Zum Inhalt springen
PlayStation-News auf allen Kanälen - Folge uns!

Steelrising - Action-Rollenspiel jetzt erhältlich, erste Testwertungen + Launch-Trailer & Gameplay


Empfohlene Beiträge

42120-teaser17xknu.jpg

Mit Steelrising haben die Entwickler von Spiders und der Publisher Nacon ihr Action-Rollenspiel nun auf unter anderem der PlayStation 5 veröffentlicht. Und so könnt ihr das Ganze ab sofort im PlayStation Store zum Preis von ab 59.99 Euro herunterladen. Dazu heißt es von offizieller Seite aus:

 

Zitat

Mit Feuer und Blut leidet die Stadt unter dem Wahnsinn von König Louis XVI. und seinen brutalen Automatenhorden. Aegis, das mechanische Meisterwerk des Ingenieurs Vaucanson und Leibwache der Königin, muss in diesem anspruchsvollen Action-Rollenspiel die Französische Revolution retten.

FORDERNDE KÄMPFE GEGEN AUTOMATEN

Bei den mechanischen Soldaten des Königs ist tödliche Präzision nötig. Verkette Ausweichmanöver, Paraden, Sprünge und verheerende Angriffe, um durch Paris zu gelangen. Jeder Kampf stellt deine Nerven auf die Probe. Die gewaltigen Maschinen-Bosse erfordern Geduld und Geschick.

AEGIS: EIN CHARAKTER MIT UNGEWÖHNLICHEN FÄHIGKEITEN

Entwickle durch stetige Verbesserung deinen eigenen Stil. Du kannst als eine gnadenlose Kriegerin, eine zähe Leibwache, eine tödliche Tänzerin oder eine Virtuosin der elementaren Künste spielen. Die Fülle von Waffen und Fähigkeiten erlaubt es, jeden Kampf auf deine Weise anzugehen.

DAS REVOLUTIONÄRE PARIS IST DEINE SPIELWIESE

Kutsche, Greifhaken, Geheimgänge, eine detaillierte Karte: Erkunde die Stadt, die ihre dunkelsten Zeiten erlebt, mit den verschiedensten Mitteln. Dank des Greifhakens kannst du in Paris hoch hinaus und eine ganz neue Dimension entdecken. Zusammen mit deiner Spurt-Fähigkeit gewährt er dir Zugang zu allen Geheimnissen der Stadt. Erforsche ihre vielen Bereiche Stück für Stück!

VERÄNDERE DEN LAUF DER GESCHICHTE

Du bist die Hauptfigur einer alternativen Weltgeschichte. Paris leidet unter dem Joch eines tyrannischen Königs. Du triffst Verbündete und Gegner mit eigenen Motiven, darunter Marie-Antoinette, Lafayette und Robespierre. Suche dir einen Weg durch das Gewirr von Intrigen und beende den Wahnsinn eines Einzelnen, damit die Französische Revolution triumphiert.

 

Außerdem gibt es die ersten internationalen Testwertungen. So steht der Titel derzeit [Stand: 09.09.22 - 07:40 Uhr] bei insgesamt 41 Kritiken auf Metacritic bei einer Punktzahl von 73 / 100 Punkten. Im Detail sieht das dann unter anderem so aus:

 

  • Digitally Downloaded // 100
  • Digital Chumps // 85
  • GamingTrend // 85
  • God is a Geek // 85
  • COGconnected // 84
  • Player 2 // 83
  • 4Players.de // 81
  • GameMAG // 80
  • Screen Rant // 80
  • TheSixthAxis // 80
  • Hobby Consolas // 78
  • Worth Playing // 75
  • Gamer.nl // 75
  • Jeuxvideo.com // 75
  • IGN Italia // 72
  • PlayStation Country // 70
  • WellPlayed // 70
  • JeuxActu // 70
  • GameSpew // 70
  • Eurogamer Italy // 70
  • Gaming Nexus // 70
  • Twinfinite // 70
  • Push Square // 70
  • Destructoid // 70
  • GamePro Germany // 68
  • Press Start Australia // 65
  • PlayStation Universe // 65
  • Metro GameCentral // 60
  • Digital Trends // 40

 

Außerdem präsentieren uns die Verantwortlichen passend zum erfolgtem Release den dazugehörigen Launch-Trailer. Und diesen könnt ihr euch wie gewohnt hier anschauen:

 

 

Und abschließend haben wir nun auch noch die ersten 16 Minuten in einem Gameplay-Video von den lieben Kollegen von IGN. Viel Spaß dabei:

 

 

Werdet ihr euch das Ganze anschauen?

Steelrising Packshot
Steelrising
Nacon
Spiders
2022-09-08
Link zu diesem Kommentar

Eines ist immer gleich, Spiele von nicht US Studios haben es bei den Bewertungen nicht leicht. So wertet IGN es mit 6/10 ziemlich ab.

 

Spiele es seid gestern und es gefällt mir sehr gut ,so wie die Beta. Die Grafik ist toll , das Kämpfen macht sehr viel Spaß, die Story, ja es hat eine Fromsoftware ist nicht schlecht. Eigentlich ist es richtig gut geworden aber die meiste Fachpresse...da bin ich mir nicht sicher haben die es überhaupt gespielt?

 

Genau so wie die meisten Kritiker es nur aus Let's play Videos kennen oder Test von Typen glauben die das meist schlecht wie recht tun.

 

Alles über 80 dem stimme ich gerne zu , es ist nicht perfekt und so einige Entscheidungen sind nicht glücklich. So kann ich durch Farmen so viele Sprenggranaten horten das ich damit jeden Boss legen kann. Das sollten sie auf eine bestimmte Anzahl begrenzen und der unterstützte Modus ist eher ein Spaziergang,hier fehlt es an Feineinstellungen. Ansonsten aber ist es klar der bisher stärkste Titel von Spiders.

Link zu diesem Kommentar
vor einer Stunde schrieb Frodo2905:

Eines ist immer gleich, Spiele von nicht US Studios haben es bei den Bewertungen nicht leicht. So wertet IGN es mit 6/10 ziemlich ab.

Woher nimmst du die Behauptung, dass es daran liegt, weil es kein US Studio ist? 🤔

z.B. From Software, Capcom, Team Ninja oder Square Enix sind auch keine US-Studios und die Spiele von denen bekommen meist die besten Bewertungen.

 

Greedfall wurde auch besser bewertet, obwohl es dasselbe Studio ist, also daran liegt es nicht.

70-85 sind durchaus realistisch, alles darüber wäre übertrieben, dann muss es ja zu den besten Spielen aller Zeiten gehören.

Und solche 40er Wertungen kann man auch nicht für voll nehmen.

Aber grundsätzlich sollte man es eh selber testen wenn es einem zusagt.

 

Also ich hab Steelrising noch nicht selber gezockt, aber in nen Stream sind die Frameeinbrüche gut zu sehen gewesen und das wurde hauptsächlich bemängelt...

Mir gefällt es jetzt auch immer mehr, obwohl Alpha und Beta nicht so gut aussahen fand ich und werde es mir bald holen.

Link zu diesem Kommentar
vor 20 Minuten schrieb RorOnoa_ZorO:

Woher nimmst du die Behauptung, dass es daran liegt, weil es kein US Studio ist? 🤔

z.B. From Software, Capcom, Team Ninja oder Square Enix sind auch keine US-Studios und die Spiele von denen bekommen meist die besten Bewertungen.

 

Greedfall wurde auch besser bewertet, obwohl es dasselbe Studio ist, also daran liegt es nicht.

70-85 sind durchaus realistisch, alles darüber wäre übertrieben, dann muss es ja zu den besten Spielen aller Zeiten gehören.

Und solche 40er Wertungen kann man auch nicht für voll nehmen.

Aber grundsätzlich sollte man es eh selber testen wenn es einem zusagt.

 

Also ich hab Steelrising noch nicht selber gezockt, aber in nen Stream sind die Frameeinbrüche gut zu sehen gewesen und das wurde hauptsächlich bemängelt...

Mir gefällt es jetzt auch immer mehr, obwohl Alpha und Beta nicht so gut aussahen fand ich und werde es mir bald holen.

 

Ich hatte noch keinen einzigen dieser aber das soll auch nur ein PC Problem sein. Im Performance Modus auf der PS5 läuft es hervorragend.

 

Du nennst da die sehr großen Studios und mittlerweile ist das bei Fromsoftware ja auch nicht mehr nachzuvollziehen warum ein Elden Ring diese so hohen Bewertungen bekommt.

 

80 geht in Ordnung für das Spiel. Sagte ich ja aber man kann nicht ein kleines Französisches Studio mit solchen Größen wie Fromsoftware vergleichen. Steelrising hat ein sehr schönes Setting und ist da mal sehr erfrischend. 

 

Ich halte nichts von mir es woanders anzusehen sondern spiele es selber. Das tat ich schon in der Beta und mit dem letzten Patch gestern ist alles noch mehr runder bei dem Spiel auf der PS5.

 

Greedfall ist ein ganz anderes Genre und hier war vieles schlechter was sie jetzt um einiges verbessert haben , das fängt bei den Mimiken an , geht über die Bewegungen und die Grafik bis hin zum Menü und der Geschichte.

Link zu diesem Kommentar

Also nach dem wo die Beta aufhört,zieht es ganz schön an und die Fertigkeit des ersten Titanen wird dringend benötigt. War es am Anfang noch recht hell wird es ab da immer dunkler und oft erinnert es mich mittlerweile an Bloodborne.

 

Die Kämpfe werden immer schwerer und die Waffen immer mehr wo oft Gegner gegen Elementarwaffen unterschiedlich anfällig sind.

 

Bisher locker über 80 % was sie hier abliefern.

 

Link zu diesem Kommentar

Ich mochte Greedfall, auch wenn man leider an allen Ecken und Enden das fehlende Budget bemerkt hat. Trotzdem hatte ich meinen Spass und wäre bei einem Nachfolger wieder an Bord. Vom Kauf hab ich hier aber erstmal Abstand genommen, weil die durchwachsenen Wertungen und das von mir gesehene Gameplay, mich nicht vollends überzeugt haben.

 

Bei einem der letzten Promo-Videos sahen sogar einige lvl Abschnitte 1 zu 1 genauso aus wie in Greedfall. Als hätte man aus Kostengründen einige lvl Abschnitte einfach übernommen. Ich weis den Namen leider nichtmehr, aber da ist man auch in Stadt unterwegs mit einem runtergekommen Hafenviertel.

Link zu diesem Kommentar
vor 4 Stunden schrieb Tekks23:

Greedfall war für mich einfach dass bessere spiel. 

Dafür dass steelrising ein souls-like sein will ist es viel zu einfach. Die bosse spielen sich alle gleich. Und die gegnervielfalt ist auch sehr lame.

Wenn ich zwei augen zudrücke geb ich dem spiel 70 punkte. Denn in dem was es sein will, loost es voll ab.

 

Hast du wo her?

 

Einfach ist es definitiv nicht wenn du keine Hilfen die es gibt benutzt.

 

Keiner der Titanen, daß sind die Bosse spielt sich gleich. Jeder Titan hat in jeden Kampf drei Phasen in denen er sein Angriffsmuster ändert. 

 

Es sind stand jetzt 15 Stunden bei mir und die Gegnervielfalt liegt bei ca 20 verschiedenen Robotern oder ich sage mal besser Maschinenwesen da die Story auch einen Mystischen Hintergrund hat, daß ist alles andere wie wenig.

 

Spielst du es selber oder ist das schon wieder so eine let's Play Analyse?

Link zu diesem Kommentar
vor 1 Stunde schrieb Frodo2905:

 

Hast du wo her?

 

Einfach ist es definitiv nicht wenn du keine Hilfen die es gibt benutzt.

 

Keiner der Titanen, daß sind die Bosse spielt sich gleich. Jeder Titan hat in jeden Kampf drei Phasen in denen er sein Angriffsmuster ändert. 

 

Es sind stand jetzt 15 Stunden bei mir und die Gegnervielfalt liegt bei ca 20 verschiedenen Robotern oder ich sage mal besser Maschinenwesen da die Story auch einen Mystischen Hintergrund hat, daß ist alles andere wie wenig.

 

Spielst du es selber oder ist das schon wieder so eine let's Play Analyse?

Hab ich in mehreren tests gelesen, auch die kommentare haben das bestätigt. Und metacritic will ich hier gar nicht nennen, aber ganz ausblenden kann man es auch nicht. 

Ein let's play schau ich grad seit 26 min ;)

Link zu diesem Kommentar
vor einer Stunde schrieb Tekks23:

Hab ich in mehreren tests gelesen, auch die kommentare haben das bestätigt. Und metacritic will ich hier gar nicht nennen, aber ganz ausblenden kann man es auch nicht. 

Ein let's play schau ich grad seit 26 min ;)

 

Grundsätzlich Urteile ich nur über Spiele die ich selbst gespielt habe. Steelrising bleibt bei mir bisher im 80 Bereich. Hab zwei Titanen besiegt und viele Gefechte hinter mir. Es hat bisher kaum Schwächen jedoch viele Stärken. Als Soulslike ist es klar eines der besseren, die es bisher gibt.

Link zu diesem Kommentar

Wie immer gilt: Über einen längeren Zeitraum seine Tester finden (stimmt Wertung mit meinem Empfinden überein) und sich daran orientieren. Was bringen mir Wertungen von Testern, die ich garnicht einschätzen kann? Jeder hat ja andere Vorlieben. Das gilt auch für Tester.

 

Ich persönlich finde alleine die Charakteranimationen so komisch (erinnert an Gothic), dass ich es nie spielen werde. Setting und Grafik sind durchaus interessant, aber die Animationen würden mich immer wieder rausreißen. Dazu habe ich noch das Gefühl, dass Attacken keinen wirklichen Punch haben, wodurch die Kämpfe einfach öde wirken.

Link zu diesem Kommentar
Am 11.9.2022 um 09:41 schrieb FourFingerFox:

Wie immer gilt: Über einen längeren Zeitraum seine Tester finden (stimmt Wertung mit meinem Empfinden überein) und sich daran orientieren. Was bringen mir Wertungen von Testern, die ich garnicht einschätzen kann? Jeder hat ja andere Vorlieben. Das gilt auch für Tester.

 

Ich persönlich finde alleine die Charakteranimationen so komisch (erinnert an Gothic), dass ich es nie spielen werde. Setting und Grafik sind durchaus interessant, aber die Animationen würden mich immer wieder rausreißen. Dazu habe ich noch das Gefühl, dass Attacken keinen wirklichen Punch haben, wodurch die Kämpfe einfach öde wirken.

Und das leveldesign ist auch nicht wirklich gut.

Link zu diesem Kommentar

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...