Zum Inhalt springen
PlayStation-News auf allen Kanälen - Folge uns!

Alle Aktivitäten

Dieser Stream aktualisiert sich automatisch

  1. Letzte Stunde
  2. Okay, hab mal zugeschlagen. Für 8€ kann man mal Dinge ausprobieren. 🙂
  3. Hallo, die PS4 hat man mir vor 3 Monaten geschenkt.....ich bin also noch ein Frischling. An meiner PS4 hängt das Headset 23530 GXT 488 Forze von Trust. Ich spiele Call of Duty Black Ops Cold War Season Six. Verbunden ist das Headset mit dem Controller. Schließe ich das Headset an, erscheint die Meldung: "Mikrofon zum an den Controller angeschlossenen Headset umgeschaltet" Ziehe ich den Stecker vom Headset wieder raus erscheint: "Kein Mikrofon vorhanden" Zu Anfang funktionierte das Headset einwandfrei. Zusatz: Im Einstellungsmenue der PS4 wird das Mikrofon erkannt und ich kann auch den Pegel verändern! Vor ein paar Tagen fiel mir auf, dass im Spiel vor meinem Spielnamen das Mikrofon-Symbol mit einem roten Querstrich versehen ist. Normal sollte dort wohl das Symbol mit den 2 Kopfen zu sehen sein. Ich kann über das Headset noch alles hören auch die anderen Mitspieler, aber sie können mich nicht mehr hören. Ich habe die PS4 neu gestartet und schon alle Einstellungen wieder zurückgesetzt....keine Änderung! Hat irgendjemand eine Idee, wo der Fehler liegen könnte und wie ich das Mikrofon wieder aktivieren kann????? Gibt es eigentlich kein Handbuch/Manual/Anleitung in dem man nachlesen kann, warum das Mikrofonsymbol rot durchgestrichen ist??? Ich bin über jede Hilfe dankbar und wünsche noch einen entspannten restlichen 2. Advent
  4. Heute
  5. Habe meinem Schwiegervater sein MacBook Air (2018) für €400 abgekauft. Allerdings fühle ich mich etwas über den Tisch gezogen, weil ich keinen unterschied zum iPad sehe, außer der Tastatur. Naja nun, dumm gelaufen...
  6. Ja, hab ihn ab und zu gezockt. Ist pures Glück wie es läuft, meist ist es so wenn ich mir was kaufe das ich sofort abkratze aber ohne groß auszugeben die besten Runden habe Mit 3 Randoms wird es natürlich schwer. Hier meine beste Runde, da lief alles für uns. Übrigens: Wenn ihr Laufwerke bei euch tragt, fängt die KI an Jagd auf euch zu machen.
  7. Ich habe den Schwierigkeitsgrad nie verändert, spiele also auf der Standard-Schwierigkeit. Ich habe meine hauptsächlich genutzten Autos zwar getunt, habe aber oft, wenn ich dann neue Autos, die noch unbearbeitet sind, ausprobiere, den Eindruck, dass Tuning nicht notwendig ist, um zu gewinnen. Mein Eindruck ist ja überhaupt der, dass es bei dem Spiel viel mehr um das Erlebnis geht als um eine wirkliche Herausforderung. Man kann beliebig oft und ohne Konsequenzen zurückspulen und so Fahrfehler jederzeit wieder korrigieren. Zudem geht es in der Kampagne ja nur darum, das gesamte Festival auf die Beine zu stellen, was durch das Gewinnen von Punkten funktioniert. Diese bekommt man für jede Veranstaltung, an der man teilnimmt. Natürlich gibt es Extrapunkte, wenn man ein Rennen gewinnt, aber auch so hat man früher oder später ja alle Punkte zusammen, die man für den nächsten Schritt braucht. Eigentlich finde ich das schon heftig, dass man dieses Rennspiel durchspielen kann (im Hinblick auf die Kernstory), ohne auch nur ein Rennen zu gewinnen
  8. Hab auch jetzt durch das Update das ich eine Strassenrennszene Strecke keine saubere Runde fahren kann (die letzte die ich noch brauch) da sich das Spiel dann tot lädt 😒
  9. Diese Spiele, die man bei Ankündigung unbedingt haben wollte und die dann einen richtig schlechten Start hatten und im Laufe der Jahre dann zum absoluten "Geheimtip" wurden. Sowas wie No Mans Sky z.B. und da habe ich heute wieder eins entdeckt. ELEX 8,99€ für PS+ Abonnenten und 12€ ohne PS+. Aus purer Langeweile gekauft, auf der PS5 installiert und rein. Alter Schwede. 60fps konstant. Sieht trotz des Alters richtig gut aus. Top deutsche Synchro. Soll einen gewaltigen Umfang haben. Open World auf die spezielle Art. Also eine die man sofort komplett erkunden könnte... aber nicht sollte. Das Kampfsystem ist wie früher bei den Gothic Teilen nicht das einfachste oder beste, die Hitboxen sind gewöhnungsbedüftig. ABER das Fortschrittssystem ist der Hammer. Am Anfang kann jede Ratte das Ende bedeuten, aber die Mobs leveln nicht mit. Die haben ein festes Level und das liebe ich ja. Jedes neue Item und jede neue Stufenverbesserung wirkt sich hier spürbar aus. Man sollte wirklich die Nebenquests mitnehmen und aufleveln, weil man mit jedem Punkt merklich stärker wird. Wenn mich jetzt ein Troll noch chancenlos auffrisst... in 3-4 Leveln und mit neuer Waffe komme ich wieder und dann kloppe ich den weich. Motivationsking #1 dieses Game. Kanns nur jedem empfehlen (zumindest auf der PS5) die 9€ zu investieren (oder 12€ ohne PS+) und dann braucht ihr bis 2022 kein anderes Spiel mehr kaufen. P.S.: Elex 2 steht plötzlich ganz weit oben auf meiner Wunschliste!
  10. Bei EA ist ein Multiversum zu Battlefield in Planung, welches wohl mehrere Spiele und Stories miteinander verbinden soll: Ich stelle mir gerade das Meeting bei EA vor: "Meine Damen und Herren, wie Sie wissen, ist die Lage schlecht. Battlefield 2042 hatte einen schwachen Start, die Spieler sind unzufrieden mit den Maps und der Waffenauswahl, stetig gibt es Beschwerden wegen Bugs. Die Spielerzahlen schwinden unaufhörlich dahin. Wer von Ihnen hat eine Idee, wie wir diese Probleme angehen können?" "Jo, lasst uns ein BF-Multiversum raushauen".
  11. Das sieht ja echt nicht mehr schön aus.
  12. Hab gerade die Trophäe geholt wo man am Fallschirm hängend ein Luftfahrzeug ausschalten muss. Jetzt ist der Rest easy. Nur auf den Hazard Modus hab ich nicht so Bock. Zockt den hier jemand und kann was dazu sagen?
  13. Aber jetzt fällt mir ein das ich doch ein Auto getuned habe😂 den bmw x5 auf 950 aber nur weil der vor meiner eigenen Haustür steht 😅 wollte mal gucken was da so möglich ist. Aber rennen fahre ich damit nicht 🙊🙈
  14. "Gott würfelt nicht!" Steht die Zukunft schon fest?
  15. Also auch wenn der Hate groß ist, meine Skills sitzen mittlerweile und ich geh ordentlich ab(eigenlob :D) Und solche Momente versüßen mir das Spiel. Er wollte einfach nicht lernen
  16. Ja, strategisch nachvollziehbar, aber ärgerlich, es so darzustellen… Aber die Inzidenzen in Bayern gehen trotzdem insgesamt runter, und dass obwohl jetzt jeder (auch geimpft) testen lassen muß. Ich zum Beispiel auch, um in die Therme zu gehen… Auch die Hospitalisierungsrate geht am wieder auf nur 2G zu (unter 6), und das kann man nicht missdeuten…
  17. Ist ja auch einfach mit dem Auto, da die Räder an der Hinterachse sich ebenfalls in die Kurve drehen 😅 Als ich das dass erste Mal sah, dachte ich noch, dass die Schatten unter der Heckstoßstange fehlerhaft dargestellt werden, aber die Räder bewegen sich wirklich mit, sieht man auch im Stand, wenn man Mal komplett einlenkt Rennen fahre ich mit der Karre aber nicht, der ist mittlerweile in der Kategorie X und fährt über 450 Sachen, den nehme ich gern, wenn das nächste rennen 10km oder mehr entfernt ist (Schnellreise nutze ich nicht bzw hab ich mir die Hütte für 2 Mio noch nicht gekauft)
  18. Hab auch auf sehr erfahren angefangen und spiele jetzt auf Experte. Bei Straßenrennen und Straßenrennszene habe ich da wenig Probleme auf Experte gewinne fast immer. Bei Dirt und Querfeldeinrennen auf Experte komme ich oftmals in die Top 5, aber Rennsiege hole ich da keine da das nicht so meine Kategorie ist. Bei Horizon Open etc bin ich auch oftmals oben mit dabei. Kommt halt natürlich drauf an mit welcher Karre man fährt. Bei s1 komme ich zB am besten mit dem Porsche Spyder zurecht. Oftmals ist nicht mal die Geschwindigkeit oder Beschleunigung wichtig sondern das er ein gutes Handling hat. Wenn sich das Auto aber wie ein Stein lenken lässt helfen die Höchstgeschwindigkeit und Beschleunigung auch nicht viel
  19. @OG Loc na dann Hut ab. Fahrhilfen hab ich bis auf Abs auch alle aus, dazu Handschaltung + Kupplung. Mit den Klassen geht's mir aber wie dir, die Autos aus der Kategorie "X" sind mir viel zu schnell bzw fehlt es mir an Streckenkenntnissen, um die Boliden souverän durch die Kurven zu manövrieren. Autos der Klassen A und S1 sind dann eher meine Favoriten. (Außer beim driften, bei 1300 PS und mehr ist man ja automatisch auf S2 oder höher 🤭 )
  20. @Andy (Raptor__MUC) So viel zu den Inzidenzen in Bayern Nervig, dass Politiker da nicht endlich für Einheitlichkeit sorgen können.
  21. @_Raschi_ Ich habe auf „sehr erfahren“ begonnen und bin nun bei „Profi“ angekommen. Außer ABS sind alle Fahrhilfen deaktiviert. Ich bin aber eher mit den Autos der mittleren Leistung unterwegs. Ich habe die meisten Rennen mit dem Huracan und dem Rally Raid Nissan bestritten. Natürlich auch nicht immer im ersten Versuch gewonnen und bisweilen mit dem zweiten Platz zufrieden gewesen. Online habe ich noch gar nicht gespielt. Ich habe auch seit zwei Jahren kein Gold Abo mehr. Ich habe das letzte Rennen bei FH2 mit dem Porsche 918 seinerzeit ewig versucht und nie gewonnen. Als ich dann mal mit nem M3 versuchte, ging es viel besser. Die richtig schnellen Autos sind scheinbar nichts für mich.
  22. @OG Loc @HakunaTraumata Darf ich fragen auf welchem Schwierigkeitsgrad ihr spielt? Auf "erfahren" seh ich keine Möglichkeit mit einem Auto "von der Stange" zu gewinnen, da muss man schon ans Maximum der gewählten Klasse gehen (also A Klasse Wagen müssen an der 800 kratzen). und wer keine Lust auf Bastelei hat, der kann sich doch ein fertiges Pre-Set runterladen 🤔
  23. By the way, wenn Omikron wirklich der Killer wäre, dann hatte man in es jetzt schon in Europa schon erfahren…
  24. Absolut richtig. Wenn ich ein offroad rennen habe dann habe ich Fahrzeuge die von vornherein schon Offroad Reifen haben. Ist ja nicht so das man nur 3-4 Autos hat 😅
  1. Ältere Aktivitäten anzeigen
  • Newsletter

    Möchtest Du über unsere neuesten Aktivitäten und Informationen auf dem Laufenden bleiben?

    Anmelden
×
×
  • Neu erstellen...