Zum Inhalt springen
PlayStation-News auf allen Kanälen - Folge uns!

Eure Most Wanted Games 2022 - Die Plätze 5 bis 1


Empfohlene Beiträge

twitch_banner.jpg

 

Ihr habt gewählt und wie versprochen kommt hier das Ergebnis im Video. Im zweiten Teil schauen wir uns die Plätze 5 bis 1 an. 

 

Hier geht es zu den Plätzen 10 bis 6: Plätze 10 bis 6


---
 

Gleich eines vorweg, weil das Thema jedes Jahr wieder aufkommt. Ich werde die Top Ten nicht schriftlich hier in diesem Beitrag zeigen. Ich mache mir gerne jedes Jahr wieder die Arbeit der Umfrage, Auswertung und dazu die Videos zu schneiden. Ohne zumindest einige Klicks auf die Videos brauche ich mir die Arbeit nicht mehr machen und dann muss ich das in Zukunft lassen. 2014 hatten die Videos noch 10.000 Klicks und die letzten Jahre schon nur noch mehrere Hundert und das ist absolut okay. Zu verlangen einfach die Top Ten hier schriftlich zu verfassen oder Sie in die Kommentare zu schreiben ist ziemlich demütigend und meiner Arbeit gegenüber unfair. Ich bin hier Videoredakteur und arbeite mit meinem YouTube Kanal mit playstation-news.de zusammen. Ich hoffe ihr versteht und respektiert das. 

---

 

Wir freuen uns sehr über eure starke Teilnahme an der Umfrage und ich bin schon gespannt was ihr zu der Top Ten zu sagen habt. Los geht's!

 

 

 

EndbossTV
Endboss TV
Endboss TV
Link zu diesem Kommentar

Die Titel sind alle zurecht in den Top 5 meiner Meinung, auch wenn mir GT7 nicht zusagt, bin halt nicht so der Rennspieltyp, aber allen anderen viel Spaß damit 🥳

Meine Liste sieht so aus und ich freu mich auf alle gleichzeitig, das wäre eher die Prioritätenliste falls ich die Qual der Wahl hätte:

 

1. Elden Ring

2. Horizon Forbidden West 

3. God of War Ragnarök 

4. Hogwarts Legacy 

5. Dying Light 2

6. Forspoken

7. A Plague Tale: Requiem

8. Hellblade 2

9. Lego Star Wars: The Skywalker Saga

10. Stranger of Paradise: Final Fantasy Origin 

 

Dann wären da noch Sonic Frontiers, Herr der Ringe Gollum, Ghostwire: Tokyo, Slitterhead, Starfield oder auch Metal: Hellsinger, da bin ich mir aber noch nicht sicher bei diesen Titeln.

Link zu diesem Kommentar

Jo. Passt. Kann ich auch für mich so stehen lassen. GT7 wäre für mich noch eher auf Platz zwei hinter Horizon. Kann irgendwie diesen Megahype um Elden Ring nicht verstehen. Irgendwie weiß man ja von der Qualität der Story usw. noch nicht viel. Sieht ja ganz hübsch aus aber bei Horizon weiß man ja schon vom ersten Teil das da so ziemlich alles passen sollte. (Hoffentlich 😁). 

 

Aber wird ein krasses Jahr. Wer soll das alles spielen?😳😆

Link zu diesem Kommentar
vor 30 Minuten schrieb Thomsen:

Kann irgendwie diesen Megahype um Elden Ring nicht verstehen. Irgendwie weiß man ja von der Qualität der Story usw. noch nicht viel. Sieht ja ganz hübsch aus aber bei Horizon weiß man ja schon vom ersten Teil das da so ziemlich alles passen sollte. (Hoffentlich 😁). 

 

Aber wird ein krasses Jahr. Wer soll das alles spielen?😳😆

Naja wenn man Dark Souls, Bloodborne und Sekiro gespielt hat, weiß man was einen erwarten wird, da Elden Ring sämtliche Elemente dieser 3 vereint und noch was eigenes hinzufügt was es selbstständig macht.

Durch den Netzwerk Test konnte man sich sogar einen Eindruck davon machen, zumindest wenn man die Chance hatte es zu nutzen.

Von Horizon weiß man da noch weniger und kann nur vermuten 😅

Link zu diesem Kommentar
vor 4 Stunden schrieb RorOnoa_ZorO:

Naja wenn man Dark Souls, Bloodborne und Sekiro gespielt hat, weiß man was einen erwarten wird, da Elden Ring sämtliche Elemente dieser 3 vereint und noch was eigenes hinzufügt was es selbstständig macht.

Durch den Netzwerk Test konnte man sich sogar einen Eindruck davon machen, zumindest wenn man die Chance hatte es zu nutzen.

Von Horizon weiß man da noch weniger und kann nur vermuten 😅

 

Also ganz ehrlich. Ich habe mir das Gameplay des Netzwerktests ja angesehen. Alleine die Kämpfe sind schon die typischen Dark Souls, Bloodbourne Geschichten. Fand ich bei Bloodbourne schon nicht gut. Also nichts was mich jetzt aus den Socken haut. Und die Open World finde ich jetzt auch nicht so der Knaller. Irgendwie sieht das nicht ansatzweise so gut und vor allem lebendig aus wie z.Bsp. bei den letzten Assassins Creed Teilen oder halt bei Horizon Zero Dawn. (bitte beachten das es sich im Verhältnis ja um PS4 Games handelt) Und diese Spiele hatten auch Story technisch richtig was zu bieten. 

 

Also gehe ich mal davon aus das insbesondere Horizon Forbidden West vom Storytelling her bestimmt was zu bieten haben wird. Die Entwickler haben das diesbezüglich wohl schon angedeutet. Und ich finde der Himmel bei Elden Ring sieht irgendwie total statisch und wie eine „Tapete“ aus. Ist halt meine Meinung dazu. Aber zum Glück sind die Geschmäcker ja verschieden. 

Link zu diesem Kommentar
vor 1 Stunde schrieb Thomsen:

 

Also ganz ehrlich. Ich habe mir das Gameplay des Netzwerktests ja angesehen. Alleine die Kämpfe sind schon die typischen Dark Souls, Bloodbourne Geschichten. Fand ich bei Bloodbourne schon nicht gut. Also nichts was mich jetzt aus den Socken haut. Und die Open World finde ich jetzt auch nicht so der Knaller. Irgendwie sieht das nicht ansatzweise so gut und vor allem lebendig aus wie z.Bsp. bei den letzten Assassins Creed Teilen oder halt bei Horizon Zero Dawn. (bitte beachten das es sich im Verhältnis ja um PS4 Games handelt) Und diese Spiele hatten auch Story technisch richtig was zu bieten. 

 

Also gehe ich mal davon aus das insbesondere Horizon Forbidden West vom Storytelling her bestimmt was zu bieten haben wird. Die Entwickler haben das diesbezüglich wohl schon angedeutet. Und ich finde der Himmel bei Elden Ring sieht irgendwie total statisch und wie eine „Tapete“ aus. Ist halt meine Meinung dazu. Aber zum Glück sind die Geschmäcker ja verschieden. 

Naja irgendwo muss man auf was verzichten.

Horizon hat klar die bessere Story, aber schlechteres Gameplay, deswegen steht es bei mir auch nur auf Platz 2 der am meist erwarteten Spiele.

Eher man mag diese Art von Gameplay oder nicht und sehr viele, einschließlich mich, mögen sowas 🤷‍♂️

Horizon ist vom Gameplay 0 fordernd und könnte jeder ohne große Mühe spielen.

Wenn Elden Ring so lebendig wäre, würde man da nie zur Ruhe kommen, da man ja nicht speichern kann und nach ableben die Gegner die man zuvor ausgeschaltet hat wieder ausschalten müsste 😅

Und dass der Himmel aussieht wie er aussieht liegt an dem riesigen Baum den man dort sieht.

 

Und um auf deinen Post zurück zu kommen, ich verstehe auch nicht den Hype um GT7, da ich Rennspiele zum einschlafen finde.

 

Aber jeder wie er will, wäre ja schlimm wenn jedem alles gefällt und es keine Kritik mehr geben würde 😅

Link zu diesem Kommentar
vor 12 Minuten schrieb Roxas1997:

Der höchste Schwierigkeitsgrad wird wieder bestimmt nicht so einfach werden denke ich 😅 Hoffentlich gibt es dazu wieder eine Trophäe :D

Ultra Schwer fand ich jetzt auch nicht so hart wie gedacht 😅

Kommt aber bestimmt eh nur per DLC, damit auch jeder dort Platin holen kann und es nicht daran bei den meisten scheitert 😅

Link zu diesem Kommentar
vor 16 Stunden schrieb Thomsen:

Jo. Passt. Kann ich auch für mich so stehen lassen. GT7 wäre für mich noch eher auf Platz zwei hinter Horizon. Kann irgendwie diesen Megahype um Elden Ring nicht verstehen. Irgendwie weiß man ja von der Qualität der Story usw. noch nicht viel. Sieht ja ganz hübsch aus aber bei Horizon weiß man ja schon vom ersten Teil das da so ziemlich alles passen sollte. (Hoffentlich 😁). 

 

Aber wird ein krasses Jahr. Wer soll das alles spielen?😳😆

Zeig mir bitte einen der ein fromsoft spiel kauft wegen der story, ich gehöre da sicher nicht dazu😁 bei from software spielen geht es ums geniale leveldesign, die unzählige ausrüstung, die challenge und das entdecken auch beim zukünftigen open world spiel.

 

Meine top 3:

 

1. Elden Ring

2. Dying light

3. Hogwarts legacy

Link zu diesem Kommentar
vor 13 Stunden schrieb RorOnoa_ZorO:

Horizon ist vom Gameplay 0 fordernd und könnte jeder ohne große Mühe spielen. 

 

Also ganz ehrlich. Wie soll ich das denn verstehen? Für mich definiert sich Gameplay nicht nur durch den Schwierigkeitsgrad. Da geht es doch wohl eher um die Gesamtheit der Spielmechanik und ob sie funktioniert und Spaß macht. Da müssen viele Parameter passen um ein überzeugendes Ergebnis abzuliefern.  

 

Und von wegen könnte jeder spielen…. Na und? Seit wann sind Videospiele nur für Controller Akrobaten? Ich zähle mich wahrlich nicht zu den guten Spielern, aber dennoch spiele ich gerne und mein Fokus bei Spielen liegt halt auf Story bzw. Gesamterfahrung des Spiels. Mich langweilen und nerven ewige Bosskämpfe. Ist halt so. 

 

Aber wir müssen ja nicht auf einen Nenner kommen. Finde es sogar sehr interessant wie verschieden die Blickwinkel und Vorlieben so sind. 🤔👍

Link zu diesem Kommentar
vor 2 Stunden schrieb Thomsen:

Mich langweilen und nerven ewige Bosskämpfe. Ist halt so. 

 

Aber wir müssen ja nicht auf einen Nenner kommen. Finde es sogar sehr interessant wie verschieden die Blickwinkel und Vorlieben so sind. 🤔👍

In Horizon Zero Dawn hattest doch auch Bosskämpfe und soviel länger oder kürzer gingen die ja auch nicht, waren nur anders inszeniert.

Bei einem From Software Titel hast da natürlich das gefühlt 10fache an Bossen, das stimmt wohl 😅

Aber ewig gehen die eigentlich nicht.

 

Ja naja was heißt auf einen Nenner kommen, ich zock das ja auch gerne, also so ist nicht, hab HZD 2 mal durch gezockt inklusive DLC und beide Durchgänge genossen. Das wird mit Forbidden West nicht anders sein.

Ich brauch dann aber auch mal die kleine Herausforderung und daher zock ich dann lieber sowas wie Elden Ring.

Link zu diesem Kommentar
vor 2 Stunden schrieb Thomsen:

Und von wegen könnte jeder spielen…. Na und? Seit wann sind Videospiele nur für Controller Akrobaten? Ich zähle mich wahrlich nicht zu den guten Spielern, aber dennoch spiele ich gerne und mein Fokus bei Spielen liegt halt auf Story bzw. Gesamterfahrung des Spiels. Mich langweilen und nerven ewige Bosskämpfe. Ist halt so. 

Mir geht's da eher wie @RorOnoa_ZorO

Wenn ich eine schöne Story erleben will, ganz ohne Anstrengungen oder nachdenken, dann Guck ich nen Film 😅

Wenn ich ein Spiel spiele (egal ob Computerspiele, Brettspiele oder auf dem Bolzplatz), dann will ich auch gefordert werden. 

Das gehört für mich einfach genauso dazu wie der Rest, den du aufgezählt hast. 

 

Und Horizon war wirklich alles andere als schwer, hab's ohne HUD und ohne diese Rüstung, welche den ersten Treffer ohne weiteren Schaden wegsteckt, durchgespielt. 

Spaß hat's trotzdem gemacht, sonst hätte ich nicht unaufhörlich diese Jagd Herausforderungen gespielt, bis der letzte Platz im Inventar mit lila Mods gefüllt war 
 

Darf ich fragen, seit wann du Computerspiele spielst? Vielleicht ist das ja auch so ein "Generations-Ding". In den 90er waren die Spiele hakelig, die Steuerung ungenau, ohne quality of Life Features wie automatisches ergreifen von Kanten. Wenn du da nicht frame-genau abgesprungen bist, haste verkackt gehabt 😅

Die Spiele damals waren anders schwer, evtl kommt meine Vorliebe für Herausforderungen in spielen auch daher 🤷

Link zu diesem Kommentar
vor 1 Stunde schrieb _Raschi_:

Darf ich fragen, seit wann du Computerspiele spielst? Vielleicht ist das ja auch so ein "Generations-Ding". In den 90er waren die Spiele hakelig, die Steuerung ungenau, ohne quality of Life Features wie automatisches ergreifen von Kanten. Wenn du da nicht frame-genau abgesprungen bist, haste verkackt gehabt 😅

Die Spiele damals waren anders schwer, evtl kommt meine Vorliebe für Herausforderungen in spielen auch daher 🤷

 

Natürlich darfst Du fragen.👍 Ist lustig wenn Du von Generationen Ding sprichst und dann mit Spielen aus den neunzigern kommst. 😀 (ist nett gemeint) Ich habe mit Videospielen Anfang der 80er mit einer Atari 2600 Konsole angefangen. Joystick mit einem Knopf und einem Steuerhebel. Das waren Spiele wie Pac-Man, Space Invaders (Gott, habe ich das bis zur Verzweiflung gespielt), Frogger, etc.  Da war nix mit speichern. Da war wirklich noch Game Over und danach wieder komplett von vorne. Wehe da kam bei einem neuen Highscore die Mutter von wegen ausmachen und so…

 

Dann über Sega Mega Drive und Playstation 1 usw.  Ja, was habe ich das erste Tomb Raider geliebt… 

 

Also ich kenne das ganze Zeug. Aber ich bräuchte das heute nicht mehr und bin froh die ganzen neuen Spiele auch durchspielen zu können. Das ist natürlich auch eine Zeitfrage neben Arbeit und Familie. Da möchte ich nicht meine knappe Zeit mit ewigen Bosskämpfen etc. verbringen. Aber wie gesagt…… da sind ja die Prämissen bei jedem anders. Und deswegen ist es gut das es auch alle Optionen an Spielen gibt.  

 

atari2600_2016314.jpg

 

Link zu diesem Kommentar
vor 11 Minuten schrieb Thomsen:

Ist lustig wenn Du von Generationen Ding sprichst und dann mit Spielen aus den neunzigern kommst.

Es ist verdammt schwierig das Alter einer Person nur anhand eines Profilbildes zu bestimmen ^^

Ich bin es eher gewohnt mit für mich jüngeren über das Thema "Gaming" zu sprechen / schreiben. In meinem persönlichen Freundeskreis gibt's fast keine Gamer (mehr), mit denen man in Erinnerungen schwelgen kann und wenn welche von ihnen zockten, dann haben die eher sowas wie Diablo gespielt. 

 

 

Berufsbedingt habe ich mit Menschen aus allen Altersklassen zu tun und wenn ich mich dann Mal mit 10-16 jährigen unterhalte, dann gucken die mich ganz ungläubig an, wenn ich aus Zeiten des SNES und dem ersten GameBoy rede (kein speichern, eingeblendete Passwörter notieren / auf einen Zettel malen, Panik! wenn sich die Batterien des GameBoys dem Ende neigen und das dieser keine Hintergrundbeleuchtung besaß) 😅

 

Die von dir aufgezählten Spiele kenne ich aber auch noch, mein Vater besaß ebenfalls den Atari und beim Nachbarn konnte ich am Sega spielen, hach waren das schöne Zeiten 😁

 

Link zu diesem Kommentar
vor 57 Minuten schrieb _Raschi_:

 

Berufsbedingt habe ich mit Menschen aus allen Altersklassen zu tun und wenn ich mich dann Mal mit 10-16 jährigen unterhalte, dann gucken die mich ganz ungläubig an, wenn ich aus Zeiten des SNES und dem ersten GameBoy rede (kein speichern, eingeblendete Passwörter notieren / auf einen Zettel malen, Panik! wenn sich die Batterien des GameBoys dem Ende neigen und das dieser keine Hintergrundbeleuchtung besaß) 😅

 

 

 

Ja. Das kenne ich 😬 Wenn ich mal einen Azubi bei mir habe und dem sage das ich noch eine Welt ohne Smartphone, Computer und Internet kenne….. Die Gesichter…..😂 Herrlich 😆😆

Link zu diesem Kommentar
vor 9 Stunden schrieb Thomsen:

 

Natürlich darfst Du fragen.👍 Ist lustig wenn Du von Generationen Ding sprichst und dann mit Spielen aus den neunzigern kommst. 😀 (ist nett gemeint) Ich habe mit Videospielen Anfang der 80er mit einer Atari 2600 Konsole angefangen. Joystick mit einem Knopf und einem Steuerhebel. Das waren Spiele wie Pac-Man, Space Invaders (Gott, habe ich das bis zur Verzweiflung gespielt), Frogger, etc.  Da war nix mit speichern. Da war wirklich noch Game Over und danach wieder komplett von vorne. Wehe da kam bei einem neuen Highscore die Mutter von wegen ausmachen und so…

 

Dann über Sega Mega Drive und Playstation 1 usw.  Ja, was habe ich das erste Tomb Raider geliebt… 

 

Also ich kenne das ganze Zeug. Aber ich bräuchte das heute nicht mehr und bin froh die ganzen neuen Spiele auch durchspielen zu können. Das ist natürlich auch eine Zeitfrage neben Arbeit und Familie. Da möchte ich nicht meine knappe Zeit mit ewigen Bosskämpfen etc. verbringen. Aber wie gesagt…… da sind ja die Prämissen bei jedem anders. Und deswegen ist es gut das es auch alle Optionen an Spielen gibt.  

 

atari2600_2016314.jpg

 

Das Teil war auch mein Einstieg damals ❤️ 

Gerade gesehen, es gab damals schon einen Grafikmode S/W oder Farbe :D 

Link zu diesem Kommentar

Deine Meinung

Sie schreibst als Gast. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...