Zum Inhalt springen
PlayStation-News auf allen Kanälen - Folge uns!

Housemarque - Die Returnal-Entwickler arbeiten an neuer IP & erhalten wieder viel Freiraum von Sony


Empfohlene Beiträge

housemarque-is-lookinvij7s.jpg

Inzwischen haben sich die Entwickler von Housemarque einen Namen gemacht. War das finnische Studio vorerst lediglich durch unter anderem Resogun ein wenig bekannt, haben sie mit Returnal gezeigt, dass sie auch an größeren Projekten arbeiten können - mit Erfolg!

 

Und dies soll auch in Zukunft so weiter gehen. Dies zumindest erklärte der Senior Narrative Designer Eevi Korhonen in einem Interview. So arbeite man derzeit wieder an einer völlig neuen IP und hat seitens Sony wieder die volle Rückendeckung. So habe man beim vorigen Projekt Returnal schon nie zu viel Druck seitens des japanischen Publisher bekommen, obwohl dies der erste Versuch eines Triple-A-Titels war.

 

Die Erfahrungen und Spielideen aus Returnal sollen zudem auch in jenes neue Projekt fließen. So sei man gespannt, wie diese in die Geschichte passen. Außerdem lies Korhonen verlauten, dass man Returnal nicht vergessen würde und deutete an, dass ein zweiter Teil eine Option für die Zukunft sein könnte, wenn das neue Spiel fertig abgeschlossen ist.

 

poster_selene_bannerh7jci.png

Returnal war das erste große Projekt von Housemarque. Nun möchte man dort mit einer neuen IP anschließen.

 

Freut ihr euch über das neue Projekt?

Welche Richtung würdet ihr euch wünschen?

Link zu diesem Kommentar

Ich war von Returnal echt überrascht, obwohl ich das Anfangs gar nicht auf dem Zettel hatte.

Erst als hier in diesem Forum einige es gehypt hatten vor Release dachte ich ich guck es mir an und es war auch das erste PS5 Spiel welches den neuen Dualsense Controller unterstützt (Astros Playroom mal ausgeschlossen), da musste man es einfach testen.

Es kam für mich zum besten Zeitpunkt raus für die neue Generation.

Es hatte zwar hier und da kleine Macken, aber die hatten nicht weiter gestört.

 

Wenn der neue Titel ähnlich gut wird, dann bin ich zuversichtlich, dass uns da ein weiterer Top Titel im Roguelite/like Stil erwartet.

Welche Richtung wüsste ich jetzt nicht, aber die machen das schon, dass es den richtigen Leuten gefallen wird.

Die Spiele sind ja eher nichts für die breite Masse, da nicht jeder was mit Rougelite/like anfangen kann.

Vielleicht kommt es auch ganz ohne Rogue Mechanik, aber ein Studio was durch einen Stil bekannt wurde, bleibt normalerweise bei dem was sie am besten können.

Man kann gespannt sein was da kommen wird.

Link zu diesem Kommentar
vor 13 Minuten schrieb RorOnoa_ZorO:

Ich war von Returnal echt überrascht, obwohl ich das Anfangs gar nicht auf dem Zettel hatte.

Erst als hier in diesem Forum einige es gehypt hatten vor Release dachte ich ich guck es mir an und es war auch das erste PS5 Spiel welches den neuen Dualsense Controller unterstützt (Astros Playroom mal ausgeschlossen), da musste man es einfach testen.

Es kam für mich zum besten Zeitpunkt raus für die neue Generation.

Es hatte zwar hier und da kleine Macken, aber die hatten nicht weiter gestört.

 

Wenn der neue Titel ähnlich gut wird, dann bin ich zuversichtlich, dass uns da ein weiterer Top Titel im Roguelite/like Stil erwartet.

Welche Richtung wüsste ich jetzt nicht, aber die machen das schon, dass es den richtigen Leuten gefallen wird.

Die Spiele sind ja eher nichts für die breite Masse, da nicht jeder was mit Rougelite/like anfangen kann.

Vielleicht kommt es auch ganz ohne Rogue Mechanik, aber ein Studio was durch einen Stil bekannt wurde, bleibt normalerweise bei dem was sie am besten können.

Man kann gespannt sein was da kommen wird.

Also meiner Meinung nach war Housemarque schon vorher "bekannt". Einen Namen haben sie sich mit Dead Nation gemacht und waren bis Returnal eher bekannt für Topdown-Shooter. War Returnal nicht sogar das erste Roguelite/like des Studios?

Mich würde es deshalb nicht wundern wenn sie wieder was neues ausprobieren.

Link zu diesem Kommentar
vor 12 Minuten schrieb ForrestFunk:

Also meiner Meinung nach war Housemarque schon vorher "bekannt". Einen Namen haben sie sich mit Dead Nation gemacht und waren bis Returnal eher bekannt für Topdown-Shooter. War Returnal nicht sogar das erste Roguelite/like des Studios?

Mich würde es deshalb nicht wundern wenn sie wieder was neues ausprobieren.

Das weiß ich nicht.

Bis auf Resogun war mir so nichts weiter von denen bekannt.

Dead Nation hab ich auch mal aufgeschnappt vom Namen, wusste aber nicht, dass es von denen war.

Hab mal gegoogelt, Alienation war mal in PS Plus, sonst sagen mir die restlichen Titel von denen nichts.

Waren ja eher Indie Titel alles wenn ich das richtig sehe und ich zock auch viele Indie, aber sagen mir trotzdem nichts, aber richtig Bekanntheit kam ja erst mit Returnal.

Gerade weil es mit der erste richtige PS5 Titel war.

Link zu diesem Kommentar
vor einer Stunde schrieb Philipp Schürmann:

Außerdem ließ Korhonen verlauten, dass man Returnal nicht vergessen würde und deutete an, dass ein zweiter Teil eine Option für die Zukunft sein könnte, wenn das neue Spiel fertig abgeschlossen ist.

 

<hysterisches Kichern> Yes, das liest man gerne. Ich hatte zwar schneller einen fetten DLC oder einen zweiten Teil erwartet, aber vielleicht ist die neue IP auch einen Blick wert...

Link zu diesem Kommentar

Hab gesehen dass Returnal im neuen PS Plus Extra enthalten ist. Ein guter Grund für Extra und ein besserer endlich Returnal zu zocken. Hab ewig auf ein gutes Angebot gewartet und so ist es mir sogar noch lieber. Bin echt gespannt was mich erwartet, man hört ja fast nur gutes😋

Link zu diesem Kommentar
vor 6 Stunden schrieb podi:

Hab gesehen dass Returnal im neuen PS Plus Extra enthalten ist. Ein guter Grund für Extra und ein besserer endlich Returnal zu zocken. Hab ewig auf ein gutes Angebot gewartet und so ist es mir sogar noch lieber. Bin echt gespannt was mich erwartet, man hört ja fast nur gutes😋

Hast denn schon eine PS5? 

 

Lass dich aber nicht abschrecken, weil es zu schwer ist 😅

Kann es aber sehr empfehlen, auch wenn es gewöhnungsbedürftig ist, da jeder Run anders ist.

Ich hatte vorher mit Roguelite nichts am Hut, mir hat das System aber sehr zugesagt.

Sonst gibt es nur Roguelite nur in 2D oder isometrisch.

Link zu diesem Kommentar

Weltklasse! Hab von HM eigentlich alles gespielt. Angefangen mit Stardust HD über Dead und Aliennation, dann Resogun und nun Returnal. Obwohl platiniert, zock ich fast täglich mal ne runde Returnal und helf random Leuten im Koop 😆 (Spielt und fühlt sich einfach zu gut an) Ein 2ter Teil wäre TOP! (Auf die Story bin ich wieder mega gespannt) Was die neue IP betrifft, kanns eigentlich net verkehrt werden. Geil! 🤩

Link zu diesem Kommentar
vor 3 Stunden schrieb RorOnoa_ZorO:

Hast denn schon eine PS5? 

 

Lass dich aber nicht abschrecken, weil es zu schwer ist 😅

Ohne PS5 wärs tatsächlich schwer, Returnal zu zocken😆

Meine steht seit einem halben Jahr bei mir.

Ich hab grundsätzlich nichts gegen schwere Spiele, bin nur überhaupt kein Freund von RPGs. Würd nie ein Demon Souls oder so zocken 

Link zu diesem Kommentar
vor 4 Stunden schrieb RorOnoa_ZorO:

Warum nicht? Zu viel Fantasy oder weil man mit Schwert/Stab usw. spielt?

Weil Demon's Souls ist ja nicht das klassische RPG wie ein Elder Scrolls, Gothic oder Fallout.

Nein, hat nichts mit der Fantasy zu tun. Ich habs gern unkompliziert, wenn ich ein Game zock. Einfach mit dem Charakter in der Gegend raumlaufen und Gegner ausschalten. Und in RPGs muss man immer so viel beachten, das ganze Inventar, das Skillsystem und auf was du sonst noch schauen musst. Das war mir in AC Valhalla schon fast zu viel. Welche Rüstung, welche Waffen, auf das hab ich nie geschaut.

Link zu diesem Kommentar

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...