Zum Inhalt springen
PlayStation-News auf allen Kanälen - Folge uns!

The Witcher 3: Wild Hunt - Die verbesserte Version für PS5 hat ein Release-Datum


Empfohlene Beiträge

the_witcher_3_wild_hu2tkl6.jpg

Im Oktober 2021 kündigten die Verantwortlichen von CD Projekt RED bereits an, dass das Rollenspiel-Highlight The Witcher 3: Wild Hunt eine verbesserte Version für unter anderem die PlayStation 5 spendiert bekommt.

 

Und diesbezüglich gab man nun endlich den finalen Release-Termin bekannt. Und all zu lang müssen die Fans nicht mehr warten. So erscheint der Titel am 14. Dezember 2022. Das Ganze ist für alle, die das Spiel bereits besitzen, auch kostenlos. In der nächsten Woche sollen dann auch Gameplay-Material und Co. gezeigt werden. Wir halten euch auf dem laufenden.

 

ao9icx.jpg

 

Freut ihr euch schon auf The Witcher 3 für PlayStation 5?

The Witcher 3: Wild Hunt Packshot
The Witcher 3: Wild Hunt
Namco Bandai
CD Projekt Red
2015-05-18
Link zu diesem Kommentar

Ich habe das Spiel schon seit Tag 1. Allerdings gabs bei mir mit der Urversion nach wenigen Stunden (10-15h) schon einen gamebreaking Bug, der mir damals meine Speicherstände gekillt hat. Das hat mich damals so gefrustet, dass ich es NIE WIEDER angerührt habe. Seit ich aber von der PS5 Version weiß, habe ich das sowieso rausgezögert.

 

Tja und nun werde ich die GotY Version upgraden und dann richtig durchstarten.

Link zu diesem Kommentar
vor 1 Stunde schrieb Prodigy:

Ich habe das Spiel schon seit Tag 1. Allerdings gabs bei mir mit der Urversion nach wenigen Stunden (10-15h) schon einen gamebreaking Bug, der mir damals meine Speicherstände gekillt hat. Das hat mich damals so gefrustet, dass ich es NIE WIEDER angerührt habe. Seit ich aber von der PS5 Version weiß, habe ich das sowieso rausgezögert.

 

Same here, Schande über mein Haupt 🙈 Bei mir war es später im Spiel, kurz vor den Skellige glaub ich, aber auch seitdem nie wieder angegangen. Zwischenzeitlich einige male installiert gehabt, aber dann immer was anderes gezockt und irgendwann wieder gelöscht um Platz zu schaffen.

Und seit der PS5 warte ich auch auf das Upgrade. Da gibts einiges zum Zocken über den Jahreswechsel 😁

Link zu diesem Kommentar
vor 38 Minuten schrieb Roxas1997:

Bin schon gespannt, wie gut das Spiel aussehen wird - auch mit Raytracing :)

 

https://www.playstationlifestyle.net/2022/11/14/the-witcher-3-ray-tracing-support-netflix-show-dlc/

 

Ich weiß ja nicht so recht. Raytracing ist einfach sehr hardwarelastig und die Unterschiede werden wohl nicht groß sein. Schärfere Texturen und paar zusätzliche Effekte wären mir da lieber, ansonsten läuft es z. B. auf der Series X eh schon flüssig in 4k mit extrem schnellen Ladezeiten. Die PS4 bzw PS4 Pro Fassung kann ich nicht beurteilen. 

Link zu diesem Kommentar
vor 1 Minute schrieb Tulbsflow:

 

Ich weiß ja nicht so recht. Raytracing ist einfach sehr hardwarelastig und die Unterschiede werden wohl nicht groß sein. Schärfere Texturen und paar zusätzliche Effekte wären mir da lieber, ansonsten läuft es z. B. auf der Series X eh schon flüssig in 4k mit extrem schnellen Ladezeiten. Die PS4 bzw PS4 Pro Fassung kann ich nicht beurteilen. 

Kommt ganz auf die Implementation an. Ich hoffe beim Einsatz von RT auf Global Illumination, was einfach für so viel schönere Beleuchtung in Open Worlds sorgen kann:

 

 

Das haben die auch mit 60fps hinbekommen. Da Witcher 3 ja auch schon was älter ist, bin ich guter Dinge, dass ein solcher RT-Einsatz mit 60fps möglich sein könnte. Der optische Unterschied ist hier viel größer, als bei Reflexionen.

Link zu diesem Kommentar
vor 45 Minuten schrieb Roxas1997:

Bin schon gespannt, wie gut das Spiel aussehen wird - auch mit Raytracing :)

 

https://www.playstationlifestyle.net/2022/11/14/the-witcher-3-ray-tracing-support-netflix-show-dlc/

Wie schon einige mal erwähnt ist die Ps5 schlicht zu schwach für Raytracing. (Es sei den man will sich die 30fps antun) Mir fällt in dem Zusammenhang nur Returnal ein aber da war die Auflösung auf FHD gedrosselt. RT auf Konsole ist eher was für die Ps5 pro, denn 60fps müssen es mindestens sein 

 

Link zu diesem Kommentar
  • Moderator
vor einer Stunde schrieb Jiggy1301:

Wie schon einige mal erwähnt ist die Ps5 schlicht zu schwach für Raytracing. (Es sei den man will sich die 30fps antun) Mir fällt in dem Zusammenhang nur Returnal ein aber da war die Auflösung auf FHD gedrosselt. RT auf Konsole ist eher was für die Ps5 pro, denn 60fps müssen es mindestens sein 

 

Spiderman Miles Morales, Remastered oder Ratchet and Clank haben doch richtig tolle Raytracing Effekte bei 70-100fps!

 

Hab sogar mal Videos gemacht 😁

 

 

 

Kommt halt meiner Meinung nach auf die Entwickler an. 

 

In Doom gibt's auch heftige reflktionen bei hohen FPS oder die Raytracing Beleuchtung bei Metro Exodus 🦾

Link zu diesem Kommentar
vor 43 Minuten schrieb Roxas1997:

Kommt ganz auf die Implementation an. Ich hoffe beim Einsatz von RT auf Global Illumination, was einfach für so viel schönere Beleuchtung in Open Worlds sorgen kann:

 

 

Das haben die auch mit 60fps hinbekommen. Da Witcher 3 ja auch schon was älter ist, bin ich guter Dinge, dass ein solcher RT-Einsatz mit 60fps möglich sein könnte. Der optische Unterschied ist hier viel größer, als bei Reflexionen.

Das Problem bei CPR ist aber die Engine.

Die ist ja nicht nur bei CP2077 kacke, sondern auch hier.

Die haben, selbst auf dem PC, immer mal wieder Probleme nach Patches. Vor allem die Performance ist teils grausig. 

Link zu diesem Kommentar
vor einer Stunde schrieb Roxas1997:

Kommt ganz auf die Implementation an. Ich hoffe beim Einsatz von RT auf Global Illumination, was einfach für so viel schönere Beleuchtung in Open Worlds sorgen kann:

 

 

Das haben die auch mit 60fps hinbekommen. Da Witcher 3 ja auch schon was älter ist, bin ich guter Dinge, dass ein solcher RT-Einsatz mit 60fps möglich sein könnte. Der optische Unterschied ist hier viel größer, als bei Reflexionen.

Bin ich mal gespannt, ein Manko gerade auf meinem recht alten und billigen 4kTV ist, dass die Beleuchtung teilweise bei The Witcher 3 so suboptimal ist, dass ich mit sämtlichen Kontrastspielerein in manchen Szenarien kaum was erkennen kann. 

Link zu diesem Kommentar
vor 1 Stunde schrieb monthy19:

Das Problem bei CPR ist aber die Engine.

Die ist ja nicht nur bei CP2077 kacke, sondern auch hier.

Die haben, selbst auf dem PC, immer mal wieder Probleme nach Patches. Vor allem die Performance ist teils grausig. 

 

Ich hänge immer noch der Regel/Hoffnung/Illusion nach, ein System, eine Optimierung. Ok, heutzutage vielleicht auch zwei bis 3 Einstellungen.

Wenn CDPR es ernst meint, dass sie Sachen nicht mehr unfertig rausbringen wollen, dann hoffe ich hier bei der PS5 schon auf eine Optimierung auf das System hin, so dass die schwache Engine durch die Mehrpower der Konsole (im Vergleich zum Originalrelease 2015) schon auch ausgeglichen wird.

 

Und ja, ich träume vielleicht etwas, aber lasst mich doch 😛

Link zu diesem Kommentar
vor 52 Minuten schrieb joschi486:

 

Ich hänge immer noch der Regel/Hoffnung/Illusion nach, ein System, eine Optimierung. Ok, heutzutage vielleicht auch zwei bis 3 Einstellungen.

Wenn CDPR es ernst meint, dass sie Sachen nicht mehr unfertig rausbringen wollen, dann hoffe ich hier bei der PS5 schon auf eine Optimierung auf das System hin, so dass die schwache Engine durch die Mehrpower der Konsole (im Vergleich zum Originalrelease 2015) schon auch ausgeglichen wird.

 

Und ja, ich träume vielleicht etwas, aber lasst mich doch 😛

Die Hoffnung ist, bis zum Release des Updates, durchaus berechtigt.

Hauptsache sie übertreiben es nicht. Raytracing kann mehr kaputt machen, als Immersion schaffen.

Man sieht halt auch sehr wenig Material bis jetzt.

Das ist schon etwas seltsam. 

Link zu diesem Kommentar
vor 7 Stunden schrieb Prodigy:

Ich habe das Spiel schon seit Tag 1. Allerdings gabs bei mir mit der Urversion nach wenigen Stunden (10-15h) schon einen gamebreaking Bug, der mir damals meine Speicherstände gekillt hat. Das hat mich damals so gefrustet, dass ich es NIE WIEDER angerührt habe. Seit ich aber von der PS5 Version weiß, habe ich das sowieso rausgezögert.

 

Tja und nun werde ich die GotY Version upgraden und dann richtig durchstarten.

Das ist mir ja unbegreiflich 😄 15h ist doch bei dem Game nichts. 
Aber ich bin auch sehr neidisch, dass du es jetzt alles das erste mal erleben kannst.

viel Spaß 

Link zu diesem Kommentar

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...