Zum Inhalt springen
PlayStation-News auf allen Kanälen - Folge uns!

PlayStation - Diese 11 Indie-Titel haben Shuhei Yoshida, Präsident der SCE Worldwide Studios, 2021 am besten gefallen


Empfohlene Beiträge

playstation5-controllsijsw.jpg

Das Jahr 2021 ist vorbei und auch in diesen zwölf Monaten gab es wieder zahlreiche Spiele für eure PlayStation-Konsolen - darunter auch viele kleine Indie-Perlen.

 

Und nun hat Shuhei Yoshida, Präsident der SCE Worldwide Studios einmal seine elf Indie-Titel genannt, die ihm 2021 am besten gefallen haben. Und diese sehen wie folgt aus:

 

  • Among Us

  • Chicory: A Colorful Tale

  • Death’s Door

  • Doki Doki Literature Club Plus!

  • Ender Lilies: Quietus of the Knights

  • F.I.S.T.: Forged In Shadow Torch

  • Hades

  • Jett: The Far Shore

  • Kena: Bridge of Spirits

  • Solar Ash

  • Song in the Smoke

 

urkex.png

 

Details dazu findet ihr auch in dem dazugehörigen Eintrag im PlayStation Blog. Habt ihr eins der Spiele gespielt und könnt ihr seine Begeisterung teilen? Schreibt es uns in den Kommentaren.

Link zu diesem Kommentar

Indie spiele werden immer beliebter weil die kleinen neuen studios auch mal was neues versuchen und nicht immer nur den selben einheitsbrei wie die großen studios und publisher.

 

Ich bin ech gespannt auf die neuen 'kleinen' spiele dieses jahr, da sind sicher wieder ein paar perlen dabei.

Link zu diesem Kommentar
vor 1 Stunde schrieb Tekks23:

weil die kleinen neuen studios auch mal was neues versuchen und nicht immer nur den selben einheitsbrei wie die großen studios und publisher

 

Stimme dir da voll zu. Und deswegen ist es doppelt Schade, dass Sony auf die "Meckerer" gehört hat und vermehrt "große" Titel in PS+ packt. Da waren früher oft echt interessante Indies dabei, die ich sonst komplett übersehen hätte.

Link zu diesem Kommentar
vor 9 Minuten schrieb joschi486:

 

Stimme dir da voll zu. Und deswegen ist es doppelt Schade, dass Sony auf die "Meckerer" gehört hat und vermehrt "große" Titel in PS+ packt. Da waren früher oft echt interessante Indies dabei, die ich sonst komplett übersehen hätte.

Ja finde es jetzt eigentlich fast schlimmer... jetzt wo große Titel drin sind heulen die auch wieder, weil die Spiele schon so gut wie jeder hat, dann brauchen sie auch kein PS Plus.

Einfach die undankbarste Community überhaupt!

Ich hätte da einen Mix genommen, ein AAA Titel, ein Indie Titel und ein VR oder wie jetzt ein PS5 Titel, damit vielleicht alle zufrieden wären, aber selbst dann würden sie rum heulen.

Link zu diesem Kommentar
vor 55 Minuten schrieb joschi486:

 

Stimme dir da voll zu. Und deswegen ist es doppelt Schade, dass Sony auf die "Meckerer" gehört hat und vermehrt "große" Titel in PS+ packt. Da waren früher oft echt interessante Indies dabei, die ich sonst komplett übersehen hätte.

 

Hätte auch tausend mal lieber Indies im PS+. Die Spiele die da jetzt drin sind, habe ich meistens eh schon. Wie zb DIRT5 und so. 

Link zu diesem Kommentar

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...