Zum Inhalt springen
PlayStation-News auf allen Kanälen - Folge uns!

No Man's Sky - Neues kostenloses Update "Endurance" jetzt erhältlich + Trailer


Empfohlene Beiträge

gfu0szgqj9x.jpg

Die Entwickler von Hello Games haben ihr Weltraum-Spiel No Man's Sky [Amazon - 25.43 €*] bereits vor vielen Jahren auf der PlayStation 4 veröffentlicht und durch Updates immer weiter verbessert und erweitert. Auch eine Version für PlayStation 5 gibt es inzwischen.

 

Und nun präsentieren uns die Verantwortlichen das neueste und zudem wieder kostenlose Update namens "Endurance". Dort erweitert ihr eure Großkampfschiffe um einiges. So wurden unter anderem Frachter und Flotten neu gestaltet - mit tieferen Basisgebäude, Außenplattformen, Laufstege und mehr. Außerdem gibt es eine Vielzahlt neuer organischer Fregatten sowie die Fähigkeit, sich zum Frachter zu teleportieren. Verbesserter Nebel und vieles mehr runden das Ganze ab. 

 

Ein Trailer gewährt euch dazu auch einen Einblick. Diesen gibt es abschließend wie gewohnt hier zu sehen:

 

 

Spielt ihr No Man's Sky noch oder wollt ihr es in Zukunft noch einmal spielen?

 

*Durch den Kauf über unsere Affiliate-Links auf PlayStation-News.de unterstützt ihr uns ohne jegliche Mehrkosten und tragt so zum Erhalt der Seite bei. Bedenkt, dass sich alle angegebenen Preise jederzeit ändern können.

No Man's Sky Packshot
No Man's Sky
Unbekannt
Hello Games
2016-06-21
Link zu diesem Kommentar
vor 2 Minuten schrieb Prodigy:

Mit Abstand das beste Sandbox Space-Game. Sowohl auf der PS4, der PS5 als auch in VR. Aber auch brutal komplex geworden, der Wiedereinstieg gestaltet sich langsam heftig...

 

Und ich warte noch, bis sie sagen, so, dass war die letzte Erweiterung :D 

Hab es mal ganz zum Anfang gespielt und will auf jeden Fall mal wieder einsteigen. Weil mir hat es damals schon echt gut gefallen.

 

Aber wie du sagst - Ich hab auch schon Angst vor der Komplexität inzischen.

Link zu diesem Kommentar
vor 21 Minuten schrieb Philipp Schürmann:

 

Und ich warte noch, bis sie sagen, so, dass war die letzte Erweiterung :D 

Hab es mal ganz zum Anfang gespielt und will auf jeden Fall mal wieder einsteigen. Weil mir hat es damals schon echt gut gefallen.

 

Aber wie du sagst - Ich hab auch schon Angst vor der Komplexität inzischen.

 

Man ist fast schon dazu verdonnert, zumindest das Tutorial wieder zu spielen. Sobald man dann wieder drin ist, kann man den alten Spielstand laden und von dort aus weiterspielen. Das klappt eigentlich immer.

Link zu diesem Kommentar

Irre Irre Irre,

 

ja mir geht es genauso. Zum Release platiniert und da auch so um 100 - 120 Stunden mit verbracht und nach all den Updates insgesamt 3 mal gebraucht nachgekauft und dann wieder weiterverkauft (zuletzt nach dem PS5 Update)... bin einfach nie wieder reingekommen. 

Ist halt auch einfach ein riesiger Zeitfresser und davon habe ich tendenziell eh schon zu wenig zum Zocken

Link zu diesem Kommentar
vor 27 Minuten schrieb Prodigy:

Man ist fast schon dazu verdonnert, zumindest das Tutorial wieder zu spielen. Sobald man dann wieder drin ist, kann man den alten Spielstand laden und von dort aus weiterspielen. Das klappt eigentlich immer.

 

Denke mal auch, dass ich dann wirklich komplett neu anfange. Zum weiterspielen ist es schon viel zu lange her. Und dann nehme ich das Tutorial mit.

 

Jetzt ist nur die Frage, wie viele Erweiterungen kommen noch 🙈😅

Link zu diesem Kommentar

Wenn sie das Spiel Storytechnisch noch verfeinern würden, dann wäre es endlich das Spiel was ich mir gewünscht habe.

Ich starte das Spiel immer mal wieder und fange auch oft wieder an, aber es gibt einfach ein Punkt da höre ich immer auf um dann das ganze wieder von vorne zu beginnen. Ich glaube es liegt einfach an der nicht kontinuirlichen Story..ach ich weiss auch nicht, trotzdem ein Spiel was man einfach mal gespielt haben muss!

 

Übrigens im Gamepass drinne.

Link zu diesem Kommentar
vor 2 Stunden schrieb podi:

und ziemlich leer.


leer?
Das kann ich nicht bestätigen. 

kommt aber drauf an was du mit Leer meinst in den Weiten des Weltalls. 
das Spiel ist riesig und es lässt sich locker über 100std+ investieren. Wenn man nun die Atlas quest macht, und danach zum Zentrum des Universums will. Ist man bestimmt deutlich länger unterwegs. 
 

aber leer im Sinne von keine npc‘s, Lebensformen auf Planeten, Handel, andere Spieler,….. leer empfinde ich es nicht. 

wer auf Weltall steht ist mit dem Spiel gut beraten. 

Link zu diesem Kommentar

Wie zum Geier finanzieren die bei Hello diesen fantastischen Support? Haben sie mit dem Release(Fiasko) so viel Geld eingenommen, dass es sich immer noch trägt? Verkauft sich das Spiel aktuell immer noch so oft? Bekommen sie über den GamePass so viel Geld rein?

Eigentlich auch egal, der Support ist wirklich einmalig, dieses Fiasko mit nicht engelösten Versprechungen zum Release ist ja schon mehrfach wieder gut gemacht.

 

Ich hab den Wiedereinstieg immer noch nicht gewagt, geht mir wie so manch anderem auch, ich hab wirklich Bock drauf, fürchte mich aber vor der Komplexität (ein bisschen zumindest) und von dem Zeitfresser (fürchte ich sehr), welches das Spiel inzwischen geworden ist.

Link zu diesem Kommentar
vor 15 Minuten schrieb joschi486:

Wie zum Geier finanzieren die bei Hello diesen fantastischen Support? Haben sie mit dem Release(Fiasko) so viel Geld eingenommen, dass es sich immer noch trägt? Verkauft sich das Spiel aktuell immer noch so oft? Bekommen sie über den GamePass so viel Geld rein?

Eigentlich auch egal, der Support ist wirklich einmalig, dieses Fiasko mit nicht engelösten Versprechungen zum Release ist ja schon mehrfach wieder gut gemacht.

 

Ich hab den Wiedereinstieg immer noch nicht gewagt, geht mir wie so manch anderem auch, ich hab wirklich Bock drauf, fürchte mich aber vor der Komplexität (ein bisschen zumindest) und von dem Zeitfresser (fürchte ich sehr), welches das Spiel inzwischen geworden ist.

 

Liegt wohl vor allem an den relativ wenigen Mitarbeitenden (ca. 26 aktuell) und nach den ersten paar Gamechanger Updates, hat sich das Spiel bestimmt unfassbar gut verkauft und das zurecht. NMS ist für mich einfach ein Erlebnis und man kann die Zeit beim spielen einfach geniessen. Ich würde es etwa mit Minecraft gleichstellen, das spiele ich auch nicht aktiv und versuche alle Ziele zu erreichen sondern ich geniesse die Ruhe und die Präsentation und mache das wonach ich Lust habe.

 

Das ist schade, du solltest unbedingt reinschauen, du musst auch überhaupt nichts sondern kannst wenn du willst. Willst du Planeten erkunden, tu es, willst du eine Basis aufbauen, tu es..möchtest du den Geschichten folgen, tu es. Alles zusammen? Klaro.

 

Schnapp dir den Gamepass oder warte auf ein Angebot, du wirst es nicht bereuen. Ach und eh, Koop ist auch möglich. 

Link zu diesem Kommentar

10 Millionen mal wurde das verkauft und ich glaube mit jedem Update kommen noch ein paar dazu. Und über 500.000.000 Stunden wurden gespielt, das ist schon sehr beeindruckend.

 

https://de.m.wikipedia.org/wiki/No_Man’s_Sky#:~:text=No Man's Sky verkaufte sich,halbe Milliarde Stunden im Spiel.

Link zu diesem Kommentar

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...