Zum Inhalt springen
PlayStation-News auf allen Kanälen - Folge uns!

Thymesia - Das Action-Rollenspiel hat ein Release-Datum + neuer Trailer & 10min Gameplay


Empfohlene Beiträge

dfvjvg.jpg

Mit Thymesia haben die Entwickler vom OverBorder Studio und der Publisher Team 17 ein Action-Rollenspiel in der Mache, welches diesen Sommer auf unter anderem der PlayStation 5 erscheint. 

 

Und nun gaben die Verantworltichen das genaue Release-Datum bekannt. So erscheint der Titel am 09. August 2022. Dann könnt ihr in das von der Pest heimgesuchte Thymesia eintauchen und gegen unversöhnliche Feinde kämpfen. Dabei macht ihr Krankheiten zu eurer Waffe. Ein neuer Trailer sowie auch ein neues Video mit zehn Minuten Gameplay gewähren euch dazu jetzt auch einen Einblick. Diese gibt es wie gewohnt hier zu sehen:

 

 

 

Gefällt euch das gesehene?

Thymesia Packshot
Thymesia
Team 17
OverBorder Studio
2022-08-09
Link zu diesem Kommentar

Immer schade dass solche tollen Settings so oft als Soulslike kommen, hab die Demo mal probiert und diese Art Spiele bleiben einfach abschreckend für mich. Ich zocke ja auch gerne mal Games auf höchsten Schwierigkeitsgrad, aber irgendwie sind mir Soulslike dann doch zu viel Arbeit. Ab hier könnten Spoiler entstehen:

__________________________________________________________________________________



Ich bin bis diesen Typen mit dem langen Schwert gekommen, als man diese Federfähigkeit bekommt. Hab ja schon Probleme mit dem Parieren gehabt, was man kurz davor bekam, aber das mir alles zu doll und ich hab wirklich keine Lust und Zeit mich Stundenlang damit zu beschäftigen dass ich das hinbekomme. Ein Hauch von Spaß hab ich tatsächlich dabei gehabt und wie gesagt, solche düsteren Settings gefallen mir sowieso. Gönne ich jeden Souls-Gamer der sich drauf freut, aber ich hätte gerne mal wieder paar Action-Rollenspiele in diesem Setting, wo man nicht ein "Studium" dafür absolvieren muss. Sry, wenn ich da welche jetzt gegen den Kopf stoße, aber für Soulslike muss man doch schon eine gewisse Masochismus-Affinität haben? ;)

Link zu diesem Kommentar
vor 6 Stunden schrieb TombaZockt:

Immer schade dass solche tollen Settings so oft als Soulslike kommen, hab die Demo mal probiert und diese Art Spiele bleiben einfach abschreckend für mich. Ich zocke ja auch gerne mal Games auf höchsten Schwierigkeitsgrad, aber irgendwie sind mir Soulslike dann doch zu viel Arbeit. Ab hier könnten Spoiler entstehen:

__________________________________________________________________________________



Ich bin bis diesen Typen mit dem langen Schwert gekommen, als man diese Federfähigkeit bekommt. Hab ja schon Probleme mit dem Parieren gehabt, was man kurz davor bekam, aber das mir alles zu doll und ich hab wirklich keine Lust und Zeit mich Stundenlang damit zu beschäftigen dass ich das hinbekomme. Ein Hauch von Spaß hab ich tatsächlich dabei gehabt und wie gesagt, solche düsteren Settings gefallen mir sowieso. Gönne ich jeden Souls-Gamer der sich drauf freut, aber ich hätte gerne mal wieder paar Action-Rollenspiele in diesem Setting, wo man nicht ein "Studium" dafür absolvieren muss. Sry, wenn ich da welche jetzt gegen den Kopf stoße, aber für Soulslike muss man doch schon eine gewisse Masochismus-Affinität haben? ;)

Eigentlich muss man sich da nur anfangs durchbeißen 😅

Wenn das Gameplay erstmal verstanden hast, kannst all diese Spiele spielen ohne dich groß umzustellen (mit Ausnahme von Sekiro).

 

Mal zum Vergleich, ich fand Kena auf normal auf einer Stufe mit den Soulslikes.

Ich hab mich sogar durch den Meister Schwierigkeitsgrad gequält und kann sagen, dass das wesentlich schwerer war als jedes Soulslike was ich je gezockt habe.

Die Spiele definieren sich ja eigentlich nicht mal durch den Schwierigkeitsgrad, sondern Fehler werden nur härter bestraft, wodurch man mehr aufpassen muss.

Es gibt weit aus schwerere Spiele im Action Rollenspiel Bereich als Soulslikes.

Link zu diesem Kommentar
vor 25 Minuten schrieb RorOnoa_ZorO:

Eigentlich muss man sich da nur anfangs durchbeißen 😅

Wenn das Gameplay erstmal verstanden hast, kannst all diese Spiele spielen ohne dich groß umzustellen (mit Ausnahme

 

 

Da ist er wieder, der typische Soulsgamer und seine Ratschläge aus einem Glückskeks. Einfach mal behaupten man verstehe Dinge nicht nur weil man nicht die gleiche Ansicht dazu teilt, ist schon sehr Grenzwertig.
Die Kampfsysteme dieser Spiele sind ja sowieso alles andere als schwer zu verstehen, mich fordert nur das Timing beim Parieren und da ich beim genannten Spiel kein Blocken habe (wo ich deutlich besser mit klar kommen würde), ist es eh nicht meins. Der Rest folgt ja jetzt...

 

Zitat

sondern Fehler werden nur härter bestraft, wodurch man mehr aufpassen muss

 

Und genau das ist es was mich nervt und auch immer nerven wird. Ich hab Elden Ring auch bis ca. zur Hälfte gezockt und bin gut klar gekommen, aber irgendwann aufgegeben weil ich dieses gesuche, gegrinde und diesen ständigen Druck im Nacken leid war. Diesen Baumwächter, hab ich auch ca. 11x probiert bis ich den gelegt hab und ich war zwar Lvl 28 Samurai, aber mit keinem guten Eqiup und trotzdem hab ich mich durchgebissen. Aber auch nur weil bei sowas immer Speicherpunkte gut gestellt sind und mir es dann nicht so viel ausmacht. Da hab ich einfach keinen Bock drauf es ständig zuhaben. 

 

Zitat

Es gibt weit aus schwerere Spiele im Action Rollenspiel Bereich als Soulslikes.


Glaub mir, dass ist mir bewusst. Ich bin ein Kind der 80s/90s, wer sollte das besser wissen als unsere Generation? Aber nur weil ich es damals nicht anders kannte, Zeiten ändern sich und ich hab mich auch geändert. Ich bin ein eher gemütlicher Gamer geworden (mit Ausnahmen) und ich hab keine Große Lust mehr mich dauerhaft nerven zulassen oder wie ein Irrer auf jede Bewegung und auf jedes kleinste Detail acht geben zu müssen. Mir hat zbsp der Typ damals bei Uncharted 4 auf höchsten Schwierigkeitsgrad am Ende fast den Rest gegeben, man musste sein Muster auch auswendig lernen und so richtig Bock habe ich da nie drauf - nur dass das Finale so ist wusste ich vorher nicht. Also du solltest jetzt langsam verstehen, dass das nichts damit zutun hat dass ich das nicht begreife, sondern dass ich einfach vieles mittlerweile als Nervig empfinde und ich mich zu schnell gestresst fühle. Man wird schon so oft genug im RL gestresst und unter Druck gesetzt etc, da brauche ich das nicht auch noch immerzu beim Hobby.

Link zu diesem Kommentar
vor 2 Stunden schrieb TombaZockt:

 

 

Da ist er wieder, der typische Soulsgamer und seine Ratschläge aus einem Glückskeks. Einfach mal behaupten man verstehe Dinge nicht nur weil man nicht die gleiche Ansicht dazu teilt, ist schon sehr Grenzwertig.
Die Kampfsysteme dieser Spiele sind ja sowieso alles andere als schwer zu verstehen, mich fordert nur das Timing beim Parieren und da ich beim genannten Spiel kein Blocken habe (wo ich deutlich besser mit klar kommen würde), ist es eh nicht meins. Der Rest folgt ja jetzt...

 

 

Und genau das ist es was mich nervt und auch immer nerven wird. Ich hab Elden Ring auch bis ca. zur Hälfte gezockt und bin gut klar gekommen, aber irgendwann aufgegeben weil ich dieses gesuche, gegrinde und diesen ständigen Druck im Nacken leid war. Diesen Baumwächter, hab ich auch ca. 11x probiert bis ich den gelegt hab und ich war zwar Lvl 28 Samurai, aber mit keinem guten Eqiup und trotzdem hab ich mich durchgebissen. Aber auch nur weil bei sowas immer Speicherpunkte gut gestellt sind und mir es dann nicht so viel ausmacht. Da hab ich einfach keinen Bock drauf es ständig zuhaben. 

 


Glaub mir, dass ist mir bewusst. Ich bin ein Kind der 80s/90s, wer sollte das besser wissen als unsere Generation? Aber nur weil ich es damals nicht anders kannte, Zeiten ändern sich und ich hab mich auch geändert. Ich bin ein eher gemütlicher Gamer geworden (mit Ausnahmen) und ich hab keine Große Lust mehr mich dauerhaft nerven zulassen oder wie ein Irrer auf jede Bewegung und auf jedes kleinste Detail acht geben zu müssen. Mir hat zbsp der Typ damals bei Uncharted 4 auf höchsten Schwierigkeitsgrad am Ende fast den Rest gegeben, man musste sein Muster auch auswendig lernen und so richtig Bock habe ich da nie drauf - nur dass das Finale so ist wusste ich vorher nicht. Also du solltest jetzt langsam verstehen, dass das nichts damit zutun hat dass ich das nicht begreife, sondern dass ich einfach vieles mittlerweile als Nervig empfinde und ich mich zu schnell gestresst fühle. Man wird schon so oft genug im RL gestresst und unter Druck gesetzt etc, da brauche ich das nicht auch noch immerzu beim Hobby.

Warum gleich so aggro und beleidigt sein? 🙈

So war das gar nicht gemeint...

Ich komme auch aus der NES Zeit und sowas brauch ich heute auch nicht mehr.

Das mit dem verstehen war auch nicht negativ gemeint...

Parieren konnte ich auch noch nie wirklich gut, weil mein Timing genauso mies ist was das angeht, hab ich aber auch nie gebraucht.

Link zu diesem Kommentar
vor 5 Stunden schrieb RorOnoa_ZorO:

Warum gleich so aggro und beleidigt sein? 🙈

 

Naja, beleidigt war ich nicht - sonst hätte ich nicht nen halben Roman geschrieben. Wir kennen uns nicht, daher sollte man schon aufpassen was man wie schreibt, dass das nicht so gemeint war wie es bei mir rüber kam. 

 

Wie gesagt, das Parieren ist in diesem Game aber esseziell und daher auch mein Kommentar dazu.

Link zu diesem Kommentar
vor 35 Minuten schrieb TombaZockt:

 

Naja, beleidigt war ich nicht - sonst hätte ich nicht nen halben Roman geschrieben. Wir kennen uns nicht, daher sollte man schon aufpassen was man wie schreibt, dass das nicht so gemeint war wie es bei mir rüber kam. 

 

Wie gesagt, das Parieren ist in diesem Game aber esseziell und daher auch mein Kommentar dazu.

Ich habe noch niemanden erlebt der es so aufgefasst hat 🤷‍♂️

Da jeder damit gemeint ist, selbst ich. 

Dachte eigentlich dass das klar war, daher hatte mich die Reaktion gewundert.

 

Also reicht nicht wie in Bloodborne nur ausweichen? Wo kann man die Demo überhaupt zocken?

Link zu diesem Kommentar
vor 20 Minuten schrieb RorOnoa_ZorO:

Ich habe noch niemanden erlebt der es so aufgefasst hat 🤷‍♂️

 

Dann kennst du niemanden wie mich, dem sowieso schnell die Lunte brennt und ich hatte mich ja schon zusammengerissen. In dieser Richtung hab ich mich zwar mittlerweile im Griff, aber vor paar Jahren mussten noch TV, Controller etc leiden. Ich will jetzt auch nicht weiter drauf eingehen, ist ja keine Seelsorge hier.

 

vor 20 Minuten schrieb RorOnoa_ZorO:

Also reicht nicht wie in Bloodborne nur ausweichen? Wo kann man die Demo überhaupt zocken?

 

Ausweichen geht, aber die haben da ne Verzögerung reingebaut und man kann seine Angriffe auch nicht abbrechen. Also Verzögerung wie, man kann nicht direkt 2x ausweichen. Hab ja jetzt nicht so weit gespielt, aber fühlt sich nicht so an als ob das ausweichen immer klappen würde, auch wenn ich mit dem besser bei weg gekommen bin und bei dem Typen mit dem langen Schwert sollte man die Federattacke schon anwenden. Bei Steam gibt es die Demo.

 

Link zu diesem Kommentar
vor 12 Minuten schrieb TombaZockt:

 

Dann kennst du niemanden wie mich, dem sowieso schnell die Lunte brennt und ich hatte mich ja schon zusammengerissen. In dieser Richtung hab ich mich zwar mittlerweile im Griff, aber vor paar Jahren mussten noch TV, Controller etc leiden. Ich will jetzt auch nicht weiter drauf eingehen, ist ja keine Seelsorge hier.

 

 

Ausweichen geht, aber die haben da ne Verzögerung reingebaut und man kann seine Angriffe auch nicht abbrechen. Also Verzögerung wie, man kann nicht direkt 2x ausweichen. Hab ja jetzt nicht so weit gespielt, aber fühlt sich nicht so an als ob das ausweichen immer klappen würde, auch wenn ich mit dem besser bei weg gekommen bin und bei dem Typen mit dem langen Schwert sollte man die Federattacke schon anwenden. Bei Steam gibt es die Demo.

 

Ok werde ich mal testen, hoffentlich packt mein Laptop das 😅

Link zu diesem Kommentar

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...