Zum Inhalt springen
PlayStation-News auf allen Kanälen - Folge uns!

Thomsen

Members
  • Gesamte Inhalte

    65
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Contact Methods

  • PSN-ID
    Thomsen1408

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

Thomsen's Achievements

  1. Also ich bin raus. Je öfter ich mir das ansehe umso mehr nervt es mich. Total fehlbesetzt. Als hätten die nie die Spiele gesehen. Tom Holland finde ich als Nate schon echt schlimm, aber Marky Mark als Sully schlägt dem Fass den Boden aus. Brauche ich nicht…. aber viel Spaß wem es zusagen sollte.
  2. Ja. Aber Geld verdient man nur wenn man zum einen seine Investitionen klug tätigt und zum anderen damit ein Produkt schafft das sich eben gut verkauft. Was nun der richtige Weg für Sony wird werden wir sehen….. oder auch nicht.
  3. Also irgendwie war ich am Anfang ein bisschen geschockt. Aber bei näherer Betrachtung relativiert sich das bei mir so ein bisschen. Call of Duty habe ich eigentlich immer sehr gerne gespielt. Aber was inzwischen aus COD geworden ist (Multiplayer) lässt es mich nicht mehr anrühren. Einzig Diablo wäre halt schade. Wenn Sony klug ist würden sie diesen Irrsinn nicht weiter mitmachen sondern alle Anstrengungen und finanzielle Mittel darauf aufwenden qualitativ hochwertige Spiele produzieren zu lassen um einfach Qualität sprechen zu lassen. Wenn die wirklich Gas geben und gute Spiele und auch neue IPˋs hervorbringen könnte die Playse der Ort für Gamer werden wo einfach die guten Spiele zu finden sind und wo man für sein Geld auch Qualität bekommt. Und sollte sich COD für die Playse wirklich erledigt haben….. dann sch.. drauf und entwickelt einen eigenen Shooter der alles besser macht was COD in Vergangenheit hat schleifen lassen. Meiner Meinung nach sollte sich Sony nicht weiter auf dieses Spiel einlassen sondern sich auf sich selbst konzentrieren und gute Spiele rausbringen. Qualität vor Quantität sollte sich auf Dauer durchsetzen. In diesem Sinne……✌️
  4. Auf jeden Fall ein spannendes Thema. Aber wie meine Vorredner schon sagten: PS1 und PS2 spiele kommen auf den heutigen TV‘s einfach nicht mehr so gut rüber. Dennoch finde ich es irgendwie aus nostalgischer Sicht schön das die alten Spiele noch irgendwie „da“ sind und somit vielleicht nicht ganz so schnell in „Vergessenheit“ geraten.
  5. Also der erste Teil war schon ganz gut. Es gab allerdings kein Spiel bei dem ich mich so oft verlaufen habe wie bei diesem 🙈 Aber bei einem zweiten Teil wäre ich gerne dabei. Es geht doch nichts über Kämpfe mit Lichtschwertern… ✌️😬
  6. Also mich hat Days Gone auch alles andere als begeistert. Deswegen habe ich es auch nicht durchgespielt. Irgendwie fehlte mir so ein bisschen die Abwechslung im Gameplay. Irgendwie war ich schnell gelangweilt. Aber um Resistance ist es echt schade. Habe ich seinerzeit sehr gerne gespielt.
  7. Finde ich ne super Idee. Einfach und schnell dargeboten, drüber geschaut was einen interessiert und passt. 👍🏻
  8. Ja. Das kenne ich 😬 Wenn ich mal einen Azubi bei mir habe und dem sage das ich noch eine Welt ohne Smartphone, Computer und Internet kenne….. Die Gesichter…..😂 Herrlich 😆😆
  9. Natürlich darfst Du fragen.👍 Ist lustig wenn Du von Generationen Ding sprichst und dann mit Spielen aus den neunzigern kommst. 😀 (ist nett gemeint) Ich habe mit Videospielen Anfang der 80er mit einer Atari 2600 Konsole angefangen. Joystick mit einem Knopf und einem Steuerhebel. Das waren Spiele wie Pac-Man, Space Invaders (Gott, habe ich das bis zur Verzweiflung gespielt), Frogger, etc. Da war nix mit speichern. Da war wirklich noch Game Over und danach wieder komplett von vorne. Wehe da kam bei einem neuen Highscore die Mutter von wegen ausmachen und so… Dann über Sega Mega Drive und Playstation 1 usw. Ja, was habe ich das erste Tomb Raider geliebt… Also ich kenne das ganze Zeug. Aber ich bräuchte das heute nicht mehr und bin froh die ganzen neuen Spiele auch durchspielen zu können. Das ist natürlich auch eine Zeitfrage neben Arbeit und Familie. Da möchte ich nicht meine knappe Zeit mit ewigen Bosskämpfen etc. verbringen. Aber wie gesagt…… da sind ja die Prämissen bei jedem anders. Und deswegen ist es gut das es auch alle Optionen an Spielen gibt.
  10. Also ganz ehrlich. Wie soll ich das denn verstehen? Für mich definiert sich Gameplay nicht nur durch den Schwierigkeitsgrad. Da geht es doch wohl eher um die Gesamtheit der Spielmechanik und ob sie funktioniert und Spaß macht. Da müssen viele Parameter passen um ein überzeugendes Ergebnis abzuliefern. Und von wegen könnte jeder spielen…. Na und? Seit wann sind Videospiele nur für Controller Akrobaten? Ich zähle mich wahrlich nicht zu den guten Spielern, aber dennoch spiele ich gerne und mein Fokus bei Spielen liegt halt auf Story bzw. Gesamterfahrung des Spiels. Mich langweilen und nerven ewige Bosskämpfe. Ist halt so. Aber wir müssen ja nicht auf einen Nenner kommen. Finde es sogar sehr interessant wie verschieden die Blickwinkel und Vorlieben so sind. 🤔👍
  11. Also ganz ehrlich. Ich habe mir das Gameplay des Netzwerktests ja angesehen. Alleine die Kämpfe sind schon die typischen Dark Souls, Bloodbourne Geschichten. Fand ich bei Bloodbourne schon nicht gut. Also nichts was mich jetzt aus den Socken haut. Und die Open World finde ich jetzt auch nicht so der Knaller. Irgendwie sieht das nicht ansatzweise so gut und vor allem lebendig aus wie z.Bsp. bei den letzten Assassins Creed Teilen oder halt bei Horizon Zero Dawn. (bitte beachten das es sich im Verhältnis ja um PS4 Games handelt) Und diese Spiele hatten auch Story technisch richtig was zu bieten. Also gehe ich mal davon aus das insbesondere Horizon Forbidden West vom Storytelling her bestimmt was zu bieten haben wird. Die Entwickler haben das diesbezüglich wohl schon angedeutet. Und ich finde der Himmel bei Elden Ring sieht irgendwie total statisch und wie eine „Tapete“ aus. Ist halt meine Meinung dazu. Aber zum Glück sind die Geschmäcker ja verschieden.
  12. Jo. Passt. Kann ich auch für mich so stehen lassen. GT7 wäre für mich noch eher auf Platz zwei hinter Horizon. Kann irgendwie diesen Megahype um Elden Ring nicht verstehen. Irgendwie weiß man ja von der Qualität der Story usw. noch nicht viel. Sieht ja ganz hübsch aus aber bei Horizon weiß man ja schon vom ersten Teil das da so ziemlich alles passen sollte. (Hoffentlich 😁). Aber wird ein krasses Jahr. Wer soll das alles spielen?😳😆
  13. Vielen Dank für das Video. 👍🏻 Kommt toll und entspannt rüber. 😀 Und ich glaube das beide Medienformen (Text und Video) ihre Berechtigungen haben und sich auch toll ergänzen können. Das Eine muss ja das Andere nicht ausschließen. Und ich finde es bei solchen Videos toll immer Content von den Spielen genießen zu können. 👌
  14. Heißt das, dass ich Deep Rock gar nicht alleine spielen könnte sondern ausschließlich mit einem anderen Spieler? Wenn ich keinen dazu hätte, könnte ich das Spiel dann gar nicht spielen?
  15. Also auf die Schauspieler für Nate und Sully komme ich auch nicht klar. Sind für mich absolut fehlbesetzt. Nate sieht aus wie ein High School Bubi. Gefällt mir gar nicht. Und ich habe das Gefühl bei dem zweiten Trailer das die meiste Zeit des Films leider nicht in irgendwelchen Dschungeln, Höhlen etc. spielen werden. Ist nur mein Eindruck. Ich lasse mich aber gerne eines besseren belehren. Und die Schiffe an den Hubschraubern? Echt jetzt?
×
×
  • Neu erstellen...