Zum Inhalt springen
PlayStation-News auf allen Kanälen - Folge uns!

Geist

Members
  • Gesamte Inhalte

    258
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

Alle erstellten Inhalte von Geist

  1. Guckte gestern Fast 25 Jahre alt und immer noch einer der besten Filme. Damals haben mich 2 Filme im Kino extrem begeistert. Einmal Matrix 1. Und Die Truman Show. Wusste nichts von beiden im Vorfeld. Im Kino verschlang ich dann jede Sekunde. Erstaunlich wie gut Filme damals waren. 25...gott, wo ist die Zeit geblieben. und Ein weiterer klasse Film. Kaum zu glauben, aber man kann auch gute Filme ohne "Special-Effects" machen. Kleinstadt-Geschichten, gute Schauspieler, super Harmonie untereinander und man hat einen tollen Film. Paul Newman, Bruce Willis, Jessica Tandy. 👍
  2. Es gibt noch mehr Zelda-Klone. Aber an die Originale kommt nichts heran. Ein Zelda Maker. Wie in Super Mario Maker eigene Level bauen. Sieht nach sehr viel Zelda aus. 😄 https://store.steampowered.com/app/1460800/Super_Dungeon_Maker___Finks_Awakening_Prologue/ Oder wie wäre es einem N64 Zelda - Ocarina of Time Ersatz? https://store.steampowered.com/app/2190590/Valkie_64/ Der Maker wurde jetzt auch für die Switch angekündigt. Vielleicht landen beide irgendwann im PSN. Im PSN-Store gibt es bereits Oceanhorn und Legend of the Skyfish (grade im Angebot für 1,59) Auf der PS3 gabs 3D Dot Game Heroes. Der dreisteste Klon. Sogar die Musik klang ähnlich. Das war und ist heute immer noch richtig gut. Das müsste Sony ins Premium Abo packen. Hab es zum Glück im Regal. Kaufen kann man es nicht mehr. Nur noch bei ebay zu Mondpreisen von 100€+.
  3. Sah gestern die Deluxe von Guardians für 20€ im Saturn. Kostet 40 auf der Homepage. (Die normale Retail ist grade überall im Black Friday Angebot für 25) Darin sind Steelbook, Artbok, Soundtrack. 20 dafür sind nicht schlecht, oder? Also mitgenommen. Und dazu hatten die noch 2 Game & Watch für 12,99. Für den Preis war es online in 2 Minuten ausverkauft. Und im Markt angeblich auch nicht mehr vorhanden. Erst vor kurzem kaufte ich eins für 30. Jetzt nochmal die beiden für 26. Die landen als Weihnachtsgeschenke unterm Baum. In den letzen 2 Wochen holte ich auch noch ein paar Amiibo. Das letzte mal kaufte ich vor 4-5 Jahren hin und wieder eine als Angebot vom Wühltisch für 3-7€. Dann interessierten die mich nicht mehr. Jetzt waren welche im Angebot. Dann sah ich das manche sogar nachproduziert wurden. Und so führte eins zum anderen. 🥴 Bald kommt Sephiroth. Der wird dann auch noch geholt. Was für eine Geldverschwendung für Regal-Deko. 😅
  4. Warum immer größer? Denkt an die Umwelt und Stromkosten. Das ist die Zukunft: 🤩 https://www.4kfilme.de/mini-fernseher-1-zoll-hosentasche-tft-oled-display/
  5. Superliminal kaufe ich garantiert irgendwann. Mag Rätsel-Spiele. Warte deshalb auch auf das Riven-Remake. https://www.gematsu.com/2022/10/myst-sequel-riven-remake-announced Die Teile sind großartig. Waren damals auch bockschwer. Heutzutage wird man bei allem an der Hand geführt. Ich muss mir nur den Soundtrack anhören und möchte wieder direkt loslegen.
  6. Das Spiel ist im Extra-Abo. Müsste eigentlich laufen. Vielleicht nochmal neu runterladen oder Lizenzen erneuern? Spielte es damals mit "Now". Nettes kleines Spiel. Gut genug um es zu beenden. Gekauft hätte ich es dagegen wohl nie. Es sind nicht viele Indies in Premium. Hier sieht man gut alle Spiele. Man kann sich auch mit einem Klick nur die PS4 Spiele, usw. anzeigen lassen. https://www.pushsquare.com/guides/all-ps-plus-games Premium braucht nicht jeder. Anderseits sind das nur 20€ (15 im Angebot) mehr im Jahr. 0,05 (0,04) pro Tag. Bei der Videothek zahlte man 3€/Tag für nur 1 Spiel. Das mußte man dann in 2-3 Tagen durchzocken. Jetzt hat man 329 Spiele (mit Extra noch viel mehr), 5 cent/Tag, alle jederzeit startbar, 365 Tage nutzbar. + Anzahl + Preis + Monatlich kommen viele Spiele hinzu; nicht nur 1-2 + Interessant für Trophäen-Jäger - Die Auswahl könnte besser sein (PS1,2,PSP) - Man weiß nie welche PS4 Remaster Sony in Extra oder Premium schiebt - Zeitbegrenzte Spiele und zu späte Mitteilung wann sie entfernt werden - ein Abo ändert die Spielweise. Es hetzt und lenkt ab. (erst und möglichst viele Abo-Spiele zocken bevor sie enfternt werden oder das Abo ausläuft. Gekaufte Spiele können warten / verstauben im Regal) Im Moment sieht es so aus bei Premium: PS1 (14) PS2 (23) PS3 (238) PS4 (47) PSP (7) Demos (30)
  7. Also, man bekommt jetzt 3x Rabatt? 1. Guthaben: (-15%) 90€ -> 76,41 (kann dann auch für Spiele, Addons ausgegeben werden) 2. Plus: (-25%) Essential: 59,99 -> 44,99 Extra: 99,99 -> 74,99 Premium: 119,99 -> 89,99 3. Playstation Stars (-4%) 4% Rabatt mit jedem Kauf. (Punkte werden gesammelt und später in 5€ Guthaben umgewandelt) Zusammen 44% günstiger. Anstatt 120€ für Premium zahlt man nur 67,20€. Mit dem Mydealz-Code + Eneba ist es nochmal günstiger: https://www.mydealz.de/gruppe/psn-guthaben 50€ Guthaben für 39€. (100 = 78) Vergleich Amazon: (10 für 8,50) = (90 für 76,40) = (100 für 85) [-15%] Eneba: (10 für 7,80) = (90 für 70,20) = (100 für 78) [-22%] Zusammen 51%. Premium kostet dann 58,80€.
  8. ACII. Ist auch der einzige Teil den ich durchspielte. Die anderen hab ich bis jetzt immer nur 1-2 Stunden angespielt. Zeitmangel oder andere Spiele kamen immer dazwischen. Möchte noch alle nachholen. Sind aber seit Ewigkeiten auf meiner "irgendwann mal" Liste. Es gibt wirklch zu viel zu zocken heutzutage. ACII wollte ich damals auch nur kurz antesten. Daraus wurden dann 14 Stunden am Stück. Am zweiten oder dritten Tag hatte ich es dann durch. War auch eins der ersten Spiele bei denen ich mir die dlc kaufte; so begeistert war ich davon. (Aber auch die bis heute nicht gespielt. 😅)
  9. In SD sieht das Video verwaschen aus. Guckt es euch mind. in 1080HD an. Grafik und Details vom Gebäude sehen wirklich gut aus. Schon beim erste Abschnitt zwischen 12:20-13:20 mit den Pflanzen und Verzierungen dachte ich, wow. Texturen perfekt angepasst. Sogar bei den kleinen Dingen wie Geschirr, Bücher. Da steckt viel arbeit drin. Endlich mal keine generische automatisierte Open-World. Vom Aussehen her fühlt es sich an wie ein Spiel früherer Zeiten; wo man sich noch Mühe gab und tatsächlich auch Freude daran hatte es so zu entwickeln. Bei den vielen Fans verkauft sich das bestimmt auch sehr oft. Ich selbst kann mit Harry Potter nichts anfangen. Sah jeden Film nur einmal. Halte die Autorin und das HP-Universum für extrem überbewertet. Eine kopierte 8:15 Geschichte wie 1000 andere zuvor. Keine Ahnung, warum das zu einem "Hype" wurde. Da bieten andere Schreiber mehr. zb. die Geschichten von Astrid Lindgren. Das Spiel kaufe ich aber trotzdem irgendwann. Selbst wenn das Gameplay nichts taugt werde ich halt einfach nur wie in einer Wakling-Sim. herumlaufen und mir alles ansehen. Wie ein Museums Rundgang.
  10. Ich würde die Stufen auch anders nennen. Besonders den Begriff "Essential" mag ich nicht. Am besten schafft man Stufe 3 ab. Extra+Premium fusionieren zu Premium. Es bleibt bei 120€/Jahr. Aber wenn es doch 3 Stufen sein müssen, dann so: Essential -> Plus (PS4,PS5) (download) Extra -> Premium (PS4,PS5) (download+streaming) Premium -> Retro (PS1,PS2,PS3,PSP,Vita) (streaming) Die Retro-Stufe sollte auch separat kaufbar sein. Ohne die ersten beiden Stufen zuvor als Abo kaufen zu müssen. 30€ im Jahr. Hat man bereits ein Abo der anderen Stufen dann als Ergänzung für 20€. Sony hat bis heute keinen Plan was sie eigentlich mit der 3ten Premium Stufe machen sollen. Kostenlose Demos haben da nichts zu suchen. Und auch die Remaster wandern willkürlich mal zu Extra, mal zu Premium. Keiner versteht warum. Und wo sind die versprochenen PS1,2,PSP Spiele? Ca. 130 PS3 Spiele fehlen ebenfalls noch in EU. Die gibt es schon lange in den Usa. Außerdem muss mal ordentlich angegeben werden wie lange ein Spiel im Abo bleibt. Direkt beim Release muss der Timer starten. Noch 3,6 Monate. Nicht erst durch einer Mitteilung 14 Tage bevor es verschwindet. Jede Stufe muss ein anderes, entsprechendes Icon zum Überblick und zur Sortierung in meiner Bibliothek haben. Im Moment wird alles unter dem Begriff "Plus" zusammen gewürfelt und vermischt. Die Spielauswahl: Extra, gut. Premium, schlecht. Sony sollte auch nicht eine ganze Spielreihe auf einmal raushauen. Niemand spielt alle AC, KH, Yakuza, Ratchet Teile am Stück. Gestreckt, mit nur 1-2 Titeln davon pro Monat über Monate. Gleichzeitig kann man so weitere/andere Spiele hinzupacken.
  11. Da ich auch noch eine PS5 bräuchte ist das zusammengerechnet nicht wenig. Vielleicht mal irgendwann als Bundle + Sale. Oder gebraucht von jemanden bei dem das Ding nach einer Woche verstaubt. Die gezeigten Spiele sind nichts für mich. Würde mir Adventure wünschen. Die Welten von Myst, Riven in VR zu durchwandern hätte bestimmt eine Atmosphäre wie nie zuvor. Oder Baphomets Fluch. Tatsächlich im Cafe sitzen, die Straßenabschnitte entlang gehen und mit Passanten reden, in Gassen nach versteckten Hinweisen und Gegenständen suchen, usw. Als wäre man wirklich in Paris. Die Spiele sind nicht schnell oder hecktisch. Umsetzung wäre bestimmt kein Problem. Billiard, Golf, Snooker, Flipper wären auch was für mich in VR. Auch gut, wenn Sony PS-Home in VR zurückbringen würde. Messen wie die E3 digital in VR und sowas.
  12. Bis vorgestern gab es noch Tales of Zestiria für nur 2,99. Sehr guter Preis dafür. Diesmal sind 2 One Piece Spiele mit allen Addons so günstig wie noch nie. - One Piece World Seeker - Deluxe Edition (4,89) - One Piece: Unlimited World Red - Deluxe Edition (3,99) vielleicht kaufe ich die beiden Anna's Quest 1,99 Bastion 2,99 (soll ganz gut sein; von den Machern von Hades, Transistor)
  13. Dachte erst, es ist von den Leuten die auch House Flipper machten. Sieht ähnlich aus mit dem putzen und einrichten. Erstmal gegoogelt. Und siehe da, die haben noch mehrere Eisen im Feuer. - Road Diner Simulator - Motel Simulator - Food Truck Simulator - Gas Station Simulator - Winter Survival Simulator - Detective Simulator Auf Steam haben sie es ziemlich gut bewertet. https://store.steampowered.com/app/1149620/Gas_Station_Simulator/ Ich würde es tatsächlich mal antesten. Für solche Spiele wünschte ich mir Demos.
  14. Die CMA macht eine Umfrage. Glaube aber nicht das die Übernahme dadurch noch verhindert wird. https://www.play3.de/2022/10/21/activision-blizzard-deal-cma-bittet-oeffentlichkeit-um-ihre-meinung/ Direkter Link dahin: https://www.gov.uk/guidance/the-cma-investigation-into-the-microsoft-and-activision-blizzard-merger Nun, fast alles was Microsoft ünernimmt wird eh von denen zerstört. Hat man schon damals bei Rare gesehen. Aber diese Aufkäufe sollten allgemein aufhören. Monopole sind nie was gutes. Exklusive Spiele sollte es geben. Siehe Nintendo. Das ist ein Kaufgrund einer Konsole. Jedoch sollten die von den Konsolenherstellern selbst erstellt werden. Mit deren erfundenen IPs. Nicht durch Aufkäufe und Übernahmen. Zeitexklusive Spiele dagegen sind eine Geldverschwendung. Für die Kohle dafür kann man andere Spiele fördern oder sogar Studios gründen. Ansonsten juckt es mich aber nicht. Hab genug andere Sachen zum zocken. Kaufe ohnehin keine Spiele am ersten Erscheinungstag für 70-80€. Etwas warten und man bekommt sie zum halben Preis. Dazu gepatcht und funktionierend. Manchmal sind dann auch die dlc dabei. Zu Silent Hill: Teil 2 war damals auf der PS2 klasse. Irgendwie kann ich mir aber nicht vorstellen das das Remake die gleiche dichte Atmosphäre haben wird. Manches wird geändert; wie das Kampfsystem. James sieht auch merkwürdig aus. Vielleicht bauen die auch GaaS-Elemente ein. Erstmal abwarten und gucken was daraus wird. f in Japan sieht als Spiel ganz gut aus aber irgendwie passt es nicht zu Silent Hill. Japanischen Horror finde ich auch nicht gruselig, eher merkwürdig. Würde es aber wohl kaufen. Der Rest interessiert mich nicht besonders. Den Film werde ich mir irgendwann einmal ansehen.
  15. Meinst du das Remaster? Oder gibt es noch ein anderes "echtes"? https://psprices.com/region-de/game/3238755/ghostbusters-the-video-game-remastered Ist grade im Halloween-Sale für 5,99. Spielte es damals nicht und überlege es zu holen. Der neue Teil sieht diesem doch ähnlich. Und "Und natürlich wirst du die Schauspieler aus dem Originalfilm in ihren Rollen als Ray Stantz und Winston Zeddemore wiedersehen" die sind auch wieder dabei.
  16. Falcom macht keine deutschen Untertitel. Glaube es gibt 2 Ausnahmen. Deren Spiele, wie zb. auch die Legend of Heroes Reihe haben viel Text. Zu goßer Aufwand. Französisch scheint jedoch, warum auch immer, kein Problem zu sein. Der Rest der Welt soll über englisch dankbar sein. Auch wenn die Spiele gut sind, bleiben sie dadurch ein Nischenprodukt. Keine AAA, englische Texte. Wirklich schade. Kindern würde der Grafikstil und die Spielweise bestimmt auch gefallen. Deutsch könnten sie lesen, aber englisch? Eine ganze Zielegruppe fällt damit weg. Man könnte auch andere Sprachen als Addon/Dlc nachreichen. Persona 5 kam auch nochmal auf deutsch raus und gab dem Spiel einen erneuten Schub. Kann sich also lohnen. Wird bei Falcom aber nie passieren. Auch weil sie nicht so viele Mitarbeiter haben wie andere. Der Publisher NIS übersetzt auch nie. Der bringt die US-Versionen immer 1zu1 nach Europa. Und was die PS5-Version angeht: Die ist identisch mit der PS4-Version. Nur liegen halt jetzt alle DLC dabei. Kein Remaster sondern nur eine GotY zum Vollpreis. Da die PS4-Version ebenfalls auf der PS5 läuft, unnötig und überteuert. Die Teile 8+9 sind ebenfalls im "Extra"-Abo enthalten. Kann man also auch erst darüber zocken und später vielleicht die Retail im Angebot kaufen.
  17. Für den Preis bekommt man 3-4 normale Controller. Und sogar die 70€ dafür finde ich bereits zu viel. Bei 240€ kann ich nur mit dem Kopf schütteln. Immerhin ist es kein Pflichtkauf. "Noch" ist es nur eine Alternative die man eigentlich nicht braucht. Stellt euch mal vor die legen das teure Teil bei zukünftigen Konsolen als Standart bei. Dann dürfen wir für eine PS5 750€ zahlen. Oder eine Pro für um die 1000€ kaufen. Würde passen zur heutigen Geldmacherei: - Konsolen teurer. - Controller teurer. - VR2 teurer. - Spiele und Upgrades 10-20€ mehr. - Beim Release mind. 5 Editionen bis über 100€. - 2ter Release des Spiels als GotY, Royal, Ultimate. - Alte Spiele immer wieder erneut als Remaster zum Vollpreis anbieten. - GaaS, MTA, Lootboxen, usw. - Season Pässe sind schon bei 40€+. - Abos. - NFT werden noch kommen, auch wenn es grade etwas leiser darum wurde um dem Gegenwind auszuweichen. Warte schon darauf, bis die überall Werbung einbauen. Spiele über streaming werden dann wie TV-Serien immer wieder durch Werbeclips unterbrochen. Wer das nicht möchte muss halt das teurere Abo kaufen. In den USA kostet das Ding übrigens 199,99$. Nintendo ist dagegen aber auch nicht besser. Preise der Spiele sinken auch nach Jahren nicht. Hardware und Zubehör schon seit der Wii überteuert. Sogar Pappe (Labo) wollten die einem für 80€ andrehen.
  18. Dieses Stars Programm ist schlechter als ich dachte. Ich hab kein Smartphone. Also auch keine App. Und man kann nur damit alles sehen. Über den Browser am PC kann man sich nur registrieren. Über die Konsole geht garnichts. Auch hier kein extra Icon wo man diese Trophäen sehen kann oder die Aufgabenliste. Ein Witz, da man ja darüber spielt. Manche Aufgaben wie mit den Liedern sind quatsch. Man muss tatsächlich alle Spiele zocken, nicht nur eins davon. Hinzu kommt das da Spiele sind für die man zwingend eine PS5 haben muss (Returnal). Ohne kann man die Aufgabe nicht lösen. Das Verhältnis "Kauf etwas um Rabatte zu bekommen" ist absurd. Ein 20-80€ Spiel für 50 Punkte = 20 cent? Im Ernst? Als Aufgabe sogar beschränkt auf bestimmte Spiele die man dafür kaufen soll. Könnte schon als Schleichwerbung und Abzocke durchgehen. Natürlich zum Vollpreis. Warum auch auf ein Angebot mit 50-80% warten wenn man jetzt seine 20 cent bekommen kann. 🙄 Für den 5€ Gutschein braucht man 1250 Punkte. Für ein Spiel bis 17.500. Dazu verfallen die Punkte auch noch. Ganz toll. Nee, ich bin raus. Hab das Interesse daran vollständig verloren. Kaufe mir in einer Frist auch keinen Haufen Spiele für ein paar Hundert/Tausend € nur um anschließend eins umsonst zu bekommen. In der Zeit wo man Punkte dafür sammelt landet es bestimmt in irgendeinem Abo oder wird irgendwo für 10-20€ verhökert. Hier sind die Aufgaben gelistet falls jemand die App nicht hat. https://www.gamepro.de/artikel/playstation-stars-ps4-ps5-gestartet-kampagnen-abschliessen,3385589.html Hier sieht man ebenfalls die Trophäen. https://www.pushsquare.com/guides/ps-stars-guide-all-campaigns-and-solutions-digital-collectibles-and-faqs
  19. Inside werde ich spielen. Ein Spiel weniger das ich mir eventuell irgendwann gekauft hätte. AC Chronicles probier ich auch mal. Alle anderen AC und Dragon Quest Teile hab ich bereits. Vice City spielte ich letztens 30min. mit Now. 10min. herumgelaufen und die schlechten NPCs bewundert. Dann 20min. im Auto gesessen und der Musik zugehört. Danach gelöscht. Da spiele ich lieber nochmal Mario64 oder Zelda-OoT. Sehen genauso alt aus machen aber Spaß. Die Premium Stufe ist mal wieder schlecht. Verstehe bis heute nicht wie die das überhaupt handhaben. Yakuza ist drin, da Klassik und Remaster. GTA, ebenfalls Klassik und Remaster ist aber in Extra? Wie regeln die das? Premium sollte aufgelöst werden und mit der Extra Stufe fusionieren.
  20. Meine Liste ist keine Wunschliste. Mehr eine "Ist es günstig genug könnte ich es mitnehmen"-Liste. Da stehen viele Indies drauf. Muss nichts davon unbedingt haben. Und je länger sie darauf stehen desto unwichtiger werden sie. Irgendwann günstig kaufen oder über ein Abo erhalten und spielen; in dem Fall ist es mir egal. Bei den Angeboten sehen wir immer zu 95% die selben Spiele. Aber bei den anderen 5% ist manchmal was von dieser Liste dabei. Jetzt sah ich zb. Close to the Sun (Dig. Deluxe). Spiel + Soundtrack (1,99) + Theme. Mit 5,99 ist es nun endlich in den Bereich gesunken wo ich zuschlage. Vorheriger niedrigster Preis war 8,99.
  21. Erst die versprochenen Addons für Cyberpunk einstellen, dann einen Nachfolger vorstellen. 🙄 Viele Ankündigungen, viel Gerede, um die Börsianer zufrieden zu stellen. So wie die in der Vergangehheit gelogen haben warte ich erstmal ab. Die angestrebte Veröffentlichungsspanne von 6 Jahren könnte auch zu 16 gezogen werden.
  22. Ebenfalls bei Saturn. Hätte Strangers, Hitman, Life is Strange genommen. Aber ist ja nichts erhältlich. Die Aktion läuft seit 2 Tagen. Und Minuten nachdem man sie auf der Homepage sah, waren die Hälfte der Spiele nicht mehr bestellbar. Das ist das schlechteste 3_für_49 Angebot das ich jemals sah. So schlecht, das Amazon nichtmal kontert wie sonst immer. Gute Spiele als Lockvogel, dann rückt man davon nur 2-3 Stück raus. Anschließend natürlich direkt gelistet mit "Artikel bald wieder verfügbar". Klar, pünktlich nach der Aktion sehen wir die wieder für 50-60€. Die Erweiterung lohnt sich glaube ich nicht. Enthält auch nur den digitalen Code. Würde eher ein anderes Spiel nehmen und die Erweiterung irgendwann im Store mit 50% Rabatt oder mehr kaufen. Oder direkt die Ragnarök Edition. Spiel + Erweiterung für 32,50.
  23. Der Schreier hat direkt mit einigen Entwicklern geredet. Gilt der nicht als Insider und nicht als jemand der mal eben was erfindet? Warum sollte das also nicht stimmen? Klar haben die eine Verschwiegenheitsklausel im Vertrag. Also bleiben sie anonym. https://www.bloomberg.com/news/articles/2022-07-27/gta-6-news-video-game-to-feature-playable-female-main-character Und zu dem Hacker. Das FBI ermittelt bereits. https://www.eurogamer.net/fbi-investigating-hacker-who-claimed-to-have-breached-rockstar-and-uber
  24. Hab das Video vorgespult zu ein paar Szenen. Was soll den durchgesickert und nun aufgedeckt sein, das wir nicht schon kennen? Sie sagten schon die nächste Stadt ist Miami. Die Karte wid so groß wie die in Rdr2. Man spielt eine Frau. (ebenfalls schon lange in GTA5-Online möglich) Man setzt wieder auf Life Service. (erwartet jemand wirklich was anderes als ein GTA5-Klon mit besserer Grafik?) Und da es erst frühstens in 3 Jahren erscheinen wird, wird sich grafisch auch noch viel tun. Einmal meinten sie sie wollen mehrere Städte miteinander verbinden. Sind aber wieder zurückgerudert. Bleibt es bei einer einzigen Stadt, hoffe ich wenigstens das man diesmal alle Gebäude betreten kann. Etwas neues, innovatives, sah man nicht in dem Video. Mal sehen ob da überhaupt was kommt wenn es veröffentlicht wird. Falls die damit neue GaaS-Elemente meinen, können die sich das Spiel ohnehin sonstwo hinstecken. Auch wenn der "hype" mal wieder groß ist, erwarte ich nicht viel. Dieser "Hacker" meldete sich übrigens nochmal und will mit Rockstar verhandeln. Kurz, das ist kein Hacker. Echte Hacker machen so einen Kinderkram nicht. Es ist nur ein Drecksack/Verbrecher der etwas gestohlen hat und nun durch Erpressung Kohle dafür haben will. Diebstahl, Drohung, Erpressung. Rockstar sollte den verklagen.
  25. Kaufte gestern 5. 2 davon noch am letzten Tag des vorherigen Sales. Und 3 vom aktuellen. (-95%) - 0,49 - Demetrios - The BIG Cynical Adventure (-93%) - 1,39 - Agent A: Rätsel in Verkleidung (-85%) - 5,99 - Kingdom Come: Deliverance Royal Edition (-90%) - 2,19 - Figment - Game & Dynamic Theme Bundle (wieder erhöht auf 21,99) (-90%) - 3,99 - Strange Brigade Deluxe Edition (jetzt bei 79,99) 14€ für 5 Spiele. Dazu haben 2 alle dlc. Und ein Theme als Bonus. Ganz ok. Mal sehen ob die was taugen. Rätsel & Point&Click mag ich eigentlich immer. Egal ob gut oder schlecht. Strange Brigade ist ein Shooter alter Schule. Anstatt Zombies gibt es Mumien. Kingdom Come, ein mittelmäßiges RPG, jedoch soll es ziemlich immersiv sein. Wegen solchen Mini-Käufen wird meine Bibliothek immer fetter. Bin bei knapp 140 digitalen Spielkäufen für die PS4. Und 100 davon sind kleine Indies. Wünschte ich könnte die Bibliothek mal richtig sortieren. Die Spiele aus den Abos müssten zb. in eine separate Liste. Nicht einfach alles auf einem Haufen werfen. Oder eine extra Liste nur für Addons. Aber Sony kriegt nichts gebacken. Ohne meine Excel auf dem PC würde ich echt nicht mehr durchblicken.
×
×
  • Neu erstellen...