Zum Inhalt springen
PlayStation-News auf allen Kanälen - Folge uns!

PlayStation Now - Berichten zufolge sollen in Groß Britannien keine PS Now-Guthaben-Karten mehr verkauft werden


Empfohlene Beiträge

940x352_featured_psnovmdx7.png

PlayStation Now ist ein Abo-Service von Sony, der ähnlich wie der Game Pass auf der Xbox oder ähnlich wie Netflix ist. So bekommt ihr für ein kostenpflichtiges Abonnement zahlreiche Spiele kostenlos für eure PlayStation 4-Konsole.

 

Und vergangenen Gerüchten zufolge plane man wohl, das PlayStation Plus- und das PlayStation Now-Abonnement zusammenzuführen inklusive mehrerer Preisklassen - wir berichteten. Und nun gibt es weitere Hinweise aus Groß Britannien. So heißt es dort laut Berichten, dass Einzelhändler Nachrichten bekommen haben, bis Mittwoch, den 19. Januar alle POS- und ESD-Karten aus den kundenorientierten Bereichen zu entfernen.

 

Dementsprechend haben Spieler aus zum Beispiel England keine Möglichkeit mehr, ihr Abonnement zu verlängern. Bestätigt wurde dies durch die Führung von GAME:

 

Zitat

Stores have until the close of day Wednesday 19, January to remove all POS and ESD cards from all customer-facing areas and update their digital bays in line with this week’s upcoming commercial update …

 

Außerdem heißt es, dass gleiche Aktionen bereits in den USA und Kanada begonnen haben. Ob und wie weit das Ganze stimmt und welche Hintergründe das hat, können wir zum jetzigen Zeitpunkt nicht sagen. Sony selbst hat nichts offizielles bekannt gegeben. Wir halten euch aber auf dem laufenden.

 

3599623-ps-now-explai1aj07.jpg

 

Was würdet ihr von einem Zusammenschluss der Dienste PlayStation Plus und PlayStation Now halten?

Link zu diesem Kommentar
vor 4 Minuten schrieb Devian:

 

Nix, weil mich PS Now nicht interessiert, ich aber trotzdem mehr blechen müsste, nur um weiter PS+ nutzen zu können.

 

Das glaube ich nicht. Es soll ja mehrere Stufen geben.

 

Könnte dann evtl. so aussehen. (Nur eine Vermutung)

 

PS+ Stufe 1 = Wie bisher

PS+ Stufe 2 = Wie bisher + PS3 & PS4-Spiele

PS+ Stufe 3 ? Wie bisher + PS3 + PS4 + PS5-Spiele

Link zu diesem Kommentar

Ansich halte von PS Now für eine gute Sache. Der Nutzen für mich persönlich ist nur nicht sonderlich groß, deswegen habe ich es bisher, abgesehen von 2-3 Trialphasen, nicht abgeschlossen. Wenn es ohne Aufpreis ins PS+ kommen sollte, würde ich da aber sicherlich mal reinschauen und den ein oder anderen PS3-Titel nachholen, denk ich. Sobald man aber dafür zusätzlich mehr zur Kasse gebeten wird, bin ich da raus, selbst wenn es nur 5€ wären.

Link zu diesem Kommentar
vor 11 Minuten schrieb Philipp Schürmann:

 

Das glaube ich nicht. Es soll ja mehrere Stufen geben.

 

Könnte dann evtl. so aussehen. (Nur eine Vermutung)

 

PS+ Stufe 1 = Wie bisher

PS+ Stufe 2 = Wie bisher + PS3 & PS4-Spiele

PS+ Stufe 3 ? Wie bisher + PS3 + PS4 + PS5-Spiele

 

Ja gut, da könnte ich dann mit leben, ich denke aber das Sony sich die Mehreinnahmen nicht entgehen lässt, und nur ein Paket rauskommt.

 

Es bleibt aber nur abzuwarten, und zu gucken was dann wirklich kommt.

Link zu diesem Kommentar
vor 9 Minuten schrieb Devian:

Ja gut, da könnte ich dann mit leben, ich denke aber das Sony sich die Mehreinnahmen nicht entgehen lässt, und nur ein Paket rauskommt.

Bloomberg hat im Dezember schon berichtet, dass es 3 verschiedene Tiers geben soll. Die erste ist dann Plus wie gehabt, mit der zweiten gibt es Now (nur Download) und mit der dritten neben Cloud Gaming dann auch ältere Titel von PS1-PS3.

 

Wird sicherlich auch so kommen, so verschreckt Sony niemanden und es werden trotzdem genug Leute upgraden und für Mehreinnahmen sorgen.

Link zu diesem Kommentar
vor 1 Minute schrieb Roxas1997:

Bloomberg hat im Dezember schon berichtet, dass es 3 verschiedene Tiers geben soll.

Eigentlich traue ich Bloomberg nicht über den, doch der folgende Artikel ist von Jason Schreier (bei Bloomberg) veröffentlicht worden und Schreier wiederum lag fast immer richtig bisher:

 

https://www.bloomberg.com/news/articles/2021-12-03/playstation-plans-new-service-to-take-on-xbox-game-pass?sref=51oIW18F

 

Zitat

Documents reviewed by Bloomberg suggest that Sony plans to retain the PlayStation Plus branding but phase out PlayStation Now.

 

Demnach wird Playstation Now wahrscheinlich auslaufen und Playstation Plus fortgeführt. Das wiederum passt auch zur Thematik, dass es die Playstation Now Karten nicht mehr zu kaufen gibt in UK. Mich hat Playstation Now nicht interessiert, aber bei Playstation Plus ist meine preisliche Schmerzgrenze aktuell auch erreicht. Den Preis sollten sie also besser erstmal halten. Die letzte Erhöhung ist ja auch noch nicht sooo lange her.

Link zu diesem Kommentar
vor 7 Stunden schrieb Philipp Schürmann:

Könnte dann evtl. so aussehen. (Nur eine Vermutung)

 

PS+ Stufe 1 = Wie bisher

PS+ Stufe 2 = Wie bisher + PS3 & PS4-Spiele

PS+ Stufe 3 ? Wie bisher + PS3 + PS4 + PS5-Spiele

 

Wäre sinnvoll. 

 

Könnte mir aber vorstellen, dass PS+ teurer wird und dann ein PS Now "Light" dabei ist - um a) mehr Geld zu generieren und die User zu höheren Stufen zu bewegen, die sich mehr lohnen (aber auch teurer sind). 

Link zu diesem Kommentar
vor 26 Minuten schrieb ak666mod:

 

Wäre sinnvoll. 

 

Könnte mir aber vorstellen, dass PS+ teurer wird und dann ein PS Now "Light" dabei ist - um a) mehr Geld zu generieren und die User zu höheren Stufen zu bewegen, die sich mehr lohnen (aber auch teurer sind). 

 

vor 7 Stunden schrieb Philipp Schürmann:

 

Das glaube ich nicht. Es soll ja mehrere Stufen geben.

 

Könnte dann evtl. so aussehen. (Nur eine Vermutung)

 

PS+ Stufe 1 = Wie bisher

PS+ Stufe 2 = Wie bisher + PS3 & PS4-Spiele

PS+ Stufe 3 ? Wie bisher + PS3 + PS4 + PS5-Spiele

 

 

Bloomberg hat uns ja eigentlich schon gesagt, wie es wohl kommen soll, ich zitiere mal meine eigene News:

 

"Zur preislichen Gestaltung gibt es noch keine genauen Details, jedoch plane man laut Bloomberg mit verschiedenen Tiers, also verschiedene Stufen für das Abo. Das Basis-Abo soll so 1:1 dem aktuellen PS+-Angebot gleichen, während das zweite Tier die Now-Funktionalität integriert, mit einer Auswahl an PS4 und PS5-Spielen. Hier fehlt jedoch die Möglichkeit zum Streaming der Spiele. Im dritten und somit höchsten Tier wird die Möglichkeit zum Cloud-Gaming wieder angeboten, außerdem kommen noch erweiterte Spiele-Demos hinzu und einen Katalog aus alten Klassikern von der PS3, PS2, PS1, und PSP."

 

Wie passend, dass Mark Cerny erst jetzt im Januar ein Patent eingereicht hat, dass beschreibt, wie die PS5 durch Anpassung der Clock-Speeds in der CPU und GPU andere Konsolen imitieren könnte, um damit Abwärtskompatibilität zu gewährleisten:

https://www.playstationlifestyle.net/2022/01/13/ps5-backwards-compatible-ps3-ps2-ps/

 

Ich bin mir sicher, es wird so kommen, wie Bloomberg es schon beschrieben hat. Sony wird uns Abwärtskompatibilität bieten (endlich, für diejenigen, die es interessiert - mich ja weniger), sich das aber auch entsprechend bezahlen lassen ^^

 

Link zu diesem Kommentar

Falls es wie hier spekuliert in 3 Tiers kommt, hoffe ich auf eine Möglichkeit monatlich ein höheres Tier dazu zu buchen, wenn man z.B. grundsätzlich bei Tier 1/bisherigem PS+ bleibt.

Wäre meine Wunschvorstellung, um einfach ab und zu mal eine Reihe älterer Titel zu zocken, aber nicht dauerhaft an das höhere Tier gebunden zu sein. Wünschen kann man ja mal, Sony wirds aber wohl nicht so einfach machen 😒

Link zu diesem Kommentar

Deine Meinung

Sie schreibst als Gast. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...