Zum Inhalt springen
PlayStation-News auf allen Kanälen - Folge uns!

Tales of Arise - Entwickler sprechen über das im Rollenspiel vermittelte Thema "Vererbung und Evolution"


Empfohlene Beiträge

tales-of-arise-2020vnkvy.jpg

Mit Tales of Arise [Amazon - 69.99 €*] haben die Entwickler und Publisher von Bandai Namco Entertainment das neueste Kapitel der bekannten "Tales of"-Reihe in Entwicklung, welches am 10. September 2021 für unter anderem PlayStation 5 und PlayStation 4 erscheinen soll. 

 

Und in einem neuen Video gehen die Entwickler nun auf das im Spiel durch verschiedene Perspektiven vermittelte Thema "Vererbung und Evolution" ein. So sprechen Yusuke Tomizawa (Produzent) und Minoru Iwamoto (Art Director) über die Herausforderungen zum 25. Jubiläum der Reihe. Anschauen könnt ihr euch das Ganze wie gewohnt hier:

 

 

*Durch den Kauf über unsere Affiliate-Links auf PlayStation-News.de unterstützt ihr uns ohne jegliche Mehrkosten und tragt so zum Erhalt der Seite bei. Bedenkt, dass sich alle angegebenen Preise jederzeit ändern können.

Tales of Arise Packshot
Tales of Arise
Bandai Namco Entertainment
Bandai Namco Games
2021-09-10
Link zum Beitrag
vor 1 Stunde schrieb monthy19:

Leider noch kein NG Tales.

Aber Grafisch doch endlich ein Schritt nach vorne.

Die vorherigen PS4 Titel sahen alle aus wie PS3 Titel.

Jetzt sind wir auf der PS4 angekommen. Bin gespannt ob es auch eine PS5 Version geben wird.

 

Das Spiel kommt auch auf der PS5 heraus (Retail und Digital). Denke aber, dass es da grafisch kein großen Unterschied zur PS4-Version machen wird. 

Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb Philipp Schürmann:

 

Das Spiel kommt auch auf der PS5 heraus (Retail und Digital). Denke aber, dass es da grafisch kein großen Unterschied zur PS4-Version machen wird. 

Macht ja nichts.

Vielleicht aber 60 FPS. Das reicht mir schon.

Gut aussehen tut es ja. :) 

Link zum Beitrag

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...