Zum Inhalt springen
PlayStation-News auf allen Kanälen - Folge uns!

PlayStation 5 - Durch den Engpass der PS5 verlängert Sony die PS4-Produktion


Empfohlene Beiträge

playstation5-banner04akjn0.png

Im November 2020 war es endlich soweit und Sony läutete mit der PlayStation 5 die neue Konsolengeneration ein. Die Verfügbarkeit zum Launch war - bedingt durch einen weltweiten Chip Mangel - deutlich niedriger als die Nachfrage, sodass zahlreiche Gamer bislang vergebens versucht haben eine Konsole zu erwerben. Erschwert wird das ganze Unterfangen zudem noch von zahlreichen Scalpern, die scheinbar jeden noch so großen Drop abgreifen.

 

All diese Probleme haben Sony bezüglich der Produktionseinstellung der PlayStation 4 nun umdenken lassen. Denn die Produktion der alten Konsole sollte lautet Wirtschaftsexperten bereits Ende 2021 eingestellt werden. Und so hat man sich nun doch dazu entschieden, die Produktion auch im Jahr 2022 fortzuführen, wie ein Sprecher des Unternehmens bestätigte. Dieser Schritt soll helfen, den Mangel an PS5-Konsolen ein wenig abzufedern. Spekulationen zu Folge soll es sich bei der Produktionsmenge um ca. 1 Million Konsolen handeln, die - anders als bei der aktuellen Generation - weniger fortschrittliche Chips nutzen.

 

1yjhw.png

Die PlayStation 4 wird vorerst wohl weiter produziert.

 

Diese News wurde von @Tarek-Taifoonverfasst. Wir von PlayStation-News.de bedanken uns für die Unterstützung.

Link zu diesem Kommentar

Achja. Ich denke gerade darüber nach, ob ich meine PS4 Pro nicht verkaufen soll. Seit der PS5 war die nicht mehr an... außer um mal einen Speicherstand zu übertragen. Plattmachen und weg, gibts sicher noch €150,00 oder mehr (mit 3 Controllern).

 

Allerdings würde ich mir als "Einsteiger" aktuell keine PS4 mehr kaufen. Die ist ja nicht schlecht, aber eben endlich. Dann lieber krampfhaft versuchen eine PS5 zu bekommen.

Link zu diesem Kommentar
vor 38 Minuten schrieb Prodigy:

Achja. Ich denke gerade darüber nach, ob ich meine PS4 Pro nicht verkaufen soll. Seit der PS5 war die nicht mehr an... außer um mal einen Speicherstand zu übertragen. Plattmachen und weg, gibts sicher noch €150,00 oder mehr (mit 3 Controllern).

 

Allerdings würde ich mir als "Einsteiger" aktuell keine PS4 mehr kaufen. Die ist ja nicht schlecht, aber eben endlich. Dann lieber krampfhaft versuchen eine PS5 zu bekommen.

Unglaublich aber Wahr, Gamestop zahlt 200€ für eine Pro 😱

Link zu diesem Kommentar
vor 14 Minuten schrieb monthy19:

Naja.

Der Sinn erschließt sich mir nicht.

Chips und Co sind in der PS4 ja auch drin.

Genau wie Halbleiter Material und andere Sachen... naja.

 

Die PS5 wie auch die Xbox Series ist mit AMD RDNA2 Chips bestückt, die in 7nm gefertigt werden. Glaube von TSMC? Und da gibt es halt begrenzte Fabriken und damit Produktionskapazitäten. Dazu kommt, dass ja auch andere Hersteller diverser Branchen ihre Stückzahlen dort bestellen/bestellt haben. Und das werden auch Lieferverträge/Kontingente über längere Zeiträume sein, da kannst du halt nicht einfach nachbestellen wenn du mehr brauchst.

 

In der PS4/Pro sind Chips in 14nm oder 16nm Herstellungsverfahren, da gibt es deutlich mehr Kapazitäten. 

 

Klar andere Chips, Halbleitermaterialen etc. sind auch drin, aber die 7nm Chips sind wohl aktuell der Flaschenhals der Produktionskapazitäten (nach dem was ich im Internet bisher so quergelesen habe).

Link zu diesem Kommentar
vor 2 Stunden schrieb monthy19:

Naja.

Der Sinn erschließt sich mir nicht.

Chips und Co sind in der PS4 ja auch drin.

Genau wie Halbleiter Material und andere Sachen... naja.

Es sind ja nur eine Million Konsolen, die dieses Jahr produziert werden sollen. Außerdem soll es für Sony Vorteile haben bei Verhandlungen mit den Chipherstellern:

 

 

Link zu diesem Kommentar
vor 2 Stunden schrieb Jiggy1301:

Unglaublich aber Wahr, Gamestop zahlt 200€ für eine Pro 😱

 

Ich denke mal, die zahlen "bis" 200€ und dann wenn man die Konsole auf den Tisch legt, wird erstmal gewaltig runtergehandelt und am Ende bekommt man Gamestop Gutscheine für höchstens €150

Link zu diesem Kommentar
vor 2 Stunden schrieb Roxas1997:

Es sind ja nur eine Million Konsolen, die dieses Jahr produziert werden sollen. Außerdem soll es für Sony Vorteile haben bei Verhandlungen mit den Chipherstellern:

 

Stimmt, könnte ich mir auch vorstellen. Schön als Bedingung für mehr Kontingent die "alten" Chips mit andrehen. 

Link zu diesem Kommentar
vor 2 Stunden schrieb Prodigy:

 

Ich denke mal, die zahlen "bis" 200€ und dann wenn man die Konsole auf den Tisch legt, wird erstmal gewaltig runtergehandelt und am Ende bekommt man Gamestop Gutscheine für höchstens €150

Dachte ich a aber du bekommst tatsächlich 200 Euro in BAR!  (zwei Spezl scho gemacht) du glaubst diese Geschichte ist wahr? Ja! sowas hat sich 1863 in Guantanamo zwischen zwei Schwerstalkoholikern abgespielt. 

 Ihr

- Jonathan Frakes -

Link zu diesem Kommentar
vor 2 Minuten schrieb Jiggy1301:

Dachte ich a aber du bekommst tatsächlich 200 Euro in BAR!  (zwei Spezl scho gemacht) du glaubst diese Geschichte ist wahr? Ja! sowas hat sich 1863 in Guantanamo zwischen zwei Schwerstalkoholikern abgespielt. 

 Ihr

- Jonathan Frakes -

 

paulanergarten-paulaner-geschichten.gif

Link zu diesem Kommentar
vor 9 Stunden schrieb Mr.Ash:

Ist genau der richtige Weg. Seien wir mal ehlich, die meisten PS5 Spiele sind lediglich gepatche PS4 Titel, mehr nicht. Da macht es abolut Sinn für das schmale Budget die PS4 weitherhin anzubieten, zumal deren Verfügbarkeit kein Problem darstellt und es unzählige Kracher Spiele gibt.

Alleine der 60 FPS Modus holt schon viel raus.

Also da spiele ich doch lieber auf der PS5.

Selbst wenn es Ports sind :D 

Aber ich habe ja gut reden. Habe die PS5 ja auch schon seit Release. Im Gegensatz zu vielen anderen Spielern. 

Link zu diesem Kommentar

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...