Zum Inhalt springen
PlayStation-News auf allen Kanälen - Folge uns!

Ubisoft - Skull & Bones und Avatar sollen noch dieses Geschäftsjahr erscheinen


Empfohlene Beiträge

79c7e19b-3399-4aa1-aaajja.jpeg

Seit vielen Jahren befindet sich bei Ubisoft bereits Skull & Bones, ein Piratenschiff-Spiel in Entwicklung, um welches es zuletzt sehr ruhig war. Und auch an Avatar: Frontiers of Pandora arbeitet der Entwickler weiterhin fleißig.

 

Und nun bestätigte das französische Unternehmen in einem aktuellen Quartalsbericht, dass die Titel noch in diesem Geschäftsjahr erscheinen. Dass heißt, der Release soll laut Aussagen bis zum 31. März 2023 erfolgen. So soll der Umsatzwachstum im Jahr 2022/2023 signifikant steigen, da man mit einer vielfältigen Auswahl an Premium-Spielen daher kommen wird.

 

In naher Zukunft dürfen wir uns wohl dann auch wieder auf neue Informationen rund um jene Titel freuen. Wir sind gespannt und halten euch auf dem laufenden.

 

maxresdefaultz4kib.jpg

Avatar soll schon bald erscheinen. Neue Infos dürften nicht mehr lange auf sich warten lassen.

 

Auf welche Titel aus dem Hause Ubisoft freut ihr euch so?

Avatar: Frontiers of Pandora
Ubisoft
Ubisoft Massive
Link zu diesem Kommentar

Skull and Bones würde ich mir anschauen.

Avatar juckt mich nicht.

Die Lizenz war bis jetzt, zu Teil 2, tot.

Wenn der neue Film gut wird, kann ich mir vorstellen, dass das Spiel sich auch gut verkauft.

Aber sonst, eine nicht so wirklich ziehende Franchise. 

Link zu diesem Kommentar

Avatar ist schon eine starke Marke. Wird sich sicher gut verkaufen, vor allem wenn der nächste Film nicht gerade floppt. Außerdem wird ja parallel schon der 3. Teil gedreht und diee Reihe soll insgesamt 5 Teile bekommen.

 

Ich bin sowohl auf Film als auch Spiel gespannt.

 

Das Gerücht über eine neue 3D Technologie im Kino macht auch immer noch die Runde. 3D ohne Brille, wie am Nintendo 3DS hats mal geheißen. Ich denke das wird nix, da es beim Nintendo auch nur durch eine Art Lochmaske für eine Person in einem bestimmten Winkel vor der Schirm funktioniert. Aber es ist nix auszuschließen, Avatar hat damals auch das 3D Genre revolutioniert und ist bis heute ein Referenz 3D Titel.

Link zu diesem Kommentar

Ich war bei der Ankündigung von Skull&Bones so unendlich gehyped damals, weil ich das Piratensetting von kleinauf liebe und dieses auch noch ziemlich frisch ist. Allerdings war ich eher so semi begeistert von den Schiffsschlachten in AC4, worauf das Game ja basieren soll. Und am Ende nur auf hoher See segeln und nicht auch das Festland plündern und entdecken dürfen, stelle ich mir nach wenigen Stunden schon sehr langweilig vor. Dazu die problematische Entwicklung... Nee, ich glaub, das wird ein Ladenhüter und sehr schnell entweder im PS+ landen oder sogar F2P.

Und was Avatar angeht, muss ich erstmal Material sehen. Der erste Film damals hat mich nur optisch umgehauen und daher bin ich nicht so gehyped drauf.

Link zu diesem Kommentar
vor 42 Minuten schrieb Pazzo:

Ich war bei der Ankündigung von Skull&Bones so unendlich gehyped damals

 

Same here, bei der Ankündigung 2017 hatte ich so richtig Bock drauf. Dann kam zwischen rein Sea of Thieves das ich nach Release einige Wochen intensiv mit ein paar Freunden gespielt habe. Quasi als Vorbereitung für den angekündigten 2018er Release von S&B.

Inzwischen mit den ganzen Verschiebungen und zig anderen Spielen die ich noch habe und kommen werden ist das Interesse komplett weg. Mal sehen was die Spieler dann sagen, wenn es raus ist.

Link zu diesem Kommentar
vor 1 Stunde schrieb Pazzo:

Ich war bei der Ankündigung von Skull&Bones so unendlich gehyped damals, weil ich das Piratensetting von kleinauf liebe und dieses auch noch ziemlich frisch ist. Allerdings war ich eher so semi begeistert von den Schiffsschlachten in AC4, worauf das Game ja basieren soll. Und am Ende nur auf hoher See segeln und nicht auch das Festland plündern und entdecken dürfen, stelle ich mir nach wenigen Stunden schon sehr langweilig vor. Dazu die problematische Entwicklung... Nee, ich glaub, das wird ein Ladenhüter und sehr schnell entweder im PS+ landen oder sogar F2P.

Und was Avatar angeht, muss ich erstmal Material sehen. Der erste Film damals hat mich nur optisch umgehauen und daher bin ich nicht so gehyped drauf.

An Land geht es auch!

 

 

Link zu diesem Kommentar

Hatte mich bei Skull and Bones vor Ewigkeiten mal für die Beta angemeldet, bin gespannt drauf.

Aber wird ja nur ein Onlinespiel, glaube das wird nicht lange Spaß machen.

 

Avatar weiß ich nicht so recht. Zocke zwar gerne Assassins Creed und Far Cry, aber die Welten sind oft sehr überladen, dass es schon zu viel ist bei der Ubisoft Formel.

Also hat man hier wieder eine riesige Welt, mit tausend Fragezeichen zum abgrasen.

Link zu diesem Kommentar

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...