Zum Inhalt springen
PlayStation-News auf allen Kanälen - Folge uns!

Alte PS4 Controller wirklich haltbarer als der Dual Sense?


Empfohlene Beiträge

Wollte mal eure Erfahrungen zu dem neuen Dual Sense Controller hören.

 

Alle aktuellen Controller haben mehr oder weniger den Stickdrift (xbox, PS5, Switch).

 

Ich habe das Problem auch bereits mit mehreren Dual sense und xBox Controllern.

 

 

Hattet ihr dieses Problem des Stickdrifts auch früher mit den alten PS4 (PS3) Controllern?

 

Hat da tatsächlich die kaufmännische Abteilung von Sony (Microsoft) den eigenen Technikern die Hand väterlich auf den Rücken gelegt und gesagt?

 "Hört mal, unsere alten PS4 Controller haben zu lange gehalten, an denen verdienen wir nix.

Baut in die aktuelle Generation bitte etwas weniger haltbare Materialien ein, damit es sich lohnt, einen Profi Controller für 240€ zu verkaufen.

(Stichwort geplante Obsoleszenz)

 

Zutrauen würde ich denen alles.

 

 

Oder hattet ihr mit den PS4 Controllern bis jetzt überhaupt keine Probleme mit Stickdrift etc.?

Link zu diesem Kommentar

Ich habe in meinem Leben sicherlich 3-4 Dutzend Controller über PS2 bis zur aktuellen PS5 besessen und auch für die Switch.

 

Ich hatte exakt einmal bei einem PS4 Pro-Controller Stick-Drift. Sonst nie.

 

Bin mir deshalb auch ziemlich sicher, dass die Menschen da draußen auch teils selbst Schuld sind an ihrem Verschleiß ^^

 

 

PatMac19.png
Link zu diesem Kommentar
vor 24 Minuten schrieb Zimtkerze:

Wollte mal eure Erfahrungen zu dem neuen Dual Sense Controller hören.

 

Alle aktuellen Controller haben mehr oder weniger den Stickdrift (xbox, PS5, Switch).

 

Ich habe das Problem auch bereits mit mehreren Dual sense und xBox Controllern.

 

 

Hattet ihr dieses Problem des Stickdrifts auch früher mit den alten PS4 (PS3) Controllern?

 

Hat da tatsächlich die kaufmännische Abteilung von Sony (Microsoft) den eigenen Technikern die Hand väterlich auf den Rücken gelegt und gesagt?

 "Hört mal, unsere alten PS4 Controller haben zu lange gehalten, an denen verdienen wir nix.

Baut in die aktuelle Generation bitte etwas weniger haltbare Materialien ein, damit es sich lohnt, einen Profi Controller für 240€ zu verkaufen.

(Stichwort geplante Obsoleszenz)

 

Zutrauen würde ich denen alles.

 

 

Oder hattet ihr mit den PS4 Controllern bis jetzt überhaupt keine Probleme mit Stickdrift etc.?

Ich hatte noch nie Stickdrift bei irgendwelchen Controllern, nur bei den berühmt-berüchtigten JoyCons der Switch, vor 10 Jahren bei einem Flightstick von Logitech, und gaaaaanz lange zurückliegend bei ausgeleierten Analogsticks des N64-Controllers.

KA ob das einfach nur Glück war, aber vermutlich eher nicht. Bei einem Bekannten beispielsweise tritt das auch ständig auf, allerdings sind seine Controller generell ziemlich mitgenommen und fühlen sich bereits nach kurzer Zeit völlig ausgeleiert an.

Als ich meine PS4Pro für die PS5 in Zahlung gegeben hab bei meinem damaligen Gebrauchtshop vor Ort waren die ziemlich angetan vom Zustand des beiliegenden PS4-Controllers. Praktisch wie neu, trotz intensiver Nutzung..

Sicherlich kann der Fehler bei jedem auftreten, reicht ja schon wenn ein paar Schmutzpartikel in die Mechanik vordringen. "Falsche Behandlung" will ich dir auch nicht vorwerfen, nicht dass du mich falsch verstehst. Soll nur eine Wiedergabe meiner Erfahrungen sein.

 

Bei dem Trend zu Hall-Sensor-Analog-Sticks kann ich mir aber auch gut vorstellen, dass die in Zukunft bei den Standard-Controllern der nächsten Konsolen verbaut werden, welche ja weitestgehend immun gegen die Problematik sind (wenn auch nicht zu 100%).

PC: uralt (i52500K@ 4,5Ghz, 8BG, 970GTX)

Konsolen: PS5, XSX, Switch, und jede Menge ältere bis uralte

Link zu diesem Kommentar
Am 29.3.2024 um 13:21 schrieb Zimtkerze:

 

Hattet ihr dieses Problem des Stickdrifts auch früher mit den alten PS4 (PS3) Controllern?

Der ps3 Controller ist selbst heute noch top.

Mit den ps4 release Controllern hatte ich so meine Probleme, 2x haben sich die Gummis auf den analog sticks abgenutzt,  1x klemmende Quadrat Taste, 1x Stick drift.

Nach ca einem Jahr waren die Kinderkrankheiten aber beseitigt, danach keine Probleme mehr gehabt.

 

Zum ps5 Controller kann ich nichts sagen. Der Xbox Elite 2 ist sein Geld aber auch nicht Wert, wahrlich nicht gut verarbeitet... den ersten hab ich am tag der Lieferung schon bemängelt, beim zweiten musste ich nach ein paar Monaten die Vibration deaktivieren, weil der gesamte Controller klappert 

(Und ja, ich gehe vorsichtig mit 180€ teuren Geräten um, Controller ist auch nie gefallen / geflogen).

 

Ich glaub das hat System, man soll sich wohl möglichst oft neue Hardware kaufen 😑

SP1ELER01.png

Zitat von RicBS zum Thema Brettspiele: für die jüngeren, das sind Spiele die man ohne Computer und Monitor spielen kann... so Lan Party mäßig aber ohne Elektro ;)

Link zu diesem Kommentar

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...