Zum Inhalt springen
PlayStation-News auf allen Kanälen - Folge uns!

Star Ocean: The Divine Force - Dritter Mission Report zeigt neue Freunde, Fähigkeiten und Aktionen


Empfohlene Beiträge

ddcgkha.jpg

Die Entwickler von tri-Ace und der Publisher Square Enix haben mit Star Ocean: The Divine Force einen neuen Ableger der langjährigen Rollenspiel-Reihe in Entwicklung. Dieser soll am 27. September 2022 für unter anderem PlayStation 5 und PlayStation 4 erscheinen.

 

Und nun präsentieren uns die Verantwortlichen den dritten "Mission Report", in dem wir neue Freunde, Bösewichte, neue Fähigkeiten und Aktionen zu sehen bekommen. Das Ganze könnt ihr euch hier wie gewohnt anschauen:

 

 

Über das Spiel:

 

Zitat

[Freies Fliegen durch Gebiete]
In STAR OCEAN: THE DIVINE FORCE, können sich die Charaktere frei in 360°-Drehungen bewegen und die Lüfte unsicher machen.

[Freies Bewegen und Erkunden in drei Dimensionen: Alles, was du siehst, kann erkundet werden!]
Du kannst dich in drei Dimensionen bewegen, während du durch das größte Gebiet überhaupt fliegst.
Egal, ob du herumfliegst und Felswände und Dächer in einer Stadt erkundest oder ob du dich von Klippen nahtlos ins Kampfgetümmel stürzt – du hast mehr Freiheit bei deinen Abenteuern und deinen Kämpfen.

[Noch nie war die Action so rasant und packend wie in diesem Teil der Reihe!]
Das Spiel gibt dir immer noch genug Raum für Erkundungen, bietet aber auch umfangreichere Kämpfe.
Erledige eine große Anzahl an Gegnern mit blitzschnellen Angriffen und besonderen Fähigkeiten, mit denen du dich kurzzeitig vor den Augen deiner Gegner in Luft auflösen kannst, sowie einer Fähigkeit, die Gegner mit einem Treffer ausschaltet!

Dieses Spiel bietet ein herausforderndes und doch fesselndes Kampferlebnis und erlaubt es dir gleichzeitig, frei durch die Lüfte zu segeln.

 

Freut ihr euch schon auf das neue Rollenspiel-Erlebnis?

Star Ocean: The Divine Force
Square Enix
tri-Ace
Link zu diesem Kommentar

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...