Zum Inhalt springen
PlayStation-News auf allen Kanälen - Folge uns!

Commander2563

Members
  • Gesamte Inhalte

    668
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    6

Alle erstellten Inhalte von Commander2563

  1. Offiziel bestätigt, Kang der Eroberer ist nichtmehr der Superbösewicht in den kommenden Avengers 5 und 6 Filmen. Der angebliche Grund ist der Flop von Ant-Man 3: Quantumania und seit längerem geplant. Naja wer es glaubt. Quelle!
  2. In Dortmund holt man ja gerne mal wen zurück, also ich hätte erstmal kein Problem mit Tuchel als neuen/alten BVB Trainer der nächsten Saison.
  3. Madame Dreck sry Web 1/10 Ich schaue mir ja viele Sachen an, auch einige die wirklich nicht gut sind. Aber das hier hat alles unterboten. Von vorne bis hinten totaler Mist, nichts ergibt Sinn, unötig und langweilig. Keine Ahnung warum jemand für sowas grünes Licht gibt und ausser des Geldes wegen bei sowas mitmacht. Einfach nur nein nein nein NEIN!!
  4. Ted Lasso Staffel 3 AppleTV+ 7,5/10 Da ist es leider zuende gegangen. Ich fand ehrlich gesagt die erste Hälfte der 3. Staffel, für Ted Lasso Verhältnisse, doch recht schwach. Alles rund um Zava, auch wenn ich sein Vorbild für eine der größten Fußballpersönlichkeiten der Welt halte, fand ich es irgendwie unpassend. Auch das Premier League Finale hätte ich mir eher anders gewünscht, im negativen Sinne. Aber immerhin ist es ein Serienfinale und nicht einfach nur ein Staffelfinale. Es ist schade, aber ich finde es gut.
  5. Dredge Knappe 18 Stunden für dieses seichte Angelabenteuer. Hätte aber auch nicht länger dauern dürfen, gerne auch kürzer. Natürlich bezogen auf die Grindarbeit auf dem Weg zur Platintrophäe.
  6. Da fehlen aber Sandman und der Lizard. Dr. Strange kämpft am Ende ja eigentlich garnicht mit, den hätte man eher weglassen können als die anderen beiden. So kann man auch den Gewinn maximieren, indem man einfach Sachen weglässt.
  7. Freitagabend bin ich beim Sea of Stars spielen noch zwei mal kurz weggenickt. Samstag hatte ich dann mit Sea of Stars meinen letzten Wutanfall und habe es dann endgültig beendet. Heute habe ich mir dann die Dredge Deluxe Edition (normale Version kostet 5 Euro mehr) gekauft. Spielerisch fliegen da jetzt auchnicht gerade die Löcher aus dem Käse, aber zumindest macht es mir Spass.
  8. Sowas spielt Dr. House doch auf dem Klo, wenn er einfach wenig seichte Unterhaltung braucht!!
  9. Seit ein paar Tagen quäle ich mich regelrecht durch Sea of Stars. Eigentlich mag ich Rollenspiele, allerdings springt hier der Funke einfach nicht über. Ich finde ehrlich gesagt sowohl die Story als auch das reine Gameplay irgendwie öde. Auch wenn man versucht hat die Rundenkämpfe mit was Neuem aufzupeppen. Idee eigentlich ganz gut, Umsetzung eher nicht so. Hab knappe 13h gespielt, aber es fühlt sich an wie 90h. Ob ich durchziehe oder abbreche muss ich noch entscheiden.
  10. Ok danke, da ich noch niemals FF7 gespielt habe, wird es wohl auch dabei bleiben. Oder halt eben 2028 auf der PS6 wenn endlich alle 3 Teile draussen sind.
  11. Ist eigentlich schon was darüber bekannt, ob jetzt FF7 abgeschlossen ist? Oder wird das weiter aufgestückelt um mehr Geld rauszupressen?
  12. Suicide Squad: Kill the Justice League 5/10 Anfangs hui, aber am Ende mehr als pfui. Story "durchgespielt", zumindest soweit es ging aber dann sofort deinstalliert und auf ebay verkloppt. Kampfsystem find ich eigentlich ganz spassig, aber völlig überladen und unübersichtlich. Grafik und Inszenierung finde ich auch mehr als gelungen und ich fand es auch recht lustig. Story war auch ok, aber verschenkt viel potential. Was auch am Geschäftsmodell liegt. Ich habe aber zu 100% alleine gespielt. Meine Empfehlung wäre Spiel nicht zu kaufen und sich statt dessen die Zwischensequenzen bei YT anzuschauen. Dann hat man das beste rausgezogen, bei minimalem Preisaufwand.
  13. Ich würde die Werbung ja zähneknirschend hinnehmen, aber das hier geht für mich mal garnicht. "Es wird sie auch mitten in Spielfilmen und Serienepisoden geben." Wenn es am Anfang läuft, ok ist nervig aber vertretbar. Aber mitten drin wie bei YT, da kommt mir die Galle hoch.
  14. Argylle 5,5/10 Ich würde ihn mal gerade noch solide nennen. Viel zu lang, viel zu kompliziert erzählt, mit Stars geworben die praktisch garnicht vorkommen, dem Hauptcast nimmt man teilweise die Rolle überhaupt nicht ab, gerade am Anfang sind die Effekte echt schlecht. Gibt zwar einige überraschende Wendungen und ich geben einen Bonus für zwei Aktionsequenzen, quasi ein Kreativpunkt. Trotzdem aber viel zu lang und wenn man ganz ehrlich ist auch zu langweilig. Eine mögliche angeteaserte Fortsetzung brauche ich wirklich nicht, falls der überhaupt irgendwie sein immenses Budget wieder einspielt.
  15. Ich korrigiere mich einfach mal selbst, ich kann die schlechten Bewertungen jetzt nahezu zu 100% verstehen und unterschreiben. Die Story und Zwischensequenzen finde ich nach wie vor sehr gut inszeniert. Das Kampfsystem ist zwar völlig überladen aber ist noch ok. Allerdings das Missionsdesign entpuppt sich mittlerweile als ein absoluter Witz, oder eher einer Frechheit. Das ist ja echt nur mehrere Punkte verteidigen, in verschiedenen Ausführungen, Zivilisten retten, was genauer betrachtet ähnlich der Punktverteidigung ist. Mehrere kleine Geräte kaputt machen um danach ein großes Gerät zu zerstören, oder einfach nur einen Punkt verteidigen. Aber der absolute Tiefpunkt sind für mich diese besonderen (völlig zusammenshangslosen) Missionsbeschränkungen. Gegner bekommen nur Schaden durch Granaten, Schildernten, kritische Treffer, mit Effekten wie Verbrennung, eingefroren etc. Das macht absolut überhaupt keinen Spass. Aus diesem lieblosen Schrott bestehen leider auch die Hauptstory Missionen, Nebenquest gibts erst garkeine richtigen. Donnerstag und Freitag hatte ich noch Spass, heute möchte ich es am liebsten deinstallieren.
  16. Also wer bei dem Bild oben schon nicht schwach wird, allein das zweigt doch schon den Blödsinn den einen erwartet. Noch bin ich mit dem Selbstmordkommando unterwegs, aber danach geh ich vielleicht auf einen Hawaiiurlaub.
  17. Ich spiele seit gestern Suicide Squad und bin ehrlich gesagt überrascht, das es mir besser gefällt als ich gedacht hätte. Einige Designentscheidungen wie loot, daily´s, aufplöpende DMG Zahlen wie bei Borderlands und 4 Spieler Koop finde ich nicht so pralle, aber zumindest bis jetzt macht es Spass und lässt sich gut von der Hand spielen. Allerdings wird man am Anfang ganz schön überfordert, weil man alle 4 Charaktere nacheinander erklärt bekommt ohne erstmal mit einem ein bischen was zu spielen. Ob diese schlechten Bewertungen wirklich gerechtfertigt sind, oder nur Futter damit alle hören was sie hören wollen, muss die Zeit zeigen. Wie abwechslungsreich sind die Missionen, macht das reine Aktion Gameplay über längere Zeit Spass, wie penetrant will man mir irgendwas im Shop andrehen.
  18. Coral Island 8/10 Nicht direkt "durchgespielt", aber eben beendet, bzw. es hat sich selbst beendet. Je weiter und länger man spielt, desto verbuggter und unfertiger wurde es leider. Das hat zum Ende hin leider meinen Spielspass total gekillt. Aber von den Farming Games ala Story of Seasons, Stardew Valley etc. wirklich eines der besten. Soviele Komfortfunktionen und gute Idee und sehr viel Liebe zum Detail. Wenn das Spiel noch Zeit und Bugfixes bekommt, würde ich sogar sagen das es am Genre-Thron rüttelt.
  19. Ted Lasso Staffel 2 AppleTV+ 9/10 Weiterhin eine echt fantastische Serie, auch wenn ich hier ein bischen was abziehe. Mir haben 1-2 Folgen nicht sogut gefallen, z.b. Coach Beards nächtlicher Ausflug fand ich jetzt nicht interessant. Wieder aber ein auf und ab der Gefühle, mal lustig und im nächsten Moment tieftraurig. Das letzte mal das ich solche emotionale Achterbahnfahrten hatte, war "damals" bei Shameless. Den Teaser für Staffel 3 fand ich auch wieder interessant, heute Abend gehts weiter. -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Weil bei Ted Lasso auch öfters mal über die Greyhounds geredet wurde, musste ich immer wieder an eine weitere Streamingdienst Leiche denken, die ein Dasein in der Bedeutungslosigkeit fristet. Greyhound – Schlacht im Atlantik AppleTV+ 7,5/10 Dauert nur knappe 90 Minuten und wenn man ehrlich ist, hat er auch keine wirkliche Handlung oder Charakterentwicklung. Es ist quasi nur 3 Tage beschützen und überleben. Trotzdem fand ich die Seegefechte wirklich echt spannend und gut gemacht. Es sieht zwar nicht alles so gut aus, von den Effekten her, aber es war trotzdem ok und gut anschaubar.
  20. Als die PS5 mir einen Snowrunner Download angezeigt hatte, hab ich sofort nachgeschaut ob der neue Content da ist. Es ist ja nichtnur Season 12, sondern der Year 4 Pass ist ja ebenfalls für 24 Euro im Store aufgetaucht. Allerdings brauche ich noch 1-2 längere Sessions um in Season 11 die 100% zu erreichen. Mir als Snowrunnerveteran der ersten Stunde und als Zitate-Polizei sind gleich ein paar Ungereimtheiten aufgefallen. Im ersten Zitat ist irgendwie was doppelt gemoppelt. Im zweiten Zitat, egal ob vom Entwickler oder nicht. Es ist ja eigentlich die zwölfte Erweiterung, oder der letzte Teil des dritten Jahres, oder aber der vierte Teil des dritten Jahres. Was es auch ist, ich freue mich drauf. Überraschend finde ich das es noch ein Year 4 gibt, der quasi Mini-Nachfolger steht ja fast in den Startlöchern.
  21. Ich finde es ehrlich gesagt aber ein bischen daneben, wie das Spiel wirklich aus allen Ecken beschossen wird. Es wird ja überall völlig schlecht gemacht, obwohl es nichtmal erschienen ist. Klar kann ich verstehen, das viele sich von Rocksteady was anderes erwartet haben, ich selber ja auch. Denn "Game as a Service" finde ich auchnicht gerade prickelnd, auch wenn ich einige Spiele mit diesem Modell bereits gespielt habe. Ich bin aber auch nicht empfänglich für sowas, Kostüme oder der gleichen kaufe ich nicht. Einen ea Vorabzugang zu "verkaufen" finde ich auch daneben, man muss es aber nicht machen. Ubisoft und EA machen das aber auch schon seit längerem. Das der Publisher vom Produkt aber doch irgendwie überzeugt ist, zeigt mir aber die geschaltete Werbung. Die sieht man nämlich sehr oft. Egal ob auf YT, im Kino, TV oder bei Sportübertragungen. Ich glaube auch das die Tests aus Prinzip schon eher schlecht ausfallen werden, eher so im 70+ Bereich. Mir persönlich hat das vorabgezeigte Material auchnicht wirklich zugesagt, aber es könnte eine interessante Story enthalten. Das Absurdeste und unerklärlichste für mich selbst ist allerdings, das ich es mit "Prince of Persia The Lost Crown" zusammen quasi vorbestellt habe. Für 55 Euro bei Netgames und egal ob es gut oder schlecht ist, am Ende verscheuer ich es eh auf Ebay.
  22. Vor allem sein Sohn und seine Frau gingen mir damals tierisch auf den Keks.
  23. Wenn die vierte Staffel auch wieder 10 Folgen hat, sind die alle verfügbar. Auf "Masters of the Air" freue ich mich auch, aber da warte ich erst bis alle Folgen draussen sind. Mir fehlt aber noch irgendwie eine persönliche Liste, wo ich meine Serien reinpacken kann. Disney+, Amazon, Paramount+ haben sowas ja auch.
×
×
  • Neu erstellen...