dem Grund gehen. Anschauen könnt ihr dieses wie gewohnt hier:

 

 

*Durch den Kauf über unsere Affiliate-Links auf PlayStation-News.de unterstützt ihr uns ohne jegliche Mehrkosten und tragt so zum Erhalt der Seite bei. Bedenkt, dass sich alle angegebenen Preise jederzeit ändern können.
 

Gran Turismo 7 Packshot
Gran Turismo 7
Sony Computer Entertainment
Polyphony Digital
2022-03-04
Link zu diesem Kommentar

Ich glaube das ist einer der wenigen Titel, die 2022 erscheinen sollen, der mich 0 interessiert, welches bei gefühlt 95% der Leute ganz oben auf der Liste steht 😅

Ich hab es echt versucht mit 2 früheren Teilen, aber ich hab da nach 2 Runden immer keine Lust mehr gehabt es länger zu zocken und musste was anderes zocken.

Hab es erst vor kurzem mit Ride 2 gemerkt, aber da war es noch witzig die anderen von ihren Motorräder zu schubsen 🤣

Anders sieht es z.B. bei Titeln wie Forza Horizon Reihe oder Need for Speed Underground 1+2 oder Most Wanted.

Wo man frei entscheiden kann wo man hin will und nicht immer bloß auf Rennstrecken fährt.

 

Naja vielleicht versuche ich es mit GT7 nochmal, aber höchstens in nen Sale zu nen guten Preis und auch nur wenn ich sonst nichts anderes zu zocken hab und wirklich bock drauf habe.

Das letzte war GT4 auf der PS2 vor 15 Jahren.

Link zu diesem Kommentar
vor 3 Minuten schrieb RorOnoa_ZorO:

Hab es erst vor kurzem mit Ride 2 gemerkt, aber da war es noch witzig die anderen von ihren Motorräder zu schubsen 🤣

Anders sieht es z.B. bei Titeln wie Forza Horizon Reihe oder Need for Speed Underground 1+2 oder Most Wanted.

Wo man frei entscheiden kann wo man hin will und nicht immer bloß auf Rennstrecken fährt.

 

Ich würde sagen, Du stehst eben auf Arcade und nicht auf Simulation. Bei mir ist das genau andersrum. Ich spiele lieber Dirt Rally, F1 2021 und Gran Turismo. Die Autos müssen sich schwer anfühlen, realistisch fahren. Ich will keine Drift-Orgie und vor allem kein Crash-Rennen.

 

Freue mich tierisch auf Gran Turismo 7.

Link zu diesem Kommentar
vor 15 Minuten schrieb Prodigy:

Ich spiele lieber Dirt Rally, F1 2021 und Gran Turismo. Die Autos müssen sich schwer anfühlen, realistisch fahren. 

Und bei mir kommt da nur Langeweile auf 🤷‍♂️ guck auch kein Formel 1 oder dergleichen.

Rennspiele waren aber allgemein nur bedingt was für mich.

Auf PS3 hab ich gar keines gezockt, außer bisschen Blur, PS4 nur Ride 1+2.

Need for Speed kannst seit Chrome auch vergessen.

Liegt eigentlich nicht mal daran ob Arcade oder Simulation, sondern eher allgemein.

Rennspiele siedeln sich bei mir ganz unten an von den Genre die ich allgemein zock.

Link zu diesem Kommentar

Wird auf jeden Fall gekauft, wie bisher jeder GT-Teil. Der Hype ist bei mir aber schon lange weg. GT wirkt einfach zu steril. Mich stört bei den aktuellen Teilen auch, dass man einen extra Fotomodus hat (also so richtig im Menü) und der auch immer wieder erwähnt werden muss. Rennspiel, kein Fotografie-Spiel.

 

Dazu diese Menüführung - seit Teil 1 ein graus. Ich hoffe, dass sich endlich die SSD bemerkbar macht.

Klingt irgendwie alles zu negativ, aber vielleicht kann es ja der ein oder andere verstehen ;)

Link zu diesem Kommentar
Am 28.12.2021 um 08:06 schrieb AbualSemi:

Wird auf jeden Fall gekauft, wie bisher jeder GT-Teil. Der Hype ist bei mir aber schon lange weg. GT wirkt einfach zu steril. Mich stört bei den aktuellen Teilen auch, dass man einen extra Fotomodus hat (also so richtig im Menü) und der auch immer wieder erwähnt werden muss. Rennspiel, kein Fotografie-Spiel.

 

Dazu diese Menüführung - seit Teil 1 ein graus. Ich hoffe, dass sich endlich die SSD bemerkbar macht.

Klingt irgendwie alles zu negativ, aber vielleicht kann es ja der ein oder andere verstehen ;)

 

Kann ich absolut nachvollziehen. Bin auch ein absoluter GT Fan aber die Spiele bräuchten dringend eine RICHTIGE Überarbeitung. Was nützen mir hunderte Autos wenn da überwiegend Schrott dabei ist. Was will ich in einer Rennsimulation mit 0815 Karren die schon im normalen Leben zu langweilig sind? Was will ich mit 50 PS auf einer Rennstrecke? Und die Menüführung die sich anfühlt als hätten die Entwickler die Anordnung der einzelnen Module per Würfel entschieden.

 

Bei GT 5 auf der PS3 hat der online Modus noch so richtig Spaß gemacht. Wir hatten da eine coole Truppe von Arbeitskollegen die sich immer einmal in der Woche um 20 Uhr in einer privaten Lobby getroffen hat und dann alle mit Headset coole Rennen ausgetragen hat. Aktuell in GT Sport ist der online Modus nur noch ein Graus. Was habe ich schon Zeit damit verbracht gescheite Lobbys zu finden wo es annähernd so Spaß gemacht hätte wie in seligen PS3 Zeiten. Leider Fehlanzeige. Selbst in fremden Lobbys war bei GT5 immer was los und man fand immer irgendwo Anschluss und geile Rennevents.  Und das Strafenmodel in GT Sport ist eine Frechheit. Hoffentlich bekommen die das in GT7 besser hin. 

 

Ich bin wirklich gespannt ob sich GT7 auf die positiven Aspekte der Vergangenheit besinnt und vielen Schnickschnack den es nicht braucht beiseite lässt. Zumindest soll es ja wieder ordentliches Tuning geben. Und der online Modus muss dringend wieder so etwas wie eine gescheite Community zulassen. 

Link zu diesem Kommentar

@Thomsen

 

Es gibt sicher einige Punkte die man anders machen kann.

 

Der Online-Modus in GT7 wird denke ich mal gegenüber GT Sport nicht anders sein. Es wird wieder Lobby-Racing geben wo du mit deinem Freunden Rennen fahren kannst und den Sport-Modus mit festgelegten offiziellen Meisterschaften bzw. den Tagesrennen. Vielleicht kommt ja noch was dazu, wissen wir ja leider noch nicht.

 

Ich persönlich hatte kein Problem mit dem Sport-Modus, ich bin einen sehr hohen A-Rang gefahren in den zwei FIA Meisterschaften mit dem Pad. Das Strafensystem hat seine Eigenheiten. Aber darüber zu diskutieren hat in meinen Augen wenig Sinn.

 

Grundsätzlich empfehle ich immer gerne die zwei Facebook-Gruppen

 

Gran Turismo Germany und die Ü30 Event Community

 

Die beiden Gruppen werden denke ich mal auch mit GT7 wieder genug machen und sehr aktiv sein.

Link zu diesem Kommentar

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...