Zum Inhalt springen
PlayStation-News auf allen Kanälen - Folge uns!

ElPatron

Members
  • Gesamte Inhalte

    315
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

ElPatron hat zuletzt am 9. Juli gewonnen

ElPatron hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über ElPatron

  • Rang
    Bot

Profile Information

  • Location
    : Heidelberg

Contact Methods

  • PSN-ID
    MaestroMarcel83

Letzte Besucher des Profils

1.761 Profilaufrufe
  1. Nein, das hat damit nichts zu tun. Im HDR Modus kann der TV momentan bei der PS5 (weil die PS5 im Moment nur 32 Gbit/s an Bandbreite bereitstellt) 4:2:2 darstellen.
  2. Alle Samsung 4K Modelle des Modelljahres 2020 haben ein 8Bit + FRC Panel und keine 10 Bit Panel. Auf der Produktseite von Samsung steht ja ganz bewusst: 10 Bit Unterstützung. Dieses kleine Wort hat aber eine sehr große Bedeutung in diesem Zusammenhang, denn ein 8Bit + FRC Panel kann natürlich 10 Bit Signale anzeigen. Jedoch eben nicht in der gleichen Qualität wie es ein natives 10 Bit Panel könnte. Die fällt besonders bei Farbverläufen und Übergängen auf. Die anderen Specs die du aufgeführt hast(HDR 1500, HDR10+), haben überhaupt nichts damit zu tun ob der TV ein 8Bit + FRC oder 10Bit Panel ha
  3. Mensch, was man nicht so alles bei "einem" Media Markt hört......🙄 Ein Tante meines Sitznachbarn im Lehrerzimmer hat beim Friseur gehört, dass die PS5 Pro nun doch schon im Januar auf den Markt kommt. Ehrlich, isch schwöre!
  4. Absolute Zustimmung. Filme & Serien sehen bei Apple TV+ deutlich besser aus als bei Netflix. Wer mal sehen möchte wie gut Streaming tatsächlich aussehen kann, der sollte sich unbedingt mal die Serie "See - Reich der Blinden" bei Apple TV+ ansehen. Da gibt es sowohl vom Ton als auch vom Bild kaum einen Unterschied zu einer UHD Blu Ray. Allerdings stehen die 30 Mbit/s Bitrate auch nur bei auf der Apple TV 4K Streamingbox zur Verfügung. Per Apps über den TV oder die PlayStation fallen die Bitraten etwas niedriger aus.
  5. HDR muss man nie aktivieren. Unter dem Punkt "Videosignal" in den Einstellungen ALLES auf automatisch lassen! Der TV schaltet automatisch in das richtige HDR Format (HDR10, HLG oder Dolby Vision) wenn du Inhalte mit HDR Daten zuspielst.
  6. Hier mal ein Video, in dem das Thema mit den zwei verschiedenen Lüftertypen dargelegt wird:
  7. Sehr interessanter Artikel zu den unterschiedlich lauten PS5 Modellen: https://www.gamepro.de/artikel/ps5-luefter-unterschiede,3364480.amp Es gibt wohl zwei verschiedene Lüfter, der eine ist die leise Variante und der andere ein wenig lauter. Dies würde einiges erklären.
  8. Das Update wurde zwischenzeitlich zurückgezogen, da manche AVR mit dem Ton danach Probleme hatten. Dies ist quasi die "bereinigte" Form des Updates vom 14. Oktober.
  9. Der 55 Zoll BX ist gerade für 973€ im Angebot. Bei der Preisdifferenz, kann man nur zum BX raten. Hier: https://www.mediamarkt.de/de/product/_lg-oled55bx9lb-2675628.html?utm_source=easymarketing&utm_medium=aff-deal&utm_term=50278-1151723114&utm_campaign=Deeplinkgenerator&emid=5fbd345039f5076e926f612d
  10. Nein, die meine Soundkarte mixt nicht ihren eigenen Raumklang bei. Die steht schön auf Stereo, so wie es sich für hochwertige Kopfhörer auch gehört.
  11. Ich finde den 3D Klang auch überhaupt nicht gut, aber ich finde simulierten Raumlang bei Kopfhörern ohnehin nicht gut. Ich nutze die Creative Soundblaster G6 Soundkarte und als Kopfhörer die Beyerdynamic DT1990 Pro. Wenn ich mit dieser Kombination den 3D Sound aktiviere, dann finde ich das Ergebnis einfach nur furchtbar, alles wird dumpf, Ortung ist überhaupt nicht mehr möglich und ein künstlicher Hall wird beigemischt. Ich bleibe bei Kopfhörern bei Stereo Sound.
  12. Schau mal hier, diese Settings finde ich sehr passend:
×
×
  • Neu erstellen...