Zum Inhalt springen
PlayStation-News auf allen Kanälen - Folge uns!

Mr_Aufziehvogel

Members
  • Gesamte Inhalte

    1.431
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    47

Mr_Aufziehvogel hat zuletzt am 5. Juni gewonnen

Mr_Aufziehvogel hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

2 Benutzer folgen

Über Mr_Aufziehvogel

Profile Information

  • Location
    Leipzig

Contact Methods

  • PSN-ID
    Mr_Aufziehvogel

Letzte Besucher des Profils

7.048 Profilaufrufe
  1. Die letzte Spieleankündigung von EA ist ja ziemlich untergegangen. Schade eigentlich, denn das Spiel sieht ziemlich toll aus. EA hat ja ein kleines Förderprogramm für ambitionierte lndietitel unter dem Label EA Originals und bisher sind daraus immer schöne Spieleperlen entstanden. Wie A Way out, It takes two, Fe, Unravel oder Sea of Solitude. Nun hat man ein weiteres Spiel angekündigt. Lost in Random heißt es und sieht innovativ und verrückt aus. Eine große Besonderheit im Spiel soll eine Spielmechanik sein, bei der man würfelt und je nachdem wie die Zahlen ausfallen, v
  2. So merkt selbst der letzte Alzheimer-Patient, dass es den Dualsense in neuen Farben gibt.
  3. Sony hatte ja auch in der Vergangenheit anklingen lassen, dass ihnen ihre eigene Strategie der Vergangeheit nicht gefallen hat, also Spiele anzukündigen, die dann aber erst 2-3 Jahre später erscheinen. Man möchte zwischen Ankündigung und Release weniger Zeit lassen. Das hat ja bisher gut geklappt. Wenn Kena und Horizon Forbidden West noch erscheinen, dann hat man tatsächlich alle großen Spielankündigung innerhalb eines Jahres nach ihrer Ankündigung veröffentlich. Außer God of War und Gran Turismo. Aber das schieb ich jetzt mal auf den Fakt, dass bei beiden Spielen der A
  4. Sony hat zwar keine neuen Studios hinzugekauft, aber man hat heimlich und ohne viel Aufsehen bestehende Studios deutlich aufgestockt und um zweite Teams erweitert. Von Sony Santa Monica ist bekannt, dass sie neben God of War noch an einem Sci-Fi basiertem Spiel arbeiten. Es soll Cory Barlogs Herzensprojekt sein. Auch Guerillia wurde massiv aufgestockt, durfte in neue Bürogebäude ziehen und besitzt nun auch ein zweites Team. Neben Horizon Forbiden West arbeitet man noch an ein weiteres Spiel. Darüber bekannt ist nicht viel, außer dass man sich extra dafür einen führenden
  5. Ich glaube, die Seite würde mal ein komplett neues Design vertragen. Zum einen wäre eine Frischzellenkur von Nöten, in denen die einzelnen News auch anschaulicher Präsentiert werden können und eine neue Seite würde auch besser mit Smartphones funktionieren. Das Design stammt von 2013 und ist aus heutiger Sicht echt nicht mehr optimal. Durch ein neues Design ließe sich auch ganz anders Werbung einbetten. Andere Webseiten schaffen es ja auch, ihre Werbung so zu platzieren, dass sie zwar sichtbar vorhanden ist, aber eben nur an den Seitenrändern oder dass mal zwischen den Blogpos
  6. Warum zur Hölle gibt man kurz vor Schluss auf? Wenn man so weit gekommen ist, zieht man doch durch und probiert es wieder und wieder.
  7. Sony hat Cyberpunk nicht aus dem Store gekickt, weil es qualitativ so schlecht war. Sony haben das Spiel aus dem Store entfernt, weil man sich von CD Projekt Red hintergangen gefühlt hat. Als direkt nach dem Launch die Beschwerden der Spieler losgingen, versuchte CD Projekt sofort, die wogen irgendwie zu glätten. Das Studio empfahl den Käufern, dass jeder, der unzufrieden mit dem Spiel ist, soll sich an Microsoft bzw. Sony wenden und sich sein Geld zurückerstatten lassen. Im PlayStation Store gibt es kein Rückgaberecht und so etwas ist in Sonys Spielevertrieb auch nicht
  8. Das war tatsächlich der einzige Launchtitel der Series S/X, der mich neugierig gmacht hatte. Finde ich sehr erfreulich, dass das Spiel jetzt auch für die PS5 kommt.
  9. Laut dem Wirtschaftsmagazin Bloomberg ist der Launch der PSVR2 für Ende 2022 geplant. Verbaut sein soll ein Samsung OLED-Panel. https://www.bloomberg.com/news/articles/2021-06-16/fading-iphone-lcd-screen-maker-pivots-to-virtual-reality
  10. Das ist halt die Kehrseite am Gamepass. Du kannst damit keine zig Spiele kostendeckend finanzieren. Was die Entwickler mit dem Gamepass verdienen, ist auch nur ein kleines Taschengeld. Das geht den Künstlern auf Spotify ganz ähnlich. Was die mit den Streams verdienen ist ein Witz und deshalb müssen die sich ihr Geld anderweitig reinholen. In der Musikindustrie funktioniert das über tonnenweise Mechandising, teure Konzerttickets und überteuerte Special-Edition-Boxes. Und genauso wird es auch mit dem Gamepass kommen. In Forza wird man sich allerlei Fahrzeuge und Anpassungen zusammenk
  11. Insgesamt fand ich die E3 doch ziemlich unspektakulär. Sony hatten schon recht damit, als man sich nach 2018 von der Messe zurückzog, mit der Begründung, dass die E3 auf diese Art nicht mehr funktioniert. Das stimmt meiner Meinung nach auch. Capcom, Ubisoft und Square Enix hätten sich ihre Präsentation gleich ganz sparen können. Die paar Spiele, die sie gezeigt haben, hätten die besser übers Jahr verteilt nacheinander ankündigen und kurz vorstellen können. Irgendwie habe ich den Eindruck, dass die Publisher verdammt vorsichtig und zurückhaltend damit sind, wirklich Game
  12. Da Sony derzeit nicht solch ein Geschäftsmodell verfolgt, wie Microsoft mit dem Gamepass, wirst du für die Spiele auf der PlayStation ganz normal einen Preis bezahlen müssen.
×
×
  • Neu erstellen...