Zum Inhalt springen
PlayStation-News auf allen Kanälen - Folge uns!

Tulbsflow

Members
  • Gesamte Inhalte

    142
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Tulbsflow

  • Rang
    Schüler

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Bluepoint Games ist für mich eine der wenigen Firmen die den Begriff "Remake" wirklich verstanden hat, das haben die Enwickler schon bei Shadow of the Colossus gezeigt. Ich bin kein rießen Fan der Souls-Spiele aber ich lehne mich mal aus dem Fenster und sage: Für jeden Fan dieser Reihe ist das Ding ein Pflichtkauf.
  2. Ich habe auch schon Zeiten hinter mir an denen ich 16 Stunden täglich aufm Bau (Fensterbau) über viele Monate gearbeitet habe und wir waren in der Zeit fast ausschließlich damit beschäftigt, verschiedene Fenster/Türen von a nach b per Hand zu schleppen. Dazu kamen noch immer wieder andere Tätigkeiten die ich so nebenbei gemacht habe und betrieb jeden Tag zusätzlich noch Kraftsport im Fitnessstudio. Jedenfalls kam ich an manchen Tagen garnicht zum schlaf und ansonsten auch nicht eine Nacht länger als 2 Stunden, wenn überhaupt. Das große ABER an der ganzen Geschichte ist, dass ich, rückwirkend b
  3. Wenn es denn genau so stimmen sollte kann man da nichts schönreden. Gute Bezahlung ist eine Sache aber schon seit über einem Jahr bis zu 16 Stunden jeden Tag zu arbeiten und dann noch zusätzliche Schichten am Wochenende hört sich verdammt unmenschlich an. Wenn man selbstständig ist kann man sich das selbst antun aber einem Angestellten sollte man soetwas nicht abverlangen, da bekommt man doch irgendwann einen psychischen Knacks. Es ist natürlich fraglich ob das alles der Wahrheit entspricht, sollte es so sein, müssen die Führungskräfte umdenken oder eben mehr Leute einstellen, dere
  4. Zu bunt und der Humor bzw die Sprüche könnten aus einer Kinderserie stammen. Nicht meine Welt.
  5. Irgendwie finde ich den Schauspieler auch total unpassend für diese Rolle. Kann ja sein, dass er einen sehr jungen Nathan Drake verkörpern soll aber die ganze Gesichtsform, die Haare und selbst die Augenfarbe ist eine gänzlich andere wie die des Spielcharakters, mal abgesehen davon ist Tom Holland nur knapp über 1,70m groß. Mag sich für viele sehr pingelig anhören aber ich lege auf solche Kleinigkeit immer sehr viel wert. Mal abwarten was da auf uns zukommt, ich weis noch nicht so recht ob ich mich darauf einlassen kann.
  6. Ich als kleine wunderschöne Elfe finde das ganze schon sehr sexistisch und fühle mich gekränkt. Meine Artgenossen werden in der Spieleindustrie überhaupt nicht wahrgenommen und somit fehlt mir jeglicher Bezug zu den meisten Protagonisten, darum fordere ich eine Elfenquote, alles andere wäre sexistisch von euch schwarzen und weißen Frauen und Männer.
  7. Mich juckt das Spiel eher weniger, da ich mit der Cyberpunk-Thematik nichts anfangen kann. Ich finde es allerdings schon ziemlich merkwürdig, dass Leute den Crunch begrüßen, nur damit ein Spiel ein paar Tage oder Wochen früher fertig wird. Lieber gute Arbeitsbedingung und sich eben dafür mehr Zeit lassen aber so entstehen auch die besseren Dinge, unter Druck passieren oft Fehler und für die Psyche ist das halt auch nicht toll.
  8. Mich nervt ja die ganze Sexismusdebatte total aber in dem Spiel macht das sogar durchaus Sinn, dass man zwischen Mann und Frau wählen kann. Die Wikinger hatten keine klassische Rollenverteilung, Frau und Mann waren gleichgestellt und beide Geschlechter waren in den Schlachten beteiligt. Erst Durch die verf**** Christianisierung hat sich das ganze dann wieder geändert und man ging wieder 10 Schritte rückwärts.
  9. Glaube kaum, dass es da Black Metal Einflüsse im Soundtrack geben wird, lustig wäre es aber
  10. Ich mag diesen Grafikstil auch nicht. Es muss ja nicht realistisch aussehen, bei so einem Fantasyspiel macht es auch durchaus Sinn wenn die Farben kräftig sind und es einen leichten Comicstil hat aber das hier ist mir viel zu grell, mir tut das sogar in den Augen weh 🤣
  11. Sag das mal der Politik Ich denke einfach nur das es klug ist erstmal nichts zu glauben, solange man nicht den Beweis dafür bekommt. Ich erinnere mich noch an die PS3 präsentation und den Trailer zu Killzone 2, da hat man uns auch derbe an der Nase herumgeführt Naja mal schauen mit welchen Einstellungen die zukünftigen Titel auf der PS5 laufen, ich befürchte nur einfach, dass die Erwartungshaltung vieler Spieler zu hoch ist.
  12. Es sind halt Werbeversprechen, die sind ungefähr so faktenbasiert wie Geschichten über den Weihnachtsmann. Klar kann man sowas blind glauben, aber dann ist die Enttäuschung groß wenn man die volle Wahrheit erfährt. Das war aber schon immer so. 4k Gaming, 120 FPS und Raytracing sind allenfalls gleichzeitig möglich wenn die restliche Grafikqualität des Titels auf etwas besseren PS3-Niveau ist. Die Steigerung zur PS4 Pro ist einfach viel zu gering um ein wirklich hübsches Game mit dieser Auflösung, Raytracing etc. in so hoher Bildwiederholfrequenz wiederzugeben.
  13. Versteh ich einfach die Ironie in deinem Kommentar nicht oder meinst du das mit 8K und 120FPS ernst? Wie soll das funktionieren, bei richtigen nextgen Titel wirst du nichteinmal 4K und 60 FPS haben, eher 4K und 30 FPS oder sogar eine etwas niedrigere Bildauflösung, Valhalla ist technisch gesehen ein Ps4/XboxOne Titel (läuft auch auf der gleichen Engine wie noch AC Unity) aber bei richtigen nextgen Titel würde ich mal keine 4K und 60 FPS erwarten. Versprechen seitens der Herrsteller hin oder her, wir kennen die Daten der PS5 und jeder mit ein bisschen Verstand weis was ungefähr
  14. Ich freue mich darauf aber ich erwarte erst mal nicht zu viel. Schön wäre es natürlich wenn Sony aufeinmal noch ein paar neue und vorallem technisch beeindruckende Titel zu zeigen hätte aber die ganzen Streams der letzten Zeit (Microsoft, Sony, Gamescom) haben mich irgendwie abgeschreckt. Preis der Konsole interessiert mich persönlich garnicht, da in meinem Kopf ohnehin schon die 499€ verankert sind, mehr wird es ohnehin nicht werden.
  15. Das ist auch definitiv eine Ausrede. Grafikstil ist eine Sache, um ehrlich zu sein finde ich den auch garnicht schlecht, aber es sieht technisch total veraltet aus. Auf die Engine kann man das auch nicht schieben, denn die letzten Assassins Creed Teile sehen um Welten besser aus als das hier Gezeigte. Selbst wenn die Entwickler viel Zeit mit der Implantierung des Zeitmanipulationsfeature verbracht haben, wäre das immernoch keine Ausrede für die veraltete Technik und mal abgesehen davon spricht das eher für die Unfähigkeit dieser Entwickler. Die wollen einfach nur für wenig Geld ein
×
×
  • Neu erstellen...