Zum Inhalt springen
PlayStation-News auf allen Kanälen - Folge uns!

PlayStation VR 2 - Erster Einblick in das Benutzererlebnis


Empfohlene Beiträge

aae3ker.jpg

Seit einiger Zeit ist bereits bekannt, das Sony an der PlayStation VR2 arbeitet. Viele Fans von Virtual Reality und des Vorgängers freuen sich bereits auf die neue Brille und deren Verbesserungen.

 

Und nun teilt und Yasuo Takahashi, der Senior Staff Product Manager und Product Management neues zum Benutzererlebnis auf dem PlayStation Blog mit. Und dies wollen wir euch natürlich auch nicht vorenthalten.

 

Zitat

 

Die neue Durchlassansicht und Übertragungsoption für PS VR2

 

Die Veröffentlichung von PlayStation VR2 ist in vollem Gange. Wir können es kaum erwarten, dass ihr die aufregenden neuen Spiele und Erlebnisse mit unserem “Virtual Reality”-Headset der nächsten Generation ausprobieren könnt.  Heute möchten wir euch im Rahmen unserer Einführungsmaßnahmen einen kurzen Einblick in einige der Funktionen für die Benutzererfahrung geben, die ihr mit PS VR2 entdecken werdet.

 

36d933b6226f17d06ea57tbkd6.png

 

69f519b0ff4dc80d0db836ejxz.png

 

Durchlassansicht

 

Mit der neuen Durchlassansicht von PS VR2 könnt ihr bei aufgesetztem VR-Headset eure Umgebung sehen. Das ist praktisch, da ihr ganz einfach überprüfen könnt, wo sich die PS VR2 Sense-Controller im Zimmer befinden, ohne das Headset abnehmen zu müssen. Dank der integrierten Frontkameras der PS VR2 könnt ihr die Funktionstaste am Headset drücken oder die Karte im Control Center verwenden, um zwischen dem Anzeigen der Umgebung und dem Anzeigen von PS VR2-Inhalten zu wechseln. Die Karte im Control Center bietet außerdem schnellen Zugriff auf andere PS VR2-Einstellungen, z. B. das Anpassen des Spielbereichs.

 

Die Durchlassansicht dient nur zum Anzeigen, daher gibt es keine Aufnahmefunktion.

 

7973098592960d1d31103bvkpl.jpg

 

Sich selbst beim Spielen übertragen

 

Mit der neuen Übertragungsfunktion für PS VR2 könnt ihr euch während des Spielens selbst filmen, indem ihr eine HD-Kamera für PS5 an die Konsole anschließt. Das ist eine großartige Möglichkeit, eure Bewegungen und Reaktionen während eines Bosskampfes zu zeigen und gleichzeitig das Erlebte mit euren Mitspielern zu teilen!

 

17c3cd62d83b11dd4bcd7i1ji2.png

 

Angepasster Spielbereich

 

Der Spielbereich für PS VR2 kann mithilfe der PS VR2 Sense-Controller und der integrierten Kameras angepasst werden. Mit den Kameras könnt ihr den Raum scannen und mit den PS VR2 Sense-Controllern den Spielbereich erweitern und an euren eigenen Spielstil und die Raumumgebung anpassen.

 

2b8395756822cec99c9c6aik2x.png

 

36af09c5c85c34e623fdcy2kej.png

 

Wenn ihr während des Spielens zu nah an die von euch festgelegte Grenze kommen solltet, erhaltet ihr eine Warnung, dass ihr euch der Grenze des Spielbereichs nähert. Ihr könnt eure Einstellungen jederzeit ändern, während PS VR2 verbunden ist. Sobald ihr euren Spielbereich festgelegt habt, werden die Einstellungen gespeichert – es sei denn, ihr wechselt in einen anderen Spielbereich.

 

VR-Modus und Kinomodus

 

Im VR-Modus können Spieler in einer 360-Grad-Ansicht VR-Spielinhalte in einer virtuellen Umgebung genießen. Die Inhalte werden im HDR-Videoformat mit einer Auflösung von 4000 x 2040 (2000 x 2040 pro Auge) und einer Bildfrequenz von 90 Hz/120 Hz angezeigt.

 

Im Kinomodus werden das PS5-System und die Benutzeroberfläche sowie alle Inhalte im Nicht-VR-Modus und Medieninhalte auf einer virtuellen Kinoleinwand angezeigt. Im Kinomodus werden Inhalte im HDR-Videoformat mit einer Auflösung von 1920 x 1080 und 24/60 Hz sowie einer Bildfrequenz von 120 Hz angezeigt.

 

Entwickler von PS VR2-Spielen werden in einer neuen Systemsoftware, die in Kürze als Teil der laufenden Entwicklung veröffentlicht wird, Zugriff auf die neueste Benutzererfahrung für PS VR2 erhalten. Viele spannende Dinge stehen für PS VR2 an. Wir können es kaum erwarten, mehr Details über unser “Virtual Reality”-Headset der nächsten Generation zu verraten, das einen enormen Sprung nach vorne in Sachen Gameplay-Innovation macht. Demnächst gibt es weitere Neuigkeiten, einschließlich des Veröffentlichungsdatums und zusätzlicher Spiele für diese Plattform. 

 

Design und in den Bildern gezeigte technische Daten können ohne vorherige Ankündigung geändert werden.

 

 

Was sagt ihr zu den neuen Informationen?

Freut ihr euch schon auf die PSVR2?

Link zu diesem Kommentar
vor 1 Minute schrieb vman:

Leider keine 4k Displays 😞

Weiss man schon einen Preis ?

Die Displays sind doch trotzdem knackig scharf. Dazu noch OLEDs und HDR-fähig. Das dürften so ziemlich die besten Displays auf dem VR Markt sein bei Veröffentlichung.

 

Und nein, weiß man nicht. Aber ich gehe bei den Specs von 400-500 aus.

Link zu diesem Kommentar
vor 1 Stunde schrieb Philipp Schürmann:

Konnte bisher nicht einmal die erste VR testen und hab somit noch überhaupt keine Erfahrung damit

Bei mir ist es genau so. Hatte bisher nie die Gelegenheit dazu.

Ich bin aber auch nach wie vor nicht so begeistert von VR, für mich war das Argument, dass sich die Anschaffung der extra Hardware in keinster Weise lohnt, im Hinblick auf die Spiele die ich damit spielen kann.

Felix Rick von Gameswelt stellt ab und an mal in seiner Show Insert Coin VR Spiele vor und jedes Mal denke ich mir "was ein Blödsinn". 😆

Aber mal sehen, wenn die Technik weiter reift, vllt kommt eines Tages der Moment wo ich da anders drüber denke.

Link zu diesem Kommentar
vor 15 Minuten schrieb OskarBerlin:

Bei mir ist es genau so. Hatte bisher nie die Gelegenheit dazu.

Ich bin aber auch nach wie vor nicht so begeistert von VR, für mich war das Argument, dass sich die Anschaffung der extra Hardware in keinster Weise lohnt, im Hinblick auf die Spiele die ich damit spielen kann.

Felix Rick von Gameswelt stellt ab und an mal in seiner Show Insert Coin VR Spiele vor und jedes Mal denke ich mir "was ein Blödsinn". 😆

Aber mal sehen, wenn die Technik weiter reift, vllt kommt eines Tages der Moment wo ich da anders drüber denke.

Bei Zusatzhardware die so viel kostet wie die Konsole selber, ist das immer problematisch.

Da muss man echt schauen. Und wenn man die Brille hat, braucht man auch noch Spiele.

Das summiert sich ganz schön.

Muss am Ende jeder selber wissen ob er/sie das bezahlen will. Ich werde warten. Zu Release einfach zu teuer. 

Link zu diesem Kommentar

Mein grösstes Problem bei PSVR war und ist, dass es für Brillenträger nicht wirklich geeignet ist. Idealerweise möchte man ja, Zwecks Blickwinkel, die Linsen so nah wie möglich an den Augen dran haben. Mit einer Brille dazwischen ist das aber kaum möglich bzw. die Linsen behrühren die Brillengläser beim Hochsehen, weil das Headset ja durchhängt. Für mich als Brillenträger sehr unangenehm und Kontaktlinsen vertrage ich nicht gut.

 

Dazu gesellt sich immer wieder eintretende Motion Sickness, besonders bei Spielen wo sich alles um einen herum schnell bewegt, man selbst aber ruhig auf dem Sofa sitzt (z.B. Battlezone). Einzig bei spielen wo man steht und sich effektiv mit bewegt tritt dieses Problem weitaus weniger stark auf (z.B. VR Invaders).

 

Daher ist es nicht weiter verwunderlich, dass mein PSVR seit Jahren vor sich hin staubt. Ob das bei PSVR 2 besser wird? Ich hege da so meine Zweifel, anschauen werde ich es mir aber sicherlich.

Link zu diesem Kommentar
vor 2 Stunden schrieb Mr.Ash:

Mein grösstes Problem bei PSVR war und ist, dass es für Brillenträger nicht wirklich geeignet ist. Idealerweise möchte man ja, Zwecks Blickwinkel, die Linsen so nah wie möglich an den Augen dran haben. Mit einer Brille dazwischen ist das aber kaum möglich bzw. die Linsen behrühren die Brillengläser beim Hochsehen, weil das Headset ja durchhängt. Für mich als Brillenträger sehr unangenehm und Kontaktlinsen vertrage ich nicht gut.

 

Dazu gesellt sich immer wieder eintretende Motion Sickness, besonders bei Spielen wo sich alles um einen herum schnell bewegt, man selbst aber ruhig auf dem Sofa sitzt (z.B. Battlezone). Einzig bei spielen wo man steht und sich effektiv mit bewegt tritt dieses Problem weitaus weniger stark auf (z.B. VR Invaders).

 

Daher ist es nicht weiter verwunderlich, dass mein PSVR seit Jahren vor sich hin staubt. Ob das bei PSVR 2 besser wird? Ich hege da so meine Zweifel, anschauen werde ich es mir aber sicherlich.

Für diverese VRs gibts doch mittlerweile einsetzbare Linsen für die jeweilige Sehstärke dachte ich? Auch für VR2 soll doch sowas geplant sein hab ich gehört? Sorry, gerade keine Zeit zum googlen :D 

Link zu diesem Kommentar
Am 28.7.2022 um 18:39 schrieb Starfey_:

Für diverese VRs gibts doch mittlerweile einsetzbare Linsen für die jeweilige Sehstärke dachte ich? Auch für VR2 soll doch sowas geplant sein hab ich gehört? Sorry, gerade keine Zeit zum googlen :D 

 

Ich rede hier nicht von einer Lesebrille oder so. Meine Brille ist an meine Augen angepasst, inkl. unterschiedlicher Fokusierung, Winkel und Stärke für jedes Auge. Da helfen solche einstzbaren Linsen leider gar nichts.

Link zu diesem Kommentar

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...