Zum Inhalt springen
PlayStation-News auf allen Kanälen - Folge uns!

Grand Theft Auto VI - Zahlreiches Gameplay-Material an die Öffentlichkeit gelangt


Empfohlene Beiträge

grand-theft-auto-wide9vk2k.png

Derzeit arbeiten die Entwickler und Publisher von Rockstar Games an einem neuen Grand Theft Auto, welches wohl den Namen Grand Theft Auto VI tragen wird. Detaillierte Informationen, einen Release-Zeitraum oder sonstige Infos gibt es derzeit aber leider immer noch nicht.

 

Jedenfalls keine offiziellen. Jedoch wurde nun zahlreiches Gameplay-Material geleaked. Dort zu sehen sind wohl Spielszenen aus einem früheren GTA 6-Build. Es ist also nicht bekannt, wie aktuell das gezeigte am Ende wirklich ist. 

 

Man sieht unter anderem eine weibliche Protagonistin, Raubüberfälle, Schusswechsel mit Polizisten und das Vice City-Setting. Die Videos verschwinden bereits mehrfach von diversen Plattformen. Hier könnt ihr euch das Ganze aber bis dato noch anschauen:

 

 

Was sagt ihr zu dem Gezeigten?

Könnte das das GTA der Zukunft sein?

Grand Theft Auto VI
Rockstar Games
Rockstar Games
Link zu diesem Kommentar

Das Video wird möglicherweise bald gesperrt. Also schnell schauen. 😬

Es sieht an sich schon sehr gut aus, aber wird ziemlich sicher ein sehr frühes Gameplay zeigen. Vieles ist noch zu starr und plastisch.

 

Ich bin echt gespannt wie Rockstar darauf reagieren wird.

Das dürfte die Entwicklung wahrscheinlich um Jahre zurück werfen.

So sehr sich viele nach erstem Gameplay gesehnt haben dürften, wird das möglicherweise fatale Folgen für den neuen Teil haben.

Der Hacker hat deshalb nicht als Spieler gehandelt, sondern gegen uns. Nur um zu zeigen, was für ein toller Kerl er ist.

 

Btw. dass der Hacker über einen Entwickler-Chat über WhatsApp Zugriff darauf bekommen hat, ist äußerst merkwürdig. Er selbst sagt, er hätte sich bei den Entwicklern (ich sag jetzt mal) angebiedert und darauf hin wurde er eingeladen. Mehr als fragwürdig, wenn das wirklich so war.

 

Edit: Bevor zu meiner Vermutung irgendwelche Fragen doppelt und dreifach aufkommen: Lest den Thread!

Link zu diesem Kommentar

Ich finde solche Aktionen immer vollkommen bescheuert, ob nun im Film oder in der Gaming Branche. Die Entwickler oder Regisseure geben sich die größte Mühe etwas Geheim zu halten, um den Spannungsbogen schon mal auf zubauen. Bis eine bombastische Ankündigung kommt.

 

Mit solchen Leaks fällt dann alles zusammen wie ein Kartenhaus. Zu mal da in der Entwicklung gerade ein paar Stellen frei geworden sind, was den Zeitplan gleich mit über den Haufen wirft.

Link zu diesem Kommentar

Mich jucken Leaks eigentlich nicht die Bohne. Ich finds zwar schade für die Entwickler, wenn ein unangekündigtes Spiel geleakt wird, aber da ist man meist noch so weit von einem Release entfernt, dass mich das nicht kratzt.

 

Mittlerweile arbeiten an solchen gigantischen Projekten so viele Menschen, dass man Leaks doch gar nicht mehr verhindern kann.

 

Und vor allem so frühes Material aus der Entwicklung interessiert mich auch wenig, wenn es nicht offiziell ist und eventuell noch von den Entwicklern kommentiert. Auch das Video da oben habe ich mir nicht angesehen.

Link zu diesem Kommentar
vor 41 Minuten schrieb wolverine:

Scheinbar hat sich Jason Schreier von Bloomberg die Leaks von Rockstar bestätigen lassen. Ich sehe aber erst mal nicht, wieso das das Spiel in der Entwicklung zurück geworfen werden könnte?

 

Verstehe das auch nicht, als ob RS jetzt sagt, uuuuuh, es wurde etwas Material geklaut, wir müssen also ganz von vorne anfangen...

Link zu diesem Kommentar

Durch den Leak kann man sich generell einfach mal ungefähr ein Bild machen wie es aussehen könnte. Alles andere sieht man doch nicht. Einige Laufanimationen bzw. Situationsanimationen zeigen doch überhaupt nichts. Auch wenn wir wissen würden um was es bei GTA 6 gehen wird, so ist das noch lange kein Grund aufzuhören. Zudem muss man sagen, wenn man Leaks liesst und anschaut ist man doch selbst schuld.

 

Da ich GTA 5 sowieso nicht mehr als 2 Stunden gespielt habe und mir die Lust da schon vergangen ist, so könnte mir GTA 6 nicht egaler sein. Aber sprechen wir doch nochmals in 2024 drüber.

Link zu diesem Kommentar
vor 18 Minuten schrieb Devian:

 

Verstehe das auch nicht, als ob RS jetzt sagt, uuuuuh, es wurde etwas Material geklaut, wir müssen also ganz von vorne anfangen...

Rockstar ist schon ein ziemlich perfektionistisches Entwickler-Team. Möglich wäre es.

Gerade weil der neue Teil den geleakten Infos nach, nach GTA 5 spielen wird, schätze ich Rockstar schon so ein (und hoffe ein wenig), dass sie das Setting ändern werden. Vice City in den 80ern wäre für meinen Geschmack so viel besser gewesen.

Das Einzige was noch für einen normalen Release spricht, ist, dass zur Story nichts geleakt wurde. 

Link zu diesem Kommentar
vor 23 Minuten schrieb torat45:

Rockstar ist schon ein ziemlich perfektionistisches Entwickler-Team. Möglich wäre es.

Gerade weil der neue Teil den geleakten Infos nach, nach GTA 5 spielen wird, schätze ich Rockstar schon so ein (und hoffe ein wenig), dass sie das Setting ändern werden. Vice City in den 80ern wäre für meinen Geschmack so viel besser gewesen.

Das Einzige was noch für einen normalen Release spricht, ist, dass zur Story nichts geleakt wurde. 

Trotzdem werden sie jetzt nicht ne komplett neues Setting erfinden, wegen ein paar Momentaufnahmen.

 

Unterm Strich bleibt es ein GTA, und da werden sie uns nicht grundsätzlich komplett neu überraschen....

Link zu diesem Kommentar

Ist ja schwierig weil es ja so viel Gerüchte gibt zu Rockstar Games von das die Produktion erstmal stehen bleibt bis hin zu das wohl die Moral momentan komplett im Keller sein soll.

Alles spekulation und auch ohne leak hätten wir oder ich doch mit vor Herbst 23 nicht mit einer Ankündigung gerechnet. 
Ob und wie es in der Produktion wirklich steht oder es sich verzögert weiß ja keiner weil generell noch keiner weiß wann GTA6 geplant ist 

Link zu diesem Kommentar
vor einer Stunde schrieb BurningInside:

Also schön sind so Leaks nicht.

 

Bei einem Open World-Spiel sehe ich das Ganze aber bei Weitem nicht so dramatisch wie seinerzeit den Leak zu Last of Us 2.

Klar gibt es hier auch Spoilergefahr, z.B. zum Setting und den Protagonisten, aber diese Infos würde man auch mit Sicherheit in offiziellen Gametrailern erfahren.

Den Leak zu Last of Us 2 kann ich denen immernoch nicht verzeihen 😒

Überall hast nur gelesen "****** stirbt".

Selbst unter Beiträgen und Videos die 0 mit dem Spiel zu tun hatten.

Darauf brach ne Empörungswelle auf und es hagelte Reviewbombing von feinsten.

Hatte sogar gehofft, dass die Leaks falsch sind, aber dem war nicht so...

Ich weiß nicht was Hacker damit erreichen wollen, außer die Spieler und Entwickler abzuf*cken, aber ich glaube damit beantworte ich mir die Antwort wohl schon selber.

Link zu diesem Kommentar
vor 37 Minuten schrieb Devian:

Trotzdem werden sie jetzt nicht ne komplett neues Setting erfinden, wegen ein paar Momentaufnahmen.

 

Unterm Strich bleibt es ein GTA, und da werden sie uns nicht grundsätzlich komplett neu überraschen....

Da magst du vielleicht recht haben. Hab ja auch geschrieben, dass zur Story nichts geleakt wurde.

Bis auf das Setting, welche Stadt zu welcher Zeit, hätte mich auch wirklich nichts überrascht. Man sieht an den Animationen, dass Rockstar sich hier nicht neu erfindet.

Link zu diesem Kommentar
vor einer Stunde schrieb wolverine:

Ok, wie werden wohl nun zu tun haben das Leck zu suchen, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass sie daraufhin die Produktion einstellen oder irgendwelche grundlegenden Konzepte von GTA6 über den Haufen werfen. 

Den sogenannten "Leck" kann ich dir sagen, jemand ist über ein Programm namens "Slack" an die Daten rangekommen.

Hab nie davon gehört, wobei ich auch sagen muss das ich kein Entwickler oder Home-Office Typ bin, aber anscheinend ist das bei vielen Unternehmen ein bekanntes Tool um interne Projekte die Daten zu teilen, aber seht selbst: Link.

Link zu diesem Kommentar
vor 9 Minuten schrieb Blaffi:

Den sogenannten "Leck" kann ich dir sagen, jemand ist über ein Programm namens "Slack" an die Daten rangekommen.

Hab nie davon gehört, wobei ich auch sagen muss das ich kein Entwickler oder Home-Office Typ bin, aber anscheinend ist das bei vielen Unternehmen ein bekanntes Tool um interne Projekte die Daten zu teilen, aber seht selbst: Link.

 

Slack ist mir bekannt... ist quasi ein meist intern genutztes "Chatprogramm", welches sich irgendwann und wieso auch immer etabliert hat. Also entweder hat sich jemand in Slack gehackt oder hat -was deutlich erklärbarer- wäre, einen Zugang verschafft, der ihn an den Chatprotokollen teilhaben lies. Entweder durch einen schon bestehenden Account oder durch einen unsachgemäß verteilten Zugang. 

Link zu diesem Kommentar

Das ärgerliche ist, dass dieser massive leak im dümmsten falle darauf hinauslaufen könnte, dass man die ganze Planung umwirft und von vorne anfängt. 
 

Eine absolute Katastrophe für Rockstar und sehr ärgerlich für uns. 
 

die andere Alternative die wir haben ist, dass Rockstar normal weiter macht man sich denken „shit Happens weiter gehts“ dann aber nur noch mit halben herzblut gearbeitet wird und das Schlechteste GTA der Geschichte kommt weil es jetzt schnell gehen muss. 

Link zu diesem Kommentar
vor 2 Minuten schrieb Ritti1987:

Das ärgerliche ist, dass dieser massive leak im dümmsten falle darauf hinauslaufen könnte, dass man die ganze Planung umwirft und von vorne anfängt. 

 

Das wird nie im Leben passieren. Warum auch? 😅

Blöd gelaufen, dass man jetzt schon was gesehen hat, aber deswegen beginnt man ja nicht mit der Entwicklung von vorne. 

Link zu diesem Kommentar
vor 26 Minuten schrieb Starfey_:

Das glaub ich auch nicht, macht doch überhaupt keinen Sinn. Oder? 

 

vor 33 Minuten schrieb Philipp Schürmann:

 

Das wird nie im Leben passieren. Warum auch? 😅

Blöd gelaufen, dass man jetzt schon was gesehen hat, aber deswegen beginnt man ja nicht mit der Entwicklung von vorne. 


naja dann läuft man jetzt Gefahr das mit halber Kraft entwickelt wird weil die Enttäuschung so groß ist. 
 

und am Ende jammern alle das es so schlecht ist. Bin da aktuell ziemlich vorsichtig mit Prognosen 

Link zu diesem Kommentar
vor 3 Stunden schrieb torat45:

Das dürfte die Entwicklung wahrscheinlich um Jahre zurück werfen.

 

Wow, wieso das denn? Ich hab zwar nur durchgeklickt, aber in dem Video sieht man doch nichts weltbewegend neues. Ich bin froh, wenn viele der Animationen nicht 1:1 übernommen werden. Und da das zudem scheinbar tatsächlich ein früherer Build aus 2019 (hat jemand weiter oben geschrieben), dann ist das sowieso alles längst überarbeitet, verändert und in Teilen verworfen.

 

vor 4 Stunden schrieb Philipp Schürmann:

weibliche Protagonistin, Raubüberfälle, Schusswechsel mit Polizisten und das Vice City-Setting

 

Was daran ist so unerwartet, dass man eine Entwicklung so stark verzögern müsste. Weiblich und Vice City heißt es seit Jahren und würde keinen überraschen. Und Raubüberfälle und Schusswechsel, wenn das für irgendjemanden eine Überraschung ist, dann empfehle ich mal GTA I bis V und um was es da alles geht 😉

Link zu diesem Kommentar
vor 26 Minuten schrieb joschi486:

 

Wow, wieso das denn? Ich hab zwar nur durchgeklickt, aber in dem Video sieht man doch nichts weltbewegend neues. Ich bin froh, wenn viele der Animationen nicht 1:1 übernommen werden. Und da das zudem scheinbar tatsächlich ein früherer Build aus 2019 (hat jemand weiter oben geschrieben), dann ist das sowieso alles längst überarbeitet, verändert und in Teilen verworfen.

 

 

Was daran ist so unerwartet, dass man eine Entwicklung so stark verzögern müsste. Weiblich und Vice City heißt es seit Jahren und würde keinen überraschen. Und Raubüberfälle und Schusswechsel, wenn das für irgendjemanden eine Überraschung ist, dann empfehle ich mal GTA I bis V und um was es da alles geht 😉

Hatte ich ebenso in dem Kommentar erwähnt: Weil ich annehme, dass sie vielleicht das Setting ändern. Die Stadt nicht, aber vielleicht die Zeit.

Wobei die Story ja geschrieben sein dürfte. Das wäre dann wirklich eine Hausnummer. Wie gesagt, Vermutung.

Link zu diesem Kommentar

Ich verstehe die befürchtungen weiterhin nicht. Weder warum denn wegen dem Leak das Setting, Zeit oder Story geändert werden sollten, noch warum die Entwickler plötzlich keinen Bock mehr haben sollten.

 

Das ganze kann ja nie den Umfang des LOU2 Leaks annhemen, man kennt ja keine Charaktere oder irgendwas der Story von GTA VI, ist ja keine direkte Fortsetzung von GTA V.

 

Wenn das Leak hier jetzt das ein großteil des Skripts zur Hauptstory gewesen wäre könnte ich die Aufregung etwas verstehen. Aber Animationen aus relativ allgemeinen Spielsituationen sagen nicht mehr aus, als dass man beide Gechlechter in der 3rd Person spielen kann (wobei das ja soagr Animationen aus dem Online-Part sein könnten), und dass man Schusswaffen verwendet und wohl eher weniger mit der Polizei zusammenarbeiten wird. Mehr hab ich jetzt noch nicht mitbekommen, wobei ich noch nicht online nach weiterem Material geschaut hab sondern nur die News und die Kommentare hier kenne.

Link zu diesem Kommentar

Teilweise kann ich es schon verstehen. Rockstar ist nicht bekannt dafür, dass sie großartig kommunizieren. Jetzt sowas? Das passt der Firma gar nicht. Ist zwar glaub jedem anderen herzlich egal (mal ehrlich, man sieht ja gar nix, oder schlechte Modelle mit unbeweglichen Strichen als Füßen), aber Rockstar selbst könnte hier in den Grundfesten erschüttert worden sein, wie das passiert ist.

Link zu diesem Kommentar

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...