Zum Inhalt springen
PlayStation-News auf allen Kanälen - Folge uns!

Prodigy

Members
  • Gesamte Inhalte

    8.641
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    149

Alle erstellten Inhalte von Prodigy

  1. Ich finde die Roboter eigentlich angenehmer als die Bugs. Vor allem diese Säurespucker mit dem fetten grünen Hintern, die haben mich schon dermaßen oft gekillt, dass ich Albträume davon bekomme.
  2. Ach das wird sich schon beruhigen. Ich werde heute Abend, wenn ich nach Hause komme einfach sofort die Konsole anwerfen und mich einloggen. Dann gemütlich auf die Schüssel, Essen kochen und die Wäsche waschen. Danach bin ich dann drin.
  3. Beim Evakuieren rausgeflogen... wieder in der Warteschlange. Ne ich gebs auf für heute. Langsam geht das an die Nerven, die Warterei und die Abstürze in Kombination sind nicht gut.
  4. Eigentlich wollte ich die Quest noch kurz fertigmachen. Aber ich hänge nun 30 Minuten in der Warteschlange. So lange musste ich noch nie warten. Geht wohl heute nix mehr. Vor allem, weil jetzt Hinz und Kunz am Exploiten ist und über die Friendlist die Leute ins Spiel holt. Da wartet man nun natürlich ewig.
  5. Ich musste heute ca. 5 Minuten warten... dann kam ich rein. Ich bleibe einfach in der Queue und lese nebenbei im Forum. Bisher ging das immer nach 5-10 Minuten rein. Aber da muss noch was passieren. Die Spielezahlen steigen noch immer. https://steamdb.info/app/553850/charts/
  6. Merke ich nicht viel von. Komme schon wieder nicht rein. Jetzt sogar Abends... das wird gefühlt immer schlimmer. Ich sollte keine Werbung für das Spiel machen, sondern den Leuten davon abraten. Dann komme ich selbst besser ran.
  7. Wer noch davon überzeugt werden muss, wie krass das abgeht, der kann @Bottlethrower, @thejack87 und mich bei der Evakuierung bewundern. Wenn man die Hauptmissionen erledigt hat darf man das Taxi rufen. Die brauchen dann ca. 2 Minuten und in den 2 Minuten bricht dann immer mal wieder die Hölle los, weil einen die Bugs nicht gehen lassen wollen. Ich renne da etwas unbeholfen in der Gegend rum, aber es ist ja noch kein Helldiver vom Himmel gefallen (oder doch!).
  8. Hahaha. Da freue ich mich, wie geil das Spiel ist. Geh raus, in den Store... investiere die 20€ für das Upgrade auf die SuperDuper Version. Dann will ich zurück ins Spiel... SERVER AUSGELASTET. Ich bin der Held. Ich wollte doch nur mit meinen neuen, virtuellen Statussymbolen protzen...
  9. Ich sehe mir gerade die erste Staffel der Serie HALO auf Paramount+ an. Und obwohl ich noch nie eine Xbox besaß und auch noch kein Halo gespielt habe, gabs eine leichte Gänsehaut schon in der ersten Folge, als der Master Chief Spartan zum ersten Mal auftaucht. Gefällt mir richtig gut bisher.
  10. In den letzten Matches bin ich fast bei jeder Evakuierung abgeschmiert. Man bleibt dann im Ladebildschirm stecken und kann eigentlich nur noch das Game abschießen.
  11. Ja. Auf der PS5 muss man nur das Touchpad gedrückt halten, dann erscheint der Chat.
  12. Heute früh hats etwas gedauert, bis man drin war. Aber dann lief es geschmeidig. Ein paar Runden mit Bottle und Podi hats gereicht und es hat Spass gemacht. Bisher ging mir glaube ich noch nichts verloren... beim nächsten Login waren immer alle Punkte und EXP erfasst.
  13. Es gibt ja auch schon genug Videos in denen Sologamer auf Stufe Helldiver die Missionen schaffen. Geht bestimmt, aber ist auch nicht sehr effektiv. Heute früh sind die Server wieder überlastet. Also morgens geht nix. Frage mich nur, welche Nation ist das um diese Zeit, die die Server überlastet? In USA ist es nun 1:36 Uhr... in China 14:36 Uhr... müssen die Asiaten sein?
  14. Den Hype selbst verstehe ich nicht ganz. Es macht wirklic Spaß, ist nicht teuer und wenn die Server mal richtig laufen, gibts keinen Grund mehr zu meckern. Aber wie lange das motivieren kann, hängt total vom Nachschub ab. Es wiederholt sich recht schnell mittlerweile. Den Unterschied macht hier auf jeden Fall der Multiplayerspaß aus. Solo würde mich das nie so lannge fesseln, wie z.B. The Division 2. Solo gibts das große "Problem", dass das Spiel scheinbar nicht mit der Spieleranzahl skaliert. Also eine "mittlere Mission" spielt sich alleine ziemlich anspruchsvoll und zu 4. ist es viel zu leicht. Darum kommt man solo kaum vorwärts oder muss richtig gut sein. Da das Matchmaking gestern Abend aber super funktioniert hat, habe ich nie länger als 10 Sekunden auf einen Gruppe gewartet und hatte keine Probleme mehr damit. Mal sehen, wie lange das noch motiviert, wenn man alles freigeschaltet hat.
  15. Dafür lief es eben wie geschmiert. Sofortiger Beitritt, sofort eine Gruppe gefunden und alles eingesackt. Level 13 schon, die 50% Bonus sind natürlich fett. Wo liegt eigentlich das Maximum Level? Wenn das weiterhin so Spaß macht, dann könnte ich mir vorstellen sogar noch das Upgrade für 20€ zu kaufen, nur um den Entwicklern was Gutes zu tun. Da kommen jeden Tag 2-3 Updates. Die sind echt auf Zack.
  16. Abstürze hatte ich auf der PS5 bisher 1-2. Dafür stimmt im Moment einfach was überhaupt nicht. Ich bekomme gar keine Belohnungen, ich kann nichts kaufen und die ganzen Punkte gehen verloren. Ich logge mal neu ein. Sonst solls heute halt nicht sein. EDIT: Nach dem Relog ist alles da. Einkäufe, Punkte und Erfahrung. Nix verloren.
  17. Jau ich habe 5 Freunde sichtbar, selbst die Crossplayer waren kein Problem.
  18. Wollte eigentlich gerade eine Runde spielen. Aber man kommt nicht mal mehr rein.... Server überlastet. Morgens um 8 Uhr. Nicht mal Solo Play möglich. Enttäuschend.
  19. Um nicht nur auf die Wertungen zu schauen, habe ich mir nun einige Reviews dazu angeschaut und ich bin absolut enttäuscht. Mag sein, dass diese Arcade Ballerei ein paar Stunden Spaß macht. Aber das wars dann auch. Wie kanns sein, dass Ubisoft hier 11 Jahre investiert hat? Und dann noch behaupten, es handele sich um das erste AAAA Game der Geschichte. Das Thema hätte mehr hergegeben. Man kann ja eigentlich in dem Spiel nur ballern, upgraden, neues Schiff kaufen und von vorne. Da ist keine Story drin, kein PvP, keine Landgänge... einfach nix. Um Holz zu besorgen fährt man am Strand entlang und dann erscheint eine gelbe Säge an den Bäumen und man fährt weiter. Holz an Bord. Kein Schwertkampf. Man kann gegnerische Schiffe nicht entern. Keine Schatzsuche. Was hat denn dieses Spiel mit Piraten zu tun? 80€. 11 Jahre Entwicklungszeit und das ist das Ergebnis?
  20. Die hats nicht... auf Metacritic wirds zerrissen mit aktuell 64/100 und bei Open Critic sogar nur 60/100. Die User Reviews sind noch nicht raus. Hauptsächlich beschwert man sich über Story und Gameplay. Soll wohl extrem langweilig oder frustierend sein bisher. https://www.metacritic.com/game/skull-and-bones/ https://opencritic.com/game/16299/skull-and-bones/reviews
  21. Heute ist das Spiel 2mal nach einem Run abgestürzt. Bevor ich noch wieder aufs Schiff kam. Aber die Punkte waren glaube ich alle erhalten geblieben. Und die Maps, die ich heute gespielt habe waren so dermaßen vernebelt oder im Sandsturm, dass man eigentlich nichts gesehen hat. Das fällt mir auf vielen Maps auf. Die Sicht ist teilweise echt anstrengend.
  22. Eigentlich wollte ich tatsächlich nur in eine Art "Hauptmenü"... weil ich schon den Fall hatte, dass ich vor dem Ausloggen noch ein paar Einstellungen vorgenommen habe, dann schieße ich das Spiel ab und am andern Tag waren die Einstellungen wieder zurückgesetzt. Eine Gruppe verlassen, das klappt. Man muss nur mit R3 auf "Sozial" wechseln und kann dann auf sein eigenes Schiff zurückkehren.
×
×
  • Neu erstellen...