Zum Inhalt springen
PlayStation-News auf allen Kanälen - Folge uns!

Roxas1997

Redakteur
  • Gesamte Inhalte

    9.643
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    136

Reputationsaktivitäten

  1. Danke
    Roxas1997 reagierte auf TombaZockt in {Update} Activision Blizzard - Medien und Streamer boykottieren Publisher nach Klage wegen (sexueller) Belästigung an Mitarbeitern   
    Ich boykottiere zbsp Ubisoft schon länger, genau wegen so einen Machtmissbrauch und herabwürdigen von weiblichen Mitarbeitern, grob gesagt "sexuelle Belästigung" - Da kommt mir wieder der Film Bombshell von 2019 in Erinnerung . Aber die boykottiere auch wegen ihren repetitiven Spielen, wo leider zu viele Spieler einfach blind weiter kaufen und sich dadurch nichts bessert.
     
    Aber das ist jetzt für mich auch ein Grund Blizzard & Activision zu boykottieren, heißt dann ade Diablo 2 & 4.  Das bringt einen auch nichts wenn man sich entschuldigt oder Besserung gelobt, es ist bereits passiert und sollte nicht passieren. Das geht ja wohl schon lange so und das sollte niemand mit Verstand gutheißen, egal wie sehr man die Games liebt, die man von denen bezieht. Ich bin zbsp riesen Tomb Raider Fan, ich würde sofort aufhören irgendwas von Tomb Raider zukaufen, wenn es raus käme dass bei Square Enix, Eidos oder Crystal Dynamics vorkommt. Ich würde sowas nie unterstützen wollen, sobald ich das erfahren würde.
  2. Haha
    Roxas1997 hat eine Reaktion von Neodamus erhalten in Der Gaming-Sammelthread - Der Stammtisch für unser liebstes Hobby   
    Also was Souls-Spieler leisten können, ist einfach nur krank...
     
    Alle Souls-Games No-Hit, fünf von denen auch noch ohne zu leveln. Am Stück. Fehlerfrei. Das geht teilweise bis zu 15 Stunden!
     
     
    Da ziehe ich meinen Hut aber dreimal!
  3. Like
    Roxas1997 hat eine Reaktion von Nightcrow erhalten in Xbox Series X & S - Sammelthread   
    Jop, falls ich wirklich eine hole, dann auch eher die X Wenn dann schon so Grafikbomben wie Hellblade 2 auf mich warten, dann auch richtig.
  4. Danke
    Roxas1997 reagierte auf Nightcrow in Xbox Series X & S - Sammelthread   
    Glückwunsch, spätestens wenn Forza 5 erscheint könnte ich auch in Versuchung kommen. Aber niemals würde mir die "S" ins Haus kommen. Für mich immer noch einer der größten Fehler die abgespeckte X auf den Markt zu bringen und damit die Entwicklung der Next Gen aus zu bremsen. 
  5. Danke
    Roxas1997 reagierte auf Prodigy in Der Gaming-Sammelthread - Der Stammtisch für unser liebstes Hobby   
    Hab einen Geschäftskollegen, der hat sich dafür einen fetten Gaming PC und einiges an Zubehör gekauft. Knappe 5k €. Dabei hat das HOTAS ca. 500€ gekostet und PC / Monitor den Rest.
     
    Als der heute die ersten Videos zu Xbox Series S / X gesehen hat... ist er ruhig geworden.
     
    Sicherlich sieht das bei ihm besser aus mit seiner RTX3070, seinem i9 mit 16 Kernen, den fetten SSDs und 128GB RAM... gemoddetem Gehäuse, Wasserkühlung und und und... aber er musste zugeben, dass der Unterschied zur Series X mit 500€ den Aufpreis einfach nicht wert ist.
     
    Das sehe ich auch so. Darum bleibe ich dabei... keinen Gaming PC mehr für mich. Besorge mir eine Series X und den Flightsim... sobald das möglich ist. Ein kleines, günstiges HOTAS mit Pedalen für max. 200€ dazu und das wars.
  6. Danke
    Roxas1997 hat eine Reaktion von Der_Ryan_M erhalten in Was habt ihr euch zuletzt angeschaut?   
    Habe ja seit neuestem Disney Plus und dementsprechend viel geguckt dort, man kennt's ja wenn man einen neuen Streaming-Dienst abonniert. Außerdem ist meine Freundin voll vernarrt in viele Disney-Filme (besonders im Animationsbereich), sodass da natürlich öfter was geschaut wird.
     
    Also, fangen wir mal an, erstmal mit ner Kleinigkeit:
     
    Riverdale - Staffel 5, Folgen 1 + 2: Naja immer noch klassisch Riverdale halt. Viel Mystery is in the town Kram, ständig irgendwelche Psychos unterwegs, alles im Teenie-Setting. Aber ich muss sagen, hier funktioniert es für mich immer genug, dass ich das mal nebenbei laufen lassen kann beim Homeworkout oder wenn ich News schreibe für euch. Müsste meine ich auch die letzte Staffel sein. Reicht dann auch.
     
    The Tomorrow War (Prime Video): Naja, optisch hin und wieder hui, aber insgesamt war ich doch sehr ernüchtert. Die Charaktere blieben sehr flach, weil das Schauspiel bei mir nicht so recht zünden wollte. Die Story ist sehr Banane - das ganze Setting wirkt so dumm. Wieso holt man Menschen aus der Vergangenheit für den Krieg und zieht nicht mal in Betracht, herauszufinden, ob man das nicht vorher verhindern kann. Die sind ja weit vor den Angriffen in der Vergangenheit.
     
    Deshalb am Ende doch nur "ok" bzw. "befriedigend".
     
    6/10 (IMDb) 3*/5* (TV Time).
     
    America - The Motion Picture (Netflix):
    Witzige Verdrehung einer historischen Begebenheit, die die Geschichte zur Geburt Amerikas präsentiert, inklusive wichtiger Persönlichkeiten wie Benjamin Franklin. Mit Fabelwesen und modernen Gags. Sicher nicht Jedermanns Sache, aber meinen Humor haben sie damit getroffen. Insbesondere gut für einen Abend mit Bierchen oder wonach euch sonst der Sinn steht
     
    8/10 (IMDb) 4*/5* (TV Time)
     
    Soul (Disney Plus):
    Was soll ich dazu sagen - großartiges Meisterwerk aus dem Hause Pixar. Wunderschöner Animationsstil mit tollen Szenerien und sehr experimentellen Visuals. Und die Geschichte, die Charaktere, ihre Entwicklungen... Einfach nur fabelhaft. Berührt das Herz und macht auch nachdenklich. Habe am Ende geflennt wie ein Weibsbild!
     
    Uneingeschränkte Empfehlung. Sollte jeder gesehen haben!
     
    10/10 (IMDb) 5*/5* (TV Time)
     
    The Incredibles 2 (Disney Plus):
    Auch mal gesehen. Hab den ersten zugegebenermaßen nicht vorher nochmal zur Auffrischung geschaut, obwohl das sicher schon einige Jahre her ist, dass ich den gesehen hatte. Aber war auch gar nicht notwendig - Film hat trotzdem Spaß gemacht. Feel good movie, ganz klassischer Fall davon.
     
    8/10 (IMDb) 4*/5* (TV Time)
     
    Raya and the Last Dragon (Disney Plus):
    Beeindruckende Animationen und allgemeine Visuals. Story war nett, konnte ich mich auf jeden Fall mit anfreunden. Passiert viel, wird nicht langweilig. Immer mal wieder Szenerien-Wechsel, die optisch auflockern. Aber da fehlte irgendwie noch das Gewisse etwas für mich, um jetzt insgesamt beeindruckt zu sein. Trotzdem würde ich den definitiv weiterempfehlen.
     
    7/10 (IMDb) 4*/5* (TV Time)
     
    Aladdin (Disney Plus):
    Die Realverfilmung mit Will Smith gesehen - war überraschend unterhaltsam. Hatte meine Erwartungen nicht zu hoch angesetzt gehabt, aber konnte man sich wirklich gut geben. Will Smith hat mir sehr gut gefallen, auch wenn ich die Person dahinter ja eher unsympathisch finde
    Special Effects waren super und joa, einfach wieder gut zum Popcorn.
     
    7/10 (IMDb) 3*/5* (TV Time)
     
    Catweazle (Kino):
    Der neue Film mit Otto Walkes. Habe ich mit der Familie meiner Freundin gesehen, als wir den Geburtstag ihrer Mutter gefeiert haben. Ist halt ein Kinderfilm, und das halt zu sehr für mich. Aber objektiv sicher nicht schlecht.
     
    5/10 (IMDb) 2*/5* (TV Time)
     
    Atlantis: The Lost Empire (Disney Plus):
    Wieder so ein Streifen, den ich in meiner frühen Kindheit zuletzt gesehen hatte. Damals habe ich den immer sehr faszinierend und richtig gut gefunden, rauf und runter geschaut. Daran hat sich bis heute nichts geändert. Die Szene, wenn sie eins mit dem Kristall wird und dann die Masken hinter ihr ins Wasser stürzen... Pure Gänsehaut vom Vibe! Der Stil ist schon einzigartig. Und ich war damals als junger Boy verschossen in die Atlanterin, die Prinzessin Kida... Weiß schon, wieso
     
    Jeder, der diesen Meilenstein Disneys noch nicht kennt - dringend nachholen! Ich gönne mir die Tage sicher noch den zweiten Teil
     
    9/10 (IMDb) 4*/5* (TV Time)
     
    Artemis Fowl (Disney Plus):
    Irgendwie ganz seltsamer Streifen. Irgendwie nervt mich jeder Charakter im Film und alles wirkt irgendwie leer und ohne Seele. Hat mich deshalb nur wenig gepackt. Aber irgendwie spüre ich doch, dass da etwas mehr Potential gewesen wäre.
     
    4/10 (IMDb) 2*/5* (TV Time)
     
    Major Grom: The Plague Doctor (Netflix):
    Überraschend gute russische Produktion, hat mir ausgesprochen gut gefallen. Hatte seinen ganz eigenen Charme mit einer guten Story und einem erfrischenden Ansatz eines "Antihelden"-Films. Habe nicht viel erwartet und umso mehr bekommen. Klarer Geheimtipp.
     
    8/10 (IMDb) 4/10 (TV Time)
     
    Die Schöne und das Biest (Disney Plus):
    Noch so eine von den Realverfilmungen eines Klassikers, den ich noch nicht gesehen hatte.
     
    Zuallererst - ich war nie ein großer Fan des Originals, kannte die Vorlage eher durch Kingdom Hearts als durch den Film 😅 Deshalb ist es wohl logisch, dass der mich jetzt auch nicht umhaute. Aber sauber umgesetzt, viel Gesang... Den ich selten in Filmen leiden kann Für Fans des Originals aber sicher einen Blick wert.
     
    7/10 (IMDb) 3*/5* (TV Time)
     
     
    puh, das war ganz schön viel. Aber das war so alles, was ich so in den letzten 2-3 Wochen gesehen habe 😅 Wenn die Freundin Urlaub hat, dann wird immer mehr geschaut als gezockt. Sollte jetzt in den nächsten Tagen wieder anders werden Blöd nur, dass ich jetzt in den kommenden Wochen mündliche Prüfungen, Klausuren und Abgaben habe 😂
  7. Danke
    Roxas1997 hat eine Reaktion von Infant_Prodigy erhalten in PS5 Sammelthread   
    Ne ist es nicht. Ist wegen dem Jugendschutz, da die Demo wohl ab 18 sein wird. Da man PS+ offiziell erst mit 18 abschließen darf, braucht es zumeist so eine Mitgliedschaft, um auf eigentlich kostenlose Inhalte zugreifen zu dürfen.
  8. Like
    Roxas1997 hat eine Reaktion von Prodigy erhalten in Der Gaming-Sammelthread - Der Stammtisch für unser liebstes Hobby   
    Flight Simulator auf den Xbox Series-Konsolen sieht schon lecker aus: 
     
    VRR muss spätestens zu Horizon für die PS5 verfügbar werden. Geiles Feature. Damit kann man viel machen.
  9. Like
    Roxas1997 hat eine Reaktion von Neodamus erhalten in Der Gaming-Sammelthread - Der Stammtisch für unser liebstes Hobby   
    Diese Folge ist pures Gold. Top Unterhaltung und trotzdem fett informativ. Es kommen so gute Spiele auf den Markt, und dabei sind die Genres so vielfältig. Wir leben wirklich in guten Zeiten als Gamer, viel Auswahl - zumindest, wenn man auch auf dem PC unterwegs ist 
  10. Like
    Roxas1997 hat eine Reaktion von RaviRashud erhalten in Der Gaming-Sammelthread - Der Stammtisch für unser liebstes Hobby   
    Diese Folge ist pures Gold. Top Unterhaltung und trotzdem fett informativ. Es kommen so gute Spiele auf den Markt, und dabei sind die Genres so vielfältig. Wir leben wirklich in guten Zeiten als Gamer, viel Auswahl - zumindest, wenn man auch auf dem PC unterwegs ist 
  11. Haha
    Roxas1997 reagierte auf m0rcin in Abandoned - Wilde Theorie: Entwicklerstudio Blue Box existiert gar nicht, stattdessen soll Kojima mit Silent Hill dahinterstecken   
    Ich feiere das ganze extrem.
    Von mir aus kann das gerne so weiter gehen 😁
  12. Like
    Roxas1997 hat eine Reaktion von Swami erhalten in Abandoned - Wilde Theorie: Entwicklerstudio Blue Box existiert gar nicht, stattdessen soll Kojima mit Silent Hill dahinterstecken   
    Haha und es wird noch besser - schaut mal, was Norman Reedus gestern gepostet hat auf seinem Instagram... Und wer das liked:
     

     
    Woher ich den Hasen nur kenne 🤔
     

  13. Like
    Roxas1997 hat eine Reaktion von m0rcin erhalten in Abandoned - Wilde Theorie: Entwicklerstudio Blue Box existiert gar nicht, stattdessen soll Kojima mit Silent Hill dahinterstecken   
    Haha und es wird noch besser - schaut mal, was Norman Reedus gestern gepostet hat auf seinem Instagram... Und wer das liked:
     

     
    Woher ich den Hasen nur kenne 🤔
     

  14. Danke
    Roxas1997 reagierte auf Prodigy in Dreams - "Ancient Dangers: A Bat’s Tale" zeigt sich im Teaser-Trailer   
    Schon krass, was man als kreativer Mensch damit anstellen kann. Muss mal wieder reinschauen, da hat sich was getan. Für mich ist allerdings der Editor nix. Keine Geduld mich da einzuarbeiten... leider.
  15. Danke
    Roxas1997 hat eine Reaktion von monthy19 erhalten in Der Gaming-Sammelthread - Der Stammtisch für unser liebstes Hobby   
    Als es damals erschienen ist habe ich diese Episode auch sehr genossen. Die mit Abstand Beste.
     
    So das Beste, wie diese hier die mit Abstand Schlimmste ist 😅
     
  16. Danke
    Roxas1997 reagierte auf BiGBuRn83 in Xbox Series X & S - Sammelthread   
    Ich finde das halo setting cool. Mag aber keine shooter wo man nicht in das scope aimen kann. Ich hasse das. 
  17. Danke
    Roxas1997 reagierte auf Pulverblitz in Xbox Series X & S - Sammelthread   
    Ich glaube mich würde das Spiel keine zwei Tage fesseln 😁
  18. Danke
    Roxas1997 reagierte auf _Raschi_ in Dead Space - Keine Mikrotransaktionen im Remake + Entwickler strebt nahtlose Erfahrung ohne Ladezeiten an   
    Zu "smooth" sollte es aber auch nicht sein, Isaac ist  ja bekanntlich Mechaniker, kein ausgebildeter Navy Seal mit jahrelanger Erfahrung an der Front und ausgebildet an so ziemlich jeder Waffe 😅
  19. Danke
    Roxas1997 reagierte auf amigaones in PlayStation 5 - Besitzer der Konsole aufgepasst: So erhaltet ihr sechs Monate Apple TV+ umsonst   
    Apple Exklusivtitel werden eher nicht woanders landen.
    Mein Fazit bisher: wenige Inhalte, aber recht hohe Qualität. Vor allem viele Dokus und Co.
    Insgesamt würde ich eher bei Netflix bleiben nach aktuellem Stand. Aber kostenfrei: Wieso nicht?
  20. Danke
    Roxas1997 reagierte auf ManiMan in Activision Blizzard - Ein von fast 1000 {UPDATE: 2600 jetzt) Mitarbeitern signierter offener Brief prangert Statements der Führungsetage im Rahmen der DFEH-Klage an   
    2000 von 10000 Mitarbeitern, ist schon heftig.
    Ja das Thema ist sehr brisant und zeigt eben halt wie tief und ekelhaft Sexismus ist...und das ist ja auch nur ein bruchteil der sich durch die gesamte Gesellschaft zieht.

    Viel zu oft wird das Thema abgeschmettert, Frauen werden beschuldigt das sie die sachen zu ernst nehmen usw...aber das ist nicht der fall.
    Wie war mal ne statistik? Jede zweite frau fühlte sich schon einmal sexuell belästigt?

    Das ist nicht übertrieben oder dergleichen, wir haben eine gesellschaft gebaut in der man uns Männern viel zu viel durchgehen lässt, selbst in 2021.
    Das geht aber so nicht mehr, das kann man nicht verantworten und sollte absolut nicht hingenommen werden.

    Gerade die Videospiel industrie ist da noch sehr schuldig, man nehme nur mal den Shitstorm der alleine wegen TLOU2 Abbys Charakter design zustande kam.
    Oder wo man die Dead or Alive entwickler steinigen wollte weil sie ihre weiblichen Kämpfer weniger als sex objekte präsentieren wollten.
    Wenn du da halt nicht stark zurückschlägst und es erlaubst das Frauen als weniger wertig, als spielzeug angesehen werden und nicht als gleichwertige Menschen...entwickelt sich einfach ein solches Klima.
     
    Und das alles "nur" wenn man an Frauen denkt, LGBT und POC haben es da auch nicht viel leichter...und ja auch Männer werden opfer von Sexismus, sexueller belästigung usw...darf man auch nicht ignorieren.
    Nur ist es halt bei Frauen im allgemeinen eben ein sehr großes thema.
    Wenn man da mal im zuge dessen die vielen geschichten auf Twitter liest von Frauen in der Industrie, dann wird dir da echt schlecht was diese erlebt haben, was sie in sich hineinfressen weil ihnen sonst niemand zuhören wollte usw.

    Wir müssen einfach in allen belangen besser werden in der Gesellschaft und wie man Frauen, LGBT, POC usw behandeln.
  21. Like
    Roxas1997 hat eine Reaktion von amigaones erhalten in PlayStation Plus - Die monatlichen Spiele für den August stehen fest: Es gibt Tennis, Zombies und Dämonen   
    Das war auch eine echt harte Nuss, nach all der "Strapazen" im Multiplayer (nicht schwer, aber einzelne Trophäen haben doch recht lange gedauert). Aber hab's dann irgendwann doch hinbekommen, aber weiß gar nicht mehr, ob ich das solo gemacht habe oder nicht.
  22. Like
    Roxas1997 hat eine Reaktion von amigaones erhalten in PlayStation Plus - Die monatlichen Spiele für den August stehen fest: Es gibt Tennis, Zombies und Dämonen   
    Ich hab's platiniert, war irre witzig Und so viele No-Hands unterwegs gewesen, schönes Kanonenfutter zwischen den anspruchsvollen Zweikämpfen gegen jemanden auf meinem Niveau 😅
  23. Danke
    Roxas1997 hat eine Reaktion von ManiMan erhalten in Activision Blizzard - Ein von fast 1000 {UPDATE: 2600 jetzt) Mitarbeitern signierter offener Brief prangert Statements der Führungsetage im Rahmen der DFEH-Klage an   
    Activision Blizzard sieht sich zurzeit einer Klage gegenüber, die Ergebnis einer über zweij Jahre andauernden Untersuchung der DFEH (The California Department of Fair Employment and Housing - das ist die Abteilung für faire Beschäftigung und Wohnen) ist. Diese hat es ganz schön in sich und zeichnet ein fundamentales Problem im Unternehmen hinsichtlich des Umgangs mit Frauen und Minderheiten nach. Toxische Arbeitsbedingungen und unangebrachtes Verhalten werden von der Führungsetage nicht nur geduldet, sondern teils befürwortet, was zu vielen Opfern und auch zu einem Selbstmord geführt hat - ein Skandal und einfach nur traurig. Mehr zu den unschönen Details erfahrt ihr in unserem letzten Beitrag.
     
    Die Klage ist seit letztem Mittwoch eingegangen und im Zentrum der Öffentlichkeit, jedoch haben bisherige Statements von Activision-Vertretern nicht für Begeisterung gesorgt - teils leugnen sie die Anschuldigungen völlig, manche werfen sogar der Behörde eine Agenda oder Unfähigkeit vor. Aus diesem Grund haben fast tausend (UPDATE: 2600) Mitarbeiter (das Unternehmen beschäftigt etwa 10.000) des Unternehmens einen offenen Brief unterschrieben, der sich klar von diesen Aussagen der Vertreter distanziert.
     
     
    Inzwischen sollen noch weitere Mitarbeiter von Activision Blizzard ebenfalls unterschrieben haben, die genaue Anzahl ist jedoch nicht bekannt. Da aber bereits der ursprüngliche Betrag zehn (UPDATE: Jetzt 26) Prozent aller Mitarbeiter ausgemacht hat, ist es sicherlich nicht zu weit aus dem Fenster gelehnt zu sagen, dass die Kacke am dampfen ist - und zwar ordentlich. Das PR-Desaster führte bereits dazu, dass eine neue Overwatch-Map nicht vorgestellt wurde und dürfte sicherlich auch Einfluss auf die Marketingpläne in den zukünftigen Wochen und vielleicht sogar Monaten haben.
     
    Auch der Mitbegründer und ehemalige CEO Mike Morhaime, der Activision Blizzard fast 30 Jahre lang mitführte, äußerte sich betroffen zu den Anschuldigungen der Klageschrift. Er sprach sein Mitgefühl aus und gab zu, dass auch er weibliche Mitarbeiter in der Industrie im Stich gelassen hätte. Das Problem müsse viel mehr Aufmerksamkeit erhalten und industrieweit angepackt werden. Dabei wolle er von nun an auch aktiv mitwirken und seinen Einfluss nutzen, um Besserung zu erzielen.
     
     
    Mike Morhaime verließ Activision Blizzard 2018 und gründete vergangenes Jahr Dreamhaven Entertainment - einen Publisher für Spieleentwicklung. Auch wenn einige seine Entschuldigung wohlwollend entgegennehmen, kritisieren andere wiederum, dass es zu wenig und zu spät sei.
     
    Wie steht ihr zu der Klage und Activisions Verhalten damit? Glaubt ihr auch, dass die Industrie als solches ein Problem hat, oder sind es insbesondere die großen, eingestandenen Unternehmen, die Probleme mit Toxizität am Arbeitsplatz haben?
     
    Quelle / Quelle
  24. Like
    Roxas1997 hat eine Reaktion von Starfey_ erhalten in PS5 Sammelthread   
    Heute kommt ja das Update 1.3.0. für AC Valhalla. Patchgröße auf PS5 beträgt 6,85GB. Auf der Xbox Series X|S 23,79GB.
     
    Kraken läuft 😅
  25. Danke
    Roxas1997 reagierte auf m0rcin in Abandoned - Wilde Theorie: Entwicklerstudio Blue Box existiert gar nicht, stattdessen soll Kojima mit Silent Hill dahinterstecken   
    Frischer Tweet der BLUE BOX Game Studios.
    Nicht ganz verwunderlich sehen einige jetzt dahinter einen geblurrten Snake...
×
×
  • Neu erstellen...