Zum Inhalt springen
PlayStation-News auf allen Kanälen - Folge uns!

wolverine

Members
  • Gesamte Inhalte

    895
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    12

Alle erstellten Inhalte von wolverine

  1. wolverine

    Stammtisch

    Mkaaay... was machst du mit deinem NAS? Hostest du darauf ne Mathe-Schülerhilfen-Seite? Joah, nettes Ding, gönn dir!
  2. wolverine

    Stammtisch

    Kudos an Synology... ich hab die Festplatten reingesteckt und entgegen der Ansage von Synology lief sofort die Migration los. Festplatten wurden innerhalb von 10 Minuten quasi fehlerfrei integriert. Zwei kleine Dinge: die Freigabeports für IPV4 hat anfänglich etwas gezickt, lief dann aber relativ problemlos ab. Die Umstellung meiner DDDS-Bezeichnung lief etwas langsam... ich dachte anfänglich, dass es ein Fehler gab, aber nach einer halben Stunde wurde dann endlich mein neues NAS angezeigt und war erreichbar. Die zweite Sache war, dass ich nicht wählen durfte, was ich für ein DSM drauf habe, mir hat es gnadenlos die 7er Version draufgehauen, woraufhin mein JDownloader erst mal nicht funktioniert hat (der war für DSM 6.x installiert). Da musste ich dann noch ein paar Minuten reinstecken, aber lief dank der hausinternen Anleitung von JDownloader auch problemlos. Hier kommt der Monk in mir durch: Ich habe keine installierte App vom JDownloader mehr, der läuft halt mit... nervt mich zwar etwas, aber mal ehrlich: eigentlich mache ich nichts damit. Also im Nachhinein muss ich sagen, dass alles doch so lief, wie es sich 2023 gehört und Synology da viel Wind um Nichts gemacht hat... aber ja... Sicher ist sicher und auch mal nicht schlecht, dass ich meine Daten nochmal gesichert habe.
  3. wolverine

    Stammtisch

    P&P dachte ich auch... Kurzform aus dem Forum: "Pech gehabt, wieso macht man auch kein Backpu? Selbst schuld..." gefundener Workaround: Ubuntu (v18.04) starten (reicht von einem Bootstick, braucht aber Internetzugang), alle intakten Festplatten intern anschließen und dann mit einem Zusatzprogramm als RAID "x" (was auch immer du für ein RAID erstellt hast) einbinden. Jetzt kann man im Klartext auf die Daten zugreifen und alles auf z.B. eine externe Festplatte kopieren... meine knapp 2,3 TB an Daten schaufele ich seit gestern Mittag um 14:00 Uhr auf die externe HDD. Also brauchst du einen PC, der dir ermöglicht, deine ganzen HDD einzubinden, das Wissen, wie das geht und was du damals eingerichtet hast und eine genügend großes Speichermedium falls dir dein NAS physikalisch abraucht und du deine Daten gerne wieder hättest...
  4. wolverine

    Stammtisch

    Meine Fresse! Eigentlich traurig, was man heute tun muss, um intakte Festplatten für eine neuere NAS-Version des selben Herstellers zu verwenden und deren Inhalt nicht zu verlieren... mein 12 Jahre altes NAS war ihnen zu alt, um da problemlos migrieren zu können, obwohl das OS aktuell war und die gleiche Versionsnummer aufwies, wie das OS auf meinem neuen NAS. Um das problemlos zu machen, müsste ich diverse Sachen auf dem alten NAS einstellen. Tja, das ist ja die Crux... mein altes NAS ist kaputt und lässt sich nicht mehr einschalten. Genau deshalb brauch ich ja ein neues NAS! Mal abgesehen davon, dass mir ein einfacher Ersatz eines internes Netzteils (30-50€) schon gereicht hätte, um mein altes NAS wieder betreiben zu können, krieg ich die nötigen Einstellungen so nicht hin. Ohne das Know How und die nötige zusätzliche Hardware hätte ich jetzt nur zu hören bekommen "Selbst schuld, wenn man kein lesbares Backup der Ordner hat" und die Daten wären weg gewesen. Nur weil der Hersteller will, dass mein NAS nicht älter als 3 Jahre ist. Tststs...
  5. @Infant_Prodigy: ich würde mich auf einen kurzen Erfahrungsbericht zwecks Laufzeit freuen. Mich reizt der Controller auch, würde aber auch so gut wie keines der angesprochenen Features benutzen.
  6. Dann verwendest du das NAS anders als ich. Für mich ist es reiner Storage. Einzig wenn ich Daten auf dem NAS intern kopiere, merke ich diese Leistung. Ansonsten ist es mir egal, ob der Explorer in 0,3s oder in 1,2s startet... Naja, nicht egal, aber keine x hundert Euro wert.
  7. Shicele... internes Netzteil meines NAS nach über einer Dekade im Dauerbetrieb defekt. RIP, hast mir gute Dienste geleistet. Jetzt muss ein neues her, und die Versuchung war groß... sehr groß! Viel Schnickschnack, den ich im täglichen Betrieb, wie ich es benutze aber eigentlich nicht benötige und das Ding gleich etliche hundert Euro in die Höhe treibt... ich habe es geschafft und widerstanden. Es wurde ein Synology DiskStation DS220j 2-Bay NAS für 185€ (ohne Festplatten, meine funktionieren ja noch)
  8. Sehr einsteigerfreundlich im Fitnessbereich sind auch diese Dinger, die einem mitteilen, ob man heute schon genügend Schritte gemacht hat. Wir haben auch sowas, und wenn wir es auch nur einen Tag schleifen lassen, dann bellt es von früh bis spät und kackt uns in die Wohnung... ich kann euch sagen, dass das eine unglaubliche Motivation ist, welches die meisten wettertechnischen Ausreden bloß stellen... Zumindest wenn man so nen Powerwastl wie wir hat.
  9. Ich werde aussetzen... falle jedes Mal drauf rein, dass Kumpels "gaaanz sicher" auch mit einsteigen... aber statt einer gemütlichen Partie Golf am Sonntag Abend gibt es dann doch seit Jahren irgendwas anderes... Also nö, wenn ich Golf spielen möchte, spiele ich die letzte Version.
  10. Ohoh, da drohen viele, seeeehr viele Konflikte. Sorry, Schatz, ich hab keine Zeit, dir beim putzen zu helfen.... ich muss mich um das Croft Manor kümmern....
  11. wolverine

    Stammtisch

    https://answers.microsoft.com/en-us/outlook_com/forum/all/recovering-microsoft-accounts/38e19a63-ec0c-498c-b187-b633f9e67d57 https://support.microsoft.com/de-de/account-billing/hilfe-zum-formular-zur-wiederherstellung-des-microsoft-kontos-b19c02d1-a782-dee6-93c3-dc8113b20c42
  12. Violent Night A Christmas Story Christmas
  13. Ich höre seit der WM 2014 nix mehr. Wir hatten im Garten nen Beamer aufgebaut und zockten in Fifa die anstehende Partie... Eltern kamen und meinten "Wat, das hat schon angefangen?" Aufgefallen ist es ihnen, als einer der zwei Akteure vor der Leinwand sich nicht über ein Tor von Deutschland gefreut hat.
  14. wolverine

    Stammtisch

    Auch von mir alles Liebe und Gute zum Geburtstag!
  15. Uh, ich kann ja doch selbst Invite Only starten... hab scheinbar (wie so vieles in dem Spiel) vergessen, wie das ging.. oder es ging 2018 noch anders. Egal... Was soll ich sagen? ich bin wieder etwas angefixt. Hab jetzt am WE mein LSD-Labor eingerichtet und mache gerade Agentur-Aufträge. Ob die Begeisterung bleibt, wenn "der neue Kram" mal rum ist, wird man sehen... da ich ein absoluter Heister bin/war, hab ich mir natürlich den Cayo Perico noch aufgehoben. Das ist das, was ich als letztes angehen werde. Ich muss schon sagen: Wow... es war wirklich nie einfacher, Kohle zu machen... Ich bin schon allein davon beeindruckt, wie viel der Nachtclub inzwischen passiv an Eintrittsgeld produziert, und dann mal kurz nen besoffenen Gast rausschmeißen und zack ist deine Beliebtheit wieder hoch...
  16. wolverine

    Stammtisch

    So richtig hab ich den Artikel nicht verstanden... Ich dachte, es ist offiziell Jahrzehnte bekannt, dass die großen Ölkonzerne das wussten und verschleiert haben... oder geht es um die Genauigkeit derer damaligen Studien? https://www.scinexx.de/news/energie/klimakrise-oelkonzern-wusste-schon-in-den-1970ern-bescheid/
  17. Diese bestätigten Gespräche gab es echt schon sehr häufig. Ich würde mich ja freuen, meine Lieblingsfamilie mal wieder zu sehen, aber Hoffnung besteht hier nicht wirklich.
  18. Instant Hype! Wenn das auch nur halb so charmant wird, wie der 83er Klassiker, dann wird das ein großer Spaß in unserem Hause.
  19. @Roxas1997: Ich finde, die Märkte sind da deutlich entspannter geworden, aber ja, im Grunde hast du Recht. Gerade wenn es um teurere Produkte geht, fährst du mit Amazon im Zweifelsfall besser. Defekt, aber Garantiefall? Auf Ama gibt es zu 99% einen problemlosen Umtausch... beim MM verschwindet das Produkt erst einmal für ein paar Monate ersatzlos in der Werkstatt.
  20. @Pulverblitz: Und bist du auch einer Meinung mit Merz, dass dieses Klientel "überwiegend Jugendliche aus dem arabischen Raum" sind, welche " die Regeln nicht achten und Spaß dran haben, diesen Staat herauszufordern?" Da es ja um die Silvesternacht ging, stellte auch genau dieses Klientel in der Silvesternacht die Leute, die auf Polizei, Feuerwehr und sonstige Obrigkeiten die Böller geschossen haben? Und das, was ich hier geschrieben habe, war doch der Inhalt der Rede von Merz. Sind wir da einer Meinung oder glaubst du, ich habe das falsch verstanden? Ich stelle dich in keine Ecke, du bist nur ein gutes Beispiel für den Populismus und das, was der Merz wissentlich damit losgetreten hat. Ich behaupte nur eins: Wenn wir wirklich beide vom gleichen Inhalt der Rede ausgehen (kann ja jeder etwas anders deuten), dann hast du den gefährlichen Populismus hinter Merz' Aussage nicht erkannt. Indem du ihm vollumfänglich Recht gibst, behauptest du vielleicht etwas, was du "so ja nie gemeint hast", aber zu schlimmen Dingen führen kann.
×
×
  • Neu erstellen...