Zum Inhalt springen
PlayStation-News auf allen Kanälen - Folge uns!

Ys VIII: Lacrimosa of Dana - Story-Trailer zum PS5-Ableger des Rollenspiel veröffentlicht


Empfohlene Beiträge

dqmjem.jpg

Mit Ys VIII: Lacrimosa of Dana bringen die Entwickler von Nihon Falcom sowie der Publisher Nippon Ichi Software ihren Ableger der Rollenspiel-Reihe am 15. November 2022 auf die PlayStation 5-Konsole.

 

Und diesbezüglich präsentieren uns die Verantwortlichen jetzt einen Story-Trailer, welchen wir euch nicht vorenthalten wollen. Zur Geschichte heißt es:

 

Zitat

Ys ist zurück mit dem ersten brandneuen Abenteuer seit 8 Jahren! Adol erwacht gestrandet auf einer verfluchten Insel, wo er und die anderen Schiffbrüchigen ein Dorf gründen, um gegen die furchterregenden Kreaturen der Insel zu bestehen und ihre geheimnisvollen Ruinen zu erkunden. Außerdem beginnt Adol von einer geheimnisvollen blauhaarigen Maid aus einer unbekannten Welt zu träumen. Löse mit Adol das Geheimnis der verfluchten Insel und der blauhaarigen Maid Dana in Ys VIII: Lacrimosa of DANA!

 

Anschauen könnt ihr euch das Ganze wie gewohnt hier:

 

 

Habt ihr Lust auf die PS5-version des Titels?

Ys VIII: Lacrimosa of Dana Packshot
Ys VIII: Lacrimosa of Dana
NIS America
Nihon Falcom
Link zu diesem Kommentar

Geil. Eine der wenigen Serien, die ich immer gerne spiele. Die PS4 Version habe ich schon ausgiebig gespielt, aber nicht durchgespielt. Noch lange nicht... wird mit der PS5 Version wieder aufgenommen.

 

Derzeit ist noch Ys Monstrum Nox auf der Konsole installiert. Das zuerst.

Link zu diesem Kommentar

Mit den Ys Spielen liegt man seit gut 35 Jahren nie wirklich falsch. Die Serie rund um den stets rotharigen Helden spielen sich seit jeher grossartig.

 

Ob es jetzt von Lacrimosa of Dana eine PS5 version braucht halte ich hingegen für mehr als fraglich. Zum einen profitiert das Spiel wohl kaumj von den Fähigkeiten der PS5, zum anderen läuft ja auch die PS4 Version nativ auf der PS5, egal ob Download oder Retail.

 

Wie dem auch sei ein Fehlkauf ist es definitiv nicht.

Link zu diesem Kommentar

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...