Zum Inhalt springen
PlayStation-News auf allen Kanälen - Folge uns!

Tom Clancy’s The Division: Heartland - Developer Intro veröffentlicht


Empfohlene Beiträge

aa55k7m.jpg

Die Entwickler von Ubisoft und Red Storm Entertainment sowie der Publisher Ubisoft selbst haben mit Tom Clancy’s The Division: Heartland vor einiger Zeit ein Free-2-Play-Ableger der Shooter-Reihe angekündigt, welcher unter anderem auch für PlayStation 5 und PlayStation 4 erscheinen soll.

 

Und im Rahmen des Ubisoft Forward-Events haben die Verantwortlichen nun ein Developer Intro veröffentlicht. Dort gewährt euch der Creative Director Keith Evans einen kurzen Überblick darüber, was ihr im Spiel erwarten könnt. Viel Spaß beim anschauen:

 

 

Über das Spiel:

 

Zitat

The Division Heartland ist ein Free-to-Play Überleben-Action-Shooter, der in einer erdachten ländlichen Gemeinschaft im Herzen der USA angesiedelt ist. Spiele als einer von sechs ausgebildeten Division-Agents, die aus dem ganzen Land dem Notruf folge geleistet haben, um das sich stetig fortentwickelnde Mysterium der Gemeinschaft inmitten einer Krise zu enthüllen.

 

Werdet ihr euch das Spiel näher anschauen?

Tom Clancy's The Division: Heartland Packshot
Tom Clancy's The Division: Heartland
Ubisoft
Ubisoft
Link zu diesem Kommentar

Habe The Division 2 sehr lange gespielt, das ging in die hunderte von Stunden und alles solo. Nur mit Random Gruppen angemeldet und immer Spaß gehabt. Waffenfeedback und Looten waren auf absolutem Top Niveau. Solche Ableger muss ich mir auf jeden Fall reinziehen, da geht nix dran vorbei.

Link zu diesem Kommentar
vor 11 Stunden schrieb RaviRashud:

Kann man den auch solo spielen? Dachte man braucht ne grp? 

spiele es momentan und man kommt solo locker bis ins endgame. Da gibt es dann Aktivitäten die nur in der Gruppe gehen: Raid oder Summit z.B.. Allerdings gibt es auch für Solo-Spieler jede Menge zu tun. Auch die dailys schafft man mit entsprechendem gear und richtiger Abstimmung alleine.

Link zu diesem Kommentar
vor 1 Stunde schrieb ForrestFunk:

spiele es momentan und man kommt solo locker bis ins endgame. Da gibt es dann Aktivitäten die nur in der Gruppe gehen: Raid oder Summit z.B.. Allerdings gibt es auch für Solo-Spieler jede Menge zu tun. Auch die dailys schafft man mit entsprechendem gear und richtiger Abstimmung alleine.

Genau.

Sie sprechen davon das man sich im SP für das Endgame vorbereitet bzw. Ausrüstet.

Wie genau das aussieht? Wird man sehen. Wird aber bestimmt recht kurzweilig und ähnlich wie bei Division. 

Link zu diesem Kommentar

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...